[Sammelthread] [PS5] Gran Turismo 7

Bin jetzt mal runter auf ne 1:28.9 Min. :fresse:

Triggert mich gerade ... wenn's Wetter an Pfingsten weiterhin so kacke ist, dann übe ich noch weiter.
Ah das geht noch immer... Ok dann werde ich mal deinen Geist laden und die Jagen aber ich glaube bin zu doof für die Strecke und das Auto :fresse:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Konnte deinen Geist nicht laden. Weiß einer wie man das macht das der Geist für alle verfügbar ist??
Habe 5 Ruden gedreht und nun 29,8 oder gefahren und grade so Gold.
Ist voll nicht mein Auto nicht meine Strecke.
Aber das andere Zeitrennen habe ich mal 2 Runden gefahren und merke das ich die Strecke auch garnicht mehr kenne. Irgendwie bin ich immer die Gleichen Strecken gefahren so das ich viele sogar vergessen habe.
Wobei ja Brands Hatch eigentlich voll bekannt und auch irgendwie geil ist habe ich grade nicht so bock drauf... Habe eh grade so ne "Kein Bock auf Zocken Phase"
 
Zuletzt bearbeitet:
Das wird mir hier als neuer tweez angezeigt aber ist Gran turismo 7 und dessen ps4 und 5 version nicht schon seit einer ganzschönen weile draußen habe nur eine ps4 war deswegen erst verwundert ob jetzt erst die ps5 version des Spiels kommt aber sieht mir so aus als wäre das hier doch etwas älter
 
Bin auf ne 1:28.6 Min. runter.
Eine niedrige 1:28 Min. kann ich mir gut vorstellen aber insbesondere in der zweiten Rundenhälfte (hinter dem Korkenzieher) hab ich Probleme eine schnelle Linie zu fahren.
 
Das wird mir hier als neuer tweez angezeigt aber ist Gran turismo 7 und dessen ps4 und 5 version nicht schon seit einer ganzschönen weile draußen habe nur eine ps4 war deswegen erst verwundert ob jetzt erst die ps5 version des Spiels kommt aber sieht mir so aus als wäre das hier doch etwas älter
Vielleicht weil immer mal wieder wer schreibt?

Das Spiel kam vor etwas über 2 Jahren raus für PS4 und 5
 
So sagt mal wie schafft man denn am besten die F1 Rennen?
Die KI legt da Rundenzeiten hin von den ich nur träumen kann.
Finde den Rennwagen extrem schwer mit Controller zu kontrollieren.
Wenn man aus der Kurve beschleunigen will passierts mir bei einigen das ich mich drehe.

Wiederum andere Kurven klappen perfekt.
 
Ja das finde ich auch immer hardcore, wenn du es schnell hinter dir haben willst, stell in den Optionen die Schwierigkeit auf Einfach. Hab ich diesmal so gemacht weil ich keine Lust hatte wieder auszuflippen. 😂

Bei den F1 Dingern musst du einfach vertrauen das du viele Kurven mit Vollgas oder extrem schnell nehmen kannst, dann stimmen auch die Zeiten. ^^
 
Ich nehme da Reifen Mittel bei Verschleissrennen, z.B. bei der Wochenaufgabe nicht verrückt machen. In der vorletzten Runde fährt der erste dann in die Box. Fahre alles mit Controller und ohne Fahrhilfe ausser Abs. bei Formelwagen vorallem immer erst aufs Gas wenn man das Auto wieder gerade hat, sonst überholt einen das Heck 😅 konnte voll ohne Tanken Durchfahren. Letzten 5 Runde Sprit auf 2 oder 3 Stellen, davor auf 1 da man sonst nicht hinterherkommt 😅
 
So sagt mal wie schafft man denn am besten die F1 Rennen?
Die KI legt da Rundenzeiten hin von den ich nur träumen kann.
Finde den Rennwagen extrem schwer mit Controller zu kontrollieren.
Wenn man aus der Kurve beschleunigen will passierts mir bei einigen das ich mich drehe.

Wiederum andere Kurven klappen perfekt.
Mach halt TC auf 2 und shortshift geht beim F1 auto recht gut.
Also bei einer 2te Gang kurve, runterschalten bis zum scheitelpunkt in den zweiten dann gleich in den 4ten und vollgas weil das geht sehr gut bei den Autos.
Ich sage dir mit Controller ist man auch nicht wirklich groß langsamer als mit Lenkrad. Eher die Konstanz ist mit Lenkrad einfacher zu erreichen.
Das Spiel ist mit PS5 Controller einfach super gut gemacht

EDIT: Wein dir dein Heck zu schnell ausbricht dann kannste da auch gegensteuern mit nem Setup.
Stabis vorne härter als hinten bringt viel. Diff etwas weicher machen bringt auch nochmal mehr stabilität beim beschleunigen.
Auch das anpassen der druck und zugstufe an den dämpfern kann nochmal was bringen aber das muss man herausfahren.

Teste mal das:
  • Flügel 1260 / 1600
  • Fahrwerkshöhe 25 / 55
  • Stabis 10 / 7
  • Diff 5 / 20 / 40
So sollte der F1 wagen schon sehr stabil auf dem Gas sein und dennoch recht brauchbar durch die Kurven gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab paar Anläufe gebraucht…
Geht sicher noch viel besser. Bin aber zufrieden
 

Anhänge

  • IMG_6893.jpeg
    IMG_6893.jpeg
    349,8 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_6894.jpeg
    IMG_6894.jpeg
    347,7 KB · Aufrufe: 23
Was haste denn für rundenzeiten gehabt weil wenn der gegner die schnellste Runde mit 1:10 gefahren ist, dann warste nicht grade schnell unterwegs.
 
Oben weiß ich grad nicht, aber endlich unter 18 Minuten :)
K.A. ob die neue Rundenzeit gut oder nur mittelmäßig ist. Mache zuviele, kleine Fehler. Bin die meiste Zeit mit „Kraftstoff 4“ gefahren, damit ich nicht in die Box muss :d
 

Anhänge

  • IMG_6895.jpeg
    IMG_6895.jpeg
    350,7 KB · Aufrufe: 16
Zuletzt bearbeitet:
Bin vorhin komplett auf Sprit 3 durchgefahren auf RM Reifen und nach der 12ten Runde waren die Reifen schon fast am ende so das ich langsamer machen musste aber bin mit den Reifen noch bis zum ende durchgefahren wobei das schon echt rutschig wurde am Heck weshalb ich auch einmal von der strecke abgekommen bin
Meine Zeit war ne 1:05.9XX
Gran Turismo™ 7_20240523004358.jpg
Glaube mit Sprit 1 fahre ich sonst immer so ne hohe 1:03
 
Ihr spielt auch alle auf Schwiergkeit mittel, oder tut sich hier einer schwer an? ^^
 
Ich spiele nur auf Schwer
 
Also bei den Formula schaffe ich nur mittel, auf schwer bin ich da raus. 😂
 
Teste mal mein Settings für den F1 Wagen. Schwer fand ich bis jetzt bei Formula nur den Fuji Speedway weil hier musste ich mich schon anstrengen und mit Setup arbeite ich eigentlich auch immer

Übrigens auf schwer mit dem F1 bei Road Amerika bin ich nach 5 Runden meist immer auf Platz 1
 
Ja das finde ich auch immer hardcore, wenn du es schnell hinter dir haben willst, stell in den Optionen die Schwierigkeit auf Einfach. Hab ich diesmal so gemacht weil ich keine Lust hatte wieder auszuflippen. 😂

Bei den F1 Dingern musst du einfach vertrauen das du viele Kurven mit Vollgas oder extrem schnell nehmen kannst, dann stimmen auch die Zeiten. ^^
Okay das mit der Schwierigkeit hatte ich gar nicht mehr im Kopf.
Habs auf Mittel und die legen da Rundenzeiten von 1:06 hin wo ich mit Mittelharten Reifen nur 1:10 komme

Habs mit Weichen auch schon auf 1:06 geschafft, aber nur 1 mal in 15 Runden.

Desweiteren sind nach 5-6 Runden die Reifen runter.
 
Okay das mit der Schwierigkeit hatte ich gar nicht mehr im Kopf.
Habs auf Mittel und die legen da Rundenzeiten von 1:06 hin wo ich mit Mittelharten Reifen nur 1:10 komme

Habs mit Weichen auch schon auf 1:06 geschafft, aber nur 1 mal in 15 Runden.

Desweiteren sind nach 5-6 Runden die Reifen runter.
Die erste kurve nach start/ziel fährt man komplett vollgas bis oben zum Berg und bremst dann ab bis zum 4ten und scheidet die kurbs stark und sofort wieder vollgas durch bis zu der linkskurve wo man mit 200km/h durchmuss.
Die strecke ist viel vollgas fahren.
 
Die erste kurve nach start/ziel fährt man komplett vollgas bis oben zum Berg und bremst dann ab bis zum 4ten und scheidet die kurbs stark und sofort wieder vollgas durch bis zu der linkskurve wo man mit 200km/h durchmuss.
Die strecke ist viel vollgas fahren.
Ja is mir schon klar ich hab ja inzwischen auch mal ne Runde bei 1:06 :)

Die Linkskurve von der du sprichst komme ich mit weichen Reifen nur mit 180 durch.

Und mein Hauptproblem ist das wenn ich richtig gute Zeiten fahre, die Reifen nach kurzer Zeit runter sind

Mit Renn Mittel kann ich die Kurven deutlich langsamer nehmen und fahre den irgendwie nur hinterher.

Ich werde gleich nochmal mit leichter KI testen.
Finde es auch ohne Lenkrad gerade bei diesen schnellen Karren sehr schwer über 15 Runden gute Zeiten zu fahren.

Ich kenne ja den Unterschied noch aus GT 5 Zeiten.

Der Redbull Prototyp ist unfahrbar ohne Lenkrad finde ich. Habs in GT7 noch nicht probiert aber bei den Vorgängern habe ich ihn gehasst.

In 7 finde ich den Tomahawk auch unfahrbar. Selbst die KI baut damit lauter Unfälle :d
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Okay, KI ahf leicht unr gleich erste Versuch :d
 

Anhänge

  • IMG20240523181339.jpg
    IMG20240523181339.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann dir nur sagen das ich mit Controller auch nicht langsamer bin.
Selbst mit Harten Reifen fährt mir die KI nicht davon und ich gewinne das rennen Easy.
Ich hätte da am liebsten nen Slider von der Schwierigkeit so wie es auch bei anderen Spielen der fall ist.
 
Glaub die 23er haben ne bessere Aero als die 19er F1 autos.
Hatte das gefühl das der 23 etwas stabiler beim gasgeben aus der Kurve ist als der 19er
 
Ich kann dir nur sagen das ich mit Controller auch nicht langsamer bin.
Kann ich dir nicht so recht glauben das du mit Controller die Kurven genauso gut bekommst.

Habe eben alle F1 Sachen mit leichter KI gemacht.
Bis auf Fuji wo ich auf einmal Regenreifen brauchte und keine hatte wars ein Durchlauf.

Hab mich dann gleich an den Redbull gemacht. 2/3 Rennen geschafft.
Fährt besser als in GT5/6 mit Controller.
Ich kann die Kiste aber dennoch nicht leiden.

Gerade die enge Strecke die ich eben für Menü machen sollte nervte mich massiv an.
Bin froh wenn ich das geschafft habe dann sind die Menü Sachen endlich alle durch.
 
Hier bin ich mal mit Harten Reifen und Sprit 3 durchgefahren
Zwar nicht perfekt gefahren aber so ist das halt
 
Zwar nicht perfekt gefahren aber so ist das halt
Also du triffts die Kurven deutlich besser als ich mit Controller.
Auch beschleunigt deiner schneller als meiner. Hab noch nicht in den Getriebe optimiert gehabt.
Ich komme mit den harten Reifen auch nicht mit der Geschwindigkeit um die Kurven.

Ich weiß das ich nicht der beste Fahrer bin aber ganz so Kacke bin ich eigendlich auch nicht :d
Vorallen wenn ich bedenke wie wenig Zeit ich dafür habe.
Jedenfalls sind die ganz schnellen Wagen nicht wirklich meines mit Controller.
 
Warum sollte meiner besser beschleunigen? Das liegt an einem besseren Kurven Ausgang. Wenn man nicht zu schnell in die Kurven reinfährt dann ist man früher auf dem Gas weshalb ich dann eben besser wegkomme.
Ich habe hier auch Sprit auf 3 was ja deutlich Leistung kostet und daher habe ich am Anfang sehr viel vom Boost genutzt damit ich an den Gegnern vorbeikomme.
Das Problem ist das man einfach meistens viel zu schnell in die Kurven reinfährt und daher dann am Ausgang sehr spät auf dem gas ist und die KI dann eben schon einige Meter wieder davongefahren ist.
Ich bin auch eher ein Durchschnittlicher Fahrer weil wenn man sieht was hier die guten fahrer für zeiten gehen können dann kommt man darauf garnicht klar.
 
Warum sollte meiner besser beschleunigen?
An einer angepassten Übersetzung?
Ich habe schon in so manchen Rennen nur deswegen gewonnen weil ich "schneller" Beschleunigen konnte als die Gegner :)

Hab am WE endlich das letzte Redbull Rennen in Amerika gewonnen.
Aber auch nur weil ich geschummelt habe und die Strecke dreist abgekürzt hab.
Hat mir pro Runde immer 1 Sek eingespart.

Habe davor 3 mal normal versucht und die Kiste kotzte mich einfach an auf dieser kurven Strecke.
So hab ich nun endlich alle Menüs abgeschlossen und kann mich auf die Rennen konzentrieren wo ich wirklich Bock drauf hab.
 
Habe gestern nen Video gesehen wo gesagt wurde das angeblich mit dem nächstem Patch die strecke von Montreal kommen wird.
hoffentlich auch mal mehr Rennen im Bereich von 60min mit ner starken KI
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh