Aktuelles

Plus bringt Gericom-Notebook für 799,- Euro

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.884
Golem:

Der Lebensmittel-Discounter Plus bietet ab dem 29. Juli 2004 in allen rund 2.700 Filialen für 799,- Euro wieder einmal ein Gericom-Notebook an. Der Gericom Hummer ist mit einem herkömmlichen und somit nicht stromsparenden 2,6-GHz-Celeron-Prozessor ausgestattet.

Das 15-Zoll-TFT-Display des Notebooks weist eine Auflösung von 1.024 x 768 Punkten auf und wird von Intels Extreme-Onboard-Grafik unterstützt, die sich maximal 64 MByte des Hauptspeichers unter den Nagel reißt. Dem Gerät stehen im Auslieferungszustand leider nur 256 MByte DDR-RAM Arbeitsspeicher zur Verfügung, den man auf 1024 MByte aufrüsten kann.

Mit der Grafik- und Prozessorausstattung wird man zwar keinen ambitionierten 3D-Spieler hinter dem Ofen hervorlocken können, für die üblichen Büroaufgaben, Internetsurfen und ähnliche Angelegenheiten dürfte das Gerät aber gut einsetzbar sein. Wie lange es im Mobilbetrieb ausharrt, ist leider nicht bekannt, Wunder sollten aber nicht erwartet werden.

Die verbaute Festplatte bietet eine Speicherkapazität von 40 GByte. Trotz des niedrigen Preises ist ein DVD+RW-Brenner eingebaut, mit dem zumindest DVD+R-DVDs mit bis zu vierfacher Geschwindigkeit gebrannt werden können. Außerdem gibt es einen 3-in-1-FlashCard-Reader.

Das Notebook ist mit einer parallelen Schnittstelle, einem VGA-Ausgang sowie 5 USB-2.0-Ports ausgestattet und bietet einen TV-Ausgang sowie analoge Ton-Ein- und - Ausgänge. Außerdem sind ein 56K-Modem und eine Fast-Ethernet-Schnittstelle verbaut.

Das Softwarepaket besteht aus Windows XP Home, Power DVD 5.0 und Pinnacle Instant CD/DVD 8.0. Die Akkulaufzeit der Lithium-Ionen-Energiequelle gaben weder Gericom noch Plus an. Das Gerät misst 39 x 345 x 282 mm und wiegt laut Gericom-Datenblatt 3,5 kg.

Sollte es beim Betrieb des Notebooks zu Schwierigkeiten kommen, steht dem Kunden das 24 Monate-Service-Paket von Gericom zur Verfügung. Dazu gehört eine Vollkaskoversicherung, eine Mobilitätsgarantie, der zwei Jahre PickUp-Service sowie der Service einer 24-Stunden Hotline.

Bereits ab dem 22. Juli 2004 kann das Notebook im Plus Online Shop unter www.plus.de oder telefonisch unter 01805-514000 bestellt werden. In die Läden kommt es am 29. Juli 2004. Der Preis liegt bei 799,- Euro.

 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Milhouse

Member
Mitglied seit
19.10.2002
Beiträge
626
Don das ist doch dein Traumrechner oder? Dagegen stinkt dein Dell doch ab :d:d:d;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.884
hehe, naja

wäre natürlich nichts für mich, aber für jemandem mit kleinem geldbeutel sicher nicht uninteressant
 

SniperMK

Out of order
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
11.599
Ort
Werdohl/NRW
Bei der Ausstattung und dem Preis kann man eigentlich nicht meckern.

Wie sieht es mittlerweile bei der Qualität bei Gericom aus? Ein Kollege hatte vor einem Jahr einen Glücksgriff getan und sein Gericom-Notebook war seither dreimal beim Service. Nutzt ja nichts wenn das Notebook nie da ist. ;)

SniperMK :coolblue:
 

Saj

Member
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
58
Ort
Nähe Dresden
SniperMK schrieb:
Bei der Ausstattung und dem Preis kann man eigentlich nicht meckern.

Wie sieht es mittlerweile bei der Qualität bei Gericom aus? Ein Kollege hatte vor einem Jahr einen Glücksgriff getan und sein Gericom-Notebook war seither dreimal beim Service. Nutzt ja nichts wenn das Notebook nie da ist. ;)

SniperMK :coolblue:
Immernoch so ******** wie eh und je...was mich auch immer davon abhalten würde sowas zu kaufen...auch wenn ich nur wenig Geld hätte...
sry aber is meine Meinung zu Gaycom...
 

mantodea

Fotomaster 06/08 and 10/08
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
7.901
Ort
ò_Ó
mein monitor is von gericom und is der beste crt der mir bis heute übern weg gelaufen is! super farbe, astreines bild und optik vom moni ansich is auch gut! also echt imho einer der besten monitore die es gibt! :bigok:

notebooks/laptops (wo is der unterschied!? :confused: ) sind aber wirklich dreck. nen bekannter hatte ma eins, dass war auch im eimer und er hätte 600€ für nen neus board+arbeitsstunden zahlen müssen, es sei denn er hätte garantie laufen lassen. da hat aber nen mediamarkt mitarbeiter selber zugegeben, dass er es dann in frühestens einem jahr wieder sehen würde! :( :stupid:
dann hat er einfach von mediamarkt nen neus bekommen! :lol:


ergo: gericom moni's sind endgeil, die schleppi's kann man aber inne tonne treten!
 

Viper

Member
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
950
Ort
HH
Wer c't liest kauft kein Gericom. F I N G E R W E G
 

mantodea

Fotomaster 06/08 and 10/08
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
7.901
Ort
ò_Ó
ich lese keine c't, hab gericom gekauft und bin super zufrieden!
 
Oben Unten