Aktuelles

[Sammelthread] Oldtimer - ab Jahr 2000 bis 2010 - Bilder und Kommentare

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
17.108
Ort
Koblenz
Und weil ich gerade dabei bin alte Bilder zu durchforsten..
Damals war Wasserkühlung noch wirklich erschwinglich

Hier mal die Rechnung von meiner damaligen Wakü. Bis auf den Cuplex 1.3 hab ich tatsächlich noch alles hier und beim Benchen auf Sockel A im Einsatz :bigok: Als Ersatz für den Cuplex ist ein Nexxxos XP Bold bzw. neuerdings ein AnFi Tec Soleil im Einsatz.


Untitled.jpg
 

malmöö

Enthusiast
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
1.448
Da wurde genauer gerechnet, als beim Benzin 🤪
Ich weiß noch.. hatte mir dann damals bei 1048 geholt und ein paar Teile gebraucht und Zack hatte man für 150€ ne "gute" Wasserkühlung!
Viele Teile liegen hier auch noch rum.. der Nexxos XP war aber auch wirklich gut!
Als GPU Kühler hab ich lange (bis zu HD 3870) diese Cape Corp "Zylinder" benutzt - ich glaube CC42 oder so.
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
17.108
Ort
Koblenz
Jop, der Nexxxos war damals ein echt großer Schritt vom Cuplex 1.3, der ja nur einen großen S-förmigen Kühlkanal hatte. Der XP Bold dagegen hielt dank Düsen und wenig Restbodenstärke meinen Athlon XP sehr kühl. Auch bei >1.9V Vcore :bigok: Leider hat der Deckel Risse an einem Schraubenloch. Ist zwar dicht, aber ein mulmiges Gefühl ist beim Benutzen immer dabei. Langfristig muss mal ein neuer Deckel her.
 

malmöö

Enthusiast
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
1.448
@Tzk
Du sprichst wahre Worte :d ich mach später mal ein Bild...
Hab noch die Sockel A, 775 und AM3 Halterung.. hat vom 2400+ bis zum FX "8-Kerner" alles mitgemacht :bigok:

MVIMG_20210501_113934_copy.jpgMVIMG_20210501_113957_copy.jpg

Wer errät das verwendete Wärmeleitmittel? ;)
Den Deckel würde ich wirklich gerne erneuern..
 
Zuletzt bearbeitet:

ramrod1708

Urgestein
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
5.896
Ort
Frankfurt
Auf alten Schiffen... Nein, lassen wir das lieber 🙃.
Ich kenn das nur mit alten Gäulen... 😬

BTT:

IMG_20210501_122959.jpg

IMG_20210501_123025.jpg

IMG_20210426_203939.jpg

Abschiedsbilder. Karte wird demnächst verkauft. Liegt nur bei mir rum und da die WaMa kaputt ging...
Bin mir nur unschlüssig ob ich die hier, im VA oder bei den Geiern von eBay anbiete.
Ich tendiere eigentlich eher zu einem der beiden Foren.
Meinungen dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25.095
Ort
Chemnitz
Wenn du auf Kohle scharf bist (was dir keiner übel nimmt), dann ab zu ebay. Ansonsten für "normales" Geld oder als Geschenk in den Foren platzieren.
 

ramrod1708

Urgestein
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
5.896
Ort
Frankfurt
Wenn du auf Kohle scharf bist (was dir keiner übel nimmt), dann ab zu ebay. Ansonsten für "normales" Geld oder als Geschenk in den Foren platzieren.
Also, wenn ich auf das Maximum an Kohle scharf wäre, hätte ich die Voodoos letztens nicht hier im Forum verkauft.
😉
Ich verzichte gerne auf das Maximum wenn ich weiß das sie in gute Hände kommt. Aber verschenken muss dann doch nicht sein. :fresse:

Die Karte hat ein rework der Stromversorgung und neue Lüfter bekommen. Hat ja auch etwas gekostet.
 

Biolante

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2011
Beiträge
1.743
Ort
Tavistock Institute

Biolante

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2011
Beiträge
1.743
Ort
Tavistock Institute
@Tzk sehr interessant. habe eben mal nach älteren revisionen geschaut. die scheinen das nicht grundlegend verändert zu haben :unsure: Das Design ist so simpel, das kann man schon nachbauen...mh.
die Bohrlöcher gehen auch nicht durch. die Unterseite ist glatt.

PXL_20210501_113839115.PORTRAIT.jpg
 

WMDK

Urgestein
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
2.544
Ort
NRW
Hier mal die Rechnung von meiner damaligen Wakü.

Ich hab grad mal nachgesehen und nur noch den Warenkorb von meinem letzten Wakü-Projekt damals gefunden. Ist allerdings auch noch ein Gehäuse / Netzteil / bisschen Modding Kram usw. drin ;)

// EDIT // Foto ersetzt durch Bestellbestätigung die ich auch noch gefunden habe :d

image357.jpg
 

SchneeLeopard

Urgestein
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
4.323
Ort
Berlin
Etwas von der Schwarzen XFX 8600 GTS angefixt, gesellt sich bald eine XFX 8600 GT dazu ..... für etwa 6€ konnte ich einfach nicht nein sagen :fresse:
 

Blackpitty

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
3.338
Ort
in der Mitte von BW
welche Grafikkarte ist das? ist von Manli, aber ich habe nun schon einige Bilder angeschaut aber konnte nicht rausgfinden um welche Karte es sich hanelt
manli.jpg
 

Der Namenlose

Urgestein
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
3.704
Ort
A-Team Truck
Finde auch kein konkretes Beispiel, würde aber mal vorsichtig auf Low End Bereich FX5000 tippen, also FX5200 - FX5500, ggf. FX5600.
Den Kühler einfach abzunehmen und die Chipbeschriftung anzusehen, sollte hier aber die schnellere Lösung sein als 3h Google :d .
 

Der Namenlose

Urgestein
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
3.704
Ort
A-Team Truck
Stimmt, ist ein Floppy Stecker. Ich dachte erst an diese Laufwerks-Audio-Whatever Kabel, die manche Karten hatten.
Manli hat scheinbar früher mal ATI Karten produziert, dann könnte es eine 9700 Pro oder so sein?
Zumindest war das jetzt eine der wenigen Karten, zu der ich Bilder mit diesem Stromanschluss finde.

Und dieses Gigabyte 9600 Pro PCB sieht sehr ähnlich aus, hat auch die Markierung für den Stecker, der dann bei der 9700 Pro verlötet war:

Edit:
Die Samsung Chips müssten vorne und hinten zusammen 256MB ergeben,
Die Anschlussanordnung DVI / VGA sieht eher nach NVidia aus, das PCB auch, der Stromanschluss scheint bei ATI weiter verbreitet gewesen zu sein.
Durch den Stromanschluss fallen aber auch mini Karten à la Radeon 9000 eher raus. Die 9700 Pro dagegen hatte eher BGA Chips.

Ist das deine Auktion oder hat zufällig jemand bei eBay das gleiche Problem :fresse: ?
 
Zuletzt bearbeitet:

malmöö

Enthusiast
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
1.448
Das fehlen eines ATI Rage Theater Chips spricht allerdings gegen eine Radeon. Es ist ja auch an keiner Stelle des PCB einer vorgesehen.
Der Stromstecker macht es kompliziert.. ist die Karte in deinem Besitz?
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
17.108
Ort
Koblenz
Man kann das ja noch etwas weiter eingrenzen. Der Ram von der Karte in der Auktion ist Woche 40 2003 und das PCB vermutlich Woche 17 2004 (Aufdruck auf Rückseite am AGP Connector). Außerdem gab es meine ich keine Geforce 4 mit Floppy Stromanschluss und normalem 4ns TSOP Ram. Ich vermute das ist sowas wie eine Geforce FX 5600/5700. Die gab es in unzähligen PCB Designs und je nach Ausführung auch mit 256mb Ram.
 

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
17.108
Ort
Koblenz
Ja, denke das passt. So viele Karten mit normalem TSOP DDR, 256mb und Stromanschluss gibts einfach nicht. Das PCB ist vermutlich ein Manli Design, deshalb findet man da kaum was.
 

Blackpitty

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
3.338
Ort
in der Mitte von BW
ich danke euch, das Bild ist von der Ebay Auktion(nicht meine) sonst hätte ich ja den Kühler abgenommen.

Ich bin über die Karte gestolpert weil ich ja eine Manli 4200ti suche und war mir unsicher ob es nicht doch eine sein könnte und konnte gestern als ich durchs Nvidia Regal schaute bei Google keine Karte mit dem PCB Aufbau finden

Der Kühler ist der gleiche wie auf der 4200ti

Danke euch, dann brauch ich nicht weiter auf die Karte spekulieren:cry:

:edit: neuer Neuzugang

20210504_095934.jpg



20210504_095942.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

SchneeLeopard

Urgestein
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
4.323
Ort
Berlin
Heute endlich mal die muße gehabt, das System in den Tower zu verfrachten.

beQuiet Pure Base 600.jpg

Foxconn P35A-S
Core 2 Quad Q6600
Thermalright HR-02 Macho Rev. B mit 140mm
4x2 GB OCZ DDR2 8500
Zotac GeForce GTX 260 Synergy Edition 896MB GDDR3
USB 3.1 / USB-C PCIe x1 Karte mit M.2 SATA zu SATA Adapter (sitzt eine 128GB M.2 SATA Samsung drauf)
Audigy2 ZS Platinum (wird noch eingebaut)
SATA DVD LW aus dem letzten So. 775 Bundle (wird noch gegen ein Schwarzes getauscht)
450W beQuiet Straight Power E7 80+ Bronze

Alles in einem beQuiet Pure Base 600 mit Standardmäßig einem beQuiet 120mm Pure Wing 2 Lüfter hinten und einem beQuiet 140mm Pure Wings 2 vorne.

Ja, das Kabelmanagment bedarf einiger Aufmerksamkeit, aber aktuell geht es nicht anders, da hinten kein platz mehr ist durch das ATX 24pin und ATX 8pin :fresse:
Dem widme ich beizeiten mal.

Getestet und W7 Pro wird noch, aktuell aber keine Zeit durch etliche Termine.
 

Powl

Enthusiast
Mitglied seit
13.11.2015
Beiträge
5.931
Die Woche spontan ein altes 775 Bundle lokal abholen wollen. Bei Übergabe schmiss der VK noch alles mit rein, was er im Keller gefunden hat...

zB drei 0815 Athlon 64 X2 mit schön zerdätschten Pins:
IMG_20210502_164756~2.jpg
IMG_20210502_165742~3.jpg
IMG_20210502_170546~2.jpg
IMG_20210502_171931~2.jpg


Oder diesen einzelnen OCZ Reaper...
IMG_20210502_172415~2.jpg


Was zum Test dann alles auf dieses...mitgenommene...Asus M2N-E kam. Dass das Ding noch läuft, grenzt an ein Wunder. Pins überall verbogen, Kratzer in den Traces, abgerissene Stecker...Aber hey, läuft, hat aktuellstes Bios (mit...AM3 Support? WTF Asus) drauf.
IMG_20210502_172517~2.jpg
IMG_20210502_182234~2.jpg

IMG_20210502_182741~2.jpg
IMG_20210502_182800~2.jpg
IMG_20210502_183104~2.jpg


Dann war noch ein altes Seasonic S12 500W von 2005 dabei, das läuft, aber rattert und mir dank Alter zu unsicher ist. Aber nun zu dem Bundle, das ich eigentlich nur haben wollte:

Biostar Tpower i45 inkl E8600, Zalman CNPS8700 NT und 4x2GB generic Samsung OEM DDR2-800/6 (1Gbit Q-die laut IC). Leider fehlen IO Blende, OVP sowie der nutzlose VRM Extrakühler, aber dafür wars sehr günstig...
IMG_20210502_190333~3.jpg
IMG_20210502_193536~2.jpg
IMG_20210502_232251~2.jpg
IMG_20210503_154446.jpg
IMG_20210502_190343~2.jpg
IMG_20210502_193551.jpg
 
Oben Unten