Aktuelles

[Sammelthread] Oldtimer - ab Jahr 2000 bis 2010 - Bilder und Kommentare

XdevilX

Urgestein
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
5.337
Ort
MSP
OCZ DDR1 4000_2.JPG
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
15.116
Ort
Koblenz
Direkt bei Samsung bestellt und nen eigenen Aufkleber draufgepappt?
Meinst du Samsung hat die OEM Riegel auf Brainpower verkauft damals? Bzw die TCCD gabs ja nicht als OEM Riegel für den freien Handel... Denke eher das OC-Wear sich die Riegel hat machen lassen. Also Brainpower PCB und Chips eingekauft und verlötet. Und dann selektieren und die guten Riegel verkaufen.
 

The Sandman

Urgestein
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
1.750
Ort
ECW
Ja,so wie von dir geschrieben, die Chips bei Samsung gekauft und dann auf BP irgendwo in China oder Taiwan auflösten lassen. OC-Wear wurde laut Review von tweakpc nur von einer Person betrieben. Ich weiß jetzt nicht wie die von Eric gehen, aber im Review war bei CL2-2-2-6 bei 204-MHz zu. Kommt mir daher nicht sonderlich selektiert vor.

laut xtremesystems gab es aber auch TCCD von Samsung selbst wenn auch "just a few samples"
PC4000 (CL3) --chip--> Samsung TCCD (just few samples)
 
Zuletzt bearbeitet:

Eric Cantona

Enthusiast
Mitglied seit
07.10.2010
Beiträge
1.518
Ort
Badner Land
Hab die OC-Wear noch nicht wirklich getestet um ehrlich zu sein. Keine Ahnung was da geht oder auch nicht.

@XdevilX Kannst du auch noch ein Bild von der Rückseite machen? Würde mich interessieren, ob die Halteklammern des Heatspreaders ankerförmig oder gerade sind. Immerhin hast du auch die Dual Channel Version und nicht wie ich die Daul Channel Version, du Glückspilz :d
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
24.077
Ort
Chemnitz
Müüste die reihenfolge nicht sein:

Patriot ddr 700 3-5-5
Ocz dfi special 625
Und dann ddr 600

Sein? Darunter dann 283, 275 und 250mhz.

Hast Recht, die Patriot 350 MHz CR2T hatte ich vergessen. Aber die waren genau so selten wie die OCZ. Also war das oben mit den DDR566 "nur" Platz 4 :d
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.352

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
5.352
Hab grad wenig, um den FX Bau zu toppen :shot:
 

XdevilX

Urgestein
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
5.337
Ort
MSP
Ich denke das Stunni grundsätzlich recht alleine steht mit seine rsammlung, Aber er Sammelt halt auch schons eit damals, die meisten haben erst viel Später angefangen. :)
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
24.077
Ort
Chemnitz
Das stimmt, ich sammel die, wo noch normale Preise bei ebay und Co. gehandelt wurden und wo es die Prozessoren noch gab. Ist aber nicht so lange her, bestimmt erst wieder nach 2016. Wenn ich an meine aktive OC-Karriere (ca. 2005-2012) zurück denke, was ich da an FX-Prozessoren verschlissen habe und die dann immer wieder verkauft habe...auweia, die würden sich hier in einer Kiste stapelt und es wäre ein kleines Vermögen angehäuft.
Ich bin aber stolz auf die gesammelten Sachen. Ich habe halt den RAM und die Prozessoren, andere von euch hier können mit ganz anderer Hardware aufwarten, wie Mainboards, Grafikkarten usw. Darum gefällt es mir hier auch so sehr ;)
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
15.116
Ort
Koblenz
^ Die wollte ich damals auch haben, leider wurden mir normale Ultra-X als One verkauft... Die Ultra-X habe ich aber trotzdem sehr gern und DDR600 laufen die auch :)
 

Bzzz

Enthusiast
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
3.455
Ort
Würzburg
Mal ein ungewöhnlicher Formfaktor - kaum schließt man das Ding nach der Kühler- und Lüfter-OP richtig an, schon bootet es auch wieder. Magic!

Asus A7V8X
Athlon XP 2800+ AXDA2800DKV4D (Barton)
2x 1GB PC3200 CL3 (läuft auf 2700 CL2.5)
Radeon 9800 Pro 128MB an AGP-Flexriser
ALi 2x PATA/2x SATA PCI-Karte an 90°-Riser
zwischendrin eine Gameport-Slotblende
Enermax EG365AX-VEG24 ohne den hier nutzlosen Seitenwandlüfter, DEATH TRAP :d
Titan TTC-CU4T2B mit Originallüfter (60x10, 5krpm)
Nidec M33460-68 (80x25) am Board (3.8krpm, 73m³/h)
2x AVC DB04048B12S (40x48) auf 5V (12V ~ 14krpm)
total zeitgetreue Micron M510 128GB und W2k
Chenbro RM24100 2HE x 430mm mit Fullsize-Rückwand
obendrauf liegt noch ein 3dfx HammerheadFX SV-262, für das es wohl keine W2k-Treiber gibt...
DSC01651.JPGDSC01652.JPGDSC01655.JPG
Board, RAM und Graka sind glaube ich hier aus dem Verschenkethread, bis auf den CPU-Kühler ist der Rest Altbestand. Falls jemand die Schachtel vom Titan will -> PN.
Sollte es LP-Karten mit ähnlicher Leistungsfähigkeit geben, wäre ich zumindest an einer Modellnummer interessiert. Die Radeon biegt sich ziemlich durch, bisher war ich zu faul, eine Stütze dafür zu konstruieren. Das Chenbro hat Default 7x LP-Slots, ist hier aber auf 3x Fullsize umgerüstet.
In Sachen Kabelgerümpel tendiere ich dazu, die überflüssigen Strippen aus dem Netzteil zu löten. Das werde ich eh keinem neueren System mehr zumuten, und viel mehr zusätzliche Hardware ist nicht zu erwarten.
Prime95 heizt die beiden CPU-Sensoren auf 64°C/70°C, real werden in Commandos etwa 55°C/60°C gemessen. Das passt für mich.

Nachdem jetzt wieder alles läuft, kann die Kiste wieder ins Rack zu seinen Artgenossen :)
 

Anubis1

Semiprofi
Mitglied seit
25.06.2018
Beiträge
738
Ort
Oldb / HH
Nach ewig langer Suche habe ich endlich mein Traumgehäuse für ein neues Youngtimer Projekt gefunden. Das Lian Li PC-7FNW in der seltenen komplett schwarzen Version inkl. OVP in einem top Zustand. Laut Geizhals seit dem 28.09.2009 gelistet. Daher poste ich hier und nicht im Youngtimer Thread.

20200719_190530.jpg
20200719_190813.jpg
20200719_190825.jpg


Jetzt fehlt mir nur noch ein Cooler Master V8 und dann kann es losgehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Sandman

Urgestein
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
1.750
Ort
ECW
Mit nem Stealth Mod verschwinden die optischen Laufwerke. Habe ich bei meinem auch gemacht.
Beispiel aus dem XS Forum:
 

mrcoconut

Enthusiast
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
3.621
Ort
D-476XX
@ Amubis: Tolles Gehäuse. Wo bist du fündig geworden?

Ich habe leider nur die normale Version zweimal.

VG 😀
 

Anubis1

Semiprofi
Mitglied seit
25.06.2018
Beiträge
738
Ort
Oldb / HH
@The Sandman Danke für die Info. Werde ich im Hinterkopf behalten.

@mrcoconut: Bei ebay Kleinanzeigen. Das Gehäuse wurde schon länger angeboten, aber aufgrund des sehr hohen Preises hat es offenbar niemanden interessiert. Der Verkäufer war aber wirklich nett. Am Ende konnte ich den Preis auf 50% runterhandeln :)

Sind deine 7FN bestückt? Habe meins wieder abgegeben, nachdem ich mir die schwarze Version gesichert hatte.
 

mrcoconut

Enthusiast
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
3.621
Ort
D-476XX

Hampti

Enthusiast
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
2.087
Ort
Wien
Hab gestern auch noch im Kasten gekramt.....
20200719_192748.jpg
20200719_192716.jpg
20200719_192816.jpg
20200719_192932.jpg


Letzten 2 Wochen auch noch einige Corsair DDR dazugekommen. BH-5 hab ich auch noch good old Real Twinmos Winbond (ohne Heatspreader) die um die 280mhz machen und ein paar Corsair und Kingston.
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
15.116
Ort
Koblenz
Der Wahnsinn was ihr immer an Ram ausbuddelt. Ich bin anscheinend zu blöd zum suchen... ;)

Was das LianLi angeht:
Da gab es doch extra gebürstete Laufwerksblenden, damit man den Stealthmod nicht machen musste. Sind bestimmt mittlerweile nicht mehr verfügbar... Sowas:

1595229576379.png
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
15.116
Ort
Koblenz
Je nach Gehäuse gabs verschiedene, also aufpassen das du eine zu deinem Gehäuse passende erwischst ;)
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.065
Bei mir ums Eck verkauft aktuell jemand 2 Mainboards, beide wohl unbenutzt:
Asus P5P800 SE (noch CPU Schutz auf dem Sockel) in OVP mit Zubehör.
Asrock 4CoreDual-Sata2 mit unvollständigem Zubehör und neutraler Karton

Falls wer interesse hat kann ich per PN die Links zuschicken.
 

Nonaamee

Enthusiast
Mitglied seit
15.12.2007
Beiträge
1.971
Ort
8XXXX
Noch nie so saubere (gebrauchte) Hardware bekommen :-)
1.jpg

2.jpg



Und auch noch nie so niedrigen Ram in den Händen gehabt...
3.jpg
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
24.077
Ort
Chemnitz
Hab gestern auch noch im Kasten gekramt.....

Letzten 2 Wochen auch noch einige Corsair DDR dazugekommen. BH-5 hab ich auch noch good old Real Twinmos Winbond (ohne Heatspreader) die um die 280mhz machen und ein paar Corsair und Kingston.

Wahnsinn, das sind ja nochmal Steigerungen zu meinem RAM ! Sehr geil ! Vorallem von Riegeln, die man überhaupt nicht mehr bekommt (die 2 DDR600). Das kann ich an Geschwindigkeit leider nicht mehr toppen. Selbst die OCZ VX gefallen mir mit den UTT CH-5. Denen konnte man offiziell mal so richtig Spannung anlegen, ohne das die Garantie futsch ging. Einfach nur Klasse.

Immer diese kryptischen Bezeichnungen von OCZ: OCZ4001024ELDCGEVX-K -> EnhancedLatencyDualChannelGoldEditionVoltageXtreme-Kit :d

Von den Teamgroup DDR1300 hatte ich auch 3 Kits, aber alle verkauft...leider...die find sehr rar und wirklich das Beste, was es für DDR2 gab. Die bräuchte ich noch :d
 

SoenniTDI

Enthusiast
Mitglied seit
19.02.2006
Beiträge
1.663
ch habe halt den RAM und die Prozessoren, andere von euch hier können mit ganz anderer Hardware aufwarten, wie Mainboards, Grafikkarten

Hat natürlich den Vorteil das RAM und CPUs nicht so schnell altern. Ich würde nie Boards und Grafikkarten sammeln, da die Kondensatoren mit der Zeit alle kaputt gehen und ihre Werte nicht mehr halten, was die Hardware bei Betrieb beschädigen kann oder die shicedinger laufen aus und die Lauge frisst sich durch das PCB. Natürlich hab ich auch einiges an PC Hardware liegen, aber meist nur Sachen, die verbaut sind. Will ich mal was neues bauen, besorge ich mir die HW vorher.
Was mich halt so abschreckt: ich sammle seit dem letzten Jahrtausend Heimcomputer und Telespiele und da haben sich auch hunderte Geräte und tausende von Spielen angesammelt. Probleme mit alternder Hardware gab es damals nicht, das Problem habe ich erst die letzten Jahre kennen gelernt. Schlimmer noch als die Kondensatoren sind die Tonnenakkus. Der Sodder von denen frisst sich durch den halben Computer und die Schäden sind oft nicht mehr zu reparieren. Diese Akkus sind halt auch oft auf Rechnern bis 386. Auslaufende SMD Kondensatoren ruinieren Amiga 600, 1200, CD32 und 4000. Auslaufende Akkus ruinieren Amiga 500, 2000 und 3000. Nach den Amigas kam die PC Zeit und so ist es nur eine Frage der Zeit, bis hier die ersten langen Gesichter auftauchen. ZB. hat Epox tolle Boards gebaut, aber minderwertige Bauteile verwendet, wie viele andere Firmen zu der Zeit. Ein Haufen der Sockel A Boards sind schon beschädigt. Da müsste jetzt eigentlich überall die Bauteile getauscht werden, bevor der Schaden größer wird. Bei mir war letztes Jahr auch schon eine Geforce 4 im Arsch.....
 
Oben Unten