Aktuelles

Telegram durchbricht die Marke der 500 Millionen aktiven Nutzer

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
8.422
Ort
Lübeck
...exakt aus diesem Grund. Telegram ist zu einer Plattform von Rechten und VTlern geworden, und da hab ich mich auch nicht wohlgefühlt.
Genau wie dieses Internet, da tummeln sich auch nur kriminelle und pädos!

Ein Argument, was für all die anderen hier genannten Messenger nicht gilt?
Der Unterschied ist, dass Telegram und der quasi Standard WA schon verbreitet sind. Per XMPP kann ich hingegen wahrscheinlich nur mit mir selber schreiben und per Matrix, was mir persönlich am liebsten wäre, das gleiche in grün. Leider!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Ape11

Banned
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
6.408
Nehmt doch einfach XMPP. Mehrwert an jeder Ecke. Ich will nix anderes mehr.
Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. Threema scheint wegen Kosten auch die Masse abzuschrecken. "Nö, zu teuer." Dann knallen die aber deutlich mehr Geld in diverse F2P-Spiele.
 

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.351
Ort
Bergisch Gladbach
Oder wenn man richtig paras hat wechselt man auf Post wahahaha oder sms (Is quasie Express Post)...
 

Brassel

Experte
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
96
Schonmal jemand etwas von Wire gehört oder genutzt ?
Den gibt es für so gut wie jede Plattform, Windows, Linux, Android,etc. Ist ein Messenger aus der Schweiz, verschlüsselt, kostenlos für private Zwecke.
Kann als installiertes Programm laufen oder im Browser.

Ich hatte es mal wegen einer Bekannten installiert. Ist echt klasse das Programm.
Hat nur leider kaum jemand.
 
Oben Unten