Aktuelles
  • Die besten Deals von Media Markt und Saturn haben wir für Euch in unseren News zusammengefasst. Viel Spaß beim Shoppen!

Notebook für Grafik/Video und Gaming

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110
Hallo,

ich suche ein möglichst leichtes Notebook mit den ich ab und zu WoT spielen kann, aber auch Videos in 4K abspielen und bearbeiten kann.

Folgendes wäre mir wichtig:
- Preis zwischen 500 und 1000 Euro (je günstiger umso besser, aber auch der Hersteller und Qualität ist wichtig und somit entscheidend)
- eine SSD mit mindestens 500 GB (oder eine 256 GB SSD + 500 GB HDD)
- mind. 17 Zoll Bildschirm
- min. 8GB RAM (auf mind. 16 erweiterbar)
- schnelle Grafikkarte mit entspr. GRAM
- 4 und mehr USB 3 Anschlüsse
- 802.11 WLAN mindestens
- Bluetooth und beleuchtete Tastatur wären gut, aber nicht am wichtigsten
- SD Karten Slot
- ich denke es sollte kein Mac sondern eher Windows 10 taugliches System sein

Momentan hab ich noch einen uralten Samsung R780 herrix mit Win 7 Pro, ich habs was die HDD (SSD statt HDD) und RAM (von 4 auf 8GB) aufgerüstet, aber leider brachte das nicht viel, die Grenze seiner Leistungsfähigkeit wurde wohl erreicht.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
24.375
Ort
Rhein-Main

LeHearse

Banned
Mitglied seit
26.08.2019
Beiträge
15
Als Tipp: einfach bei Geizhals ein wenig mit den Filtern spielen, was man sich so vorstellt und dann gucken wo man preislich landet.
Dort bekommt man meist schon eine gute Orientierung für den Anfang.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.725
System Requirements| Guide | World of Tanks

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-660-vs-Nvidia-GTX-1050-Ti-Mobile/2162vsm223242

Notebooks mit Display-Gr, GPU nach Erscheinung dediziert: GTX 1050 Ti Preisvergleich Geizhals Deutschland

Notebooks mit Display-Gr, GPU nach Erscheinung dediziert: GTX 1650 Preisvergleich Geizhals Deutschland

In schön brauchst du da schon ne mobile GTX 1050 Ti oder besser ne mobile GTX 1650.

"aber auch der Hersteller und Qualität ist wichtig und somit entscheidend"

Das kannst du dir bei WoT in schön zu spielen und deinem Budget sowas von abschminken!

HP ProBook 470 G5, Core i5-8250U, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD (5TK04EA#ABD) ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

würde Ich da kaufen und WoT in nicht so schön zocken und da stimmt auch die Qualität...

https://h41201.www4.hp.com/WMCF.Web/de/de/promotion/11445/NewProducts/

https://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Offer.aspx?p=cashback-trade-in-angebote

50€ gibts von HP beim ProBook 470 G5 (5TK04EA) auch noch zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110
Hallo Freunde,
was haltet ihr von diesen hier? -> MSI GL73 8RE-691 ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

@Alpha11
Danke, ich lese mir alles noch durch was du verlinkt hast. WOT ist allerdings nicht das wichtigste, mir reicht wenn ich es mit mittleren bis hohen Details flüssig spielen kann, absolut beste Grafikdarstellung muss nicht sein.

Viel wichtiger ist mir allerdings die Bearbeitung von Fotos und Videos in 4k.
 
Zuletzt bearbeitet:

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110
Hi @Alpha11!

Danke für Deine Antwort. Hab hierzu zwei Fragen
- der andere Chip hat 6 Kerne, der hier nur 4. Sind mehr Kerne nicht besser?
- kann man diesen TPM Chip abschalten?
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.725
BIOS Simulator Center

TPM kann man im Security Menü des Bios abschalten...

Intel Core i5-9300H vs Intel Core i7-8750H

Im Prinzip sind 6 Kerne da schon schneller, real ist der Unterschied gering.

NVIDIA GeForce GTX 1650 (Laptop) vs NVIDIA GeForce GTX 1060 (Laptop)

Zudem verbraucht die GTX 1060 rund 30W mehr und das ist in nem NB schon ne Menge Holz und belastet die Kühlung...

Außerdem ist die allgemeine Qualität bei der Lenovo Kiste schon besser und es gibt da natürlich auch ein Service Manual online und das gibts für definitiv keine MSI Kiste...

https://download.lenovo.com/consumer/mobiles_pub/legion_y540-17irh_pg0_hmm_201904.pdf

Auch das warten und aufrüsten läuft da leichter.
 

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110
Kriegt man auch richtiges Windows 10 (Pro) drauf mit Recovery Partition etc.?
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.725
W10 Pro kann man da schon installieren, ne Recovery Partition für W10 Pro bekommt man nicht nur da AFAIK nie und nimmer drauf...
 

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
12.725
Sowas von sinnfrei, ne richtige Recovery Partition hat auch immer die Treiber integriert...

Da nimmt man schon viel besser nen W10 USB Boot Stick und erspart sich so nen absoluten Scheiß!
 

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110
Naja, erst einmal denke ich paar Tage nach und dann hol ich mir evtl. das Notebook. Erst dann sehe ich weiter.
 

Gribasu

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
3.616
Ort
Wonfurt
Da ja vom Billiggamer-Bereich gesprochen wurde,beim Saturn gibt's bis Sonntag Nacht,die 16% MwSt Aktion.
 

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110
Sowas von sinnfrei, ne richtige Recovery Partition hat auch immer die Treiber integriert...

Da nimmt man schon viel besser nen W10 USB Boot Stick und erspart sich so nen absoluten Scheiß!

Hi Alpha11,

was hälst du von diesem hier?

Lenovo L340-17IRH Gaming 81LL0021GE

bot detected




Da ja vom Billiggamer-Bereich gesprochen wurde,beim Saturn gibt's bis Sonntag Nacht,die 16% MwSt Aktion.

Das hab ich leider verpasst.
 

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110
Also der L340 ist jetzt bei Saturn für 659,00 im Angebot. Deshalb frage ich.

BTW. Gibt es da etwas mit einem i7 im ähnlichen Preisbereich?
 
Zuletzt bearbeitet:

Romsky

Urgestein
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
11.120
Intel Core i5-9300H vs Intel Core i7-8750H

Im Prinzip sind 6 Kerne da schon schneller, real ist der Unterschied gering.

Sorry, aber was Alpha11 hier wieder ablässt ist schlichtweg falsch. Die Unterschiede eines 9300h und eines sind 8750h gewaltig, auch in der Praxis. Wenn mal alle Kerne genutzt werden (Encoding, rendering usw.) hast du massiv mehr Leistung. Das merkt man beim Encodieren/Exportieren von Videos sehr stark. In Cinebench R15 hast du z.b. mit einem 9300h ca. 750 punkte während es mit nem 8750h ca. 1200 punkte sind. Ich würde wenn es um Video und Grafik geht sicher nicht mehr auf "nur" 4 Kerne setzen wenn ich, für quasi das selbe Budget, 6 bekommen kann.

Sobald bei dir folgende Software zur Anwendung kommt ist der Unterschied zwischen 8750h und 9300h gewaltig (zu Gunsten des 8750h):

- 3Ds Max
- Maya
- Cinema 4D
- Adobe Premiere
- DaVinci ReSolve
- Handbrake
- Adobe After Effects
- Blender
- LightWave

Eigentlich jede Software welche mehr als 4 Kerne nutzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

bluFox

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2009
Beiträge
110
Sorry, aber was Alpha11 hier wieder ablässt ist schlichtweg falsch. Die Unterschiede eines 9300h und eines sind 8750h gewaltig, auch in der Praxis. Wenn mal alle Kerne genutzt werden (Encoding, rendering usw.) hast du massiv mehr Leistung. Das merkt man beim Encodieren/Exportieren von Videos sehr stark. In Cinebench R15 hast du z.b. mit einem 9300h ca. 750 punkte während es mit nem 8750h ca. 1200 punkte sind. Ich würde wenn es um Video und Grafik geht sicher nicht mehr auf "nur" 4 Kerne setzen wenn ich, für quasi das selbe Budget, 6 bekommen kann.

Sobald bei dir folgende Software zur Anwendung kommt ist der Unterschied zwischen 8750h und 9300h gewaltig (zu Gunsten des 8750h):

- 3Ds Max
- Maya
- Cinema 4D
- Adobe Premiere
- DaVinci ReSolve
- Handbrake
- Adobe After Effects
- Blender
- LightWave

Eigentlich jede Software welche mehr als 4 Kerne nutzen kann.

Also auf jeden Fall Adobe Lightroom und Photoshop.

Was würdest du mir dann empfehlen?
 

Romsky

Urgestein
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
11.120
Sorry war nicht im Lande... natürlich musst du qualitative Abstriche machen wenn man dein Budget und deine Anforderungen beachtet:

[h=1]Lenovo Ideapad L340-17IRH[/h][h=1]Acer Aspire 7 A717-72G-76EM[/h][h=1]Acer Predator Helios 300 PH317-52-781S[/h][h=1]ASUS TUF Gaming FX705GM-EW186T Red Matter[/h]
Sind ein paar Verdächtige welche in dein Budget passen und auch die Meisten deiner Anforderungen abdecken.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
24.375
Ort
Rhein-Main
Hatte heute diesen Test gesehen, finde das liest sich auch nicht so schlecht, auch wenns kein 17"er ist.
 

Romsky

Urgestein
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
11.120
Welchen Test meinst du denn, von welchen Gerät? Link?
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
24.375
Ort
Rhein-Main
Oben Unten