Preise fallen: GeForce RTX 4090 und 4080 werden günstiger

Es ist nie ein guter Zeitpunkt 2000 € für eine scheiß Grafikkarte auszugeben (<-imho) - wenn ich aber jetzt eine benötige und dazu noch das Topmodell will, kann ich mich zumindest über Verfügbarkeit und (minimal, fast homöopathisch) fallende Preise freuen...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Den guten Zeitpunkt gabs noch nie.
Entweder man will jetzt die Leistung und lässt sich dafür melken oder man wartet ewig, weil übernächstes Jahr könnte ja eine viel bessere neue Gen rauskommen als nächstes Jahr.

Ist genauso hypothetisch wie die Threads a la "Will mir in 9 Monaten ein neues System zulegen, was nehme ich dann?".
Die 4090 für 1500 im April war ein guter Zeitpunkt. Jetzt oder beim Release ist ein schlechter Zeitpunkt oder verschenkst du gerne 500€ :) buy cheap sell high or buy high sell cheap
 
Dass es immernoch Leute gibt die über "den richtigen Zeitpunkt" lamentieren anstatt über Anforderungen und dafür benötigte Hardware... :wall:
 
Dass es immernoch Leute gibt die über "den richtigen Zeitpunkt" lamentieren anstatt über Anforderungen und dafür benötigte Hardware... :wall:
Ja der beste Zeitpunkt ist für manche sicher zum Release gewesen bei 2500€ + für die 4090 und verkaufen Sie dann nach 2 Jahren für 1000€. Geld ist ja relativ
 
Ja der beste Zeitpunkt ist für manche sicher zum Release gewesen bei 2500€ + für die 4090 und verkaufen Sie dann nach 2 Jahren für 1000€. Geld ist ja relativ
Der beste Zeitpunkt ist immer dann zu kaufen, wenn der alte Kram nicht mehr ausreicht.
Und dann den neuen Kram so lang zu nutzen bis er nicht mehr ausreicht.
Aber man kann natürlich auch immer neu kaufen wenns was neues gibt. Geld ist ja relativ :popcorn:
 
Der beste Zeitpunkt ist immer dann zu kaufen, wenn der alte Kram nicht mehr ausreicht.
Und dann den neuen Kram so lang zu nutzen bis er nicht mehr ausreicht.
Aber man kann natürlich auch immer neu kaufen wenns was neues gibt. Geld ist ja relativ :popcorn:
Ja im low und middle Bereich sind die Preise relativ stabil da ist es meist immer der richtige Zeitpunkt. Im high end Bereich gibt es allerdings starke Schwankungen wie wir in der Vergangenheit gesehen haben. Oder kaufst du dir bei der mining Krise eine 3080 für 2000€ und denkst das wäre der richtige Zeitpunkt...
 

Anhänge

  • Screenshot_20240218_122158_Firefox.jpg
    Screenshot_20240218_122158_Firefox.jpg
    60,7 KB · Aufrufe: 45
Zuletzt bearbeitet:
Oder kaufst du dir bei der mining Krise eine 3080 für 2000€ und denkst das wäre der richtige Zeitpunkt...
Du hast weiter oben das mit dem richtigen Zeitpunkt auf das Warten auf die nächste Generation bezogen, schon vergessen?
Eine Generation, deren Specs und Leistung momentan nur ein knochenwerfender Schamane erahnen kann.

Also bitte nix verdrehen, denn dass man aktuelle GraKas innerhalb ihrer Zeit nicht zu miningbedingten Höchstpreisen kauft, sollte doch jedem klar sein.
Und das hat 2k5lexi auch nie geschrieben.
 
Du hast weiter oben das mit dem richtigen Zeitpunkt auf das Warten auf die nächste Generation bezogen, schon vergessen?
Eine Generation, deren Specs und Leistung momentan nur ein knochenwerfender Schamane erahnen kann.

Also bitte nix verdrehen, denn dass man aktuelle GraKas innerhalb ihrer Zeit nicht zu miningbedingten Höchstpreisen kauft, sollte doch jedem klar sein.
Und das hat 2k5lexi auch nie geschrieben.
Ja Lexi hat geschrieben das es immer der richtige Zeitpunkt ist und ich sehe das bei den high end Karten anders und würde jetzt auf die nächste Generation warten und keine 1800€ für eine 4090 ausgeben. Der Tiefpunkt der 4090 war 1500€ und 1800€ fast 1,5 Jahre nach Release ist mir deutlich zuviel :)
 

Anhänge

  • Screenshot_20240218_122158_Firefox.jpg
    Screenshot_20240218_122158_Firefox.jpg
    60,7 KB · Aufrufe: 28
Wenn man momentan gut bestückt ist, wird ja auch ein Schuh draus, so wie Du es hälst. Sind immerhin 300€ Unterschied.
Was Lexi aber auch schrieb "wenn man die Leistung jetzt braucht", also momentan irgend ne vorvorletzte Gen hat oder so. Dann würd ich lieber ne Klasse drunter gehen (4080S, 7900XTX), da bekommt Jensen seine Mondpreise eben von chin. Schwarzimporteuren.

Was mich mal interessieren würde (hab echt keine Ahnung), WER treibt die Marktpreise von Customkarten so hoch?
Sind das die Händler/ Distris oder NV selbst?
GLaube bald, das ist wie momentan mit den Lebensmitteln: kaum taucht das Wort "Inflation" n paar Mal in den Nachrichten auf, wird z.B. die ReWe-Gruppe unverschämt und das Stück Butter kostet knapp das Doppelte. Kommt man auch nur drauf, wenn Politiker die Lebensmittelkonzerne zur Mäßigung aufrufen.
 
Der beste Zeitpunkt ist immer dann zu kaufen, wenn der alte Kram nicht mehr ausreicht.
Und dann den neuen Kram so lang zu nutzen bis er nicht mehr ausreicht.
Aber man kann natürlich auch immer neu kaufen wenns was neues gibt. Geld ist ja relativ :popcorn:
So seh ich das auch, dann kommt es halt auch immer darauf an, was zocke ich für Spiele und wie stelle ich die Grafiksettings ein. Dann geht es darum, was kann/will ich maximal ausgeben. Das ist imho doch relativ einfach. Die 3060 Ti die ich zur Zeit habe, reicht noch locker 2-3 Jahre ggf. auch länger, wie es bei der GTX 1070 der Fall wahr, den alten Schinken habe ich noch als Ersatzkarte. Da warte ich bis die RTX 4070 Ti oder Ti Super als EOL einem hinterher geworfen wird, dann wird es in meinen Augen interessant von P/L gesehen.

Zu Release eine neue Graka kaufen völlig Titte ob AMD/Nvidia, da bin ich schon vor Jahren abgerückt, weil die Preise einfach nur absolut KRONK sind. :fresse2:
 
die 4090 hat zu release 2000 gekostet und kostet heute immer noch so viel

das gilt für die 4080 und für die 4070 auch. über +-100 müssen wir nicht reden.

man sollte A, natürlich dann kaufen wenn man die Leistung brauchen und B eventuell noch so, dass man für die alte gpu noch ein paar euros bekommt

2007 - 8800gts 512 für ~300€ gekauft
2009 - 8800gts512 verkauft, 2x gtx 285 gekauft,
2012 - 1x gtx 285 gestorben, 1x 285gtx verkauft, 670 gtx gekauft (360€)
2014 - gtx 670 verkauft, gtx 970 gekauft (360€)
2017 - gtx 970 verkauft, gtx 1080 gekauft (699€)
2020 - gtx 1080 verkauft (300€), 2080Super gekauft (850€)
2020 - 2080 super verkauft (450€), 3080 gekauft (1000€)
2021 - fiepende und rasselnde 3080 an einen miner verkauft (2100€), 3080ti gekauft (1900€)
2022 - 3080ti verkauft (850€), 4090 gekauft (2250€)
 
Irgendwie haben hier manche nicht aus den letzten Jahren gelernt.

Glaubt hier echt jemand das nVidia eine 5070 mit 4090 Leistung für unter 1.000€ bringen wird?!

Das wird so laufen wie immer die letzte Zeit. Die 5090 wird etwa Q1 25 vorgestellt und ist ab Q2/Q3 "realistisch" verfügbar.
Q4 25 evtl. sogar erst 26 kommen dann die "kleineren" Karten 5080 / 5070TI. Wobei die 5080 knapp die 4090 überholen wird, aber dafür mit kastriertem VRam. Das ganze wird dann wohl trotzdem bei 1300-1400 liegen.

Der größte Vorteil (zumindest für mich) der aktuellen 4090 ist ja, dass die Kühler meistens deutlich (!) überdimensioniert sind. Dadurch kann man die Karte auch bei Last super leise kühlen. Das wird wohl bei den neueren nicht mehr passieren, da die Hersteller "dazu lernen", dass kleinere Kühler ausreichen werden = Gewinnoptimierung.

Ich denke so ein "Leistungsmonster" wie die 4090 wird es so schnell nicht mehr geben. 5090 zu 4090 würde ich von unter 20% Leistungszuwachs ausgehen.


Ich denke das ich mir in 5 Jahren noch selbst dafür danken werde, mir damals eine 4090 geholt zu haben.
 
die 4090 hat zu release 2000 gekostet und kostet heute immer noch so viel

das gilt für die 4080 und für die 4070 auch. über +-100 müssen wir nicht reden.

man sollte A, natürlich dann kaufen wenn man die Leistung brauchen und B eventuell noch so, dass man für die alte gpu noch ein paar euros bekommt

2007 - 8800gts 512 für ~300€ gekauft
2009 - 8800gts512 verkauft, 2x gtx 285 gekauft,
2012 - 1x gtx 285 gestorben, 1x 285gtx verkauft, 670 gtx gekauft (360€)
2014 - gtx 670 verkauft, gtx 970 gekauft (360€)
2017 - gtx 970 verkauft, gtx 1080 gekauft (699€)
2020 - gtx 1080 verkauft (300€), 2080Super gekauft (850€)
2020 - 2080 super verkauft (450€), 3080 gekauft (1000€)
2021 - fiepende und rasselnde 3080 an einen miner verkauft (2100€), 3080ti gekauft (1900€)
2022 - 3080ti verkauft (850€), 4090 gekauft (2250€)
Ja so sehe ich das auch :) manche verbrennen wirklich Ihr Geld mit dem falschen Zeitpunkt zu kaufen bzw zu verkaufen. Kurz vor Release der 3070 hatten viele Ihre 2080ti für 500€ verscherbelt und hatten dann garkeine 3070 bekommen. So konntest du mit wenig Geld meist uptodate sein und das ist doch toll :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Irgendwie haben hier manche nicht aus den letzten Jahren gelernt.

Glaubt hier echt jemand das nVidia eine 5070 mit 4090 Leistung für unter 1.000€ bringen wird?!

Das wird so laufen wie immer die letzte Zeit. Die 5090 wird etwa Q1 25 vorgestellt und ist ab Q2/Q3 "realistisch" verfügbar.
Q4 25 evtl. sogar erst 26 kommen dann die "kleineren" Karten 5080 / 5070TI. Wobei die 5080 knapp die 4090 überholen wird, aber dafür mit kastriertem VRam. Das ganze wird dann wohl trotzdem bei 1300-1400 liegen.

Der größte Vorteil (zumindest für mich) der aktuellen 4090 ist ja, dass die Kühler meistens deutlich (!) überdimensioniert sind. Dadurch kann man die Karte auch bei Last super leise kühlen. Das wird wohl bei den neueren nicht mehr passieren, da die Hersteller "dazu lernen", dass kleinere Kühler ausreichen werden = Gewinnoptimierung.

Ich denke so ein "Leistungsmonster" wie die 4090 wird es so schnell nicht mehr geben. 5090 zu 4090 würde ich von unter 20% Leistungszuwachs ausgehen.


Ich denke das ich mir in 5 Jahren noch selbst dafür danken werde, mir damals eine 4090 geholt zu haben.
Ja leider verkauft nvidiea seit der 4000 Generation nichtmehr Ihre Karten bei Release viel günstiger (preis/Leistung) wie es all die Jahre zuvor war sondern verkauft Ihre Karten nach Leistung. Meine Glaskugel geht deshalb davon aus das die 5090 3000€ kosten wird
 
Zuletzt bearbeitet:
Wird sie nicht.
 
Kurz vor Release der 3070 hatten viele Ihre 2080ti für 500€ verscherbelt und hatten dann garkeine 3070 bekommen.
2080ti für eine 3070, haben die nicht eher auf eine 3090 gewechselt?
 
Preisverfall ? Wo dene ?




Okay die extta extra Premiums aber wer will sowas einbauen MIT "Werksskühler" der 3-3,5 Slots klaut und 50 DB hoch peached ? Da bleibt ja nur Wasser im Kern.
 
also die Asus 4090 Matrix bleibt konstant :unsure:
 
Zum Zeitpunkt der News in etwa sind die Preise runter gegangen, wie man hier am Beispiel der Strix sehen kann, aktuell sind die Preise aber wieder höher.
 
Ich will sofort eine Konternachricht: Preise wieder 50€ gestiegen, Skandal!!!

 
Vielleicht nochmals die News anschauen.

Die High-End-Modelle kosten weiterhin mehr als 2.000 Euro.


Die schon immer teuren Karten sind also die Referenz für einen Preisspiegel?

Bei Nvidia steht schon seit Monaten nicht lieferbar für die 1800€ 4090. Und im Handel gibt es nun wieder 1800€ 4090 Karten. Insofern stimmt die News. Denn die Karten, die vorher schon um die 1800€ gekostet haben und dann im Preis gestiegen sind, sind nun wieder auf dem Niveau vor der Preissteigerung.

Deswegen kann man genauso anstatt "Clickbait at its finest" schreiben, Tatsachen vom Feinsten nicht sehen wollen. Nur weil die eh schon überteuerten Teile nicht günstiger geworden sind.
Die News ist vom Sonntag, heute ist erst Mittwoch. Der Handel setzt die Preise wie es der Handel meint setzen zu können.
 
Eine 1,5 Jahre alte Generation, die nun endlich zur ursprünglichen UVP zu erhalten ist. Wahnsinn. Es ist nicht lange her, da hat man nach spätestens 2 Jahren seine GPU aus dem Rechner geschmissen und auf dem Gebrauchtmarkt für weniger als die Hälfte verscherbeln müssen, weil die neue Generation vor der Tür stand.
Aber was soll's.
Die aktuellen Hardwarepreise sind völlig geistesgestört und die Gamer kaufen wie die Lemminge.
Es geht den Leuten einfach noch viel zu gut.
 
Zotac 4090 white Caseking Outlet Kleinanzeigen günstig?
70€ günstiger als die günstigste 4090 eines seriösen Anbieters.
Dafür eBay und B-ware.
FInde ich ehrlich gesagt absolut nicht attraktiv, aber jeder wie er mag.
 
Die kleinanzeigen meide ich die letzten Jahre nur noch.
 
gestern waren wieder mal 4090 Founder Editions verfügbar...hat grob 12 Std gedauert bis die weg waren....also scheint es nach wie vor eine Nachfrage zu geben. Hatte sie im Warenkorb, mich dann aber doch dagegen entschieden...1799€ ist einfach so abartig viel Geld
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh