Aktuelles

[Projekt] Low-Budget auf einem neuen level...

juliann911

New member
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2016
Beiträge
21
Wollte hier mal mein neues "Gehäuse" für meinen alten Rechner präsentieren :d
Ich weiß ich bin sicher nicht der erste der alles in einen Schuhkarton packt, aber ich denke mir ist das ganz vernünftig gelungen

Hintergrund: optik interessiert mich bei meinen PCs nicht, darum hatte ich keine Lust für einen neuen PC auch ein neues Gehäuse zu kaufen. Darum ist das Innenleben von meinem alten nun in diesen Schuhkarton umgezogen.

Voll Funktionsfähig, und auch nach 3 Stunden Prime95
mit geschlossenem Deckel bleibt die CPU unter 60°

Der verwendungszweck ist Momentan nur als Streaming Station für Musik..

Lasst Gerne mal eure Meinung hierzu da :)
 

Anhänge

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

L_uk_e

Active member
Mitglied seit
08.11.2007
Beiträge
4.665
Eigentlich ganz witzig, vor allem weil das Mainboard wirklich haargenau in den Karton passt.
Das Netzteil außerhalb ist natürlich jetzt nicht so toll, es wäre genial wenn man denken würde, dass da wirklich nur ein Schuhkarton steht, aber ich finds irgendwie trotzdem cool.
 

KurantRubys

Active member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
3.855
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
NT intern wäre noch cool gewesen, hab ich vor ein paar Jahren mal bei meiner Schuhschachtel gemacht :fresse:

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
Oben Unten