Aktuelles

RX Vega 56 UV + Overclocking und Langlebigkeit

SAKE3x7

New member
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
1
Hallo :)


Ich habe mir gestern eine Vega 56 gekauft und möchte den Stromverbrauch senken sowie die Performance verbessern.
Ich habe zudem den Hynix Hbm2 Speicher erwischt.

Ich habe mich erstmal im Internet erkundet und habe dieses Video endeckt :

How to Overclock / Undervolt AMD RX VEGA 56 | Easy Guide / Tutorial | AMD Wattman - YouTube





In der Beschreibung werden verschiedene Profile zur Verfügung gestellt.
In meinem Fall hab ich mich für die Adrenalin Version 19.6.2 entschieden und so sehen die Einstellungen aus --> Siehe Anhang


Im FireStrike und TimeSpy Benchmark gab es bisher keine Artefakte zu sehen, auch beim R6s spielen nicht.
Die Temperaturen sind im Idle zwischen 29 und 36 Grad und z.B. bei Rainbow Six Siege ist die Karte max. 69 Grad warm.

Wenn es keine Probleme gibt, kann ich das dann so lassen und wie sieht es mit der Langlebigkeit der Karte bei UV + OC aus?
 

Anhänge

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zyxx

Member
Mitglied seit
13.07.2010
Beiträge
661
Mir wäre nicht bekannt das übermäßig viele 56/64er Karten ausfallen würden.
Jedenfalls tun es die Karten in meinem Bekanntenkreis alle noch :)

Bitte behalt im Kopf, das es hier um die Settings geht, die irgendwer bei Youtube für seine Hardware ermittelt hat, deine Karte könnte von selbst rausgefundenen Settings profitieren.

Ich möchte hier einmal auf den Vega Sammler verweisen: [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ.
 
Oben Unten