P8P67 Evo RMA

Spliffsta

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
7.771
Ort
NES
Hallo,

ich habe das Problem, dass mein Board den Geist aufgegeben hat. Die SATA Steckplätze gehen nur noch sporadisch und beim Start hängt es öfter.
Es ist ca 2,5 Jahre alt und stammt von VV- Computer.
Auf meine Anfrage an diese kam:

Sehr geehrter Herr ****,

anhand der Seriennummer ist zu ersehen, dass das Board im Vorfeld aufgrund einer mechanischen Beschädigung des CPU-Sockels bereits abgelehnt wurde. Eine Abwicklung ist in diesem Fall leider nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen,
Norbert Hörmann

Nun hat sich herausgestellt, dass der Vorbesitzer Audi_driver es schon einmal eingeschickt hatte bzw direkt an die Reparaturabteilung gegeben hatte. Dort war der Sockel getauscht worden und der Sata Chip auch.

[...]
Das Board war bei Asus und es wurde der Sockel getauscht, da einige Pins Verbogen bzw ab waren. Dies wurde auch repariert. Da VV ja meinte das Board wäre Schrott. [...]

Der Sata Chip wurde laut CPU-Z aber auch nicht getauscht, er hat auch keine Bescheinigung o.ä. bekommen.

Könntet ihr mir weiter helfen?

Danke :wink:
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten