Aktuelles

Projekt Hazel restlos ausverkauft: Razer launcht seine Zephyr-Atemmaske

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.119
razer.png
Eines der Reizthemen bei der aktuell weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie ist neben der Impfung das Thema Maskenpflicht. Was in Asien zum Alltag gehört und in erster Linie aus Rücksicht auf die Mitmenschen genutzt wird, empfinden manche deutsche Bürger als Freiheitsberaubung. Nichtsdestotrotz besteht weltweit ein Markt, der bedient werden will.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.962
Gaming Maske... so ein absoluter Schwachsinn.

Im Übrigen werden Atemschutzmasken in Asien nicht aus Rücksicht auf die Mitmenschen getragen, sondern aus reinem Selbstschutz. Zum einen, weil es in vielen asiatischen Metropolen einfach nur unglaublich verschmutzte Luft zu atmen gibt und zum anderen, weil diese Metropolen so massiv überbevölkert sind, dass man auf Schritt und Tritt nen Haufen Menschen um sich hat, die einen mit diversen Krankheiten anstecken können.
Im ländlichen Raum trägt in Asien auch keine Sau eine Atemmaske. Das ist auch dort nur auf die Metropolregionen beschränkt. Aus den genannten Gründen.
 

Panonym-B

Einsteiger
Mitglied seit
10.06.2021
Beiträge
54
Ort
Fichtelgebirge
Gaming Maske... so ein absoluter Schwachsinn.

Im Übrigen werden Atemschutzmasken in Asien nicht aus Rücksicht auf die Mitmenschen getragen, sondern aus reinem Selbstschutz. Zum einen, weil es in vielen asiatischen Metropolen einfach nur unglaublich verschmutzte Luft zu atmen gibt und zum anderen, weil diese Metropolen so massiv überbevölkert sind, dass man auf Schritt und Tritt nen Haufen Menschen um sich hat, die einen mit diversen Krankheiten anstecken können.
Im ländlichen Raum trägt in Asien auch keine Sau eine Atemmaske. Das ist auch dort nur auf die Metropolregionen beschränkt. Aus den genannten Gründen.
Vielen Dank für diese Information. Ich weiß nicht, wie ich ohne dieses Wissen bisher leben konnte. *Sarkasmus aus*

Zurück zum Thema, Maskendebatte hin oder her. Fakt ist: absolut irrsinniger "Entwurf" von Razer. Im Vergleich mit dem Xbox Kühlschrank gewinnt dieser um längen. Rgb Maske.... es wird immer wieder aufs neue getoppt
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.962
Vielen Dank für diese Information. Ich weiß nicht, wie ich ohne dieses Wissen bisher leben konnte. *Sarkasmus aus*
Niemand zwingt dich, andere Kommentare zu lesen. Tust du es dennoch und ihr Inhalt passt dir nicht, ist das dein Ding und du kannst dir solcherlei Blödsinn einfach sparen.

Ich habe lediglich die Falschaussage des Artikel berichtigt, welcher da behauptet, dass die Menschen in Asien vornehmlich aus Rücksicht auf ihre Mitmenschen Masken tragen würden. Was schlicht und ergreifend nicht der Wahrheit entspricht.
 

alexsstyle

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2008
Beiträge
3
Zum Alltag gehört das in Asien auch nicht allgemein, hier muss "Alltag" genauer spezifiziert werden:
a ) schlechte Luftqualität
b ) man fühlt sich krank
Es wird immer suggeriert, dass die Asiaten immer und überall Masken tragen und wir das hier auch tun sollten, was keinesfalls der Realität entspricht.
 

random2k4

Experte
Mitglied seit
09.08.2012
Beiträge
673
Gaming Maske... so ein absoluter Schwachsinn.

Im Übrigen werden Atemschutzmasken in Asien nicht aus Rücksicht auf die Mitmenschen getragen, sondern aus reinem Selbstschutz. Zum einen, weil es in vielen asiatischen Metropolen einfach nur unglaublich verschmutzte Luft zu atmen gibt und zum anderen, weil diese Metropolen so massiv überbevölkert sind, dass man auf Schritt und Tritt nen Haufen Menschen um sich hat, die einen mit diversen Krankheiten anstecken können.
Im ländlichen Raum trägt in Asien auch keine Sau eine Atemmaske. Das ist auch dort nur auf die Metropolregionen beschränkt. Aus den genannten Gründen.
Als jemand der bereits mehr als 1 Jahr in Japan gelebt und fast jährlich nach Taiwan reist muss muss ich hier mal die Falschaussage im Kommentar berichtigen.

Menschen in "Asien"? Das Maske tragen ist vor allem im Ostasiatischen und Südostasiatischen Raum gängige Praxis und Normalität. Bei anderen asiatischen Ländern sieht das schon wieder ganz anders aus.
In Japan und Taiwan wird die Maske vor allem getragen um anderen Menschen anzuzeigen das man sich nicht gut fühlt und ggf eine Erkältung, Grippe oder sonst was hat. Das Thema Luftqualität
spielt in manchen Regionen sicher eine Rolle, aber vor allem in Industriebelasteten Regionen in China.

Ist auch interessant, über all wo ich in Japan und Taiwan unterwegs war, wurde eine Maske in der Stadt und auf dem Land getragen. Selbst der einsame Reisbauer auf seinem Feld hatte eine getragen.
Aber vll sind da deine persönlichen Erfahrungen vor Ort andere?

Immer und überall tragen die bestimmt keine Masken, aber es ist dennoch der überwiegende Großteil der dies seit Jahrzehnten tut.
 

Ycon

Profi
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
581
Das Maskentragen in Asien wird üblicherweise eher aus subjektiven Motiven praktiziert. Jemand der erkältet ist, signalisiert seinen Mitmenschen damit, dass er sich darum sorgt, andere nicht vollzurotzen.
Um die Wirksamkeit geht es gar nicht, denn diese beträgt sowieso Null.

Was bei dem Produkt aus der News nun die Signalwirkung sein soll, kann ich mir allerdings nicht so wirklich vorstellen. Vielleicht die des Vollpfostens?
 

Averomoe

Experte
Mitglied seit
02.06.2015
Beiträge
373
Hut ab vor Razer. Die haben ein gutes Gespür dafür, was die degen.... hippe 00er-Generation für Bedürfnisse hat. Auffallen um jeden Preis, anders sein, anecken.
 

Zaudi

Profi
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
619
Ort
Wertheim (ehemaliger Ulmer)
Das Thema Luftqualität
spielt in manchen Regionen sicher eine Rolle, aber vor allem in Industriebelasteten Regionen in China.

Eigentlich wollte ich es nicht kommentieren. Aber da du ja bereits für Japan aufgeklärt hast, fühle ich mich genötigt auch deine Unwissenheit aufzuklären.

Ich habe knapp über 1 Jahr in China (vor Corona) gelebt. Davon 4 Monate in Peking und weitere 10 Monate in Shanghai.

Niemand. Aber auch niemand hat da eine Maske getragen.

Ehrlich gesagt sind mir die ganzen Bilder die es im Netz gibt, in denen eine Horde Menschen mit Masken umherlaufen, in der Realität dort niemals begegnet.

Und das sind die Ballungsstärksten Städte in ganz China.

Was ich aber tatsächlich schon damals hier und da beobachten konnte, waren Menschen, die Einweghandschuhe in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen haben.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
14.743
"In Japan begann der Trend, einen Mundschutz zu tragen, während der verheerenden Welle der Spanischen Grippe 1918 und 1920, die weltweit Millionen Menschen das Leben kostete. So wurde das Tragen von schwarzen Masken von der Regierung empfohlen, um einer Ausbreitung entgegen zu wirken, wie z.B. durch ein Poster aus dem Jahre 1918, auf dem steht: “Fürchten Sie die Erreger der Grippe! Ohne Maske riskieren Sie Ihr Leben!”."


Uralt sagt man da und nicht nur in Japan!

"In Japan und Taiwan wird die Maske vor allem getragen um anderen Menschen anzuzeigen das man sich nicht gut fühlt und ggf eine Erkältung,"

Und das ist da definitiv nur ein absolut untergeordneter Grund.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rayken

Experte
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
374
Ort
127.0.0.1
Als jemand der bereits mehr als 1 Jahr in Japan gelebt und fast jährlich nach Taiwan reist muss muss ich hier mal die Falschaussage im Kommentar berichtigen.

Menschen in "Asien"? Das Maske tragen ist vor allem im Ostasiatischen und Südostasiatischen Raum gängige Praxis und Normalität. Bei anderen asiatischen Ländern sieht das schon wieder ganz anders aus.
In Japan und Taiwan wird die Maske vor allem getragen um anderen Menschen anzuzeigen das man sich nicht gut fühlt und ggf eine Erkältung, Grippe oder sonst was hat. Das Thema Luftqualität
spielt in manchen Regionen sicher eine Rolle, aber vor allem in Industriebelasteten Regionen in China.

Ist auch interessant, über all wo ich in Japan und Taiwan unterwegs war, wurde eine Maske in der Stadt und auf dem Land getragen. Selbst der einsame Reisbauer auf seinem Feld hatte eine getragen.
Aber vll sind da deine persönlichen Erfahrungen vor Ort andere?

Immer und überall tragen die bestimmt keine Masken, aber es ist dennoch der überwiegende Großteil der dies seit Jahrzehnten tut.

Ich kann dir aus Vietnam berichten, vor Corona da ist gerade in den Grosstädten die Feinstaubbelastung so gross das
die meisten schon aus Eigenschutz eine Maske tragen beim Roller fahren oder im Bus jedenfalls die die es sich leisten können.
Ist ja auch kein Wunder wenn viele Sachen nun in Vietnam anstatt China produziert werden, weil man da günstiger produzieren kann auf Kosten der Umwelt.
So ne Aktive Maske mit Lüfter wäre da bestimmt gefragt ohne RGB.

Außerhalb der Grosstädten und Ballungsgebieten hat keiner eine Maske getragen, da ist die Luftqualität besser.

Auf dem Rückflug habe ich dann noch einen zwischenstopp in Beijing - Peking gemacht
an einigen Tagen ist der Smog so dicht, das du denkst es ist nebelig, da kommt noch nicht mal die Sonne durch,
aber habe da wenige Leute gesehen die da ne Maske tragen bis auf dem Flughafen vereinzelt einige Leute.
 
Zuletzt bearbeitet:

hebo

Experte
Mitglied seit
19.02.2012
Beiträge
119
Die influencer werden es schon an den Mann bringen
 

JaBBsn

Experte
Mitglied seit
03.11.2016
Beiträge
93
Die Maske gibts am Montag für 300€ auf ebay - scalper freuen sich
 

MasterBade

Enthusiast
Mitglied seit
22.05.2010
Beiträge
1.001
Ort
Wendland
Razer hat schon ein sehr gutes Marketing offenbar, wenn das Zeug schon ausverkauft ist. Wahnsinn. Läuft man wirklich mit so einem Teil rum?
 

Sockrattes

Experte
Mitglied seit
18.08.2013
Beiträge
377
Ort
Schwabenland
Die Verblödung der Menschheit schreitet voran.
Wieviel FPS bringt das Teil? Vor allem wenn die Lüfter einmal ausfallen?
 

Rayken

Experte
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
374
Ort
127.0.0.1

Und wer das in Peking nie erlebt hat...

Genau so sah es aus als ich Ende 2019 da war kurz vor Ausbruch von Corona.

Das war einfach nur krass, da würde ich nie wieder in Urlaub fahren. Peking kann ich wirklich keinem empfehlen.

Zudem kommt man in China nur rein wenn man seine Fingerabdrücke scannen lässt.
 

hebo

Experte
Mitglied seit
19.02.2012
Beiträge
119
Die Überschrift des Artikels ist: Projekt Hazel restlos ausverkauft: Razer launcht seine Zephyr-Atemmaske
Ja das hatte ich auch so gelesen, jedoch ging hier in den Kommentaren eher der Tenor, das dass für uns hier wohl nichts ist. Tut mir leid wenn der Bezug nicht ganz klar bzw. gegeben war. :)
 

WithoutDoubt

Profi
Mitglied seit
19.03.2018
Beiträge
19
Ich bin megagehypt :love:. Endlich bedient Razer die Marktlücke :hail:und bietet dem Gamer das was er wirklich will. Eine RGB Maske :banana:. Und das beste ist: Man kann den Filter sogar wechseln (y) - da hat die Entwicklungsabteilung sicher lange dran gefeilt. Ein bisschen Schade ist, dass man die RGB Beleuchtung auch ausschalten kann - aber vielleicht wird man sonst für eine Ampel gehalten. Nur Eingeweihte werden eben die wahre Magie der Maske erkennen und zu schätzen wissen. Blöd nur, dass mir 110 € doch zu viel sind, um mich einmal gekonnt zum Vollhorst zumachen.
 

Mezzo

Experte
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
511
Ort
Gelsenkirchen
Na Das hat sich Razer nach Typische US Manier was braucht die Welt nicht wieder eine Goldennase Verdient.

In Übrigen ist es doch Wumpe wo wann wieso wehalb vor Corona ne Maske Trägt
 

ToMMeK

Enthusiast
Mitglied seit
04.03.2011
Beiträge
747
Ort
Hannover / Laatzen
Wird Zeit, dass endlich die Booster überall anlaufen..
 

Dark Session

Enthusiast
Mitglied seit
26.06.2011
Beiträge
5.760
Ort
Rheinland Pfalz
Freue mich darauf wenns die Zephyr 2 gibt und so leute wie in meinem PB dann mit den eingebauten Lautsprechern in der Bahn die Umwelt belästigen 8-)
 
Oben Unten