Aktuelles

[Sammelthread] *** "der neue" Mac-Quatsch-Thread *** [Part 17]

ty_ascot

Well-known member
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.014
Geh in Store, probier es aus, denke das kannst nur du für dich entscheiden.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.119
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
@Dj3K würde ich stark davon abhängig machen wie sehr dich die aktuelle Tastatur stört. Ich persönlich könnte damit nicht arbeiten und hab entsprechend komplett verzichtet. Wenn es dir den Aufpreis wert ist, warum nicht.
 

Ryoukou

Active member
Mitglied seit
19.09.2004
Beiträge
4.156
Ort
Fürth
Hat jemand eine Empfehlung für einen Mittelklasse USB-C/TB3 Hub für mich?
Aktuell verwende ich einen von 0815 von Andobil, an dem jetzt zwei SSDs, Ethernet, Maus und ein USB-Stick (zum Booten von Windows mit eGPU Support) und gefühlt kann man auf dem Nüsse rösten, sobald man ihn ein bisschen beansprucht. :(

Oder muss man gleich zu CalDigit und Co. greifen?
 

NUMA

Moderator - Marktplatz
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
10.058
Ort
Berlin
Hat jemand eine Empfehlung für einen Mittelklasse USB-C/TB3 Hub für mich?
Aktuell verwende ich einen von 0815 von Andobil, an dem jetzt zwei SSDs, Ethernet, Maus und ein USB-Stick (zum Booten von Windows mit eGPU Support) und gefühlt kann man auf dem Nüsse rösten, sobald man ihn ein bisschen beansprucht. :(

Oder muss man gleich zu CalDigit und Co. greifen?
Guck dir mal die von Satechi an, davon habe ich zwei Stück seit 1,5 Jahren im Einsatz. Die werden zwar auch warm bei der Nutzung, aber haben schon einiges mitgemacht.
 

Ryoukou

Active member
Mitglied seit
19.09.2004
Beiträge
4.156
Ort
Fürth

WulleWuu

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
18.017
Ort
Gießen
Habe nun ne neue Tastatur im MBP 2018. Irgendwie kommt mir die ganze Tastatur viel besser vor.. aber es muss doch dieselbe sein, oder? War die andere einfach generell ausgelatscht? Merkwürdig.
 

PrettyFly

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
6.008
Ort
~/
System
Laptop
 MacBook Pro 15 2018
Beim 2018er wird sie glaube ich durch die 2019er ersetzt, die insgesamt besser sein soll :)

Wie war bei dir eigentlich der Ablauf? Wo hast du die Tastatur tauschen lassen, und wie lange hat das gedauert? Und hast du jetzt auch ein neues Topcase und einen neuen Akku?
 

WulleWuu

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
18.017
Ort
Gießen
Beim 2018er wird sie glaube ich durch die 2019er ersetzt, die insgesamt besser sein soll :)

Wie war bei dir eigentlich der Ablauf? Wo hast du die Tastatur tauschen lassen, und wie lange hat das gedauert? Und hast du jetzt auch ein neues Topcase und einen neuen Akku?
Ach echt? Das könnte sein, denn das Tippgefühl ist anders. Weiß halt nicht, ob es echt ne andere Tastatur ist oder sie einfach nicht mehr so ausgelatscht ist.. :) Alle Tasten sind irgendwie angenehmer zu tippen. Interessant. Ist das sicher, dass Apple dort die neuere Tastatur einsetzt?
Ich habe es telefonisch eingeleitet, dann kam UPS hat das Ding abgeholt, es wurde nach Tschechien geschickt und kam nach 2 Tagen wieder. Super schnell ging das, war selbst überrascht. War insgesamt 4 Tage weg.
Neues Topcase und Akku, jo ;)
 

PrettyFly

Active member
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
6.008
Ort
~/
System
Laptop
 MacBook Pro 15 2018
Hört sich gut an. Also direkt bei Apple angerufen?
Ich hab ja auch ein 2018er MBP, daher könnte es sein, dass bei mir auch mal die Tastatur kaputt geht.

Ob das 100% sicher ist, dass die 2019er Tastatur verbaut wird weiß ich nicht. Ich hab es hier aber öfters gelesen. Ist wohl auch nur beim 2018er Modell der Fall, alle anderen bekommen die Tastatur mit der sie ausgeliefert wurden.
 

WulleWuu

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
18.017
Ort
Gießen
Hört sich gut an. Also direkt bei Apple angerufen?
Ich hab ja auch ein 2018er MBP, daher könnte es sein, dass bei mir auch mal die Tastatur kaputt geht.

Ob das 100% sicher ist, dass die 2019er Tastatur verbaut wird weiß ich nicht. Ich hab es hier aber öfters gelesen. Ist wohl auch nur beim 2018er Modell der Fall, alle anderen bekommen die Tastatur mit der sie ausgeliefert wurden.
Jo direkt den Apple Support angerufen. War ne Sache von 5 Minuten ;)

Du scheinst recht zu haben:
Some current MacBook Pro 13-inch with Touch Bar and 15-inch customers that bring in their keyboards for repair will actually have their keyboards replaced with ones that have these new materials, Apple says. That will only happen for MacBooks that have the third-generation butterfly keyboard today: the 2018 models of the MacBook Pro and the new MacBook Air.
 
Zuletzt bearbeitet:

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.119
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Herzlichen Glückwunsch :fresse: Aber mit der Tastatur sind ja dann die 2018er MBs quasi auch "Benutzbar".
 

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.119
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Ah, ich dachte jetzt schon gegen die komplett neuen. Na dann kann man das wieder streichen :d
 

rgb2hex

Active member
Mitglied seit
27.10.2019
Beiträge
112
Ort
Bremen
System
Desktop System
Macbook Pro 15" 2019
Details zu meinem Desktop
Prozessor
2,6 GHz Intel Core i7
Speicher
16 GB
Grafikprozessor
Radeon Pro 555X 4 GB
Display
HP 27 Zoll
SSD
256 GB
HDD
1 TB ext.
Keyboard
Keychron K2 Plastic White
Mouse
Logitech G604
Betriebssystem
Mojave 10.14.6
Webbrowser
Safari 13
Sonstiges
iPhone 8+
typischer AC Fall
 

3ugeni0

Member
Mitglied seit
17.06.2012
Beiträge
907
Das Gerät ist dafür leider schon zu alt. Damit also Elektroschrott? Eine Reparatur auf eigene Kosten wird sich kaum lohnen, oder?
 

rgb2hex

Active member
Mitglied seit
27.10.2019
Beiträge
112
Ort
Bremen
System
Desktop System
Macbook Pro 15" 2019
Details zu meinem Desktop
Prozessor
2,6 GHz Intel Core i7
Speicher
16 GB
Grafikprozessor
Radeon Pro 555X 4 GB
Display
HP 27 Zoll
SSD
256 GB
HDD
1 TB ext.
Keyboard
Keychron K2 Plastic White
Mouse
Logitech G604
Betriebssystem
Mojave 10.14.6
Webbrowser
Safari 13
Sonstiges
iPhone 8+
höchstens am Displaykabel rumfummeln je nach Begabung, aber sonst... ja wird sich nicht lohnen, Displayeinheit kostet auch um die 800 Euro
 

scrollt

Well-known member
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
10.782
Abhängig vom Alter des Geräts könnte es schon möglich sein das Display bei anderen Reparatur Shops reparieren zu lassen, oder? Wenn natürlich was am mainboard oder so kaputt ist..
 
Oben Unten