[Sammelthread] PlayStation VR 2 (PS5)

Hoto

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
5.829
Ort
Aincrad
psvr2_headset.jpg



Der Nachfolger der PlayStation VR 1 für PS4 (Pro) kommt nun mit richtigen VR Controllern und einigen neuen Features, die keine andere Konsumer VR Brille bisher hat. Dazu gehört neben Eye-Tracking der Adaptive Trigger des PS5 DualSense Controller und ein Rumble Modul im Headset selbst.

Headset Daten:
- HDR OLED
- Auflösung 2000x2040 Pixel pro Auge
- bis zu 120Hz
- ~110 FoV
- Eye-Tracking
- Fresnel Linsen¹
- IPD Drehregler
- Knopf für Linsen > Augen Abstand (wichtig für Brillenträger)
- 3,5mm Audio Buchse für Kopfhörer
- Tempest 3D AudioTech
- Inside-Out Tracking über 4 Kameras
- Eine Rumble Einheit für haptisches Kopf Feedback²
- fest integriertes dünnes USB-C Kabel
- Lüftungsschlitz um das beschlagen der Linsen zu vermeiden
- Verbessertes Halo Strap Design
- Tragekomfort weiter verbessert
- Leichter als PSVR

Controller Daten:
- DualSense Tasten auf beide VR Controller aufgeteilt
- Adaptiver Trigger des DualSense
- Berührungserkennung für Fingertracking
- Haptisches Feedback
- Getrackt über das Inside-Out Tracking des Headsets

Software:
- keine Abwärtskompatibilität zur PlayStation VR Titeln

¹Eventuell mit einem Sony eigenen Patent verbessert um Godrays zu eliminieren. Laut diesem Patent kommen Godrays durch die Fresnel üblichen Ringe in den Linsen, dadurch existieren auf der Rückseite der Linsen horizontale/vertikale kleine Flächen, die Licht derart auf die anderen Ringe abstrahlen, dass wir diese als Godrays wahr nehmen. Laut Sony's Patent werden diese Flächen mit einer Schicht versehen, die kein Licht durch lassen, was Godrays damit eliminieren müsste. Ob Sony das Patent hier aber auch nutzt, ist unbekannt, dürfte eine Kostenfrage sein.

²Laut Tests kann Rumble am Kopf nicht nur in VR Spielen als Feedback dienen sondern richtig eingesetzt auch VR Motion Sickness reduzieren.


Einige aus der Presse konnten bereits die PSVR2 mit einigen Spielen ausprobieren:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
wäre interessant ob man es am PC nutzen kann
 
Mit einem USB-C Anschluss wäre das durchaus möglich, allerdings bräuchte der PC dann einen USB-C Anschluss mit DP Alt Mode und die fand man am PC bisher eher nur an der Grafikkarte. Weiß gar nicht, ob Mainboard USB-C Anschlüsse das inzwischen unterstützen?

Von der technischen Seite her wäre es kein Problem, aber dann fehlt halt noch immer die Software Seite.

Ich finde Sony wäre clever, würden sie PCVR mit Steam mit der PSVR2 direkt unterstützen. Vorausgesetzt sie können genug Headsets herstellen, würde das zum einen zu mehr Verkäufen führen, wodurch sie eine größere Massenproduktion fahren könnten und damit die Kosten besser abfangen könnten. Auch könnten sie so gewisse Standards forcieren, wie eben Eye-Tracking, das haptische Feedback in der VR Brille und vielleicht sogar den Adaptiven Trigger. So das auch mehr neue PCVR Headsets mit diesen Features kämen.

Sollte Sony allerdings pro PSVR2 drauf zahlen, wäre es eher in ihrem Interesse sie PS5 exklusiv zu halten, um mit Software Verkäufen den Verlust aufzufangen.

Würde Sony es jedenfalls anbieten, könnte es sein, dass ich die PSVR2 vor einer PS5 hätte. Je nach dem wie gut das Headset wirklich ist.

Ohne Sony würden es sicherlich auch Bastler versuchen, das könnte aber deutlich schwieriger werden als noch bei der PSVR1.
 
Habe oben mal noch Videos hinzugefügt, von Leuten, die die PSVR2 ausprobieren konnten.

Die Meisten finden sie sehr gut und haben nur extrem wenig zu bemängeln. Es scheint ein solider Nachfolger zu werden.

Nicht so schön ist die andere News letzter Woche: PSVR1 Spiele werden nicht mit der PSVR2 laufen und benötigen einen Port der jeweiligen Entwickler. Denke aber viele werden das machen und anbieten. Ob man es dann noch mal kaufen muss oder es eine Upgrade Funktion geben wird, ist noch nicht bekannt. Wobei man bei Titeln wie No Mans Sky und Dreams ziemlich sicher sein kann, dass diese kostenlos sein werden, wenn man diese bereits besitzt.
 
Preis und Release ist raus, 599 Euro und kommt Mitte/Ende Februar, ab 15.11. kann man vorbestellen bzw. sich jetzt schon dafür registrieren. Bei uns kann man vorerst nur im Sony Online Shop kaufen.
 
Hab gerade einen persönlichen Invite für das prerelease morgen bekommen. Sonst jemand?
 
Nö, ich bestelle nicht vor. Hole ich mir wenn später, erst mal brauche ich nämlich dann auch eine PS5. Außerdem will ich erst mehr Nutzer Erfahrungen hören und sehen was Sony bis Release noch macht.
 
absolut lächerlich:
In meiner Einladungsmail stand:
"EXKLUSIVER ZUGANG AM:
11:00 CET 15 November - 09:59 CET 18 November"


11 Uhr CET...nix ist, 09:47 Uhr hatte ich Zugriff und das Angebot war instant nicht mehr verfügbar/ausverkauft
 
absolut lächerlich:
In meiner Einladungsmail stand:
"EXKLUSIVER ZUGANG AM:
11:00 CET 15 November - 09:59 CET 18 November"


11 Uhr CET...nix ist, 09:47 Uhr hatte ich Zugriff und das Angebot war instant nicht mehr verfügbar/ausverkauft

Nicht irritieren lassen, die Seite war schon früher zugänglich mit Vermerk "nicht lieferbar". Kurz nach 11 Uhr ist es bei mir umgesprungen und ich konnte es in den Einkaufswagen legen.
 
Jup, konnte es dann 11 Uhr auch bestellen
 
Ich dachte auch erst, ich hätte wieder genau wie bei den Konsolen Pech gehabt und alles wäre weg 😅
 
Die Scalper sind wohl weniger daran interessiert. :sneaky:

Na gut, dass es bei euch doch noch geklappt hat.

Musstest ihr den vollen Betrag vorab zahlen?
 
Hm, interessant. :unsure: Aber zum einen fehlt mir wie gesagt die PS5 und zum anderen glaube ich dennoch nicht, dass sie bei Release ausverkauft sein wird, außer Sony macht sie künstlich knapp, was sie wohl kaum tun werden. Denke bei der Vorbestellung geht es primär darum das allgemeine Interesse an der PSVR2 besser für den Release einschätzen zu können.

Ich hoffe ja immer noch darauf, dass die PS5 auch am PC genutzt werden kann, da Sony in den letzten Jahren dem PC gegenüber ja immer offener wurde, gibt ja sogar schon PC Umsetzungen, die den DualSense Controller voll unterstützen.
 
Naja war dann so 10 nach 11 auch schon ausverkauft. Sah mir schon nach hoher Nachfrage aus, kenne inzwischen auch einige die sich registriert aber keinen Link bekommen haben.
 
Sony wird das auch aufteilen, ist ja nicht nur ein Termin zum Vorbestellen.
 
 
Hab lange auf die Ankündigung gewartet das GT7 die VR unterstützen wird.

Bin gespannt wie sich das ganze dann anfühlt.
 
Semi gut ohne Motion Rig, es fehlen halt die echten G Kräfte, entsprechend sollte man besser VR schon etwas gewohnt sein und nicht zu empfindlich sein. Befürchte viele werden sich wegen GT7 ihr erstes VR Headset holen und dann direkt mal VR Motion Sickness erleben. 😅

Rennspiele eigenen sich wirklich nicht für VR Einsteiger, außer man hat wirklich das Glück unempfindlich zu sein.

Ich hoffe sehr das Spiel warnt die Nutzer sehr deutlich davor und gibt auch direkt die richtigen Tipps: sofort eine kurze Pause machen wenn man sich etwas Unwohl fühl, nicht aushalten wollen.
 
Ob man mit Brille und Lenkrad dann spielen kann?
 
Semi gut ohne Motion Rig, es fehlen halt die echten G Kräfte, entsprechend sollte man besser VR schon etwas gewohnt sein und nicht zu empfindlich sein. Befürchte viele werden sich wegen GT7 ihr erstes VR Headset holen und dann direkt mal VR Motion Sickness erleben. 😅

Rennspiele eigenen sich wirklich nicht für VR Einsteiger, außer man hat wirklich das Glück unempfindlich zu sein.

Ich hoffe sehr das Spiel warnt die Nutzer sehr deutlich davor und gibt auch direkt die richtigen Tipps: sofort eine kurze Pause machen wenn man sich etwas Unwohl fühl, nicht aushalten wollen.
Also ich fand eigentlich grade Rennspiele total Easy weil man Bezugspunkte hat. Wenn man im Spiel aber rumläuft dann kann das Heavy werden.
Resident Evil 7 in VR war da auch am Anfang schon ordentlich anstrengend.
Bin auch mega gespannt auf Resident Evil Village in VR
 
Ob man mit Brille und Lenkrad dann spielen kann?
Warum sollte das nicht gehen? Ich spiele aktuell mit VR-Brille und Xbox Controller. Ich bin aber auch auf der Suche nach einem brauchbaren Lenkrad. Ich bin mir aber immer noch unschlüssig.
 
Cool, dann geht heute noch eine Vorbestellung raus.
 
Hoffe ja das viele Spiele auch für den PC kommen :d

Habe keine PS5 und will auch nie eine Konsole haben.

Und eine VR Brille mit Leine will ich auch nicht.
Aber ansonsten könnte das schon ne erstklassige Brille werden. Bin mal gespannt.
 
Ohne Kabel bedeutet halt, dass im Headset ein extra Prozessor arbeiten muss und ein Akku rein muss, das wiegt alles extra, vor allem der Akku. Und die Akkus in den Headsets halten nicht gerade lange mit ~2 Std. Dazu kommt, dass das Bild Streamen nicht ohne Bild Qualitäts- und Performance Einbußen (~15%) daher kommt und oben drauf kommen die extra Kosten. Also lauter negative Punkte nur um das Kabel los zu werden. Genau deshalb nehmen viele lieber das Kabel in Kauf.
 
 
An sich kein schlechtes Video, aber den Drehregler für den Augenabstand bezeichnet er als Schärfeeinstellung? Ernsthaft? 😅

 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe ja auch vorbestellt und bin gespannt wann mein PSVR2 dann hier ist
 
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh