Aktuelles

NVIDIA GeForce GTX 980 und 970 mit Maxwell-Architektur im XXL-Test

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

flix29

Enthusiast
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
4.855
Ort
Hamburg
Mal so ne Frage, warum beschweren sich so viele über die Bandbreite, Speicherinterface oder so?
ist doch sch*ß egal was die technischen Daten sagen solange die Leistung stimmt, oder seh ich da was falsch?
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
12.536
Ort
Augsburg
Hätte ich ne Wakü würde ich zuschlagen ;) Aber wenn bestellst vergiss nicht ein Wakü Brückenstück fürs SLI mitzubestellen ;)
 

Mezzo

Experte
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
452
Ort
Gelsenkirchen
Zuletzt bearbeitet:

ZebuluXX

Neuling
Mitglied seit
22.06.2012
Beiträge
890

Mezzo

Experte
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
452
Ort
Gelsenkirchen
Na ja ,wenn man ehrlich ist, sind die neuen Karten doch nur Kinderspielzeug, das nicht mal DX12 in Hardware ausführen kann. Die Teile sind also spätestens in einem Jahr mit Erscheinen von Windows 9 völlig obsolet.

Musst du wissen, ob dir das zu lange ist. ;)
Das ist noch garnicht Endschieden ob nur für Win 9 kommen mag. EA z.b hegt großes intresse daran bzw Wünscht es sich, das es auch für win 7 und 8.1 ist.
 

AGio

•••••••
Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge
11.160
Ort
Mannheim
Meinst du eine spezielle GTX 970? Weil das Modell von EVGA, welches wir hier haben, hat eine Länge von 24 cm.
Die Zotac GTX970 mit zwei Lüfter hat ja ein kürzeres PCB, richtig?
Das wird wohl das kürzeste PCB für die GTX970 sein.
 

Saladin1981

Enthusiast
Mitglied seit
16.11.2008
Beiträge
900
Ort
Berlin
Na ja ,wenn man ehrlich ist, sind die neuen Karten doch nur Kinderspielzeug, das nicht mal DX12 in Hardware ausführen kann. Die Teile sind also spätestens in einem Jahr mit Erscheinen von Windows 9 völlig obsolet.

Musst du wissen, ob dir das zu lange ist. ;)

Völlig obsolet ? Was rauchst du eigentlich ?
 

Mezzo

Experte
Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge
452
Ort
Gelsenkirchen
Die Zotac GTX970 mit zwei Lüfter hat ja ein kürzeres PCB, richtig?
Das wird wohl das kürzeste PCB für die GTX970 sein.
Jep 204mm gefolgt von Inno3d mit 215mm

Macht ja nix... die aktuellen Maxwells können's trotzdem nicht.
unter DX 11.3 soll Maxwell alle Grafik-Funktionen enthalten sein, die auch DirectX 12 bieten hat - mit Ausnahme der leistungssteigernden Maßnahmen, wie etwa der Verringerung des CPU-Overheads.
 
Zuletzt bearbeitet:

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.331
Macht ja nix... die aktuellen Maxwells können's trotzdem nicht.
Die Frage ist weiter offen. Derzeit herrscht da noch Unklarheit. Maxwell ist die erste Hardware mit DX12-Support, das steht fest. Ob Maxwell aber schon alle Features auf Hardware-Level beherrscht, wissen wir aktuell nicht.

Die Zotac GTX970 mit zwei Lüfter hat ja ein kürzeres PCB, richtig?
Das wird wohl das kürzeste PCB für die GTX970 sein.
Ich kann das erste alles nachmessen, wenn die Karten bei mir sind. Von den Fotos zu urteilen sieht es aber so aus ja.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
12.536
Ort
Augsburg
Die Frage ist weiter offen. Derzeit herrscht da noch Unklarheit. Maxwell ist die erste Hardware mit DX12-Support, das steht fest. Ob Maxwell aber schon alle Features auf Hardware-Level beherrscht, wissen wir aktuell nicht.
Da Microsoft des Featureset für DX 11.3 (gestern angekündigt) und 12 noch nichtmal fertig hat kann man des eh noch nicht sagen.

Aber wenn ich CB zitieren darf

Computerbase schrieb:
Nvidia gab zur Präsentation der GeForce GTX 980 und GTX 970 mit der Maxwell-GPU GM204 bekannt, vier der neuen Funktionen unterstützen zu können:

Rasterizer Ordered View
Typed UAV Load
Volume Tiled Resources
Conservative Raster
DirectX 11.3 erscheint parallel zu DirectX 12 - ComputerBase
 

Slowzx

Experte
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
942
Ort
Dortmund
Mal so ne Frage, warum beschweren sich so viele über die Bandbreite, Speicherinterface oder so?
ist doch sch*ß egal was die technischen Daten sagen solange die Leistung stimmt, oder seh ich da was falsch?
So sehe ich das auch, aber viele beharren auf diesen Zahlen. So lange die Leistung stimmt (die befürchteten Leistungseinbrüche bei hoher Auflösung aufgrund des Speicherinterfaces treffen nicht ein bspw.) ist es völlig egal wie die technischen Daten aussehen. Aber sollen sie sich mal weiter ärgern und das lila getupfte Einhorn suchen ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 101197

Guest
das schlimme wird sein das nur 9 DX12 kann und das obwohl 8.1 noch vollen Support hat
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.331
Natürlich. Da rettet dann keine Softwareemulation.
Aus meinem Artikel:

Wie gesagt, noch sind die finalen Feature-Sets für DirectX 12 nicht festgelegt und so konzentrierte man sich bei der Präsentation auf das, was bereits spezifiziert ist. Zu den neuen Render-Features gehören unter anderem Rasterizer Ordered Views. Diese spielen bei zahlreichen Render- und Filter-Techniken eine wichtige Rolle. Dazu gehören auch Anti-Aliasing und die Order Independent Transparency, auf die wir nun etwas genauer eingehen werden.
 

ZebuluXX

Neuling
Mitglied seit
22.06.2012
Beiträge
890
Wenn Maxwell DX12 vollständig in Hardware gegossen haben sollte, finde ich nVidias Bescheidenheit, das öffentlich nicht zu kommunizieren, außerordentlich bemerkenswert. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Slowzx

Experte
Mitglied seit
09.01.2013
Beiträge
942
Ort
Dortmund
die langen haben aber vermutlich nichtmehr das 670er Layout, muss also auf passende Kühlblöcke warten
Mit den Kühlblöcken für die 970 sieht's schlecht aus. Offenbar hat weder EKWB noch Aquacomputer die Absicht etwas geeignetes auf den Markt zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.331
Wenn Maxwell DX12 vollständig in Hardware gegossen haben sollte, finde ich nVidias Bescheidenheit, dass öffentlich nicht zu kommunizieren außerordentlich bemerkenswert. ;)
Nein, uns/mir gegenüber sprach man ausdrücklich von erster GPU mit DX12 in Hardware. Man sprach aber nicht davon alle Features zu unterstützen bzw. unterstützen zu können.

Insgesamt ist das Bild von DirectX 12 und den gebotenen Features noch recht diffus. Es ist schwer einen Überblick über die Software- und Hardware-Features zu behalten und somit ist auch noch nicht ganz klar, welche der oben genannten Features eine bestimmte Hardware voraussetzen und welche nicht. Für einige Beispiele haben wir die Hardwarevoraussetzungen genannt, für andere bleiben sie zunächst im Dunkeln. Es wird also dabei bleiben, dass bei der Unterstützung von DirectX 12 und 11.3 unterschieden werden muss, ob von Software- oder von Hardware-Features die Rede ist.
 

Saladin1981

Enthusiast
Mitglied seit
16.11.2008
Beiträge
900
Ort
Berlin
Aus meinem Artikel:
Nur zum Verständnis, die 970/980 unterstützen offiziell bisher DirectX 11.3 oder 12 ? Die Overhead Geschichte wird dann aber ich soweit verstanden habe nur dem neuen Windows und dem einherkommenden DirectX 12 unterstützt.

Ich glaube die Meisten hier wollen nur wissen ob Sie vom erwarteten DirectX 12 Leistungsschub profitieren beim Kauf der heute erschienen Karten :)

Edit : Der Overhead wurde doch bei Nvidia und AMD (Mantle) auch softwareseitig verringert, stehen da die Chancen da nicht gut das die 980/970 unter DirectX 12 auch davon profitieren ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
32.331
Ich sage ja, leider ist die Lage aktuell sehr diffus. Der Sache würde ich gerne auf den Grund gehen, aber leider sprechen weder Microsoft noch NVIDIA oder AMD darüber - zumindest wollen sie nicht mit dem rausrücken, was aktuell interessant ist.
 

Saladin1981

Enthusiast
Mitglied seit
16.11.2008
Beiträge
900
Ort
Berlin
Danke für die Info Don, dann warte ich noch ne Weile bevor ne 970 angeschafft wird und bleibe am Ball :)
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
12.536
Ort
Augsburg
Mhmm, ich bin immernoch hin und hergerissen, welche 2x 970er ich mir kaufen soll.

In meiner Endauswahl stehen noch die ASUS Strix, die Gainward Phantom, die Palit Jetstream und die Gigabyte G1

Pro ASUS Strix: Guter Kühler, nur 1x PCIe 8polig, Custom Voltage Controller, Backplate
Contra ASUS Strix: PCB-Design hässlich, nur 2x DVI + HDMI + DP, keine Wakü möglich

Pro Gainward/Palit: so wie es auschaut 670er PCB für Wakü umrüstung, 1x HDMI, 1x DVI, 3x miniDP
Contra Gainward/Palit: keine Backplate, 2x PCIe 6polig

Pro Gigabyte: 2 ExtraPhasen somit vermutlichg am besten zum OCen, Backplate, 1x HDMI, 2x DVI, 3x DP
Contra Gigabyte: keine Wakü möglich, Kühler beleuchtet
 

fdsonne

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
35.323
Ort
SN
Don, hast du das System noch am laufen?

Könntest du beim Speicher OC Test nochmal jeweils nen Run mit 1215\1900 und 1265/1750 nachschieben?

Die 50Mhz VRAM Taktunterschied sind gerade mal 2,86% Änderung bei der 1215er Messung und 2,7% bei der 1265er Messung, das man daraus keine wirkliche Leistungsskalierung ableiten kann, sollte wohl klar sein. Der mini Zuwachs in TR könnte genau so negative Messungenaugigkeit sein, währen die 2,76% in C3 schon fast ner 1:1 Skalierung entsprechen würden ;)

Auch klar zur Messtoleranz spricht, das der höhere GPU Takt weniger mit dem RAM skalieren soll als der niedrige, was rein logisch schon keinen Sinn macht...

Also wenn dann sollte man die Spanne so groß wie möglich wählen... Sprich 1750 zu 1900 was immerhin 8,57% sind. Ggf. Noch mehr VRAM Takt für nen Kurztest, sofern das die Karte packt, viele 780TIs gehen ja auch 2000+ für nen Bench :wink:
Den GPU Takt würde ich dabei auf Basistakt fixen um Boosteinflüsse auszuklammern... plus, wenn Zeit ist nochmal nen OC Wert hinterher, der dann mit mehr GPU Takt zeigt, das die Skalierung zunimmt.

PS: Bandbreitenlastig ist bspw. Skyrim in Weißlauf bzw. vor den Tor von Weißlauf -> PCGH Benchszene, auch ein MetroLL oder FC3 fordern stark Bandbreite...
TR soweit ich das sehe hingegen eher nicht, C3 auch nicht so wirklich... ;) eignen sich also eher nur bedingt für so einen Test.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beelzebub1984

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
3.707
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 2700
Mainboard
MSI X470 Gaming Pro
Speicher
16 GB DDR4 3000
Grafikprozessor
RTX 2080
Soundkarte
MOON 230 HAD
Netzteil
600W BeQuiet Pure Power
Betriebssystem
Win 10
Hab mir mal ne EVGA 980 für 525€ bestellt. Was kriegt man denn jetzt ca noch für eine Gigabyte Ref. GTX 780 Ti? Werde meine dann im Marktplatz verkaufen.
 

Supernovae

Einsteiger
Mitglied seit
30.07.2013
Beiträge
783
Hmmm jucken würde es mich ja zwei 970/980er statt meiner zwei 290er rein zu schrauben aber irgendwie rechnet es sich doch nicht. Aber NV legt die Latte hoch an, muss man ihnen lassen ein feines Stück HW....
hahahha! Mich auch. Aber leider grad die EK Blocks für die r9's geholt :d
 
Oben Unten