[Sammelthread] NostalgieDeluxx Quatschthread

Da ich mal wieder ein passendes Gehäuse für das "Goldige System" suche, bräuchte ich n bissl Input von euch. Suche n gelbes oder goldenes ATX Case. Gab's da was in Athlon XP und 775er Zeiten?

Hatte vor nem Jahr n gelbes Cs601 ersteigert bzw. aus Kleinanzeigen. Leider wurde das Case per Hermes verschickt und kam als Totalschaden an.

Bin unschlüssig ob ich n Case lackieren soll oder n gelbes /goldenes aus der Zeit nehmen soll.

Habe 2 schwarze Lian Li aus der Zeit. Leider nur mit Alu Innenraum. Das wollte ich ungern lackieren. Ich mag ja auch das Chieftec DX oder wie das hieß. TT Kandalf, Mozart und dergleichen fand ich auch nicht schlecht. Kennt ihr da noch geile Cases aus der Zeit? Zur Not muss ich echt lackieren. Gab's da was von Antec?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Das berühmte Chieftec CS-601, passend aus der Athlon XP Zeit, gabs auch in gelb:

edit: Ich hätte mal deinen gesamten Post lesen sollen :fresse2: Du kennst das Case ja schon....

23860_1b.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gab die Lian Li PC-60 (oder PC-7) in sonem Sand/Goldton, da hatte ich dir vor ner halben Ewigkeit auch mal einen ebay Link geschickt.
Aber finde gerade kein passendes Bild mehr und der ebay Link ist natürlich schon lange weg.

Farblich in etwa wie dieses hier:
 
Das berühmte Chieftec CS-601, passend aus der Athlon XP Zeit, gabs auch in gelb:

edit: Ich hätte mal deinen gesamten Post lesen sollen :fresse2: Du kennst das Case ja schon....

23860_1b.jpg

Als ich meins gekauft hatte gab es noch keine Farben, da war Beige alles was es gab und dann hab ich das Ding blau lackiert... :)

Sah halt auch entsprechend scheisse aus damals...
 
Ich hatte auch ein beiges Chieftec (es war nicht das 601) meins hatte keine Klappe vor den 5,25" Schächten und war auch etwas kleiner glaube ich, aber auch diese geriffelten Lüfteröffnungen, und die wurden blau metallic lackiert. Und einen feschen LED Lightstrip in die Lücke um die Riffelungen herum herein gedrückt :xmas: Vielleicht finde ich irgendwo noch Fotos...
 
Jetzt wo du es sagst. Ich kenne auch nur die Version mit "gebogenen Lamellen". Ich meine, dass mein kaputtes, gelbes Cs601 auch gebogene Lamellen hatte.

@Der Namenlose : Hattest mir das 2022😳 geschickt. Aber das war glaub ich kein pc60 und pc7. Die Front war anders. War scheinbar ne Plexischeibe davor. Das "Problem" an dem Case bzw. generell an Lian Li ist ja der Alu Innenraum.
Mir wäre es in meinem Fall lieber, wenn der Innenraum auch goldfarbig wäre. Oder schwarz eloxiert.


Das Problem bei mir ist jetzt, dass ich nur Lian Li bei Kleinanzeigen eingegeben habe und etliche alte BigTower von denen gar nicht kenne. Das geht wieder mit WILLHABEN einher, weil die echt geil aussehen🥰

Xaser gab's glaub ich auch in gelb. Ach, ich weiß auch nicht. Muss mich da mal durch die ATX Cases der 2000er durchwühlen.
 
Ja genau das war es
Das auf dem Bild ist mein Original Gehäuse. Hatte ich mir damals neu gekauft. Der Run auf das beige 601 war gerade gestartet, bunte Versionen gab es noch nicht und ich war auch heiß wie Frittenfett da drauf. Endlich eine gute Kühlung da drinnen mit den wahnsinnigen 2x 80mm Lüfter vorne und hinten!
Allerdings die Klappe - die hab ich schon abgebrochen da neben liegen gesehen. Da kam diese Ausführung gerade recht. Habe mal die genaue Bezeichnung davon versucht herauszufinden, bin aber gescheitert. Ich meine es war CS-2001, gefunden habe ich aber nur die neuere DA-01W oder so.

Auf meinem Bild ist ja schon ordentlich gilb zu sehen, weswegen es auf der Terasse steht. So sah es denn ein paar Tage später aus:
Gilb 2019_09_15.jpg
 
Altdeutsch weiß, nachdem opa 20 Jahre zigaretten geraucht hat, ja
 
Bei mir warten seit 2001 bzw 2002 486erer auf Ihre Wiederbelebung. Beide haben das bekannte DALLAS-Problem. Wegen Platzmangel muss da aber erstmal eine Umrüstung auf Sockel erfolgen. Das eine ist ein PCI/ISA-Board das andere ist ein VIP-Board. In beiden Board steckt der bekannte Am5x86. Den Rest des PC-Ausstattung habe ich komplett. Steht nur die Frage, ob der VLB-Multi-IO-Hostadapter+Kontroller für das VIP-Board funktioniert. Denn in meinem ältesten PC kann ich das Ding nicht testen, weil der im BIOS eine bekannte Grenze hat und ich mindestens 1,2 GB am IDE nutzen will.
 
Wohnt jemand in der Nähe von Saarbrücken und kann mir n Rechner abholen? Ich benötige nur den CPU Kühler des PCs. Leider möchte der Verkäufer nur komplett verkaufen und es geht nur per Abholung.

Hab eben nach der Hardware gefragt. Board ist ein Asus A7n8Xe mit 2100er XP. Grafikkarte soll laut Verkäufer irgendeine 6800 sein. Irgendwas ist defekt. Es kommt kein Bild. RAM sind 3 Riegel Corsair Value Select. Kapazität weiß ich nicht.

Würde den Rechner bezahlen und den Rest gern als Dank dem Abholer schenken. Oder halt ne Aufwandsentschädigung .Den Versand des Kühlers bezahle ich selbstverständlich.


Hoffe es findet sich jemand.
 
Bei mir warten seit 2001 bzw 2002 486erer auf Ihre Wiederbelebung.
Wo wohnen denn die Boards? Vielleicht ist ja wer in der Nähe und du könntest die vorbei bringen, um das mal zu erledigen. Wenn du dir aber auch den Postweg zutraust, könnte ich dir damit auch helfen. Je nachdem entweder nur mit einem Sockel auflöten oder gleich das Dallas entsprechend umbauen.
 
@bschicht86 : ich danke für das Angebot. Aber für DALLAS umbauen ist kaum Platz auf den beiden Board, sonst wäre ich das Problem schon mal angegangen. Es bleibt aus meiner Sicht nur das Ersetzen durch einen
Sockel. Und da wäre ich gern dabei. Das aber scheitert bisher bei mir an Zeit und Terminabstimmungen, weil ich privat immer mehr Hilfe-, Pflege- und Betreuungsaufgaben am Hals habe. Das Galaxy 2 in 1 (siehe bitte den Linux-Faden) sollte z.B. ein Geschenk für einen armen Mitbürger werden, der sich einen Kauf nicht leisten kann. Aber ich bekomme leider das Chrome Flex OS auf dem Ding nicht zum Laufen.
 
Plane ja neben dem Gold PC ja noch n System mit dem MSI K7D Master L. Hab ja jetzt endlich n passendes Case gefunden. Welche Farbe wird das Case wohl bekommen? 😁
Ist n Case von 2010. Passt leider nicht ganz in die Sockel A Zeit aber ich find's Hammer. Noch n kleiner Tip: Alu...eloxiert ...😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin dabei mir eine Excel-Liste mit einer Grafikkarten-Datenbank aufzubauen.
Etwas Ähnliches habe ich schon, seitdem ich mit dem Sammeln angefangen habe, um einen Überblick zu behalten.
Da es aber unzählige Custom-Modelle gibt, die, mit Ausnahme meiner eigenen Karten, nicht Teil meiner aktuellen Datenbank sind, möchte ich auch darüber in Tabellenform einen Überblick haben, um gezielt diese Karten zu erwerben.
Mit reichlich Verspätung gibt es weiteren Content.
Der Grund hat auch einen Namen: Pascal
Es gibt mehr als 1400 verschiedene GeForce 10-Karten. :stupid:
Zusätzlich kamen noch GeForce 500 und Radeon HD 5000 hinzu.
Die Datenbank kann man mit Excel oder Libre Office öffnen und steht euch zur freien Verfügung.

Wie immer:
Keine der einzelnen Grafikkarten-Generationen ist vermutlich komplett.
Wird es vielleicht nie sein, weil in den letzten 30 Jahren auch viele Informationen verloren gegangen sind, die es damals noch im Internet gab.
 

Anhänge

  • gpu_database.zip
    1 MB · Aufrufe: 16
WTF-Momente beim Konvolut ... :ROFLMAO:

Wusste gar nicht, dass die Aufkleber auch Kühlpads waren.
 

Anhänge

  • kl_IMG_20240420_105013.jpg
    kl_IMG_20240420_105013.jpg
    206,1 KB · Aufrufe: 49
  • kl_IMG_20240420_110206.jpg
    kl_IMG_20240420_110206.jpg
    153,6 KB · Aufrufe: 49
Nach der Entfernung mit dem Glasschaber habe ich drunter gesehen, ja, der Aufkleber war ursprünglich sogar profiliert.

Bei dem AC Cooler hätte ich so etwas ggf noch erwartet, aber bei nem OEM Kühler und kein AC Produkt weit und breit ... schon seltsam ...

Egal, noch 2 Boards und dann sind die alle getestet, GPU sind teilweise auch schon durch ... Feeback dann im Verschenkthread in der Liste ...
 
Weiß jemand wie dieses Gehäuse heißt?

2004 gekauft soweit ich mich erinnere.

Ich würde die fehlenden Laufwerksblenden gerne ersetzen.

20240416_215942.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Nabend,

nachdem ich jetzt extrem oft den 3D Mark habe durchlaufen lassen, frage ich mich als alter Action FlugSim Hase:

Gab es zu der Zeit um 2003 ein Game, was ähnlich den WWII Flugszenen in 3D Mark ist, oder war damals nix mehr los?
Hatte davon recht viele Flugsims gespielt, eher Actionlastig, auch Secret Weapons over Normandy etc. aber so eine Action Sim kannte ich nicht ...

Gab es da überhaupt etwas WWII lastiges? Später habe ich mir neben SciFi Games wie Starlancer und Freelancer auch HAWX und HAWX2 gegönnt, aber die WWII Thematik wurde seltener.

B17 Flying Fortess hat scheinbar auch nen Remaster bekommen, sehe ich das richtig?
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh