Aktuelles

"Nicht identifiziertes Netzwerk" nach jedem Reboot

devkid

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.08.2006
Beiträge
61
Ich habe das Problem, dass Windows 8 Pro nach jedem Reboot fälschlicherweise der Meinung ist, dass es sich in einem nicht-identifiziertem öffentlichem Netzwerk befindet. Das wird so unter "Systemsteuerung->Netzwerk" angezeigt.
Ich denke, dass die Adapater- und IP-Konfiguration in Ordnung ist (hier die Ausgabe von ipconfig /all) und es funktioniert auch alles soweit.
Das Problem ist sofort behoben (bis zum nächsten Neustart), wenn ich *irgendwas* an der Netzwerkkonfiguration ändere (zB. das Gateway verstelle, IPv6 abschalte/einschalte, andere IP, etc.), dann springt er sofort in den korrekten Zustand "Privates Netzwerk". Oder auch wenn ich die Netzwerkdiagnose starte, dann sagt er auch sofort "Problem gefunden: Netzwerk muss auf privat gestellt werden. Soll ich das machen?". Dann klicke ich "ja" und alles ist in Ordnung. Das gleiche Spielchen geht nach einem Reboot aber wieder von vorne los.

Hardware ist ein MSI H77MA-G43 mit Realtek PCIe GBE Netzwerk. Im Moment benutze ich die Realtek-Netzwerk-Treiber, aber mit den Microsoft-Treiber tritt es auch auf. Der Rechner ist ein kleiner i3 ohne weitere Hardware. Nur das Board, CPU und 4 Festplatten.

Ich habe schon Windows 8 komplett neu installiert und das ging auch ein paar Stunden gut und auf einmal fing das wieder an. :( Ich hab mir auch schon die Finger wund gegoogelt aber finde immer nur die üblichen Hilfen in der Art "du musst deine per Hand vergeben" und co.

Das sieht für mich im Moment nach einem Windows-Bug aus. Hab sonst keine Ideen mehr :heul: Kennt jemand das Problem oder evtl. sogar eine Lösung?

1000 Dank!

EDIT:
Hier nochmal ein Screenshot vom Gerätemanager:
https://dl.dropbox.com/u/24641738/devices.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

devkid

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.08.2006
Beiträge
61
Wirklich gar keiner eine Idee? :sick:
 

n0ti

Enthusiast
Mitglied seit
30.04.2010
Beiträge
8.072
Ort
Neuruppin
bei mir hat neuer router geholfen, und ein anruf bei der telekom :d

hatte das bei windows 7 und bei windows 8
 

devkid

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
20.08.2006
Beiträge
61
HA! Das isses! Sag das doch gleich!! :banana:

Naja, zumindest über Umwege hats mich mal zum Nachdenken angeregt (ausnahmsweise): Und zwar hängt mein Router an der gleichen schaltbaren Steckdose wie der PC. Da Win8 jetzt aber so rasend schnell bootet, braucht der Router länger zum Booten als der PC!
Aus irgendwelchen Gründen ist Windows der Meinung, dass es sich in einem nicht identifizierten Netzwerk befindet, wenn das Gateway (also der Router) beim Booten (noch) nicht vorhanden ist. Ich versorge jetzt den Router über eine andere Steckdose und nun scheint es zu funktionieren!!

Danke!!

EDIT:
Übrigens, der ganze Schmunkes nennt sich "Network Location Awareness" und ist ein Dienst in Windows. Man kann den auch komplett abschalten, ich weiss aber nicht, ob das empfehlenswert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten