Aktuelles

[Sammelthread] Silverstone Sugo 05/06 ITX - Der neue GameCube? (Bitte 1. Post lesen)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zwirbelkatz

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
1.022
und auf welche kühler passt ncoh ein normaler 120er drauf?
Ich habe gestern gemessen, dass der Abstand von der Kante der CPU zur Unterkante des Netzteils näherungsweise 84mm beträgt. Also entgegen der Herstellerangabe von 78mm ist es ein wenig mehr.
Ein normaler Lüfter hat 25mm Bauhöhe, den Rest kann man sich in etwa ausrechnen.
Man macht sich die Sache denke ich einfacher, wenn man einen 20mm 120er verwendet.
 

andre87

Member
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
585
ok, danke.
also dürfte der big shuriken mit be quiet silent wing ja passen :)
 

Zwirbelkatz

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
1.022
Here comes a new challenger: :hail:

Asus Formula 1 4770

Wirkt wie ein schlechter Witz, ist es aber nicht. ComputerBase spricht von einem "leisen Kühler"; ob er der VaporX das Wasser abgraben kann ist allerdings eine andere Frage.
 

MixMasterMike

Member
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
154
Die Asus 4770 ist echt nicht schlecht, aber ich bin jetzt zum Fanboy von 1GB VRAM geworden und da gibts leider nur eine Vapor-X.

Was meinst du mit dem PCI-E Takt Katze? Ich hab noch nicht soviel übertaktet, aber meiner Meinung nach kann man den ganz normal asynchron einstellen wie bei jedem anderen Board auch.

Das mit der Onboard Grafik ist beim Übertakten ja total egal wenn man diese einfach abgeschaltet hat, weil man eine extra Graka drin hat, wie bei mir der Fall. Ich teste das mal aus und sage dir bescheid.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
1.022
Moin

Ja du hast ja Recht, 1 Gig ist mittlerweile echt obligatorisch.

Das mit dem übertakten meine ich so:
Wird der Pci-Express Takt bei 100 fixiert, wenn man übertaktet, oder ist das nicht der Fall? Der Testbericht vom Minix (Testbericht 2 in der FAQ hier) behauptet, dass man mit dem Board nicht sauber übertakten könne. Vllt. stimmt das gar nicht und die haben einen Fehler gemacht.
Wenn sie also den HT-Bus oder Systemtakt oder wie auch immer er bei AMD sich schimpft angehoben haben, dann verstellt sich in gleicher Form der Pci-E Takt mit und führt damit logischer Weise dazu, dass die Karte irgendwann abgeraucht ist. Selbiges Phänomen gab es früher mit den PCI Karten, die irgedwann ausstiegen, wenn man forsch und unumsichtig übertaktete.

Du meinst das Phänomen beim Minix bezöge sich nur auf das OC mit Onboard IGP-Betrieb? So kann man das natürlich unter Umständen auch lesen, dann wäre es für Spieler sozusagen egal, weil diese eine optionale Graka stecken.

=~=

Es gibt eine GTS250 Green zu kaufen:
Kauf mich
 
Zuletzt bearbeitet:

MixMasterMike

Member
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
154
Also ich hab grad den HT Takt auf 210Mhz angehoben und der PCI-E Takt stand danach im Bios immer noch mit 100Mhz da, den man halt auch extra übertakten kann auf 115 maximal. Ich habe leider kein Programm was den PCI-E Takt unter Windows korrekt anzeigt.




Unter HT Link Speed kann man halt die MT/s einstellen glaub ich, von 200Mhz-2600Mhz, aber keine Ahnung ob es das wirklich ist.

Die GTS250 Green verbraucht fast soviel maximal wie eine 4870 und ist langsamer... eine 4850 ist damit zu Vergleichen und verbraucht nur 114W maximal. Außerdem werden die Nvidia Karten wohl stärker durch den PCI-E 4x limitiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

MixMasterMike

Member
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
154
@Katze:

Ich habe mal eine CPU Support Liste erstellt für deinen Thread:

J&W Minix CPU Kompatibilitätsliste Juli 2009
(es werden mit Bios V1.5 schon weitere AM3 CPUs unterstützt, welche aber noch nicht erhältlich sind)

> Phenom II

65W TDP
X3 705e 2,5Ghz
X4 905e 2,5Ghz

80W TDP (nur mit sehr guter Kühlung)
X2 545 3,0Ghz
X2 550 3,1Ghz

95W TDP (nur mit sehr sehr guter Kühlung auf eigene Gefahr!)
X3 710 2,6Ghz
X3 720 2,8Ghz
X4 810 2,6Ghz
X4 945 3,0Ghz

> Athlon II X2

65W TDP
X2 240 2,8Ghz
X2 245 2,9Ghz
X2 250 3,0Ghz

> Sempron II

X1 140 2,7Ghz

> Phenom X3/X4

65W TDP
X3 8250e 1,9Ghz
X3 8450e 2,1Ghz
X4 9150e 1,8Ghz
X4 9350e 2,0Ghz
X4 9450e 2,1Ghz

> Athlon 64 X2

45W TDP
BE-2300 1,9Ghz
4450e 2,3Ghz
4850e 2,5Ghz
5050e 2,6Ghz

65W TDP
3600+ 1,9Ghz
3800+ 2,0Ghz
4000+ 2,1Ghz
4200+ 2,2Ghz
4400+ 2,3Ghz
4600+ 2,4Ghz
4800+ 2,5Ghz
5000+ 2,6Ghz
5200+ 2,7Ghz
5400+ 2,8Ghz
5600+ 2,9Ghz

89W TDP (nur mit sehr guter Kühlung!)
6000+ EE 3,0Ghz
6000+ 3,1Ghz

> alte Sempron und Athlon 64

alle bis 62W TDP
 
Mitglied seit
20.10.2008
Beiträge
711
was mal interessant wäre:

da ja die 955 die am höchsten selektierten cpus sind (und somit mit der geringsten spannung bei gleichem Takt laufen sollten)

verbauen auf dem J&W, sofort ins bios, dort den multi verstellen und spannung runter, sodass es unter 65W ist um dann das beste undervolting-ergebnis zu erzielen.

allerdings kanns denk ich mal ganz schnell passieren, dass da das Mobo durchbrennt
 

MixMasterMike

Member
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
154
Ich könnte es testen, weil ich nem Kumpel grad nen Gaming PC mit nem 955er zusammenbaue, aber ich werde das Risiko nicht eingehen ^^
 

Slurm_McKenzie

Active member
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
2.832
Ich muss auch meine Eindrücke posten - hatte die Tage folgendes System verbaut:
Scythe Big Shuriken
Intel Pentium Dual-Core E6300
Zotac 9300-ITX WiFi
Kingston ValueRAM DIMM 4GB PC2-6400U CL5 ("Low-Profile")
SilverStone Sugo SG05 300W SFX Mini-ITX (Frontlüfter wurde durch den Scythe Slip Stream 500rpm ersetzt)
Western Digital Caviar Blue 320GB
Samsung SN-S083B
DeLock Slim SATA Adapterkabel

Ist ein kleiner Büro/Multimedia/2d-CAD Rechner für einen Kumpel geworden.

Der Zusammenbau gestaltete sich einfach. Lediglich die HDD war etwas zickig; WD hat es geschafft, zwei unterschiedliche Gewinde zu verbauen. :shot: Der BIG Shuriken passt gerade so ins Gehäuse. Die Lamellen sind press mit der Aussenwand. Hier ist es von Vorteil, dass Silverstone die Außenwände/Außenwand (ist ja ein Gehäuse-Teil) des SUGO 05 etwas flexibler produziert. ;)

Bei dem 500rpm Lüfter hatte ich zuerst bedenken, jedoch waren diese unbegründet. Folgende Werte hatte ich ermittelt (war ausnahmsweise ein warmer Tag, >25° = "Ruhrpott-Sommer", für Last habe ich kurz Prime laufen lassen):
Standardtakt:
@ 1600rpm idle ~ 39°, last ~ 49°
@ 1000rpm idle ~ 39°, last ~ 50°
Schenkt sich nicht viel, eher "Messtoleranz". Dafür wird das Board schlechter gekühlt. Die Temperatur steigt von ca. 50° auf ~ 55° im BIOS.
FSB 333MHz, 3,5GHz - keine Spannungserhöhungen - habe ich mal kurz angetestet:
@ 1600rpm last ~ 57°

Vergleicht man das SUGO mit dem Lian Li V300 (eine Seite zurück ist ein schönes Photo mit dem V351), lässt sich folgendes festhalten: Subjektiv ist die Verarbeitung des Würfels aus dem Hause Lian Li hochwertiger, was unteranderem auf die "Architektur" zurück zu führen ist. Des Weiteren lässt es sich vielseitiger verwenden, was mitunter in der Größe begründet liegt - Formfaktor Mini-ITX VS. µATX. Silverstone gibt sich jedoch bei der Verarbeitung auch keine Blöße und kann durch den Preis punkten. Vorallem ist die Belüftung gut durchdacht und das Gesamtkonzept stimmt! (Dieser Thread belegt es ebenfalls eindrucksvoll. ;)) Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beide Gehäuse je nach Einsatzzweck absolut empfehlenswert sind. Das Silverstone konnte durchweg überzeugen und verrichtet mittlerweile sehr gut seinen Dienst.

mfg :)

ps: Wie schaut es eigentlich beim SUGO aus, hat da jemand bereits Erfahrungen mit einer Wakü gemacht, bzw. ist im Netz fündig geworden?
pps: Was haltet ihr eigentlich vom SUGO 06? M.E. nicht so gut gelungen, bzw. gefällt mir das 05 besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
1.022
Danke für die Einschätzung. Ist doch nett, wenn die theoretisch gute Konfig der Kaufberatung auch tatsächlich läuft *hust* :cool:

Dass der 500er Lüfter reicht liegt wohl daran, dass keine optionale Graka verbaut ist.
 

MixMasterMike

Member
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
154
Sehe ich das richtig, dass auf dem Zotac Board der BIG Shuriken nur gerade so passt weil der Sockel 775 auf ner anderen Position sitzt als der Sockel AM2 auf dem Minix? Weil da passt der BIG Shuriken wunderbar drauf.

Ach ja und heißen die RAM nicht einfach schlicht SO-DIMMs weil es Notebook RAM sind und nicht "low profile" ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

MixMasterMike

Member
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
154
Ah alles klar!

Allerdings steht im Eingangsthread auch bei der AMD Konfiguration:

"# 1 x Kingston Value RAM Kit 4GB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (KVR800D2N5K2/4G)
=> "low profile" Ram für besseren Luftfluß auf die IGP/Northbridge & einen blockadefreieren Einbau der Komponenten."

Das ist dann so falsch, da auf das Minix wirklich SO-DIMM drauf müssen, also Notebookram die es von verschiedenen Anbietern gibt, ich habe OCZ und Corsair bei mir getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:

davediehose

Member
Mitglied seit
19.01.2009
Beiträge
104
Ort
127.0.0.1
[...]weil der Sockel 775 auf ner anderen Position sitzt als der Sockel AM2 auf dem Minix?
Ich denke dem ist so. Der AMD-Sockel sitzt Bildern nach zu urteilen mindestens einen guten halben bis ganzen Zentimeter näher Richtung Boardmitte als das LGA775.

Es häufen sich so langsam die Argumente für das MINIX :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Patric_

Active member
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
3.405
Ort
Bayern
MixMaster (cut cut faster! :d), da wird Zwirbel aus versehen zu viel gecopied and gepasted haben :d Sag doch noch die genaue Bezeichnung von den OCZ-Rams, dann kann Zwirbel die und die Corsairs mit in die Übersicht aufnehmen
 

Zwirbelkatz

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
1.022
Hab ich mal wieder Mist verzapft? Auf das Minix muss Notebook Ram? Ohje...

Ich habe das mal korrigiert.

@MMMike
Was sagst du zu der Rubrik "Übertakten"? Deiner Meinung nach sollte ich das ändern und schreiben, dass man nur nicht richtig übertakten kann, wenn man die IGP verwenden will, weil diese mit übertaktet wird, oder? Eine optionale Graka kann ganz wie gewohnt auf einen 100er PCI-Express Takt gefixt werden?

Sehe ich das richtig, dass auf dem Zotac Board der BIG Shuriken nur gerade so passt weil der Sockel 775 auf ner anderen Position sitzt als der Sockel AM2 auf dem Minix?
Ja, so ist es. Das gestaltet sich wie mit der Lage der GPU beim Hd4770 Chip. Der sitzt weiter vorne als bei der Hd4850/70/90.

Das gute ist, dass die wenig Strom verbrauchen und halt auch die Lüftung nicht behindern.
Ok, hatte schon nach "low profile" gesucht, ist aber scheinbar nicht notwendig.

Es gibt übrigens auch ein 8Gig Kit. Leider zu teuer:
Klick
 
Zuletzt bearbeitet:

MixMasterMike

Member
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
154
Hier alle die es gibt:

http://geizhals.eu/deutschland/?cat=ramsoddr2&xf=254_800~253_4096~255_5~255_4

Das gute ist, dass die wenig Strom verbrauchen und halt auch die Lüftung nicht behindern.

*Edit:

Bei dem Übertakten bin ich sogar der Meinung, dass es auch mit Onboard Graka geht und nur ein Bug in der alten Bios Version war. Ich hab die Onboard Grafik mal auf 900Mhz getaktet und es lief immer noch wunderbar, jedoch die CPU damals nicht. Ich kann es theoretisch ja mal testen und kurz die Graka ausbauen. Ich finde halt auch im offiziellen Forum von J&W nix dergleichen, daher bezweifle ich, dass dieser Fehler noch existiert und auch als ich nur den 780G verwendet hatte, waren die separaten Einstellungen im Bios genauso vorhanden wie jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hasenscharte

Active member
Mitglied seit
14.07.2009
Beiträge
1.474
Ort
Egelsbach
INteressanter Link, sieht auch vielversprechend aus, aber wenn man mal nach dem Kühler "Twin Frozr" googled kommt man schnell wieder von dem Gedanken ab.
Getestet wurde der zwar bisher nur an GTS260/285, soll aber kaum leiser als Referenzdesign sein. Leider.

Ich glaub ich muss wohl oder übel meine ATI Scheu/Abneigung überwinden. gegen ne VaporX kommt von der Lautstärke und Leistungsaufnahme keine GTS250 an.

Aber zum Glück baue ich mein System erst gegen Ende Oktober. Evtl gibts da schon die neuen DirectX 11 GraKas.
 

Zwirbelkatz

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
1.022
http://www.computerbase.de/news/hardware/laufwerke/massenspeicher/2009/juli/wd_1-tb-festplatte_25/


1 Terrabyte 2,5"...

==

Ich glaub ich muss wohl oder übel meine ATI Scheu/Abneigung überwinden. gegen ne VaporX kommt von der Lautstärke und Leistungsaufnahme keine GTS250 an.
Doch, die Formula Asus 4770 - und zwar deutlich. Aber leider verfügt sie über lediglich 512MiB VRam. Wenn auch einen sehr guten GDDR5.
Desweiteren gibt es eine GTS250 Green, über deren Verhalten man aber mangels Test nichts weiß.

@Slurm
Sehr gerne, freut mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Slurm_McKenzie

Active member
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
2.832
Danke für die Einschätzung. Ist doch nett, wenn die theoretisch gute Konfig der Kaufberatung auch tatsächlich läuft *hust* :cool:

Dass der 500er Lüfter reicht liegt wohl daran, dass keine optionale Graka verbaut ist.
Ich wollte dir noch für den tollen Eingangspost danken, was ich hiermit tun möchte. Es hat wirklich gut funktioniert. :coolblue: Ich wusste dank dieses Threads (oder vom Boardthread?) bereits vor dem Kauf, dass die Gehäuselüftersteuerung nicht funktioniert. Das LUXX ist einfach TOP! Mir war bewusst, dass es eventuell mit dem 500rpm nicht reicht und hatte bereits Spannungsadapter für den Standardlüfter aus der Schublade gekramt. ;)

Sehe ich das richtig, dass auf dem Zotac Board der BIG Shuriken nur gerade so passt weil der Sockel 775 auf ner anderen Position sitzt als der Sockel AM2 auf dem Minix? Weil da passt der BIG Shuriken wunderbar drauf.

Ach ja und heißen die RAM nicht einfach schlicht SO-DIMMs weil es Notebook RAM sind und nicht "low profile" ^^
Aufs Zotac kommt kein S0-Dimm, da passt normaler Ram.
Von Kingston gibts aber Rams, die nur halb so "hoch" sind wie normale, deshalb Low-Profile ;)

€: hier ein Bild von Google: http://img25.imageshack.us/i/060320091156.jpg/
So ist es, deshalb auch Low-Profile in Anführungszeichen. Hier noch mal der Speicher: http://preisvergleich.hardwareluxx.de/eu/a293205.html
Hier alle Value-RAMs ab 4GB: http://geizhals.eu/deutschland/?cat=ramddr2;asuch=value kingston;xf=253_8192~253_4096&sort=p

Ah alles klar!

Allerdings steht im Eingangsthread auch bei der AMD Konfiguration:

"# 1 x Kingston Value RAM Kit 4GB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (KVR800D2N5K2/4G)
=> "low profile" Ram für besseren Luftfluß auf die IGP/Northbridge & einen blockadefreieren Einbau der Komponenten."

Das ist dann so falsch, da auf das Minix wirklich SO-DIMM drauf müssen, also Notebookram die es von verschiedenen Anbietern gibt, ich habe OCZ und Corsair bei mir getestet.
Es gibt die verschiedensten ITX-Board-Speicherkonstellationen. Zum Beispiel Zotac ITX 9300 = DDR2, Jetway 780G = DDR2 SO-DIMM usw.

Ich denke dem ist so. Der AMD-Sockel sitzt Bildern nach zu urteilen mindestens einen guten halben bis ganzen Zentimeter näher Richtung Boardmitte als das LGA775.

Es häufen sich so langsam die Argumente für das MINIX :)
@all:
Das Gehäuse schließt noch sauber ab, nur damit es keine Missverständnisse gibt. ;) Wenn man es genauer betrachtet, ragen beim Big Shuriken die Lammellen ca. 1mm raus. War die Revision B vom Zotac. Es ist ein Vorteil, dass die Gehäuseaussenwand "flexibler" ist - so habe ich mir lästiges "Lammellenstutzen" ersparen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
1.022
Das ist auch meine Devise: Solange die Kiste noch geschlossen werden kann und von außen gut aussieht, kann es drinnen ruhig wild zugehen.


Aktive Benutzer in diesem Thema: 16 (Registrierte Benutzer: 12, Gäste: 4)
Zwirbelkatz , Cullpian Koor , davediehose , Hasenscharte , Hooz , MixMasterMike , Mr.Wifi , Oshii , patrick171 , RoddY , Sarkasimus , Slurm_McKenzie
Dürfte Rekord sein 8)
 
Zuletzt bearbeitet:

MixMasterMike

Member
Mitglied seit
25.07.2009
Beiträge
154
Die gibt es noch nirgendwo zu kaufen, genau wie es auch im Test steht. Ich fürchte das wird auch noch eine Weile so bleiben, bis TSMC es endlich hinbekommt.
 

sr-71

Active member
Mitglied seit
16.10.2005
Beiträge
4.067
Habe mal bei Athena Power in den USA angefragt:
AP-MP4ATX55FEP8 550W ATX12V:
Yes, we can sell you 1 box(10 pcs). Your price is US$99.00 each (not include shipping). For international orders, we accept only electronic wire transfer.

Best Regards,

Nick Chang
Account Manager
Athena Computer Power Corp.
17093 Green Dr.
City Of Industry, CA 91745
Tel: 626-810-5008 ext. 111
Fax: 626-810-5555
E-mail: nickc@athenapower.us
nick@athenapower.com
MSN IM: nickc@athenapower.us
Please visit us at: www.athenapower.us

Ein NT würde also ca.69,50 Euro plus Zoll plus Versand kosten
Zahlbar im Voraus(For international orders, we accept only electronic wire transfer).
Und dann müsste man sich noch mit dem Zoll herumschlagen und die einzelnen
Interessenten im Voraus abkassieren, damit man nachher nicht auf den Dingern sitzen bleibt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten