Aktuelles

Seltsames Verhalten beim Hochfahren

stefanregen

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
14
Folgende seltsame Beobachtung habe ich gemacht.
Beim Hochfahren benötigt der PC vom Win Logo bis zum Desktop ca. 35 sec.. (Viel zu lange für mein System)
Bewege ich beim Hochfahren die Maus bevor das Windows Logo erscheint, dauert es vom Win Logo bis zum Desktop nur 6 sec.. (Ist sehr gut und normal für die SSD denke ich)
Ist das normal.
Asus x99 Sabertooth
i7 5820
32 GB Ram
Adata 8200 Pro SSd als Systemplatte
Win 10 64
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Andi 669

Enthusiast
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
4.043
eventuell Ruhezustand der Maus u. Abfrage der selben im USB Bus,
fahre den Rechner mal ohne die Maus hoch u. schaue ob da immer noch die 30s Verzögerung drin sind
 

stefanregen

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
14
Welches OS, externe USB LW, Fastboot aktiv etc? Informationen fehlen.
Win64 wie erwähnt, fast boot natürlich aktiviert, keine externen Laufwerke
Beitrag automatisch zusammengeführt:

eventuell Ruhezustand der Maus u. Abfrage der selben im USB Bus,
fahre den Rechner mal ohne die Maus hoch u. schaue ob da immer noch die 30s Verzögerung drin sind
Werde ich versuchen. Wie stellt man bei einer Maus einen Ruhezustand ein?
 

stefanregen

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
14
fahre den Rechner mal ohne die Maus hoch u. schaue ob da immer noch die 30s Verzögerung drin sind
Gerade probiert: ohne angeschlossene Maus sind es auch 35 sec.
Offensichtlich braucht der PC beim Booten aus irgendeinem Grund ein "Ruckerl" mit der Maus bevor das Windowslogo erscheint.
Wäre super wenn man das wegbekommt...…..

UPDATE: Rätsel gelöst. Könnte vielleicht auch für andere die mit langen Windowsstartzeiten zu kämpfen haben interessant sein:
Ich habe im Bios XHCI von Smart Auto auf Enable gesetzt und im Bootmenü Partial Initialisation auf Full Initialisation. Warum das so ist, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel da ja eigentlich Partial I. schneller sein sollte als Full. Eine Einstellung zu ändern bracht keinen Erfolg. Ich musste beide ändern und die Windowsstartzeiten sind jetzt immer bei 6 sec.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten