Aktuelles

[Sammelthread] Raspberry Pi

karmin

Neuling
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
4
Naja, in Recalbox habe ich ja Bild. Da geh ich dann in die Liste mit den N64 Roms und starte eins. Ich hab inzwischen auch mal in der Konfig von glide64 auf n64 umgestellt, bringt auch nichts.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

error274

Semiprofi
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
3.749
Wenn es wirklich nicht läuft, dann installiere dir doch RetroPi. Seit dem letzten Update lassen sich da säntliche Einstellungen ganz einfach über die grafische Benutzeroberfläche machen, ist also ähnlich komfortabel wie RecalBox.
 

karmin

Neuling
Mitglied seit
23.01.2016
Beiträge
4
Hab es hinbekommen. Was ich nicht verstehe, die wissen genau dass es mit dem N64 Emu Probleme gibt, kennen auch die Lösungen, aber verstecken die irgendwo im github. Anstatt die Option in der Konfig mal anständig zu kommentieren.

Egal, falls jemand das selbe Problem hat: klick
 

HardwareFreaky

Urgestein
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
13.385
Ort
Dortmund
Hab mir jetzt mit Noobs auch Recallbox und Openelec Installiert aber wie oder wo Übertakte ich den PI jetzt?
habe das früher immer mit der Config datei gemacht aber die gibt es ja jetzt nicht im root von der sd karte.
 

smuper

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2006
Beiträge
1.288
Du musst für jedes OS einzeln übertakten. Bei Recalbox kannst du die Übertaktung über die Optionen regeln und bei Openelec würde ich die Taktung über Putty und die config Datei machen. Die SD Karte hat ja nun mehrere (Boot) Partitionen.

Du siehst unter Windows nur die Bootpartition von Noobs.
 
Zuletzt bearbeitet:

xbox

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
2.441
Ort
LA-BY
Guten Abend!

Ich möchte mir jetzt auch einen Raspberry Pi 2 besorgen. Zuerst wollte ich mit einem Amazon Fire TV Stick. Aber das habe ich jetzt doch verworfen... ;)
Ein Gedankenspiel zur Stromversorgung. Ich hätte den Plan ihn an meinem Sony Receiver über den USB Anschluß zu betreiben um mir das Netzteil zu sparen.
Ich weiß, es steht dort DC-5V max. 1 Ampere auf der Front. Ich denke aber das hier eventuell auch eine Sicherheitsreserve von 20% des Herstellers nach oben eingerechnet ist.
Sagt ihr totaler Blödsinn oder es währe sogar möglich. Vieleicht macht das ja einer schon so.
Funktionen die ich nutzen werde:
HDMI Out
Netzwerk über Kabel
Speicherkarte
USB Tastatur oder USB Funk Fernbedinung

Danke
 

ebastler

Semiprofi
Mitglied seit
13.04.2014
Beiträge
3.492
Mein Pi2B läuft seit ich ihn habe 1A mit enem 1A iPod Ladegerät, das normal kaum warm wird - sollte passen. Außer du willst den Pi ordentlich übertakten, dann wird es knapp.
 

xbox

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
2.441
Ort
LA-BY
Danke, danke. Es hätte für mich erhebliche Vorteile wenn ich ihn so betreiben kann.
Ich spare mir das Netzteil, habe eine automatische Stromversorgung wenn der Receiver läuft. Perfekt
 

joinski

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
9.653
Ort
Hamburg
Probier es einfach mal aus. Wenn die Leistung des USB-Ports von deinem Receiver nicht ausreicht, wird sich das durch ein aufblinkendes regenbogenfarbendes Quadrat in der rechten oberen Bild-Ecke bemerkbar machen.
Teste das Ganze dann am besten mit anderen micro-USB-Kabeln, wenn du welche hast.
Ich kann diese hier empfehlen:
USB 2.0 Kabel, EasyAcc Micro USB 2.0 Ladekabel (2 stk.), USB 2.0 Type A männlich zu Micro B Kabel, USB zu Micro USB Kabel , 1 Meter [Nur zum Laden - keine Datenübertragungsmöglichkeit]: Amazon.de: Elektronik
 

zwenkau

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
1.837
Ort
provi.rm.cl
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i7 3770
Mainboard
MSI Z77
Kühler
Noctua NH12
Speicher
32GB
Grafikprozessor
GTX 1070
Display
FHD Dell
SSD
256GB
Keyboard
custom made 60% and Dactyl Manuform
Mouse
G305
An die pi hole Nutzer. Ist es bei euch auch sei das im webinterface der einzige Button mit einer Funktion der Spenden Button ist? Der Rest lädt und die Seite neu?
 

hugoLOST

Urgestein
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
6.153
Ort
Wuppertal
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
I9 9900K@4,8GHz
Mainboard
Asus ROG Strix Z390-F
Kühler
Be-uiet Silentloop 360mm Custom
Speicher
16GB Corsair DDR4 3200MHz CL16@3400Mhz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix RTX2070 Advanced
SSD
Samsung EVO 970
Gehäuse
Coolermaster Mastercase MC600P
Netzteil
Coolermaster Silent Gold 800W
Ja, war bei mir auch so.
 

xbox

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
2.441
Ort
LA-BY
Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich habe ja schon die Tage unzählige Seiten für Netzteile durchsucht, mit teilweise haarsträubenden Erfahrungen von Usern, die es einzeln oder im Bundle gibt.
Deshalb war meine Frage ob es eventuell nicht ginge, die vorhandenen Anschlüße an den Geräten zu verwenden die ja fest verbaut sind und evetuell besser sind. Zumindest für den Anfang.
Sorry joinski, habe eben schon bestellt:

Raspberry Pi 2 Model B QuadCore 1GB Ram (eb5474)
1 34,89 EUR 34,89 EUR
• Gehäuse für Raspberry Pi Kristall (eb5422)
1 8,49 EUR 8,49 EUR
• Raspberry Pi Kühlkörper (SW10060)
1 3,69 EUR 3,69 EUR
• Sandisk microSDHC UHS-I 8GB Class10 (eb5498)
1 6,70 EUR 6,70 EUR
• Patchkabel - SF/UTP - Cat.5e - Grau - 1m (1066944000)
1 1,89 EUR 1,89 EUR
• Audio/Videokabel HDMI 19pol Stecker - HDMI 19pol Stecker 1,8 m mit Ethernet (SW10075)
1 1,79 EUR 1,79 EUR
USB zu Micro USB Kabel 1 m (Raspberry Pi Power Supply) (SW10080)
1 2,49 EUR 2,49 EUR
DHL Paket 1 2,45 EUR 2,45 EUR
inkl. 19% USt.: 9,96 EUR
Gesamtsumme: 62,39 EUR

LG Philipp
 

smuper

Enthusiast
Mitglied seit
07.08.2006
Beiträge
1.288
Es steht hier glaube auch schon öfter: Das Netzteil kann noch so gut sein, wenn das Kabel nichts taugt wird das nichts. Openelec zeigt aber mit dem "Regenbogenwürfel" Spannungsprobleme an, von daher weiß man zu mindestens woran man ist.
 

ebastler

Semiprofi
Mitglied seit
13.04.2014
Beiträge
3.492
Ich glaub, das macht der Pi auf Hardwareebene, nicht in Software. Am Besten gehen Smartphoneladegeräte und Kabel - sie sind im Gegensatz zu reinen Datenkabeln nämlich auf den Strom ausgelegt. Meinen 2B versorgt das Kabel meines alten HTC. Den A+ versorge ich direkt über die GPIOs (ja, auch das geht. Gut sogar).
 

joinski

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
9.653
Ort
Hamburg
Ja, das regenbogenquadrat rechts oben in der Ecke erscheint unabhängig vom Betriebssystem.
Ich habe die besten Erfahrungen mit den von mir weiter oben geposteten USB-Kabeln gemacht, welche übrigens reine Lade-Kabel sind, ohne Daten-Leitungen/Übertragung.
 

xbox

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
2.441
Ort
LA-BY
Bei den hochwertigen reinen Strom-USB Kabeln ist der Leitungsquerschnitt größer. So habe ich das verstanden.
 

xbox

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
2.441
Ort
LA-BY
Kleine Rückantwort von mir,
also das Stromkabel für ein paar Euro das ich im Shop mitbestellt habe ist totaler Müll und gibt mir das Regenbogenquadrat. Egal ob jetzt am Receiver oder am Handy Ladegerät. Das schreibe ich ihm aber als Mangel.
Das alte USB Kabel von meinem Xperia Z funktioniert. Kein Quadrat mehr, läuft super über den USB Anschluß und nutze die Fernbedinung für Kodi vom Sony Receiver. Ich war überrascht.
joinski, Daumen hoch!!! ;)
 

001

Neuling
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
310
Ort
Konstanz
Hey Freunde,

ich hab eine kleine Frage: Ich betreibe einen Pi2 mit OSMC und alles ist soweit gut. Jedoch kann ich nicht vernünftig vor- oder zurückspulen, wenn ich ein Video streame, was wohl am zu kleinen Cache liegt. Bringt es was, den Cache deutlich zu erhöhen oder "muss" ich auf einen HTPC umsteigen?

VG
 

xbox

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
2.441
Ort
LA-BY
Problem,
Der Receiver geht manchmal nach dem aufwecken des Bildschirmschoners in Kodi und HDMI des RP2 in den Standby. Alles ohne Grund, und der Grund ist die Fernbedienung beim drücken einer Taste.
Receiver geht aus und der PI hat keinen Strom mehr.
Dann habe ich vergessen, der Receiver schaltet sich nach 4 Stunden immer automatisch mit dem Fernseher ab. Das will ich so. Nur der PI ist dann auch ohne Strom. :-[ Startet wieder neu und die Eingangswahl wird immer geändert. Er braucht halt am längsten. Das nervt.
Trotzdem läuft alles super. Nur die Stromversorgung hätte ich mir leichter vorgestellt.
Deshalb gestern Hand angelegt mit einer 5V Festspannungsversorgung:

DSCN1682.jpg
 

paddy89

Experte
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
663
Ort
WW
Mahlzeit. Habe mir nun auf ein Pi2 Recalbox drauf gemacht und ein paar N64 Roms drauf gelegt.
Habe Bild und Ton soweit sogut. Aber ich kann mit dem Controller nichts steuern. SNES geht ohne Probleme. Hat jemand einen Tipp für mich?
Muss ich da in der Config was machen oder so?

LG
 

joinski

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
9.653
Ort
Hamburg
Was für einen Controller verwendest du?
Hast du schon ins recalbox-forum geschaut oder ins forum von powerpi.de?
 

paddy89

Experte
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
663
Ort
WW
Im Powerpi konnte ich nichts finden. Habe nun bei github was gefunden. Eine Anpassung in der Config... muss ich gleich mal testen.
 

error274

Semiprofi
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
3.749
Ich habe Retropi installiert - Das Menue lässt sich mit Controller steuern, die Spiele nur mit Tastatur und Maus .... Was mache ich falsch?
 

pumuckel

Enthusiast
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
7.564
Ort
Bayern
nutzt eigentlich jemand von euch den Pi oder Alternativen wie ODroid C1+ als was anderes als nen HTPC ?

da ich grad auf dieser basis nen Powerswitch für 4 Server (per GPIO und Poweron Connectors auf dem MB) und nen Client für 2 ONVIF Cams aufsetzen mag
 
Zuletzt bearbeitet:

fipsi1

Einsteiger
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
686
Ort
Österreich
Guten Morgen

Kann ich auf dem Raspberry das Programm "Amazon Cloud Drive" installieren?
Hab im Download Ordner die "Amazon Cloud Drive .dmg" liegen, nur weis ich nicht was ich damit weiter mache.

dankeschonmal:)
 

error274

Semiprofi
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
3.749
nutzt eigentlich jemand von euch den Pi oder Alternativen wie ODroid C1+ als was anderes als nen HTPC ?
Zumindest der Pi ist als HTPC nicht wirklich geeignet, da er Flash/HTML5 Videos im Vollbildmodus sehr hakelig abspielt .... Office + Surfen ohne Videos geht aber.
 

oc_parts

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2006
Beiträge
2.759
Ich nutze Raspberrys, Banana Pi und Arduinos für die Hausautomation.

Aber den Pi2 auch mit OpenElec als kleiner HTPC im Schlafzimmer und im Bad
 
Zuletzt bearbeitet:

ebastler

Semiprofi
Mitglied seit
13.04.2014
Beiträge
3.492
Guten Morgen

Kann ich auf dem Raspberry das Programm "Amazon Cloud Drive" installieren?
Hab im Download Ordner die "Amazon Cloud Drive .dmg" liegen, nur weis ich nicht was ich damit weiter mache.

dankeschonmal:)
DMG ist eigentlich ein Apple Installer.
Ich hab mal etwas rumgegoogelt, da scheint es wenig zu geben.
 
Oben Unten