• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Test: EVGA GeForce GTX 680 Classified

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
26.612
<p><img src="/images/stories/galleries/reviews/2012/evga-680-classified/evga-680-logo.jpg" width="100" height="100" alt="evga-680-logo" style="margin: 10px; float: left;" />Mit der Radeon HD 7970 GHz Edition hat AMD beim siegessicheren NVIDIA-Lager sicher für Aufregung gesorgt. Die beiden Referenz-Versionen, also die Radeon HD 7970 GHz Edition und GeForce GTX 680, schenken sich nichts, je nach Benchmark und Auflösung ist mal die eine, mal die andere Karte vorne. AMD profitiert dabei vom größeren Grafikspeicher. Nun hat NVIDIA aber noch seine Partner und EVGA hat ein richtig heißes Eisen im Feuer. Keine Kompromisse sollen mit der GeForce GTX 680 Classified gemacht werden. Dies beginnt bei der Kühlung, geht weiter zu Strom- und Spannungsversorgung sowie den zahlreichen OC-Features und...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/23201-test-evga-geforce-gtx-680-classified.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Sehr sehr geile Karte, vor allem die Wassergekühlte ist traumhaft.
Aber auch die Luftgekühlet macht einen sehr guten, leiste und kühl nicht so wie die GTX580 Classified.
 
Ja mal sehen wann das Modell mit dem Wasserkühler auf den Markt kommen wird.
 
Sehr schöner Test. :)

Aber irgendwie wirkt die Karte nach vergeblicher Liebesmühe. 14+3 Phasen, EVBot (, 4GB VRAM)... und dann so ein Preis, wobei nV doch, wie so schön geschrieben "Knüppel zwischen die Beine wirft" und kaum die Möglichkeit lässt richtig davon zu profitieren. Vielleicht ist das ja eher eine Protest-Karte. :d
 
Unrealistischer Preis und wenn man sich die Benchmarks dazu anguckt seh ich keinen Grund warum der Preis so übertrieben ist.... Leider kein Meilenstein :/ Vll maximal was für Leute die bock auf OC haben aber das wars dann auch..
 
Zuletzt bearbeitet:
@Don
Ja wenn das so weiter geht 1 Monat vor dem GK110
 
Da werden Chips selektiert, das PCB optimiert und dann klatscht man einen 24Watt Lüfter auf die Karte?!
 
Wunderlich das man offiziell "soviel" Spannung auf die GPU geben darf. Nach dem Debakel mit den OC Karten von MSI - wo NVIDIA nach dem Release des neuen Afterburner Tools angekündigt hat ein neues BIOS zu verteilen, das höhere Spannungen verhindern soll. Die Hersteller werden quasi dazu genötigt das neue BIOS aufzuspielen, sonst bekommen sie kein Chips mehr. Ob EVGA eine Ausnahmeregelung erkauft hat - man weiß es nicht
 
Ich gehe mal davon aus, dass sobald OCP (Over-Current-Protection) ausgeschaltet ist auch keine Garantie mehr übernommen wird. Bis 1,3 Volt passiert auch mit der Luftkühlung nicht viel, bei allem darüber hinaus sollte man schon wissen was man tut.

Offiziell gibt NVIDIA ja weiterhin nur 1,175 Volt frei.
 
Don

Die triple Display Tests hättest du dir sparen können für den 4GB großen Vram.Da damals die 690er schon nicht reagierte ändert sich bei der Classified auch nichts.Taktbereinigt würde sie wohl auf dem selben Level schwimmen wie die Otto Normal 680er

Für das Aufzeigen der Vram Vorteile der Classified wäre ein SGSSAA Test von Nöten gewesen

Ja ich weiß "Wir haben doch keine Zeit":d

---------- Post added at 17:57 ---------- Previous post was at 17:48 ----------

Offiziell gibt NVIDIA ja weiterhin nur 1,175 Volt frei.


Nach allem was man bei der Msi Lighting so ließt müsste EVGA da schon einen sehr guten Draht zu Nvidia haben wenn deren Kärtchen nun plötzlich per Software über die 1.175 hinaus gehen würde
 
Per Software geht auch die Classified auch nur bis 1,175 Volt. Das ist einer der Knüppel die NVIDIA zwischen die Beine der Hersteller wirft.
 
Ja leider

Vielleicht möchten sie sich ja selber noch einen Handlungsspielraum lassen für ein Update zu späterer Stunde

Aber zum Drücken der RMA Rate ist das restriktive Vorgehen bei der Vcore Beschneidung auch nur zuträglich
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist auch keine Karte für den Singlebetrieb "only" ;)

 
Zuletzt bearbeitet:
Wo ist die 4te:fresse2:

Die Dinger vermehren sich ja bei dir wie die Karnickel:d
 
Zuletzt bearbeitet:
Ne, eine vierte würde mir rein gar nichts bringen - bräuchte ein neues Monitor Setup.

Zocke jetzt mit DS 2880x1800 auf einem Eizo Foris FX2431.
 
Zuletzt bearbeitet:
Den man mit nur 55% arbeiten lässt. Ich weiß auch nicht in welche Richtung du zeigen willst.
eventuell das man hier ineffizienten schrott verbaut hat. selbst wenn der plastikbomber mit 10000u/min laufen würde könnte man die leistungsaufnahme richtung 5watt drücken.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Tenchi Muyo
Danke danke wie geil du hast alles richtig gemacht .
2 GB kommen mir nicht in die Tüte endlich mal einer der Eier hat und Zeigt wie es ausieht da kann jetzt kommen wer will mit 2GB hat man nachlade ruckler ende aus die Maus.
Ich sage doch scheiss Benchmarks.
Über 2,2 GB in Beschlag.
Genauso war es auch mit meinen HD7970ern bei 3840*2160 wird es noch mal deutlich mehr.
Also eine 690 kommt mir nicht ins Haus vielen vielen Dank Tenchi Muyo.
Ich sage ja für Leute mit 2 oder 3 oder gar 4 GPUS sind 2Gb ein no go.

Screens sehen jetzt nicht so toll aus weil als jpg. gespeichert und hochgeladen ^^
Ist normal bekomme das auch iw nicht richtig hin mit den Screens bei so einem Highend System müssen solche Settings drin sein und es sieht Fantastisch aus.

Und übrigens bei deinem Foto oben bekomme ich ...... einfach nur geil :).
 
Zuletzt bearbeitet:
@webwebber

Steht in meiner Sig. ^^

bequiet Silentwings USC 5 Stück á 14cm.
 
In der Tat ein Beleg dafür, dass mehr als 2 GB bei der GeForce GTX 680 sinnvoll sind. Danke dafür!
 
Bei 1 Karte sehe ich das nicht so Don da fehlt die Power für solche Aktionen.
Aber ab 2 Karten möchte man ja mehr mit seinem Sys anstellen bzw muss ich nen Single Player nicht bei 150FPS zocken da möchte ich die Power in ins Bild drücken und lieber mit 60FPS Grafikpracht zocken.
Bei 2 GB trübt das aber dann sehr schnell den Spielspass wenn es zu nachladerucklern kommt und dann stehe ich da mit knapp 1000Euro teurer Hardware vieleicht noch +Wakkü und guck blöd aus der Wäsche.
Die GTX690 ist da auch so ein Kandidat.
SLI/Tri/Quad mit 2GB ist einfach Fail zum schönen Zocken.
Ich weis das ist abkotzen auf hohem Niveau aber bei solchen Preisen berätchtigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab jetzt oben noch Crysis I und Max Payne 3 Screens gemacht,
es ging jetzt nicht um Schönheit sondern mal eben machen. ^^

Sagt bitte bescheid ob ich die MP3 Screen so posten kann oder löschen soll,
hab versucht harmlose Screens zu machen.

Mit 8xMSAA knackt man fast die 3GB. Was aber egal ist, da die FPS zu niedrig sind.

Edit: oben noch Skyrim hinzugefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Einfach nur geil Tenchi Muyo
Zu deinem Sys passt eigentlich das Bild von Scully ich erlaube mir mal.


So viel zum Thema 2GB VS. 4GB im SLI and more.

Mit 8xMSAA knackt man fast die 3GB. Was aber egal ist, da die FPS zu niedrig sind.
Habe ich mit meinen HD7970ern auch gemerkt im CF.

Boa Skyrim mit 2600MB au weia da ist nichts mehr hin zu zu fügen die Bilder Sprechen eine klare Sprache..

Die Bilder solltest du mal im 680er Thread verlinken da mit die Leute in Zukunft gewarnt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke solange man bei 1920x1200 ohne Mods arbeitet reicht ein 2GB SLI auch für kleine Experimente.

Man muss sich nur im klaren sein das mehr nicht geht.

Ob die Nachladeruckler immer vorhanden sind - gute Frage.

Jedenfalls kann ich bestätigen das seit dem 4gb SLI eine Drehung in Crysis 2 flüssiger ist und nicht kurz hackt.

Bin von 2 GB SLI auf 4GB SLI gewechselt und jetzt halt 3-Way SLI.

Zur Lautstärke kann ich noch sagen - ja es ist bei 55% laut wird aber so in der Form niemals erreicht.

Davon ab habe ich schon Single Karten besessen die einzeln(!) schon lauter waren.

Könnt gerne meine links Quoten,
will hier keine Leute wuschig machen.

Sent from my iPhone using Hardwareluxx app
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke dir Tenchi Muyo wirklich du hast mein Respekt verdient. Wirklich du hast Eier und bist nicht verlogen wie manche hier im Forum. Deine Bilder Sprechen für sich 2 GB mit SLI + DS ist totall fail.
Für die immer noch sagen 2 GB reicht vollkommen aus, einfach nichts mehr schreiben und klappe halten.

Ich würde ein Thread öffnen Don und die Warheit ins Licht bringen und somit könnte HWL glänzen und viele würden euch Danken.
Don wenn du Karten brauchst um zu Testen sag bescheid ich schick meinen zwei 7950 dann brauchen wir noch zwei 7970 zwei GTX670 und zwei GTX680 und ein GTX690.

Ich sehe schon nächste Ausgabe in PCGH 2GB vs 4GB in DS hrhr.................. HWL macht diesen Test als erstes sonst stielt PCGH oder CB euer show

Scully davon hast du aber nie wähnt du schlingel :hwluxx:
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja es wird sich in nachlade Rucklern wieder spiegeln Tenchi Muyo.
Teste schon sehr lange mit solchen Auflösungen ob NV oder AMD es läuft immer aufs selbe hin aus.
Ein wenig Überschuss an Daten kann ein Speicher Management bewältigen.
Aber ab ca 100MB überschuss fängt das Dilema langsam an und zieht sich Stück für Stück wie ein roter Faden bis zum absoluten Kolaps hin.

Es gibt da auch nichts zum schön reden bei 1000 Euro Highend Hardware darf das nicht sein .
Auch in Full HD werden Titel erscheinen die alles vom Ram abfordern werden das neue Crysis kann so ein Kandiat werden da auf plopende Objekte der Vergangenheit angehören sollen z.b .
Mit einem 4GB SLI ist man Safe bis 22 NM oder halt was da sonst noch nach 28 nm auf uns zu kommt.
Also gut 1.5 bis 2 Jahre.
Ich freue mich schon wieder auf die Kommentare die hier Morgen wieder zu lesen sein werden und die Aale sich wieder an fangen zu winden um 2GB für SLI zu recht fertigen.
Sollen die Leute machen Ingame sind keine Benchmarks sage ich nur da zu ich will mein Geld möglichst uneingeschränkt nutzen können.

Vielen Dank noch mal für deine Screens hast mich vor einer Menge Stress bewart wollte schon fast zur GTX690 greifen die hätte ich dann gleich wieder zurück schicken können.
Habe aber auch nicht glauben können das die 2GB für solche Settings geignet sind das hatte mir mein CF mehr fach belegt von wegen AMD brauch mehr Ram wer dieses Gerücht mal wieder gestreut hat na ja es wird Zeit ins Bett zu gehn.
 
Zuletzt bearbeitet:
da kann jetzt kommen wer will mit 2GB hat man nachlade ruckler ende aus die Maus.
Ich sage doch scheiss Benchmarks.
Über 2,2 GB in Beschlag..

Und das erkennst du woran?

An der Vram Auslastung im Afterburner:haha:

Mit einem 4GB SLI ist man Safe bis 22 NM oder halt was da sonst noch nach 28 nm auf uns zu kommt.
.

Du kannst den Downsampling Mist ruhig weiter verbreiten und pflegen.Fakt ist die Konsolen geben den Weg vor für den PC weiterhin vor.Und wenn du "Eier hast" wirst du zugeben müssen das dein 1% Downsampling und SGSSAA Gebastel 99% der Userschaft nen feuchten Furz interessieren,weil es nicht nur DIE einzige Option ist um sein System auszulasten.

Mit normalen Ingame Einstellungen und/oder humanen SGSSAA Gebrauch kommt keiner in Schieflage mit 2GB das wurde hier schon mehrmals bewießen

Mit unter auch wieder in diesem Artikel

Und jetzt genug Vram Knappheit Hysterie verbreitet,husch husch wieder ins Downsamplingkörbchen und nimm deinen 3GB VRam Man über dir gleich mit

---------- Post added at 03:43 ---------- Previous post was at 03:21 ----------

Auflösung 2880x1800 alles max.



Galerie: Skyrim - abload.de

Skyrim schägt die 2,5GB Grenze ganz ohne MOD!

Skyrim schlägt die 2,5GB weil die Engine es zulässt den Vram der vorhanden ist voll zu pumpen mit Texturen

Das zeigt aber nicht einen generellen Engpass auf

Für manchen mag dieser Frameverlauf selbsterklärend sein was die "rote Wunderwaffe" mit ihrem Vram reißt in Skyrim,Battlefield u Co bei triple Setups gegen die "völlig untermotorisierte" 2GB Geforce

1338150115z4GZVmU4eI_7_2_l.gif

1338150115z4GZVmU4eI_4_2_l.gif

1338150115z4GZVmU4eI_6_2_l.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh