Aktuelles

.[S] Ryzen 3600 Kühler

Ketchupsenf

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2008
Beiträge
470
Hallo Zusammen,

habe seit kurzem einen Ryzen 3600 auf einem MSIO B450-A Pro MAX laufen, inkl. aktuellem BIOS und Ryzen Balanced Energiesparplan. Mit dem Boxed Kühler befinden sich die Temperaturen IDLE bei 35 °C bis 45 °C, mit Prime95 nach wenigen Sekunden bei 95 °C. Die Idle Temperatur ist wohl so normal, die Prime Temperatur kommt mir persönlich viel zu hoch vor - selbst für den Stock-Lüfter. Hier gibt es User die von 75-80 °C sprechen. PC Gehäuse schließe ich mal aus, offen oder zu macht keinen Unterschied.
Daher meine Fragen:
  • Temperatur so normal? Oder lieber umtauschen? Ist sicherlich ein Geschiss bei Mindf...
  • Welchen CPU Kühler bis ~60€ empfehlt ihr? Kein OC, möglichst leise! Hatte jetzt über 10 Jahr einen Scythe Ninja 3 mit einem I5 im Einsatz, da hat man nichts gehört.

Ich hätte einen Ben Nevis da, den ich am WE montieren kann. Vermute aber, dass der zu klein ist. Der be quiet! Dark Rock 4 ist gerade lieferbar, hier liest man aber auch von minimalen Lüftergeräuschen. Scythe Fuma soll laut ein paar Usern auch nicht das Gelbe vom Ei sein.


Danke euch für eure Empfehlungen!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
8.643
Ort
Hamburg
Der Fuma 2 ist super.
Allerdings würd ich an deiner Stelle kein Prime mit AVX als Richtwert nehmen. Nimm lieber Cinebench R20.
Das spiegelt eher maximale realistische Temperaturen an denen du dich im Ernstfall orientieren solltest (Ist auch mit AVX). Die PPT mit Prime AVX liegt da allerdings mehr als 30% drüber nochmal.
Das hat nichts mehr mit normalen Workload zu tun
 

Ketchupsenf

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2008
Beiträge
470
Ok, danke schonmal für euer Feedback. Temperaturen mit Cinebench kann ich die Tage noch nachschieben.

Leider ist der Scythe Fuma 2 gerade nicht wirklich lieferbar - lieber auf den warten oder den Dark Rock 4 jetzt kaufen? Sind die von der Lautstärke identisch? Ram-Kompatibiliät und Optik spielen keine Rolle.
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
8.643
Ort
Hamburg
Alternativ kann ich noch den https://geizhals.de/?fs=freezer+34+duo&hloc=de&in= empfehlen. Angenehme Lautstärke und auch gute Kühlung, vorallem für den Preis.
Mit dem Dark Rock 4 wirste sicher auch nix verkehrt machen, aber ich find den für die gebotene Leistung zu teuer.
 

Ketchupsenf

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2008
Beiträge
470
Alternativ kann ich noch den https://geizhals.de/?fs=freezer+34+duo&hloc=de&in= empfehlen. Angenehme Lautstärke und auch gute Kühlung, vorallem für den Preis.
Mit dem Dark Rock 4 wirste sicher auch nix verkehrt machen, aber ich find den für die gebotene Leistung zu teuer.

Laut Mindfactory Bewertung ist die Kühlfläche kleiner als die CPU - das schreckt mich etwas ab.

Das Budget darf gerne ausgereizt werden, nur muss der Lüfter auch lieferbar sein. Hatte mich eigtl auf den Fuma 2 eingeschossen, und aus Liefergründen würde ich den Dark Rock 4 wählen. Eine mögliche Alternative wäre noch der Mugen. Nur sind die Tests bezüglich Kühlleistung und Lautstärke oft auf unterschiedlichen Seiten und nicht immer ganz vergleichbar. Daher auch das Thema hier was der leisteste Lüfter für 60€ für einen Ryzen 3600 ist.
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
8.643
Ort
Hamburg
Wie gesagt mit dem DR4 machst du nichts verkehrt. Ich persönlich würd dann aber noch die 12 Euro drauf legen und direkt den Pro nehmen. Mir wäre der normale für die Leistung einfach zu teuer.
Und zum Freezer 34 Duo musst du selber wissen. https://www.reddit.com/r/Amd/comments/cl1wz6/arctic_freezer_34_duo_on_ryzen_3600/
Hab den auf meinem Zweitsystem wo er einen i5-5675c übertaktet locker kühlt.
 

hubihh

Semiprofi
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
394
Ich würde auch ganz klar auf den fuma 2 im Bezug auf die Lautstärke setzen als doppelturm ganz klar eine Empfehlung und in 5 tagen bei alternate z.b. wieder lieferbar.
 

Ketchupsenf

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2008
Beiträge
470
So, vielen Dank für eure Vorschläger. Leider ist es aus Liefergründen und Nicht-Mehr-Aushalten-mit-dem-Boxed-Kühler nicht der Favorit Fuma 2 geworden sondern den Dark Rock 4. Effektiv hätten mich der Dark Rock 4 und Fuma 2 gleich viel gekostet.

Falls jemand mitliest den es interessiert: die Temperaturen sind im IDLE ähnlich zum Boxed (35 bis 45 °C) jedoch hört man den Lüfter nicht. Im Prime95 geht's dann sofort auf 70 °C hoch und steigt dann kontinuierlich innerhalb von 5 Minuten auf 72 °C. Weiter lass ich gar nicht laufen.

Es scheint mir als ob die zusätzlichen Lüfterklammern mit normalen 120mm Lüftern passen sollten, das war ja bisher immer ein Kritikpunkt bei den Reviews.

Negativpunkt: Ich hätte den Dark Rock 4 doch ein bisschen größer erwartet, daher versteh ich den Kritikpunkt von def ganz gut dass es fürs Geld normalerweise mehr gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten