Aktuelles

Single Stage von ryba

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
23.795
Ort
Chemnitz
Hallo,

da mich seit längerer Zeit mal wieder der OC-Nerv getroffen hat und ich was ausprobieren wollte, musste ich mir erst einmal eine Kompressorkühlung zulegen. Meine "alte" Single Stage vom ice-man hatte ich bereits 2016 verkauft.

Also bin ich Richtung Berlin gefahren und habe mir eine Ankage von einem User hier aus dem Forum (SAE) gekauft. Die Anlage habe ich nach dem Transport erstmal gesäubert und ein paar Bilder gemacht.

Hier ein paar technische Daten zur Anlage:

Eigenbau von "ryba", einem polnischen Kühlungsspezialisten; gebaut 2011; Kompressor TECO KETC176ELBC-A mit 10755 btu; Durchmesser des Evaporators 4,1 cm; Länge der Saugleitung ca. 1,05 m; Kältemittel R404a; Gewicht ca. 22 kg
Es sind Montagekits für CPU und GPU vorhanden.

Die Anlage schafft mit 300 Watt Last um die -40°C. Genauere Aussagen kann ich die nächsten Tage mal machen.


 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DerMalle

[online]-Redakteur
Mitglied seit
03.02.2005
Beiträge
5.268
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900X
Mainboard
Gigabyte X570 Aorus Xtreme
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 32GB DDR4-3200 @ 3600
Grafikprozessor
EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3 Gaming
Display
Dell S2721DGF
SSD
Seagate FireCuda 510 2TB
Gehäuse
be quiet! Pure Base 500DX schwarz @ 5 x SW 3 PWM
Netzteil
EVGA SuperNOVA G2 1300
Keyboard
Logitech G513 Carbon
Mouse
Logitech G MX518
Betriebssystem
Windows 10 x64
Sonstiges
Teufel Cage
Sehr schön.
Endlich wieder Sub-Zero benchen. :wink:
 

Phantom666

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
1.053
sieht garnicht schlecht aus. sollte auf jedenfall erstmal genug leistung haben :)
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
23.795
Ort
Chemnitz
Die Leistung werde ich sicherlich bei den älteren Sockel A/754/939/AM2/AM3 nicht brauchen. Bei Intel sollte es schon eher hinkommen, Sockel 478/775 heizt so ziemlich.

Temperaturtest pegelt sich bei -45°C ein (ohne Last).

 
Zuletzt bearbeitet:

Dan23

Enthusiast
Mitglied seit
09.07.2010
Beiträge
474
Ort
München // Weilburg
Sieht gut aus, die Anlage! :bigok:

Hast du Stefan auch gesagt, dass er sich mal wieder im Forum zeigen soll? :d
Ich hab schon ewig keinen Post mehr von ihm gesehen.
 

SoF

Enthusiast
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
2.347
Ort
c:\windows\
Zuletzt bearbeitet:

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
23.795
Ort
Chemnitz
Hehehe ;) Ja die OC-Rentner...irgendwie kann man nicht die Finger davon lassen, vorallem vom Oldschooldingsdabums.

@ Daniel
Er ist kaum noch aktiv, hat ja Haus, Frau und Familie, da bleibt wenig Zeit.

@ SoF
Du solltest deine Anlage auch nochmal putzen, dann blinken die auch so wie meine. Ich muss auch sagen, meine ist wirklich gut in Schluss und von SAE gut behandelt worden. Einzig die Lötstellen hätte ryba besser löten können, aber mein Gott, wenns dicht ist ;)
Ich wusste gar nicht, dass du auch noch 2 Anlagen hast bzw. eine Kaskade. Dann lass mal was an Ergebnissen sehen, ich freue mich drauf.
Eisbär hier aus dem Forum ist ja bei HWBot auch gerade sehr aktiv mit der ehemaligen Kaskade von HWLuxx.

Beim Verkauf deiner Kaskade hätte ich eventuell Interesse :d
 

SoF

Enthusiast
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
2.347
Ort
c:\windows\
Das ist kein Staub, das ist Patina :p

Hab grad einen der besten 8700K hier im Luxx von haudi gekauft - dazu ein passendes Gene...muss was mit gehen :d
Mal wieder 01, 05, 06 benchen - leider fehlt halt das gute Superpulver (LN2) :(

€: wenn ich mit meinen Benches durch bin, können wir mal über die Kaskade sprechen ;) Vielleicht bietet sich ja ein Treffen mit der Altherrenriege aus Cottbus an (musicismylife/hoschi/masterchorch) :d
 
Zuletzt bearbeitet:

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
23.795
Ort
Chemnitz
Schöner sind doch die 2D-Benches. Aber lass mal was sehen.
 

Dan23

Enthusiast
Mitglied seit
09.07.2010
Beiträge
474
Ort
München // Weilburg

SoF

Enthusiast
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
2.347
Ort
c:\windows\
Schöner sind doch die 2D-Benches. Aber lass mal was sehen.
6259 MHZ 1m - aus dem Bios gebootet, nix im Windows verstellt, bei ca. -45°C...vom reinen Takt her erstmal ne Hausnummer für ne SingleStage :d
Effizienz halt noch komplett für'n Hintern, weil am RAM mal bisher gar nix gemacht (und hab auch aktuell kein 4000+ Kit), Windows 7 grad irgendwie ans laufen gebracht, keine Re-Runs, nix optimiert...dafür war's okay,
Die Woche will ich erstmal das Windows auf ne weitere Platte spiegeln (wenn ich mit RAM teste, gehen mindestens 2-3 Windows Installationen drauf), den ganzen Treiberkram mit ROG-Tool, GPU-Benches etc. vorbereiten...bis ich mal ne "richtige" Session mit der Kaskade machen kann, wird nochmal bisschen Zeit vergehen.
Einziger Lichtblick ist vielleicht am Wochenende mal 2 Tage ohne Kind...das muss ich dann aber voll nutzen :d
 

MusicIsMyLife

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
2.599
Ort
in der Nähe von Cottbus
System
Desktop System
Alltagssystem
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 3960X
Mainboard
ASUS ROG Zenith II Extreme Alpha
Kühler
XSPC Raystorm Neo TR4
Speicher
4x 16 GB G.Skill DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
Grafikprozessor
INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
Display
Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
SSD
Samsung PM961 1 TB, Samsung 850 Evo 4 TB, Samsung 860 QVO 4 TB
HDD
keine, SSD only...
Opt. Laufwerk
LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
Soundkarte
Sound Blaster Recon3D
Gehäuse
Dimastech BenchTable EasyXL (vorübergehend)
Netzteil
Corsair RM850i
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare
Mouse
SteelSeries Sensei 310
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Vielleicht bietet sich ja ein Treffen mit der Altherrenriege aus Cottbus an (musicismylife/hoschi/masterchorch) :d
Auch wenn du für die "Altherrenriege" eine rechts und eine links verdienst - warum nicht... Auf ein Bierchen geht immer, beim Rest müssen wir schauen. Zeit und so, aber wenns passt... ;)
 

RyZ3N

Experte
Mitglied seit
02.11.2017
Beiträge
1.569
Ort
Heidenau
ich kram das mal raus ...

die Technik ist ja etwas fortgeschritten mitlerweile. Ich ueberlege mir auch eine single stage zuzulegen, leider ist es echt nicht einfach eine zu finden :/

Wie würde das mit aktuellen Komponenten aussehen, welche Leistung könnte man erreichen ?
Verkauft jemand eine ?
 

wwwnutzer

Experte
Mitglied seit
20.07.2017
Beiträge
3.060
Ort
Irgendwo hinter den blauen Bergen
Was meinst du mit aktuellen Komponenten? Mainstream Geschichten wie der 9900k dürfte gerade noch so funktionieren HEDT kann man mit ner Single Stage mittlerweile vergessen, zumindest wenn es sinnvoll sein soll.

Leider werden nicht mehr all zu viele gebaut da die meisten die das vor ein paar Jährchen gemacht haben aufgehört haben. SoF verkauft doch gerade Single und Dual Stage recht günstig wenn ich das richtig mitbekommen habe.
 

sargatanas

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2009
Beiträge
2.773
kontaktier doch mal little devil (ldcooling.com) ich hatte von ihm damals ne single stage bzw. das entsprechende case mit ss unten drinne, empfand ich damals als einfachste und sauberste lösung. leider auch nicht die billigste option, evtl. baut er ja auf anfrage auch nach deinen wünschen.
 

L!ME

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
1.556
Ort
Bodensee
Ich hatte unter meiner alten singelstage einen 1700 @ 4300 Mhz fahren können unter Wasser ging 4000 Mhz. Davor hatte ich einen 980x @ 5000 Mhz der unter wasser 4800 Mhz lief. Daher hab ich meine Verkauft. Diese hat aber nur -35 grad ohne Last gemacht.
Würde mal bei BartX aus Polen anfragen, dieser baut aktuellere Modelle mit ordentlicher Leistung.
 

RyZ3N

Experte
Mitglied seit
02.11.2017
Beiträge
1.569
Ort
Heidenau
Was meinst du mit aktuellen Komponenten? Mainstream Geschichten wie der 9900k dürfte gerade noch so funktionieren HEDT kann man mit ner Single Stage mittlerweile vergessen, zumindest wenn es sinnvoll sein soll.

Leider werden nicht mehr all zu viele gebaut da die meisten die das vor ein paar Jährchen gemacht haben aufgehört haben. SoF verkauft doch gerade Single und Dual Stage recht günstig wenn ich das richtig mitbekommen habe.
SOF hat schon mal ne anfrage bekommen von mir. Kam keine Antwort. BartX habe ich gestern sogar auch schon angeschrieben. Mache mir da aber keine grosse hoffnung.
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
23.795
Ort
Chemnitz
Die Materialien sind heutzutage einfach sehr teuer. Für 500 € wirst du keine neue Anlage mehr finden, die -50°C schafft. Da bist du mit 750 € locker dabei.
 

RyZ3N

Experte
Mitglied seit
02.11.2017
Beiträge
1.569
Ort
Heidenau
Ich hab jetzt noch mal mit BartX geschrieben

Er baut mir eine :) 750+versand

ich denke dafür das er es nicht mehr macht und man so schwierig an eine kommt werd ich das machen <3

ein cooler typ ist das !
 

MusicIsMyLife

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
2.599
Ort
in der Nähe von Cottbus
System
Desktop System
Alltagssystem
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen Threadripper 3960X
Mainboard
ASUS ROG Zenith II Extreme Alpha
Kühler
XSPC Raystorm Neo TR4
Speicher
4x 16 GB G.Skill DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
Grafikprozessor
INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
Display
Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
SSD
Samsung PM961 1 TB, Samsung 850 Evo 4 TB, Samsung 860 QVO 4 TB
HDD
keine, SSD only...
Opt. Laufwerk
LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
Soundkarte
Sound Blaster Recon3D
Gehäuse
Dimastech BenchTable EasyXL (vorübergehend)
Netzteil
Corsair RM850i
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare
Mouse
SteelSeries Sensei 310
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
BartX liefert nach meiner Einschätzung auch eine gute Qualität ab.

Hier hat er eine saubere Anlage verkauft, die bei 400 Watt -37 Grad am Evap hält - damit könnte ich sogar meinen 2950X mit BOINC betreiben (dabei verballert der nämlich knapp 400 Watt im OC).

Wenn du das Geld ausgeben willst, so scheinst du mit BartX nichts falsch zu machen. :)
 

RyZ3N

Experte
Mitglied seit
02.11.2017
Beiträge
1.569
Ort
Heidenau
Ja er schaut erst mal welche parts er noch hat und überlegt jetzt doch ob er es wirklich macht :/

naja mal schauen ! Ich denke er machts :d
 
Oben Unten