Aktuelles

NVIDIA GeForce GTX Titan Black Edition soll ebenfalls nächste Woche erscheinen

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

deC9r

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
1.089

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.872
Die Double-Precision Leistung der Titan Grafikkarte.

Welche Programme nutzen/brauchen die Double-Precision Leistung der Titan/Titan Black?

Welche Programme müsste ich als Privatanwender nutzen, dass ich mir überlegen würde eine Titan wegen der Double-Precision Leistung zu kaufen?
 

deC9r

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
1.089
Die Double-Precision Leistung der Titan Grafikkarte.

Welche Programme nutzen/brauchen die Double-Precision Leistung der Titan/Titan Black?

Welche Programme müsste ich als Privatanwender nutzen, dass ich mir überlegen würde eine Titan wegen der Double-Precision Leistung zu kaufen?

3D Programme / CAD, außerdem bieten sich die karten auch für vray RT an oder unbiased renderer (iray)
 
G

Gelöschtes Mitglied 172838

Guest
Wofür brauch man denn bei CAD DP?
 

DTX xxx

Enthusiast
Mitglied seit
03.05.2013
Beiträge
1.872
Wann brauche ich als Privatanwender die Double-Precision Leistung der Titan/Titan Black?
Immer wieder wird damit argumentiert, dass doch die Titan die Double-Precision Leistung hat. Wann brauche ich die? Warum kann das keiner Beantworten?

Als Argument werden dann immer wieder 3D Programme genommen. Wie muss ich mir dann das vorstellen. Sitzt dann so ein Privatanwender Zuhause und macht auf seinem PC Gegenstände in 3D. Also Lampen, Wohnungen begehen, elektrische Bauteile, Bauteile für Maschinen usw. Für was braucht man dazu dann die Double-Precision Leistung?
Wie muss man sich dann das vorstellen, wenn sich so ein Privatanwender solch eine Karte mit Gamingtreiber kauft um dann Programme darauf laufen zu lassen sie auch so viel wie eine Titan kosten?

Kann es auch sein, dass das Argument der Double-Precision Leistung nur ein Argument ist, welches dann aber praktisch Null Wert hat?
 
G

Gelöschtes Mitglied 172838

Guest
Ich lasse darauf Milkyway@Home rechnen. Und das benötigt DP! (Läuft auf einer 7970 aber auch nicht schlecht... hat auf jedenfall das bessere P/L Verhältnis in DP ;) ).
 

deC9r

Enthusiast
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
1.089
Wann brauche ich als Privatanwender die Double-Precision Leistung der Titan/Titan Black?
Immer wieder wird damit argumentiert, dass doch die Titan die Double-Precision Leistung hat. Wann brauche ich die? Warum kann das keiner Beantworten?

Als Argument werden dann immer wieder 3D Programme genommen. Wie muss ich mir dann das vorstellen. Sitzt dann so ein Privatanwender Zuhause und macht auf seinem PC Gegenstände in 3D. Also Lampen, Wohnungen begehen, elektrische Bauteile, Bauteile für Maschinen usw. Für was braucht man dazu dann die Double-Precision Leistung?
Wie muss man sich dann das vorstellen, wenn sich so ein Privatanwender solch eine Karte mit Gamingtreiber kauft um dann Programme darauf laufen zu lassen sie auch so viel wie eine Titan kosten?

Kann es auch sein, dass das Argument der Double-Precision Leistung nur ein Argument ist, welches dann aber praktisch Null Wert hat?

für jmd der damit nur spielen will ist das irrelevant, für jmd der anwendungen nutzt die von 64bit floating point profitieren ists relevant, weil man die cpu entlasten kann und zudem die grafikkarte sowas viel schneller als ne cpu berechnen kann.
 

Schranzmaster

Der alte Sack
Mitglied seit
06.07.2001
Beiträge
6.059
Ort
...zu Hause...
Es geht ja auch nicht darum ob man es braucht, sondern darum, dass man es hat ;) Deswegen können die meisten das auch nicht beantworten :d Irgendwie muss man seine Investition auch rechtfertigen ;D
 
Oben Unten