• Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern ein Notebook im Wert von 1.799 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Sammelthread] PlayStation VR 2 (PS5)

Quest 3 kannst mit Linkkabel 960mbit übertragen und das ist dann mega!!!!
Frag mal @CloudStrife81 weil er hat die perfekten Settings dafür!

RE8 fand ich besser vom VR als RE4 weil bei RE4 so oft das Gefühl aufkam das ich zu klein war oder die Stühle und Möbel zu groß sind.
Gefühlt als wäre ich nur 1,60m
RE4 sieht auch weniger Scharf aus von der Auflösung.
Aber bei RE kommt das OLED na klar voll zur Geltung durch den Kontrast.
Gran Turismo 7 mit Nachtrennen kommt da auch sau gut.
Bin super gespannt auf Metro VR und hoffentlich auch mit DFR
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Quest 3 kannst mit Linkkabel 960mbit übertragen und das ist dann mega!!!!
Frag mal @CloudStrife81 weil er hat die perfekten Settings dafür!

RE8 fand ich besser vom VR als RE4 weil bei RE4 so oft das Gefühl aufkam das ich zu klein war oder die Stühle und Möbel zu groß sind.
Gefühlt als wäre ich nur 1,60m
RE4 sieht auch weniger Scharf aus von der Auflösung.
Aber bei RE kommt das OLED na klar voll zur Geltung durch den Kontrast.
Gran Turismo 7 mit Nachtrennen kommt da auch sau gut.
Bin super gespannt auf Metro VR und hoffentlich auch mit DFR
Ist das vielleicht der Charakter im Game? :d
 
Ist das vielleicht der Charakter im Game? :d
ja ist aber das fühlt sich in VR voll falsch an.
Stell dir vor man wäre selber nur 1,60m und der Charakter wäre 1,90 dann denkste du bist HE-MAN :bigok:
Habe mir mal bei Skyrim VR mit Mods am PC nen 2m Charakter gemacht und die gingen mir alle nur bis zum Kinn das war schon geil aber haben mir dann so dermaßen den Arsch aufgerissen weil ich LV 1 war :motz::fresse2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hm, k.A. warum man das nicht anpassen kann. Hat ja mit der Einrichtung, der VR2 nichts zu tun
Man stelle sich eine 2m große "Ellie" in TLOU vor? :fresse:
Oder - du bist grad "Ellie" in RE4... :haha:
 
Hm, k.A. warum man das nicht anpassen kann. Hat ja mit der Einrichtung, der VR2 nichts zu tun
Man stelle sich eine 2m große "Ellie" in TLOU vor? :fresse:
Oder - du bist grad "Ellie" in RE4... :haha:
Kam mir so vor bei RE4.
Stuhllehne ging mit quasi bis zur Brust.
Türklinken waren auch schon fast Brusthöhe... Ich war ur der Erdnuckel....
Deshalb fühlt sich RE4 für mich echt nicht soo prall an in VR.
Bei RE8 war das alles top.
Habe dann aber RE4 in 2D gespielt und gesehen das es da auch so ist.
Scheinbar alles in Größe für den Tyrannt Priester gemacht....
 
Ja hatte die Quest 3 auch auf 960 aber die blöde Meta Software frisst immer Leistung wie Sau. Bei half life alyx zb. Mit steam Link 8gb vram per usb mit Oculus link 14-16GB und ich habe sonst nichts offen. Mag einfach das nicht. Mir wäre am pc einfach ein gutes Headset direkt ohne Zusatz Software am liebsten.
 
Ja gibt es ja leider nichts gutes.
Man muss halt in openXR zocken
 
Was Wireless Fanboys halt gerne unterschlagen ist, dass es massiv zusätzliche Leistung der Grafikkarte kostet, man eine höhere Latenz hat und egal wie viel MBit der Stream auch hat, an natives DP kommt es nicht ran und natürlich Akku Laufzeit des Headsets bzw. überhaupt ein Akku, der das Headsets schwerer macht. Vorteil? Du hast kein Kabel, sonst nur Nachteile.
 
Ja normal! Latenz spürt man halt deutlich.
Am liebsten wäre mir ja eine PICO 4 als Kabel Version und mit so nem Menü wie bei Virtual Desktop
 
Vielleicht hätte ich meine dann behalten. So nutze ich eben meine Pico Neo 3 Link mit DP Kabel weiter.
 
Ja wie ist das eig so?
Mein Pc 13700k 32GB RAM und RTX4080 müsste doch perfekt Performan.

Frisst das Link Tool der Pico 3 Link auch so viel?
Wie ist das wenn man mit DP spielt ist man hier auf pico angewiesen das die weiter Software machen oder läuft das einfach in Zukunft weiter.
 
Ehrlich gesagt, keine Ahnung wie sehr das abhängig ist. Besonders viel stellt man in der Software nicht ein, primär ist es ein Treiber für SteamVR. Ist jedenfalls kein Vergleich zu WMR oder Wireless. Die Pico Neo 3 Link ist von der Hardware Seite nahezu identisch zur Quest 2, aber im DP Betrieb performant die Link viel besser als die Quest 2, egal ob mit USB Kabel oder Wireless.
 

Ich befürchte das wird per SteamVR Link APP an der PS5 ermöglicht oder eine andere Streaming Software ermöglicht was dann aber auch die Bildqualität herunterziehen wird
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Das Spiel soll wohl DFR nutzen was na klar ne gute Bildschärfe ergeben sollte. Bin echt gespannt wie das Spiel dann aussehen wird.

@Hoto @All Habe erfahren das das Spiel wohl 8K Texturen haben soll und laut Mo Fun VR (Youtube) soll es mega Fett aussehen weil es eben auch durch DFR sehr scharf aussieht.
Dann kommt hinzu das das Spiel auch noch kompletten Modsupport auf der PS5 hat. Das ist alles super Vorbildlich weshalb ich das Spiel kaufen werde
 
Zuletzt bearbeitet:
Selbst wenn steht halt auch noch die Frage im Raum wie es mit den Software Verkäufen aussieht. Die sind fast wichtiger.
 
Selbst wenn steht halt auch noch die Frage im Raum wie es mit den Software Verkäufen aussieht. Die sind fast wichtiger.
Haste nicht gesehen mit Ubisoft und Assassins Creed Nexus?
Laut Ubisoft ist man sehr unglücklich mit den Verkäufen auf der Quest.
Man sagte das die Menge an Geräten nichts zu sagen hat und auf der PSVR2 prozentual deutlich mehr Spiele gekauft werden als auf der Quest.
Ging darum das Ubisoft enorme Verluste mit Assassins Creed Nexus gemacht hat und möchte das Spiel auf andere Plattformen bringen und die Quest Exclusivität aufheben.
 
Das ist mal Krass mit 1,8x Supersampling bei 90FPS auch wenn hier FSR zum Einsatz kommt.
C5XkfWo-Ciis3cw62IRaVhml1k5QaN1gG4kmzKKeb6omYigAiSNa-6c44FUZP429kpMtEOi59070=s1600-nd-v1-rwa



Interessant wird es mit der PS5 Pro und PSSR weil das sollte Bildlich nochmal ne andere Liga sein als das FSR
 
Klar, wundert wenig. In der Kombi kann man eine Menge an Leistung sparen, die man dann für eine höhere Renderauflösung im direkten Sichtfeld der Augen nutzen kann.

Die PS5 Pro könnte schon noch mal ordentlich die PSVR2 verbessern, "könnte" weil auf die PSVR2 Spiele dann auch darauf angepasst werden müssen.
 
Ja das ist klar aber da man ja nun RT Cores hat kann man einfach RT einbauen ohne das die Leistung heruntergezogen wird.
PSSR soll wohl sehr einfach eingebaut werden können so das selbst PS4 Spiele die keinen PS5 Patch haben hochskaliert werden können. Digital Foundry hat da drüber berichtet.
DFR ist halt nicht so einfach aber immer mehr Spiele nutzen das aktuell und die Ergebnisse sind sehr gut.
Übrigens RE4 nutz scheinbar RT in VR weil die Reflexion in der Burg super gut sind und auch Dinge reflektiert werden die nicht im Sichtbaren Bereich liegen.
Dennoch sehe ich das so das Mura sehr viele Feinste Details verschluckt und man dadurch nicht die Schärfe erreicht die das Display vielleicht darstellen könnte, zumindest auf mittlerer Distanz weil direkt vor einem ist das Mura nicht wichtig.

Ich hoffe das es da Patche für die PS5 Pro geben wird aber eine RE7 VR hat es ja leider auch nicht auf die PSVR2 geschafft….

Eine PS5 Pro sollte aber schon gewaltig was bringen weil RT in VR kann schon Geil sein wenn man es richtig macht.
 
Die Unity Engine hat nun nen Update bekommen so das nun Eyetracking und DFR einfach gepatcht werden kann was auch grade bei vielen Spielen passiert.
Hier ein Beispiel
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh