Aktuelles

Remotedesktopverbindung zu VM einrichten

kamanu

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
262
Ort
Sauerland
Hallo,

da der Laptop meiner Mutter recht in die Jahre gekommen ist und dementsprechend schnell seine Arbeit verrichtet, dachte ich mir, ich könnte etwas von meiner Rechenleistung abgeben und auf meinem Rechner Windows XP in einer VM für sie laufen lassen. Auf die VM soll dann ihr Laptop übers Netzwerk zugreifen können.

Soweit so gut. Ich nutze Oracle Virtual Box, habe dort auch schon ein Windows XP eingerichtet, welches soweit funktioniert. Auch habe ich in den Einstellungen den Remote-Server aktiviert. Nur WIE verbinde ich jetzt den Laptop meiner Mutter genau mit der VM? Bzw. welche IP-Adresse teile ich dem RDP-Programm des Laptops mit? Die Einstellungen bezüglich des Netzwerks der VM sind alle auf Standardeinstellungen.

Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen ;)

Gruß

kamanu
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

DigiDog

Der Exchange-Knecht von Hardwareluxx
Mitglied seit
15.06.2011
Beiträge
85
Ort
Türkenfeld
Hi kamanu,

so wie ich dich verstanden habe, findet das alles in einem LAN statt.

Du musst der VM eine feste IP zuweisen und die virtuelle Netzwerkkarte mit der von deinem Rechner "bridgen". Somit sollte die XP VM von jedem beliebigen Rechner im LAN erreichbar sein.

Sollten Firewalls im Einsatz sein, denk daran den Port für Remote Desktop freizugeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

kamanu

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
262
Ort
Sauerland
Du hast das genau richtig verstanden ;)

Aber wie genau mache ich das mit dem zuweisen der IP und diesem bridgen?

Edit:
Den Teil mit der Bridge hab ich nun glaube ich hinbekommen. Aktuell sieht das ganze so aus:

 
Zuletzt bearbeitet:

Domii666

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2009
Beiträge
5.323
Der VM einfach ne feste Ip welche im selben Netz liegt zuweisen.
 

DigiDog

Der Exchange-Knecht von Hardwareluxx
Mitglied seit
15.06.2011
Beiträge
85
Ort
Türkenfeld
Ja, das sieht gut aus...

wie Domii schon schreibt: Der VM eine feste IP im selben Subnet geben.

z.B.

PC-Mutter: 192.168.1.20
Dein-PC: 192.168.1.21
Deine-VM: 192.168.1.22
(Nur Beispiele - abweichende Konfiguration möglich)

Schau am besten welche IP dein Rechner hat, dann kannst du den Rest ableiten.


Der PC Deiner Mutter kann dann via Remotedesktopverbindung auf die VM (192.168.1.22) zugreifen. Die Remotedesktopverbindung muss auf der VM aktiviert sein, Firewallports müssen ggf. geöffnet werden und ein Benutzer muss auf der VM angelegt sein (sonst kannst sich niemand anmelden und authentifizieren).
 
Zuletzt bearbeitet:

Domii666

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2009
Beiträge
5.323
Remote aktivierste einfach in dem du auf Computer -> Rechtsklick -> Remoteeinstellungen -> Dann aktivieren + Benutzer richtig setzen, bzw. den Zugriff. Achte aber darauf dass die VM Professional hat, glaube darunter wird Remote noch nicht unterstützt.
 

Domii666

Enthusiast
Mitglied seit
17.07.2009
Beiträge
5.323
Super;)

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App
 
Oben Unten