Neues Multiplattform-Gaming-Headset: Das Corsair HS35 V2

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
113.166
Corsair präsentiert gleich zwei neue Headsets für den Gaming-Bereich. So wurden das neue HS35 v2 und das HS35 SURROUND v2 vorgestellt. Beide Geräte sind sowohl für PC als auch alle gängigen Konsolen wie Playstation 5, Xbox Series X/S und Nintendo Switch ausgelegt. Dafür sorgen der universelle 3,5-mm-Anschluss und die Plug-&-Play-Funktion.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Headset für 50-60 Euro. Mit angeblich 7.1... vom überteuerten Corsair... natürlich. Das wird aber mit Sicherheit ein richtig gutes Produkt mit richtig geilem Sound sein (y)
 
Das beste sind die "technischen Daten" auf der Website :fresse2:

Corsair gibt nicht an welche Treiber verbaut sind, welchen Frequenzgang diese haben, ob offene oder geschlossene Bauweise gewählt wurde.
Bei einen steht "Stereo" dabei, beim anderen "Dolby Surround", beide haben 1.8m lange Kabel und wiegen 0,47 (Stereo) und 0,483 (Surround).
Ob die jetzt Bananen, Pound, Kilos oder Fucks given wiegen, who cares.

In der Anleitung taucht dann noch das hier auf:
1713434308518.png

Also würde der Surround Effekt eventuell nur unter Windows funktionieren, oder ist es dauerhaft an?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das beste sind die "technischen Daten" auf der Website :fresse2:

Corsair gibt nicht an welche Treiber verbaut sind, welchen Frequenzgang diese haben, ob offene oder geschlossene Bauweise gewählt wurde.
Bei einen steht "Stereo" dabei, beim anderen "Dolby Surround", beide haben 1.8m lange Kabel und wiegen 0,47 (Stereo) und 0,483 (Surround).
Ob die jetzt Bananen, Pound, Kilos oder Fucks given wiegen, who cares.

In der Anleitung taucht dann noch das hier auf:
Anhang anzeigen 991452
Also würde der Surround Effekt eventuell nur unter Windows funktionieren, oder ist es dauerhaft an?
Also ich gebe zu, die Aufmachung (gerade was die technischen Details betrifft) könnte sauberer und detailreicher sein.

Aber: Treiber sind doch genannt:

1713434717646.png
(mehr braucht es für meinen Geschmack nicht)

Dolby Surround über den beigelegten Adapter von Klinke auf USB (nur beim Surround Modell für 10€ mehr, versteht sich):
1713434805539.png


- und dass hier wohl kg gemeint sind, sollte irgendwo einleuchten. Tonnen werden's wohl nicht sein und immerhin ist von Gewicht die Rede, die Maßeinheit Füchse ist mir da nicht geläufig ^^

Es handelt sich immerhin um ein eher low-price Headset ohne viel Schnickschnack, solang keiner von uns die tatsächliche Qualität mal getestet hat, würd ich da nicht so salty gegen wettern. :)
 
- und dass hier wohl kg gemeint sind, sollte irgendwo einleuchten. Tonnen werden's wohl nicht sein und immerhin ist von Gewicht die Rede, die Maßeinheit Füchse ist mir da nicht geläufig :)
Rechtfertigt m.M.n. wieso ein Hersteller so bei den technischen Spezifikationen schlampt. Hat was mit Sorgfalt und Qualität des Unternehmens zu tun.

Insgesamt unterstreicht es einfach wie billig das Produkt sein muss. Und "ohne viel Schnickschnack" würde ich (ungehört) zu "ohne viel Tiefe, Details und Bühne" umtitulieren ;)
 
Rechtfertigt m.M.n. wieso ein Hersteller so bei den technischen Spezifikationen schlampt. Hat was mit Sorgfalt und Qualität des Unternehmens zu tun.

Insgesamt unterstreicht es einfach wie billig das Produkt sein muss. Und "ohne viel Schnickschnack" würde ich (ungehört) zu "ohne viel Tiefe, Details und Bühne" umtitulieren ;)
Wie gesagt, die Produktseite selbst ist echt määäh, ich nehme (weder) Corsair (noch andere Hersteller) da sicher nicht in Schutz ;) Aber von der Seite auf das tatsächliche Produkt schließen... Kann ja jeder machen, wie er mag. Ich würde solche Schlüsse aber erst nach einem wirklichen Test ziehen wollen. Just my 2 cents :)
 
So sicher wäre ich mir mit dem Gewicht nicht, ist ja eine US Firma :d
Ansonsten ja... das es 50mm Neodym Speaker sind habe ich auf Anhieb nicht gefunden, würde mir dann aber auch gerne wünschen zu erfahren wie tief, wie empfindlich, welche Übergangsfrequenzen usw usf.
Wird schon Ton rauskommen, unvollständige Datenblätter triggern mich immer.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh