Aktuelles
  • Hallo Gast, heute Nacht ab ca. 0 Uhr stehen geplante Wartungsarbeiten am Server von Hardwareluxx an. Es wird eine kurze Downtime von ca. 20 bis 60 Minuten geben.

[User-Review] Speed VS C-States, SATA II VS SATA III, Toggle VS Sync. VS Async.

ERZ_007

Enthusiast
Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge
168
Ich für meinen Teil musst dich sagen das ich in Unwissenheit bade/gebadet habe. :d Ich dachte da die Schreib/Leseraten auch geringer bei SATA II sind würde eine SATA III SSD auch bei den IOPS darunter leiden...

Ich möchte hier noch ein wenig OffTopic gehen man verzeih mir aber ich will nicht zwei Forenthreads aufmachen..

Haben Sata III Kabel bessere Performence als SATA II Kabel auf einen SATA III 6.0Gbit/s anschluss ?

Werden SSD bei plötzlichen Stromausfall(Kabel von Netzteil ziehen, Stormausfall) beschädigt ?
Ich meine nicht den Datenverlust sondern eine Beschädigung in wirklichen sinn so das die Performence sinkt und nach einigen malen auch die SSD hinüber ist.


Ich konnte nichts brauchbares über Google finden über eine Antwort würde ich mich freuen !
DANKE :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

pinki

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
10.579
Ort
Allgäu
Nein, SATA III kabel haben keinen höheren datendurchsatz wie SATA II kabel, sie sollten lediglich besser abgeschirmt sein, was problemen vorbeugt, aber auch das ist meist nicht der fall, die Hersteller schreiben SATA III drauf weil ses dann teurer verkaufen können, traurig aber leider wahr.
Wenn ein SATA Kabel sehr gut geschirmt ist, sollte es egal sein ob SATA III drauf steht oder SATA II.
Lieber ein gut geschirmtes SATA II als ein schlecht geschirmtes, angebliches SATA III kabel ;)
Nein in der regel tut das der SSD nichts wenn man sie während dem betrieb vom vom Strom nimmt
 
Oben Unten