Aktuelles

NVIDIA Shield (Android TV set-top box)

f2

Member
Mitglied seit
06.05.2012
Beiträge
330
Der lauscht nur mit wenn du in den Einstellungen "Ok Google" aktivierst. Dann hält der Akku vom Controller aber auch keine zwei Tage. Ansonsten reagiert Google Assistant nur auf Tastendruck.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

geheim5000

Member
Mitglied seit
28.04.2014
Beiträge
327
achso schlimm find ich dadran das man fast schon überall gegängelt wird einen der sprachassistenten zu nutzen, man muss ja schon suchen nen gerät ohne zu finden.

In den Einstellungen hab ich gar kein Punkt um Ok google zu aktivieren, evtl. weil ich den rechten nicht zugestimmt habe.

@mru ist fest integriert, keine App. Daher auch keine rechte zu entziehen.

kennt keiner die Adresse/IP über der das rausgeht? sonst muss ich das mal iwie aufzeichnen. um das rauszufinden
 

KAF

Active member
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
2.333
Sagt mal, hat hier jemand mehr als einen Xbox One Controller verbunden? Habe die 2015er und da schon Probleme mit zwei Controllern. Die Shield nimmt während des Spielens alle paar Minuten für wenige Sekunden die Eingaben des zweiten Controllers nicht an. Einen dritten und vierten Controller zu verbinden (Bluetooth) klappt auch nicht immer.

Gibt es solche Probleme mit den neuen Shields auch?
 

r4pFTW

Active member
Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
4.565
Ort
Berlin
Ich hatte keine Probleme, auch mit mehreren Controllern. Ob Xbox oder PS4 war auch egal. Aufgrund fehlender Rumble Unterstützung der Steam App bin ich aber wieder beim Steamlink gelandet.

Gesendet von meinem Pixel 3a mit Tapatalk
 

Gen8 Runner

Member
Mitglied seit
12.08.2015
Beiträge
248
Sagt mal, hat hier jemand mehr als einen Xbox One Controller verbunden? Habe die 2015er und da schon Probleme mit zwei Controllern. Die Shield nimmt während des Spielens alle paar Minuten für wenige Sekunden die Eingaben des zweiten Controllers nicht an. Einen dritten und vierten Controller zu verbinden (Bluetooth) klappt auch nicht immer.

Gibt es solche Probleme mit den neuen Shields auch?
Habe keine Probleme mit meiner Shield. Mal alle Firmwares & Updates installiert? Neu gekoppelt? Nutze allerdings auch die Playstation Controller per Bluetooth.
 

KAF

Active member
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
2.333
Danke für die Rückmeldungen. Habe aktuell eine Xbox One hier, über welche ich nun die Controller geupdatet habe (mir war gar nicht klar, dass Controller geupdatet werden können/müssen/sollten). Die Shield war bereits auf dem neusten Softwarestand.
Das Verbinden des dritten und vierten Controllers mit der Shield erfordert noch immer mehrere Kopplungsversuche. Jedoch sobald die Controller verbunden sind, funktionieren diese nun. Konnte das jetzt lediglich alleine mit vier Controllern ausprobieren, ein Test zu viert wird folgen, aber das Problem mit den Abbrüchen trat zum Glück nicht mehr auf.
 

HardwareFreaky

Well-known member
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
12.984
Ort
Dortmund
Kann mir wer sagen wie die Temperatur Entwicklung der 2019 Pro gegenüber der 2017 ist?

Da Otto es nicht gebacken bekommt mir den Fire TV Cube zu schicken möchte ich jetzt doch die Shield kaufen. Die Shield muss allerdings im Schrank. Der hat zwar Lüftungslöcher aber die alte pro hatte damit Probleme. Sonst wird es wohl die non pro.
 

HisN

Well-known member
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
30.350
Muss nen enger Schrank sein. Meine steht auch im Schrank, Tür davor ist zu. Und daneben steht der Receiver mit ein paar 100W, der Netzwerk-Switch und der Raspi für das Ambilight mit dem sauwarmen HDMI-Splitter/Grabber.
 

HardwareFreaky

Well-known member
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
12.984
Ort
Dortmund
Genau so ist meine Ausstattung. Schrank ist 60x64x40cm links habe ich große Lüftungsschlitze wie bei ein Einbaukühlschrank. Die Shield 2017 Pro startet im Schrank immer neu. Hab ich die Tür aufgelassen oder die Shield rausgenommen lief sie problemlos.
 

HisN

Well-known member
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
30.350
Ich hab halt viele Löcher in die Rückwand gemacht für die Kabellei. Hab ich wohl Glück.
 

HardwareFreaky

Well-known member
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
12.984
Ort
Dortmund
Ne Rückwand hab ich keine aber der Schrank hängt an der Wand also kann nach hinten auch nichts entweichen daher hab ich die Lüftungsschlitze an der Seite gemacht.
 

butcher1de

Active member
Mitglied seit
20.08.2012
Beiträge
5.295
Hat jemand einen Geheimtipp wo man die neue Fernbedienung kaufen kann ? Nvidia ist sie nicht lieferbar. Die alte geht mir manchmal auf die Nerven weil sie nicht reagiert, schalte ich mit der TV Fernbedienung dann etwas um geht auch die Shield FB wieder. Das nervt wirklich. Ach so 2017 Version, die neuen FB laufen ja nach dem letzten Update mit der alten Shield.
 

Proph

Active member
Mitglied seit
30.11.2006
Beiträge
1.425
Ort
3xxxx
Warum nicht ne Harmony für TV und Shield? Funktioniert super.
 

HardwareFreaky

Well-known member
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
12.984
Ort
Dortmund
Hab ich im Wohnzimmer auch aber im Schlafzimmer wo alles über die Shield läuft ist die neue Fernbedienung genial. Hab heute die TV Fernbedienung im Schrank gelagert.
 

ydraht

New member
Mitglied seit
14.02.2020
Beiträge
1
Hat die Shield TV Pro 2019 einen IR-Sensor? Ich würde sie gerne über meine olle One4All URC7960 steuern, wenn das möglich ist.
Irgendwo hab ich gelesen, dass die Pro einen IR Sensor hat, sich aber wohl auf IR nicht alle Tasten der mitgelieferten Funkplempe mappen lassen, aber ob das stimmt?
 

Weedy-Gonzales

Well-known member
Mitglied seit
27.06.2009
Beiträge
3.737
Ort
Schweiz
Nutzt einer von euch die Shield um Games vom PC auf den TV zu streamen?

Bisher nutze ich die Steam Link App, was generell nicht schlecht funktioniert, jedoch ist da bei Auflösungen über 1440p Schicht im Schacht, da es zu stark ruckelt.

Basierend auf dem Overlay der App ist zu folgern, dass das Problem primär beim encoden liegt. An der Leistung des Systems liegt es nicht, sowohl GPU als auch CPU langweilen sich teilweise. Daher stellt sich die Frage, ob die Shield hier Abhilfe schaffen würde?
 

HardwareFreaky

Well-known member
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
12.984
Ort
Dortmund
Achso du nutzt die Shield mit der Steam Link App?
Da habe ich leider keine Erfahrung zu. Mittlerweile habe ich auch keine NVidia GPU mehr. Aber mit meiner 980ti lief das früher super. Auch das starten der Spiele von Origin usw. Liefern besser als mit Steam. Mit Steam hatte ich immer irgendwelche Komplikationen
 

Weedy-Gonzales

Well-known member
Mitglied seit
27.06.2009
Beiträge
3.737
Ort
Schweiz
Nein, ich nutze eben nur die Steam Link App (auf einem Samsung 75Q90R und auf Apple TV 4K), überlege aber, ob allenfalls die Shield bessere Performance bringt und somit mehr Sinn macht.
 

HisN

Well-known member
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
30.350
Die Shield hat kein Problem mit 4K, wenn ich mich recht erinnere.
Muss halt der PC 4K stemmen + 10% Encode-Verlust. Und es funktioniert NUR über Shadowplay. D.h. Nvidia-Graka zwingend vorausgesetzt.
Was hast Du für ne Graka im PC? Maxwell z.b. konnte noch kein 4K Streamen. Das ist erst mit Pascal gekommen.
Aber ich hab das schon lange nicht mehr gemacht, weil ich nicht eingesehen habe 500W am PC und 500W an der Glotze zu verbrauchen, nur weil ich mich nicht bewegen möchte ....
Also lass ich lieber von GeforceNow Streamen und verzichte auf 4K.
 

Weedy-Gonzales

Well-known member
Mitglied seit
27.06.2009
Beiträge
3.737
Ort
Schweiz
Vielen Dank für die Hinweise, HisN.

Bin mit der 2080 ti unterwegs, von daher sehe ich da kein grosses Problem. Zumal ja nur einfache Kost in 4K, wie z.B. Fifa20, gespielt werden soll. Aber die 10% Encode-Verluste klingen doch ganz ok, beim der Link App habe ich gefühlt 50% Verluste, was einerseits zum Rockeln, andererseits zu Schlieren führt.

Beim Stromverbrauch bin ich leider bei dir, daran habe ich noch gar nicht gedacht...
 
Oben Unten