Neues grundgerüst

Atomixxx

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
584
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

friendlyfire

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
902

Atomixxx

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
584
Wenn du den Thread verfolgt hättest dann hättest du mit bekommen das wir uns erstmal darauf geinigt haben das die 1600 Euro in den PC fließen und der Monitor später kommt . Siehe auch Scrush seine Configs

Ich kann auch nichts dafür das deine Config bei Mindfactory einfach schlecht war ...

Ich würde auch nie in nur einem Shop bestellen ist einfach immer teurer...

Wenn ich jetzt eine 1600 Config mit Monitor machen müsste dann so

Dann würde ich die Graka einfach durch 6700 XT tauschen

Gibt es hier : https://www.ebay.de/itm/23457302927...id=5337412747&customid=YMmBECNQp2MgXnkUD4h6Zg

Mit Gutscheincode: TECHNIKUPGRADE

Für 431,10 Euro

Dazu dann

 

friendlyfire

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
902
6700xt reicht nicht. Es geht nicht um Dich und mich.Ich hab den Thread gelesen, er kann max 1600 mit GraKa. Meine Konfig ist ok, klar kann man hier und das was tauschen. Das kann man immer, weder ist das NT "overpowered" noch das MoBo schlecht, es ist halt nano ATX, das ist doch nicht schlecht, es ist kleiner mit weniger Anschlüssen, die wurden aber nicht gefordert. Mindfactory ist zu 90% der günstigste Händler. Bestell GOLD service für 5,90 dazu und es ist fast wie Amazon bei ner Reklamation..... macht was ihr wollt.
 

Atomixxx

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
584
Der Frust sitzt tief ich merk das schon :ROFLMAO:

Für 1440p reicht keine 6700XT ? das sieht hier aber anders aus


Immerhin 117 FPS in Warzone

leider ist Mindfactory nicht immer der günstigste Händler :cautious:

Zu deiner Config wurde bereits alles gesagt
 

friendlyfire

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
902

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.337
Ort
Ladadi
bei meiner 1500€ inkl monitor config fehlt der cpu kühler. einfach dazudenken :d
 

Atomixxx

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
584
Auf die persönliche Ebene zu wechseln war nie meine Intension. Ich wollte nur helfen.


Versteh ich auch aber sei mal ehrlich würdest du ein 1600 Euro PC bauen und dann ein Mainboard für 60 Euro darein basteln ?

Sowas macht doch keiner ich verstehe schon das Budget ist Stramm für 5600X und 6800XT aber dann musst du entweder von CPU und Graka etwas runter oder beides damit das dann auch stimmig ist ..

Sicher läuft das mit dem Board mit günstigen Chipsatz und Boxed CPU Kühler und günstigem Monitor ...

Aber will man das ? oder will man lieber etwas ausgewogenes ?

Die Kritik an deiner Konfig ging nie dahin das es nicht läuft natürlich würde das auch laufen ..

Die Kritik war eher das es unstimmig wirkt
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.331
Ort
Rhein-Main
Meine Konfig ist ok, klar kann man hier und das was tauschen.
Deine Liste oben ist gruselig und inkonsequent. Und an bestimmten stellen unnötig technisch kastriert, an anderen stellen unnötig übertrieben ohne Mehrwert. Klar wird es irgendwie funktionieren genormte Teile zusammenzustecken, aber allein n Gehäuse ohne Airflow mit nem Boxed Kühler auf der CPU, aber dazu ne durchaus starke und gut heizende Grafikkarte - das kann nur laut werden.
Dazu ist das board ein A520. Ein funktional beschnittenes Mainboard. Ich müsste extra schauen ob A520 PBO und XMP kann. Ich meine nicht. Und damit ist es für Gamer ne Katastrophe, weil du easy 10% und mehr Power auf der CPU einfach liegen lässt.
AMD-A520-Motherboard-Chipset.jpg


Aber zur Liste:
€ 1590,29

1 x Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-20-20-38 (CMK32GX4M2E3200C16)
1 x be quiet! Pure Rock 2 Black (BK007)
1 x NZXT H510 Flow, schwarz, Glasfenster (CA-H52FB-01)
1 x KIOXIA EXCERIA G2 SSD 1TB, M.2 (LRC20Z001TG8)
1 x XFX Speedster MERC 319 Radeon RX 6800 XT Core Gaming, 16GB GDDR6, HDMI, 3x DP (RX-68XTALFD9)
1 x MSI B450 Tomahawk Max II (7C02-014R)
1 x AMD Ryzen 5 5500, 6C/12T, 3.60-4.20GHz, boxed (100-100000457BOX)
1 x Seasonic Focus GX 750W ATX 2.4 (FOCUS-GX-750)

1 x LG UltraGear 27GN800-B, 27"

Board braucht wahrscheinlich n Biosupdate, geht aber per USB Flashback ohne CPU.

Ist jetzt noch nicht großartig optimiert.
Da geht sicher noch was an Optimierungspotenzial, wird dann aber Arbeit im Detail.

Grade Mainboardpreise sind bei meinen bevorzugten wild... müsste ich schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

friendlyfire

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
902
Versteh ich auch aber sei mal ehrlich würdest du ein 1600 Euro PC bauen und dann ein Mainboard für 60 Euro darein basteln ?
Teure Mainboards, wenn Du keine Anzahl und Qualität der Anschlüsse benötigst, sind völlig überflüssig.

Wenn Du auf pures gaming gehst sind Graka, Netzteil, und CPU das Entscheidende. Kuck Dir mal so ne Konsole wie PS5 an, glaubst Du das Sony mehr als 25€ für das MoBo ausgibt? Der boxed Kühler von AMD ist ausreichend, nicht gut, aber geht. Ich hab nie behauptet das ich mir so was für mich bauen würde, es ist "bang for the buck", natürlich mit kleineren Veränderungen jederzeit möglich. Am NT würde ich nie sparen, die PP von bQ sind jeder Kritik erhaben. Klar kann man jederzeit immer mehr ausgeben, bitte präsentiert mir eine konfig für 1600 mit Monitor die besser ist und ich übernehme das für die Zukunft.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Deine Liste oben ist gruselig und inkonsequent. Und an bestimmten stellen unnötig technisch kastriert, an anderen stellen unnötig übertrieben ohne Mehrwert. Klar wird es irgendwie funktionieren genormte Teile zusammenzustecken, aber allein n Gehäuse ohne Airflow mit nem Boxed Kühler auf der CPU, aber dazu ne durchaus starke und gut heizende Grafikkarte - das kann nur laut werden.
Dazu ist das board ein A520. Ein funktional beschnittenes Mainboard. Ich müsste extra schauen ob A520 PBO und XMP kann. Ich meine nicht. Und damit ist es für Gamer ne Katastrophe, weil du easy 10% und mehr Power auf der CPU einfach liegen lässt.
AMD-A520-Motherboard-Chipset.jpg


Aber zur Liste:
kommt gleich per Edit.
Du störst Dich am 5600G. Bitte dann nimm den 5500X
 

Atomixxx

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
584
Teure Mainboards, wenn Du keine Anzahl und Qualität der Anschlüsse benötigst, sind völlig überflüssig.

Wenn Du auf pures gaming gehst sind Graka, Netzteil, und CPU das Entscheidende. Kuck Dir mal so ne Konsole wie PS5 an, glaubst Du das Sony mehr als 25€ für das MoBo ausgibt? Der boxed Kühler von AMD ist ausreichend, nicht gut, aber geht. Ich hab nie behauptet das ich mir so was für mich bauen würde, es ist "bang for the buck", natürlich mit kleineren Veränderungen jederzeit möglich. Am NT würde ich nie sparen, die PP von bQ sind jeder Kritik erhaben. Klar kann man jederzeit immer mehr ausgeben, bitte präsentiert mir eine konfig für 1600 mit Monitor die besser ist und ich übernehme das für die Zukunft.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Du störst Dich am 5600G. Bitte dann nimm den 5500X


Habe ich dir präsentiert mit 6700 XT bitte übernehmen


Ein Mainboard macht doch mehr als nur Anschlüsse bereit stellen ... Ich wüsste nicht mal wie heiß die VRMs werden auf deinem Micro ATX Board und ob das auf Dauer so verträglich ist ....

Er stört sich nicht nur an der CPU sondern auch an dem Mainboard Chipsatz
 

friendlyfire

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
902

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.331
Ort
Rhein-Main
Ich hab nie behauptet das ich mir so was für mich bauen würde, es ist "bang for the buck", natürlich mit kleineren Veränderungen jederzeit möglich.
Nein. Es ist anderen ins Knie schießen. Friendlyfire sozusagen.
Warum solltest du anderen Murks andrehen wollen, den du dir selbst nicht kaufen würdest? Was ist das für ne Mentalität?
Posts vorher war mein 700w bequiet "overpowered". Wie passt das jetzt zusammen?
Ich würd da auch 550W reinmachen, hatte auch erst das GX-550 drin. Aber dann geht das Geweine los.
Historie wie ich die Liste gebaut hatte:
Ich hatte zwischenzeitlich ne 3080 SG1 drin, deswegen das GX-750, aber 50€ über Budget. Dann bin ich zurück auf die 6800xt, und hab das Netzteil nicht mehr geändert. My Bad, denk dir ein GX-550 für 20€ weniger.
Bitte dann nimm den 5500X
Link bitte :popcorn:

Klar kann man jederzeit immer mehr ausgeben, bitte präsentiert mir eine konfig für 1600 mit Monitor die besser ist und ich übernehme das für die Zukunft.
Siehe Beitrag #39.
 

friendlyfire

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
902

ja, Rechtschreibfehler pick ich im Nachhinein auf xD
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nein. Es ist anderen ins Knie schießen. Friendlyfire sozusagen.
Warum solltest du anderen Murks andrehen wollen, den du dir selbst nicht kaufen würdest? Was ist das für ne Mentalität?
Ich will keinen Murks andrehen, ich hab einfach mit 1600 gehandelt. Sonst nix.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich wollte nur Nett sein, das Setup funktioniert und ist für pures gaming absolut ok, besser als jede PS5.....ok Prozessor würde ich dann auf 8 Kern gehen....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich würd da auch 550W reinmachen, hatte auch erst das GX-550 drin. Aber dann geht das Geweine los.
550W mit den aktuellen GraKas? mmmmhh, da ist aber nicht viel Spielraum und die Hersteller verlangen für ne 6800XT mind. 750W.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.421
Weil für 1440p/120 musst du ne 900€ Grafikkarte einplanen
Gibt aktuell immer mal 3080/ti für 800-900 Euro das sieht also immer realistischer aus und damit wäre er wohl auf Jahre bedient.

Hier kann man aktuell sehr gut den Preisverlauf bei den HWLUXX GPU Bots anschauen.




Die Frage ist nur ob man eine 3080 für 850 oder ne bessere für 889 oder direkt eine 3080 TI für 950 nimmt.

Je nach Hersteller, Kühlung und CO natürlich abwägen.
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.331
Ort
Rhein-Main
550W mit den aktuellen GraKas? mmmmhh, da ist aber nicht viel Spielraum und die Hersteller verlangen für ne 6800XT mind. 750W.
Hersteller rechen auch damit dass du ein qualitativ minderwertiges 20€ 750W Netzteil bei Wish bestellst.
Gibt aktuell immer mal 3080/ti für 800-900 Euro das sieht also immer realistischer aus und damit wäre er wohl auf Jahre bedient.
Joar hab ich dann auch gesehen, dass es ein paar Modelle 6800xt und 3080 schon unter 800€ gibt. Da hab ich mich um 100€ vertan, die Grakas sind günstiger als ich geschätzt hatte.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.421
Joar hab ich dann auch gesehen, dass es ein paar Modelle 6800xt und 3080 schon unter 800€ gibt. Da hab ich mich um 100€ vertan, die Grakas sind günstiger als ich geschätzt hatte.
Kannst dann halt nicht gross aufwäöhlenb und musst nehmen was da ist.
Im besten Fall gibts eine Cashback oder Spieleaktrion wo man was mitnehmen kann.

Für normale 0815 Anwendung langt ein Mittelklasseboard der letzten oder aktuellen Generation, einfacher DDR4 und gute CPU.

Auch Erfahrung kann ich jedochs agen, gut überlegen was damit gemacht wird, was für Anschlüsse benötige ich auf dem Board.
Ich würde versuchen zum Limit noch 10-15% draufzuschlagen, damit ist meist deutlich mehr Spielraum.
 

friendlyfire

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2009
Beiträge
902
Hersteller rechen auch damit dass du ein qualitativ minderwertiges 20€ 750W Netzteil bei Wish bestellst.
Jetzt hast Du dich ein bisschen selbst entlarvt, das NT ist von großer Bedeutung, laberst selbst von Seasonic und bQ ist dann uncool wegen 10€, was los bei Dir???
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Frage ist nur ob man eine 3080 für 850 oder ne bessere für 889 oder direkt eine 3080 TI für 950 nimmt.
Die 3080ti ist natürlich Grand Est. Wenn man die jetzt für den Preis bekommt.YOLO! aber dann würdich auch umbauen in der Konfig!
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.421
Absolut nichts, Du hast mich mit einem konfrontierendem Kommentar diffamiert.
Erstens war das ein Zitat, wenn auch nicht nett und zweitens gehören Streitgkeiten nicht in den Thread.

@Beracort besteht die Option erstmal deinen Monitor beizubehalten und später aufzustocken? Dann wäre das restliche Budget durch das mehr an Geld deutlich besser aufgestellt, da du andere Auflösungen derzeit nicht kennst, wäre das eine Option die sich später supüer Verändern lässt.

Je nach Standort kann man hier z.B. auch super günstig (um 70 Euro) 24-27 Zoll IPS Monitore bei Ebaykleinmanzeigen mit 2650x1440p bekommen, damit kannst du erstmal super Office und Spiele, sowie FIlme schauen kombinieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
48.298
Ort
Hessen\LDK
unsachlichkeiten entfernt!

ich erwarte freundlichen ton von allen seiten, danke!
 

Beracort

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2021
Beiträge
11
Erstens war das ein Zitat, wenn auch nicht nett und zweitens gehören Streitgkeiten nicht in den Thread.

@Beracort besteht die Option erstmal deinen Monitor beizubehalten und später aufzustocken? Dann wäre das restliche Budget durch das mehr an Geld deutlich besser aufgestellt, da du andere Auflösungen derzeit nicht kennst, wäre das eine Option die sich später supüer Verändern lässt.

Je nach Standort kann man hier z.B. auch super günstig (um 70 Euro) 24-27 Zoll IPS Monitore bei Ebaykleinmanzeigen mit 2650x1440p bekommen, damit kannst du erstmal super Office und Spiele, sowie FIlme schauen kombinieren.
Klar es ist erstmal möglich weiter meinen Monitor zu benutzen und auf full Hd zu zocken.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich schiele darauf das die 3080ti noch weiter sinkt das wäre großartig, dann würde ich mit nem neuen Monitor warten/sparen. Denkt bitte daran sachlich zu diskutieren und bleibt nett✌🏻
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.337
Ort
Ladadi
die ti ist eigentlich nicht wirklich ein guter deal. die 3080 12gb ist derzeit das beste was man rausholen kann. die ti ist nur wenige % punkte schneller. das ist geld zum fenster raus. da ist ja ne 3070 noch besser was das P/L betrifft :)
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.421
die ti ist eigentlich nicht wirklich ein guter deal. die 3080 12gb ist derzeit das beste was man rausholen kann. die ti ist nur wenige % punkte schneller. das ist geld zum fenster raus. da ist ja ne 3070 noch besser was das P/L betrifft :)
Dem kann ich nur zustimmen. Zumal man dann bei den 3080 teilweise mehr Auswahl zwischen verschiedenen Modellen hat, oder sobald du für den Marktplatz freigeschaltet bist dann im Forum kaufen.
 

Beracort

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2021
Beiträge
11
Okay sehr gut zu wissen, @Scrush danke für die vielen guten Ratschläge. 3080 oder geht auch 6800xt?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
13.421
Sind beides gute Karten, die 3080 hat etwas mehr Rohleistung, aber wirst du in deinem Anwendungsgebiet später eh nur marginal merken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.337
Ort
Ladadi
beides gute karten.

nvidia würd ich wählen wenn DU DLSS vor FSR2.0 vorziehst UND Raytracing hohe Prio hat. Falls nicht ist die amd eine gute alternative
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten