Aktuelles

Silent Loop 2 - Anpressdruck -> Kein Bild

Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2019
Beiträge
197
Hallo bq-Team,

ich habe mir eine Silent Loop 2 (240 mm) gekauft. Leider bekomme ich mit der AIO kein Bild bzw. der Bootvorgang setzt nicht ein. Mit meiner alten AIO klappt es nach wie vor super. Kann es sein, dass die AIO zu viel/wenig Anpressdruck erzeugt (Intel 10700K)?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.796
Ort
Neu-Ulm
Eher zuviel, bei zu wenig hättest du nur scheiß temps normalerweise.

Aber das müsste sich doch regeln lassen, wie stark der Anpressdruck ist
 

Leaked

Experte
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
573

Gleiches Problem auch der Youtuber
 

be quiet Support

Offizieller Support
Mitglied seit
26.04.2012
Beiträge
578
Ich gehe nicht davon aus das dieses mit dem Anpressdurck zu tun hat.
Dieser wird nur zur Wärmeübertragung benötigt und nicht für den allgemeinen Betrieb.

Die Fehlerursache dürfte hier woanders liegen.
Hast du danach die alte Kühlung nochmal eingebaut und mit der klappts?
LED Header genutzt?
Wie die Pumpe angeschlossen?

VG

Marco
 
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2019
Beiträge
197
Ja, alles probiert und gemäß der Anleitung verbaut. Kein Erfolg. Woran liegt es denn?
 

be quiet Support

Offizieller Support
Mitglied seit
26.04.2012
Beiträge
578
Wie die Pumpe angeschlossen?
Wie sind die Lüfter angeschlossen?
Welches Mainboard nutz du?


VG
Marco
 

ApolloX

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
1.786
Ort
München
Der PC sollte doch sogar ohne irgendeinen Kühler ins Bios kommen und ggf. sogar booten.
Irgendwo hier hab ich heute sogar ne Aussagen gelesen, dass bei irgendeinem Ryzen dieser ohne Kühler im Idle ca. 72°C bekommt. Da wird der Intel auch irgendwo landen und sich dann halt beim langsameren Booten selber drosseln, es aber tun, oder?

Wenn garkein Bild, liegts eher nicht am Kühler, ob SL2 oder irgendwas anderes - würd ich vermuten.
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
7.543
Das stimmt, booten geht auch gänzlich ohen Kühler. CPU rein, ILM Schließen, min 1x RAM und dann muss der PC booten.
Ggf gibts nen Grafikerror, falls keine Karte installiert ist.

CPU nochmal raus nehmen, Kontaktflächen und PINs kontrollieren. Vielleicht mal den Sockel fotografieren und hier rein posten.
 

be quiet Support

Offizieller Support
Mitglied seit
26.04.2012
Beiträge
578
Vermutung liegt bei mir aktuell bei einem Workstation-Board welches nicht im ATX Standard ist.
Hier ist ggf. ein anderes Pinout für Lüfter oder Pumpe vorgesehen. Daher startet das System nicht.
Um es genauer zu wissen, brüchte ich den Mainboard Typ.

VG

Marco
 
Oben Unten