Aktuelles

[Sammelthread] OnePlus 7/7Pro - Thread

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.023
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Google Drive Backup > automatisch wieder da. Wüsste auch nicht was da nicht gehen soll. Früher hab ich einfach den Ordner kopiert, ging auch.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morpheus600

Well-known member
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
9.776
Ort
Cottbus
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900x
Mainboard
Asus X570 TUF Gaming Plus
Kühler
Wasser
Speicher
32GB Corsair VENGEANCE 3600Mhz
Grafikprozessor
Palit Super Jetstream 2080
Display
144Hz
Soundkarte
Fostex HP-A4 DAC
Betriebssystem
Windows 10
Es geht aber um sämtliche Apps und so das auch die Daten erhalten bleiben. Und das mit dem Google Backup geht auch nicht immer.
 

Inso

Well-known member
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.889
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Ne, aber jede vernünftige App kann ein Backup machen. Alles einfach auf Google Drive vorm Gerätewechsel und dann beim neuen Gerät Backup einspielen.
 

patrock84

Das was m@tti sagt , Mäkeltante
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
24.02.2005
Beiträge
25.969
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700x
Mainboard
ASUS Crosshair VI X370 Hero
Kühler
Custom Loop
Speicher
Kingston HyperX 64GB DDR4-3466
Grafikprozessor
ZOTAC GTX1080 Arctic Storm
Display
Samsung LS34J552WQUXEN 34"
SSD
512GB 970 Evo | 2TB Crucial
Soundkarte
Creative Soundblaster Z
Gehäuse
Phanteks Evolv TG
Netzteil
Seasonic PRIME
Keyboard
Logitech G413
Mouse
Razer Deathadder Elite
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Sonstiges
Team Fuji
Ich war am Überlegen das OnePlus 7 Pro mit dem Vertragswechsel zu holen, doch ich störe mich an der Größe und Gewicht. Klar, an das "Mehr" an Display gewöhne ich mich schnell. Nur nervt es schon beim P20 Pro, dass ich es beim Setzen aus der Hose nehmen muss, da entweder eng oder Gefahr, dass es rausrutscht, speziell bei Stoffhosen (Chino).

- - - Updated - - -

Frage mich, was bei einer möglichen T Version noch verbessert werden soll. Wireless Charging? Ein "neuerer" Sensor? 120 Hz OLED?
 

KurantRubys

Well-known member
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.023
Ort
Bayern
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700
Kühler
Cryorig R1 Ultimate
Speicher
16GB Kingston HyperX
Grafikprozessor
EVGA GTX1070SC
Display
BenQ PD2700Q
SSD
Samsung 850 EVO 500GB M.2
HDD
2x 3TB WD RED
Gehäuse
Fractal Define R6 USB C Gunmetal
Netzteil
Antec Edge 550W
Keyboard
Cooler Master Masterkeys Pro S, Corsair K70, QPAD MK-50, Cherry 19" MX Black
Mouse
Razer Naga 2014, Logitech MX Master
Betriebssystem
Windows 10 Pro, PopOS
Sonstiges
Fuji X-T3 mit diversem Glas + analoger Kram
Es geht aber um sämtliche Apps und so das auch die Daten erhalten bleiben. Und das mit dem Google Backup geht auch nicht immer.
Jo das ging mit dem Google Backup noch nie. WLAN Keys wurden bei keinem einzigen meiner Geräte übernommen, da dürfen sie sich noch einiges bei Apple abschauen.
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.612
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Klappt schon seit Jahren. Musst halt das Backup einspielen
 

ReLaXeR

Active member
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
1.757
Ort
Köln
Also wenn man nicht über Google gehen will, dann halt über Titanium Backup mit root. Mache ich seit Jahren so. Ist ein Traum.
Den OnePlus Switcher hab ich zu Testzwecken und aus Spass mal genutzt und ich war echt begeistert, wie tadellos der alles übernimmt.
Trotzdem bevorzuge ich es über Titanium zu gehen und manuell die Inhalte vom Alten aufs Neue zu ziehen, da ich dann etwas ausmisten kann und weil ich dann exakt selbst bestimmen kann, was rüberkopiert wird und was nicht.
Naja viele Wege führen nach Rom und jeder hat da seine Philosophie. VG
 

Inso

Well-known member
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.889
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Klappt bei mir auch seit Jahren, ohne root und ohne Titanium Backup.
 
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
609
Ich war am Überlegen das OnePlus 7 Pro mit dem Vertragswechsel zu holen, doch ich störe mich an der Größe und Gewicht. Klar, an das "Mehr" an Display gewöhne ich mich schnell. Nur nervt es schon beim P20 Pro, dass ich es beim Setzen aus der Hose nehmen muss, da entweder eng oder Gefahr, dass es rausrutscht, speziell bei Stoffhosen (Chino).

- - - Updated - - -

Frage mich, was bei einer möglichen T Version noch verbessert werden soll. Wireless Charging? Ein "neuerer" Sensor? 120 Hz OLED?

Gewicht ist gar nicht mal so schlimm aber ja, man braucht schon verdammt große Taschen, damit es nicht spannt beim hinsetzen. Ich finde die Größe auch nicht gut. Das mit dem rausrutschen bei manchen Hosen ist aber nicht der Größe geschuldet, das passiert selbst mit nem iPhone 3G. Die Vorteile des Gerätes überwiegen meiner Meinung nach aber die Nachteile (Größe).

Ich meine irgendwo gehört zu haben, dass der Turnus jetzt auf "Jährlich" umgestellt wurde, es also keine T-Version geben wird. Ansonsten kannst du immer bei den Oppo-Geräten sehen, was als nächstes in die OP-Geräte kommt. Das wird dann ein 10fach-Zoom sein (Oppo Reno) und evtl. die under-display-front-cam, die allerdings wohl auf 2020 verschoben wurde. Wenn die cam kommt, ist evtl. auch Platz für nen größeren Akku, was dann wiederum eine Art Feature ist.

- - - Updated - - -

Jo das ging mit dem Google Backup noch nie. WLAN Keys wurden bei keinem einzigen meiner Geräte übernommen, da dürfen sie sich noch einiges bei Apple abschauen.
Wie gesagt funktioniert es tatsächlich nicht so perfekt wie bei Apple, aber: WLAN-Keys werden problemlos übernommen und die Einstellungen der aller, allermeisten Programme ebenso. Es passiert mittlerweile kaum noch, dass ein Programm kein Backup in der Cloud hat. Ich habe z.B. keines gefunden auf meinem Konto.

Insofern hat Apple lediglich noch den Vorteil, dass, wie gesagt, die Icons auf dem Desktop übernommen werden, und seien wir mal ehrlich, bei nem durchschnittlichen Gerätewechsel alle 2 Jahre ist das jetzt nun wirklich kein Beinbruch, da dann mal die Icons neu anzuordnen.
 

unleashed4790

Member
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
947
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900k
Mainboard
Aorus z390 Master
Kühler
BeQuiet Dark Rock Pro 3
Speicher
2x8 Gksill 3200Mhz
Grafikprozessor
Aorus GTX 1080ti
Display
Sony 65x9005f
SSD
Sumsum 970evo plus 1GB + 860 500GB
Soundkarte
AVR Denon x2300W
Gehäuse
BeQuiet Dark Base 700
Netzteil
BeQuiet Dark Power 10 550W
Keyboard
Logitech G710+
Mouse
Roccat Kone Aimo
Betriebssystem
Win10 Pro
Webbrowser
FF
Ich meine irgendwo gehört zu haben, dass der Turnus jetzt auf "Jährlich" umgestellt wurde, es also keine T-Version geben wird.
Dazu hast du keine Quelle, oder? Dann muss ich mir das Pro wohl doch kaufen, eigendlich hatte ich sonst immer nur die T-Modelle.
 
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
609
Man sollte sich ein Gerät kaufen wenn man es braucht, und nicht immer auf das nächste warten :-)

Ob das Modell jetzt T oder nicht T heißt ist ja eigentlich nicht relevant, meistens sind die Veränderungen bei T ja marginal.
 

unleashed4790

Member
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
947
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900k
Mainboard
Aorus z390 Master
Kühler
BeQuiet Dark Rock Pro 3
Speicher
2x8 Gksill 3200Mhz
Grafikprozessor
Aorus GTX 1080ti
Display
Sony 65x9005f
SSD
Sumsum 970evo plus 1GB + 860 500GB
Soundkarte
AVR Denon x2300W
Gehäuse
BeQuiet Dark Base 700
Netzteil
BeQuiet Dark Power 10 550W
Keyboard
Logitech G710+
Mouse
Roccat Kone Aimo
Betriebssystem
Win10 Pro
Webbrowser
FF
An sich richtig. Aber das Telefon "brauche" ich nicht und ich finde das T im Mamen irgendwie immer ganz gelungen, und bisher waren (ich hatte das 3T und nun das 5T) die Änderungen zwar nicht doll, aber doch sinnvoll. Bei mist ist das T also quasi Tradition :) Und wenn es dann eines geben wird, hab ich Grund, mir das Geld jetzt zu sparen ;)
 

Inso

Well-known member
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.889
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Hatte auch das 3T und dann das 5T und daher hab ich jetzt auch das Pro und nicht das normale :d
 

Jimmi

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
2.292
Ort
Jena


4:45h Display on und noch 50% Akku (nur WLAN) bin nachwievor vom Akku begeistert
 

ReLaXeR

Active member
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
1.757
Ort
Köln
Insofern hat Apple lediglich noch den Vorteil, dass, wie gesagt, die Icons auf dem Desktop übernommen werden, und seien wir mal ehrlich, bei nem durchschnittlichen Gerätewechsel alle 2 Jahre ist das jetzt nun wirklich kein Beinbruch, da dann mal die Icons neu anzuordnen.
Also bei meinem Test mit dem OnePlus Switcher wurden vom 3er aufs 6er alle Icons + deren Positionen + Hintergrundbild 1:1 übernommen.
Wie es sich bei einem Backup aus der Cloud von Google verhält, weiss ich nicht.

VG
 
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
609
Also bei meinem Test mit dem OnePlus Switcher wurden vom 3er aufs 6er alle Icons + deren Positionen + Hintergrundbild 1:1 übernommen.
Wie es sich bei einem Backup aus der Cloud von Google verhält, weiss ich nicht.

VG
Ich habe jetzt allgemein von allen Geräten gesprochen und nicht von einer einzigen Marke natürlich.

- - - Updated - - -

An sich richtig. Aber das Telefon "brauche" ich nicht und ich finde das T im Mamen irgendwie immer ganz gelungen, und bisher waren (ich hatte das 3T und nun das 5T) die Änderungen zwar nicht doll, aber doch sinnvoll. Bei mist ist das T also quasi Tradition :) Und wenn es dann eines geben wird, hab ich Grund, mir das Geld jetzt zu sparen ;)
Dass nach dem T das 8 kommt, mit zwar nicht dollen aber sinnvollen Änderungen, weißt du aber schon, oder? Da kannst du dir das Geld für das T auch sparen :-)
 

unleashed4790

Member
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
947
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900k
Mainboard
Aorus z390 Master
Kühler
BeQuiet Dark Rock Pro 3
Speicher
2x8 Gksill 3200Mhz
Grafikprozessor
Aorus GTX 1080ti
Display
Sony 65x9005f
SSD
Sumsum 970evo plus 1GB + 860 500GB
Soundkarte
AVR Denon x2300W
Gehäuse
BeQuiet Dark Base 700
Netzteil
BeQuiet Dark Power 10 550W
Keyboard
Logitech G710+
Mouse
Roccat Kone Aimo
Betriebssystem
Win10 Pro
Webbrowser
FF
Dass nach dem T das 8 kommt, mit zwar nicht dollen aber sinnvollen Änderungen, weißt du aber schon, oder? Da kannst du dir das Geld für das T auch sparen :-)
Nein, das war mir gänzlich neu. Danke für die Aufklärung! Es kommt immer von irgenwas ein Nachfolger. Bei OP entsprechen die T-Modelle eher einem Facelift und keinem neuen Modell. Bei vielen anderen gibt es ja immer ein komplett neues Modell (zumindest im Namen).
Würde es Schade finden, würden sie mit ihrem Seitenhieb Richtung Apple (was anderes stellt der Buchstabe ja nicht da) aufhören. Wobei ich auch mit jährlichen Modellupdates klar käme, sooft kaufe ich mir sowieso kein Telefon. Nur viel teurer dürfen sie nicht werden, sonst wird es wirklich wieder unattraktiv.
 
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
609
Die T könnten auch als komplett neue Generation verkauft werden, die Namensgebung ist sowieso allein Marketing und haben nichts damit zu tun ob das ein Facelift ist oder nicht. Sie suggerieren das nur.

Die "Gefahr" besteht bei jedem neuen Modell, dass es unattraktiv ausfällt, deswegen sollte die Kaufentscheidung allein aufgrund der Notwendigkeit fallen und nicht aufgrund irgendwelchen ausgewürfelten Namenskombinationen.

Dadurch, dass das 7er jetzt keine wirklichen schwächen mehr hat (das 6er hatte als grosse Schwäche die Kamera), wird es auch sehr viel sinnloser, noch auf die nächste Generation zu warten.
 
Zuletzt bearbeitet:

unleashed4790

Member
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
947
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
i9 9900k
Mainboard
Aorus z390 Master
Kühler
BeQuiet Dark Rock Pro 3
Speicher
2x8 Gksill 3200Mhz
Grafikprozessor
Aorus GTX 1080ti
Display
Sony 65x9005f
SSD
Sumsum 970evo plus 1GB + 860 500GB
Soundkarte
AVR Denon x2300W
Gehäuse
BeQuiet Dark Base 700
Netzteil
BeQuiet Dark Power 10 550W
Keyboard
Logitech G710+
Mouse
Roccat Kone Aimo
Betriebssystem
Win10 Pro
Webbrowser
FF
Hätte, könnte, würde. Kriegst du Provision oder verstehst keinen Spaß?
Meine Entscheidung für ein T-Modell wäre sicherlich nicht technisch begründet, sondern eine Kopfsache. Und notwendig ist ein Telefon in dieser Preisregion niemals. Aber ich merk schon, hier will schon wieder jemand seine Meinung durchdrücken, andere gibt es nicht. Viel Spaß noch.
 
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
609
Sehe da jetzt eher Fakten und keine Meinung. Und wenn du ein T-Modell tatsächlich nur des Kopfes wegen kaufst, braucht man da auch nicht rational zu diskutieren inwiefern es Sinn macht darauf zu warten oder nicht.

Ob ein Telefon in dieser Preisregion notwendig ist oder nicht - das ist eine Meinung.
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.612
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL

Inso

Well-known member
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.889
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Ich auch, ein mal eine mit "fgfgfgfgfgfgf" und ein mal eine mit chinesischen Zeichen :fresse:
 

JtotheK

Active member
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
16.612
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 1800X
Mainboard
Asus ROG Strix X370-I Gaming
Kühler
Noctua NH-U12S AM4
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 3600MHz
Grafikprozessor
Asus ROG Strix GTX 1080
Display
Asus ROG PG279Q
SSD
Samsung 960 Evo M.2 250GB
Soundkarte
AudioEngine D1 DAC
Gehäuse
Cooler Master Mastercase SL600M
Netzteil
Seasonic Prime Titanium 650W
Keyboard
Razer Huntsman Tournament Edition
Mouse
Razer Naga Trinity
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Google Chrome
Sonstiges
Google Pixel 4 XL
Global! Also ja, jeder und das gleiche! ;D
 

nattestid

adora vivos
Mitglied seit
29.03.2009
Beiträge
1.532
Ort
Frankfurt
System
Laptop
HP Elitebook 840 G5
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450-A PRO MAX
Kühler
Scythe Kotetsu Mark II
Speicher
Crucial Ballistix Sport 32GB CL16 3200
Grafikprozessor
KFA2 GTX 1050 Ti 4GB
Display
LG 27UD58-B, DELL U2312HM
SSD
Silicon Power NVMe 1TB, Samsung 860 EVO 1TB SATA, WD Blue 3D 1TB SATA
Gehäuse
Cooler Master MasterBox Q500L
Netzteil
be quiet! CM BQT E9-CM 480W
Keyboard
Sharkoon PureWrite
Mouse
Logitech MX Master 3
Betriebssystem
Windows 10
Webbrowser
Iron
Nutzt hier eigentlich jemand das normale 7?

Meine Freundin kauft mir mein OP6 ab (oder hätte zumindest gerne was neues) und ich habe die Chance genutzt, mir mal das 7 Pro anzuschauen. Es ist ein tolles Smartphone, aber über einige Dinge kann ich für über 700€ nicht hinwegsehen: Die Display-Ränder sind richtig nervig, weil es immer spiegelt, auch wenn man das Handy aus dem Licht hält. Ist auch bei Text in der Gegend nervig.
Es ist zwar nicht unfassbar riesig im Vergleich zum 6, aber es ist doch etwas höher und vor allem oben sehr schwer (keine Ahnung ob das nur an dem Kameramechanismus liegt). Außerdem ist es ziemlich dick. Dadurch liegt es finde ich ziemlich schlecht in der Hand (habe aber kleine Hände) und das 6 und 7 sind eine Wohltat dagegen. Man kann halt auch mal was mit einer Hand machen, da fällt das 7 Pro schon halb aus der Hand. Der Rest ist super, vor allem das Display ist richtig gut.

Nun habe ich mir mal das 7er bestellt und eigentlich hat es fast alles, was ich am 7 Pro gut fand (Lautsprecher und Fingerabdrucksensor sind gleich gut, besseres Display und bessere Kamera als das 6, UFS 3.0). Kamera ist mir nicht so wichtig, da ich, wenn ich mehr als einen Schnappschuss machen will, meine große Kamera nutze. 90Hz sind schon schön, aber man kann drauf verzichten, selbiges mit WQHD, wobei man die Auflösung noch weniger sieht. Also bisher bin ich echt zufrieden.
Gestern auch direkt mal Bootloader entsperrt und TWRP und Magisk installiert. Funktioniert alles so, wie ich es will. Gewundert habe ich mich nur, dass in den Foren bei XDA gähnende Leere herrscht im Vergleich zum 7 Pro, aber es ist ja nun auch schon einen Monat auf dem Markt, also ich glaube nicht, dass es an den zwei Wochen Unterschied liegt. Es scheint so, als wäre OnePlus echt erfolgreich damit, das 7 Pro zu vermarkten und das 7 unter den Tisch fallen zu lassen. Die Entwickler aus Nordamerika fallen natürlich komplett weg und auf Youtube waren ja alle durchweg begeistert vom 7 Pro, das 7 wurde dann oft ignoriert. Schade eigentlich, aber solange OnePlus genauso weitermacht mit Updates wie bisher sollte es eigentlich kein Problem sein. Custom Roms brauche ich nicht mehr.
 

Spike

Active member
Mitglied seit
20.03.2004
Beiträge
1.291
Ort
46xxx
System
Laptop
Odys MyBook 14 "Codierlaptop"
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 1600 @ 3,9 GHz
Mainboard
ASUS Prime B350-Plus
Kühler
be quiet! Pure Rock
Speicher
16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000
Grafikprozessor
MSI Geforce GTX 1070 Armor - 2025/4100 @ 1,0v
Display
Asus VC279 27 Zoll
SSD
Corsair MP510 480GB; SanDisk Ultra 3D 1TB; Samsung 850Evo 250GB
HDD
-
Optisches Laufwerk
LG GH22NS50
Soundkarte
onboard
Gehäuse
Sharkoon BW9000-V
Netzteil
be quiet! Pure Power 10 400W
Keyboard
Corsair Vengeance K60
Mouse
SteelSeries Rival 100
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox
Finde auch schwach, was so in den Foren bzgl. dem normalen OP7 los ist. Habe mir das Telefon gekauft und bin auch absolut zufrieden damit. Genau die von dir genannten Punkte haben mich auch zum normalen greifen lassen.

Wie schaut es eigentlich mit Zubehörkabeln und Ladegeräten aus? Bräuchte noch zwei Kabel, einmal für das Auto und einmal für den Schreibtisch. Bei Oneplus ist alles ausverkauft und eigentlich möchte ich auch ungern 25 Euro für nen Kabel zahlen. Hat hier jemand Erfahrung?

Habe bei Android-Hilfe nachgefragt und bekomme dort keine Antwort. Scheint ne ziemlich eingefahrene Community zu sein oder alle nutzen wirklich nur Oneplus Zeug.
 

Inso

Well-known member
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
5.889
Ort
Mitteldeutschland
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 2700x
Mainboard
ASUS TUF B450-Plus Gaming
Speicher
Corsair Veg. LPX DDR4-3000 16GB
Grafikprozessor
8GB XFX Radeon RX 580 GTS
Display
2 x 27"
Netzteil
Be quiet! Dark Power Pro 650W
Keyboard
PUREWRITER RGB RED
Mouse
Steelseries Rival 700
Liegt daran, dass außer den originalen OnePlus Ladegeräten keine Ladegeräte das schnelle Laden können.
Und ja, scheinbar ist die Strategie aufgegangen und fast alle haben sich das 7 Pro gekauft, anstatt auf das normale 7er zu warten.
Kluger Schachzug von OnePlus ;)
 
Oben Unten