Teamgroup packt Vapor Chamber auf M.2-SSDs

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
71.835
teamgroup-2019.jpg
Bei der Kühlung von M.2-SSDs haben wir schon vieles gesehen: Gar keine Kühlung bis zur wassergekühlten Variante im Form der Corsair MP600 Pro HydroX (Test). Teamgroup hat nun mit der N74V-M80 eine Enterprise-Lösung vorgestellt, die mittels Vapor-Chamber gekühlt wird. Laut Angaben des Herstellers handelt es sich um die erste SSD, die mittels Vapor-Chamber gekühlt wird.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Purged

Enthusiast
Mitglied seit
21.08.2007
Beiträge
3.782
Ort
In der Schweiz
Der Kühler ist sowas von hässlich, mal oder her ob man sowas braucht.
Würde ich schon aus Prinzip demontieren, und was schönes drauf machen ... einfach mal so aus Prinzip
 

Botcruscher

Enthusiast
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
1.115
Der Kühler ist Stranguss und hat zumindest eine Oberflächenvergrößerung. Der Rest ist Vapo Marketing.
 

FirstAid

Profi
Mitglied seit
02.06.2018
Beiträge
824
Der Kühler ist sowas von hässlich, mal oder her ob man sowas braucht.
Würde ich schon aus Prinzip demontieren, und was schönes drauf machen ... einfach mal so aus Prinzip
Willst Du uns hier alle tatsächlich erzählen, dass Du die M2-SSD nach dem Einbau ständig anstarrst?

Solche M2-SSDs werden nach dem Einbau von den anderen Komponenten verdeckt, da ist das Äußere irrelevant!
🥱
 

Tremendous

Der mit der AK tanzt
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
3.306
Ort
Hannover
Also ich kann meine NVMe ganz gut sehen im Rechner der neben mit auf dem Schreibtisch steht ^^
 

Shihatsu

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.586
Enterprise-Lösung? Für den m.2 slot? Ohne Angaben zur Enhanced Power Loss protection oder ähnliches? Liebe Marketing Abteilung: Setzen, 6, Thema verfehlt.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.983
Zumal die ca. 85 Grad, wo eine Vapor Chamber anfängt zu arbeiten, erst mal erreicht werden müssen, aber vielleicht das ja in der Entreprise Umgebung oft der Fall?
 

Tremendous

Der mit der AK tanzt
Mitglied seit
04.03.2008
Beiträge
3.306
Ort
Hannover
Zumal die ca. 85 Grad, wo eine Vapor Chamber anfängt zu arbeiten, erst mal erreicht werden müssen, aber vielleicht das ja in der Entreprise Umgebung oft der Fall?
Vielleich schirmt die Lösung die Hitze so gut ab dass die 85° auch erreicht werden können und die Vapor Chamber loslegen kann...
 

underclocker2k4

Mr. Alzheimer
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
20.910
Ort
Bärlin
Enterprise-Lösung? Für den m.2 slot? Ohne Angaben zur Enhanced Power Loss protection oder ähnliches? Liebe Marketing Abteilung: Setzen, 6, Thema verfehlt.
Wo Don das Enterprise her hat, weiß ich nicht.
Aber das ist eine industrial SSD und so ist sie auf dem Markt auch positioniert.
Und da sind so manche Angaben aus dem IT-Enterpriseumfeld mitunter wesentlich uninteressanter als woanders.
Und so kommt es, dass die SSD bis 85°C spezifiziert ist, wohingegen IT SSD nur bis 60/70°C kommen.

Und man kann natürlich "industrial" auch als "enterprise" deklarieren, da kaum ein Privatanwender Industrieumgebungen hat.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.827
LN2 SSD wann?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten