Aktuelles

Nur für Android: Corona-Warn-App bekommt überarbeiteten QR-Code-Scanner

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
39.979
corona-warn-app.jpg
Die Entwicklungen an der Corona-Warn-App laufen weiterhin. Jetzt haben die Verantwortlichen die Version 2.11 veröffentlicht. Das neue Update sorgt dafür, dass nun das Einscannen der QR-Codes schneller und einfacher von statten geht. Bisher konnten Nutzerinnen und Nutzer den jeweiligen QR-Code-Scanner nur für einen bestimmten Zweck verwenden.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
301
Ort
D:\MV\HST
Wo kann ich den CWA-Check-In eigentlich benutzen?

Bei mir hier in MV bestehen sämtliche Behörden, Unternehmen, Restaurants etc. auf die schwachsinnige Luca-App, ohne dass das irgendwie untereinander kompatibel wäre.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.211
Ort
Im sonnigen Süden
Das mit der Luca App ist halt eine "wer zuerst kommt, mahlt zuerst" Situation.
Die ganzen Läden, Restaurants etc. haben es schwer genug einen einzelnen Dienst zu unterstützen.
 

Techlogi

Legende
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
10.740
Ort
Lübeck
Sollten die Codes nicht mittlerweile "kompatibel" sein oder habe ich das falsch mitbekommen?
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
26.308
Ort
127.0.0.1
Nutze die CWA schon lange, bin aber am überlegen, sie runter zu hauen, aufgrund meiner Erfahrungen.
Ich hatte einen PCR Test im Krankenhaus vor einer dortigen Behandlung. Ich wurde gefragt, ob ich die CWA nutzen würde und bekam den entsprechenden Wisch zum abscannen.
Das Ergebnis des PCR Tests gab es in der App nie bzw. nach 2 1/2 Wochen habe ich den Test in der App gelöscht.
Hat was von Snakeoil. Der Aufenthalt im KH (ambulant) war lange vorbei ...

Mir ist bewusst, dass das nicht an der App liegt, aber wenn das background so "gut" funktioniert, hat es trotzdem etwas von Snakeoil. Selbst wenn das Ergebnis nun nach 3 oder 4 Wochen gekommen wäre, mal ehrlich, wem hätte es noch etwas genutzt?!
 

Mr.Mito

Admiral, Altweintrinker
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
26.308
Ort
127.0.0.1
Inwiefern soll die Krankenhaus IT es verkackt haben? Ernst gemeinte Frage, würde mich interessieren, da ich den nötigen, technischen Ablauf nicht kenne. Der Ausdruck mit QRCode ect. lief quasi "vollautomatisch" ab, war also fester Bestandteil des Testablaufs. Ich schließe das natürlich nicht aus. Einer in der Kette hat Bockmist gebaut, ganz klar.
Snakeoil daher, weil es Sicherheit suggeriert, die in meinem Falle nicht vorhanden war. Wäre mein Test positiv gewesen, wäre nie jemand gewarnt worden.
Ich verstehe und erkenne durchaus den Nutzen der CWA, bemängle aber die im Hintergrund mitunter katastrophale Umsetzung. Man liest (leider) viel zu oft von nicht oder viel zu spät eintreffenden Testergebnissen und das untergräbt halt den Nutzen bzw. erzeugt dadurch zwangsläufig Scheinsicherheit.

Um es anders auszudrücken: Mir als User kann egal sein, wo die Fehler in der Kette gemacht wurden, wenn das Ergebnis am Ende schlecht bis fatal ist.

In Deutschland scheint ein großes Talent darin zu bestehen, Ergebnisse erst nach Wochen weiter zu geben. :-[
Gutes Beispiel ist auch die Hospitalisierungsrate oder auch meldepflichtige Infektionen (Noro z.B.), wo dann die Briefe vom Gesundheitsamt Monate später kommen. Das hilft dann noch ungemein. :fresse2:
Ich hatte einfach gehofft, dass es bei der CWA anders laufen würde, da Zeit dort der kritischste Faktor überhaupt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

fl0

Enthusiast
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
2.110
Ort
orbit des planeten get-low
Inwiefern soll ...
Wenn du irgendwo einen PCR Test machst und der Standort mit der CWA zusammenarbeitet, dann bekommen die den QR Code übermittelt um Ihn auf die Einwilligung zu drucken (Details können abweichen, ich kenn nur das örtliche System ein wenig). Du kannst diesen QR Code dann in die CWA einlesen. Sobald dein Ergebnis fertig ist, muss das Krankenhaus diese Daten aber auch an die CWA übertragen. Ich tippe dass das schief ging.
 
Oben Unten