[Kaufberatung] neuer DDR 5 Ram

damnrefizul

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2020
Beiträge
34
Moin ich möchte mein Ram Upgraden

momentan Nutzte ich 4x16 GB DDR5 Teamgroup 6200 MHZ da mein system damit nicht wirklich gut lief habe ich auf 2x16 GB DDR5 Teamgroup gewechselt Möchte jedoch 64 GB oder die neuen 48 GB Ich habe da gefühl das mein Takt etwas zu niedrig ist für mein System daher möchte ich upgraden jetzt ist die frage merkt man das beim zocken 1% low fps was man so sagt beim ram


was kann mir jemand hier emf

System:

ASUS z790 hero
4090 TUF
32 GB DDR5 6200
3x2 TB M2






Ich Spiele meistens CS2,GTA V, und neuere Titel
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Also ich bin von 6000 CL36 auf 7000CL34 gewechselt und habe gute 10-15% mehr fps im 1%low bei den normalen FPS habe ich so 3-5fps mehr

Ich würde dir die 7200 Empfehlen die sollten am einfachsten funktionieren sprich einfach XMP aktivieren und gut ist
 
Bei G.Skill unter Ram configurator schauen welche Größe du willst. 7200MHz sind nur bis 48GB getestet .64/96GB bis 6800MHz. Ich bin jetz mal davon ausgegangen das Du einen 13. Gen K(KF/KS) prozessor hast.
Bei non K CPUs und 12. Gen sieht es anders aus. Einfach mal schauen. Dann kannst du raussuchen was dir taugt. Bedenke aber das die Kits mit der entsprechenden Geschwindigkeit laufen ist ein kann , kein muß.
Soll heißen wenn du na absolute gurke hast können selbt 7200MHZ zum problem werden.

 
Bei G.Skill unter Ram configurator schauen welche Größe du willst. 7200MHz sind nur bis 48GB getestet .64/96GB bis 6800MHz. Ich bin jetz mal davon ausgegangen das Du einen 13. Gen K(KF/KS) prozessor hast.
Bei non K CPUs und 12. Gen sieht es anders aus. Einfach mal schauen. Dann kannst du raussuchen was dir taugt. Bedenke aber das die Kits mit der entsprechenden Geschwindigkeit laufen ist ein kann , kein muß.
Soll heißen wenn du na absolute gurke hast können selbt 7200MHZ zum problem werden.



habe mir jetzt https://www.alternate.de/Team-Group...r=DeGeizhals&campaign=DDR5/Team+Group/1919615 bestellt mal abwarten habe einen 13900kf mit z790 hero
 
Habe auch die beim 13900kf. Tolles Kit. Läuft bei mir mit xmp auf dem Strix E. Optimiert ist noch nichts. Wird noch gemacht.
dann sollte es bei mir auch laufen hoffe ich mal sehen ob ich einen unterschied merke :)

hast du XMP aktiv ? habe das z790 hero wenn du optomierst sag mal die settings habe nicht so die ahnung davon
 
jap, beide aktiviert und manuel. Jedoch merkte ich musste mehr als 1.4v geben. eher 1.41 oder 1.42. Weil das lädt xmp. Aber dass kann varieren von CPU zu CPU bzw Board zu Board.
Werde es aber noch alles optimieren d.h. 2th und 3th timings anpassen. Weil jetzt steht alles auf auto.
 
jap, beide aktiviert und manuel. Jedoch merkte ich musste mehr als 1.4v geben. eher 1.41 oder 1.42. Weil das lädt xmp. Aber dass kann varieren von CPU zu CPU bzw Board zu Board.
Werde es aber noch alles optimieren d.h. 2th und 3th timings anpassen. Weil jetzt steht alles auf auto.
also mussi ch glück haben das es klappt kannst du mir zeigen wo ich das umstelle auf 1.42 v ?
 
Mit dem 13900KF sollte es im normalfall keine Probleme geben. Falls doch kannst du den Takt ggf. auf 7200MHz reduzieren. Wichtig ist das Bios und ME Firmware aktuell sind.

Die spannung kannst du einstellen wenn du bei AI-Tweaker runter scrollst .
231012153256.png


Falls es notwendig ist DRAM VDD und VDDQ auf den gleichen wert setzen.
Probiere es aber erstmal einfach ohne :-)
 
Habe auch die beim 13900kf. Tolles Kit. Läuft bei mir mit xmp auf dem Strix E. Optimiert ist noch nichts. Wird noch gemacht.
welche tests hast du laufen lassen? deine probleme im hilfeforum mit den whea errors und fehlende treiber sind gelöst?
 
welche tests hast du laufen lassen? deine probleme im hilfeforum mit den whea errors und fehlende treiber sind gelöst?
noch gar nicht. Einfach paar Stunden gespielt. Am Anfang paar Abstürtze, aber ob es von den whea errors kam oder von den Rams weiss ich nicht. Auf jedenfall habe ich manuell geladen, 1th timings vom XMP und Spannung leicht angehoben. Bin ja noch nicht schlauer geworden. Warte noch auf Hilfe und erst wenn alles gemacht ist, werde ich testen. Tools dazu memtest und karhu.
 
@perlibu hat ebenfalls das 48GB Kit. Der Screenshot scheint älter zu sein.
 
Der Shot ist von meinem Bios dem Z790 Strix-F und ich habe 32GB Ram. Soweit ich mitbekommen habe ist der Weg zu den meisten einstellungen bei den Asus Z790 Boards gleich.
 
habe version 1202 reicht das ?


gibt mittlerweile 1402
 

Anhänge

  • screen.PNG
    screen.PNG
    13,3 KB · Aufrufe: 35
Sollte eigentlich klappen - laut Asus Seite sollte mit dem BIOS 0813 die 24/48 GB Kits laufen. Aber neuer kann nicht schaden.
 
Ja, kann ich verstehen. Habe auf meinem Apex auch noch ein BIOS drauf, was etliche Monate alt ist.
 
müsste sowieso mal mein Bios CPU ETc alles richtig einstellen ^^
Beitrag automatisch zusammengeführt:

mal gespannt ob ich da einen unterschied merke mit den neuen rams :)
 

Anhänge

  • screen.PNG
    screen.PNG
    33,6 KB · Aufrufe: 35
Ok ram eingebaut pc nur black screen muss ich irgendwas beachten ?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Fehler Code 55
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Pc startet immer neu mit black screens anscheinend klappen die nicht bei mir habe Bild schon geuodsted
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ich bin ein dulli ram war nicht richtig drinnen läuft :) mit XMP sind die werte ok so ?
 

Anhänge

  • werte.PNG
    werte.PNG
    13,5 KB · Aufrufe: 52
Zuletzt bearbeitet:
@damnrefizul : die Werte passen. Wenn du es ein Paar Tage am laufen hast wäre es gut wenn du uns sagt ob alles stable ist oder obs probleme gibt.Spiele mit dem Gedanke mir das kit auch zu kaufen :-)
 
@amd_man_bavarian also bis jetzt läuft es sehr stabil keine bluescreens oder sonstiges :) was ist eig XMP I und XMP II ?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Jetzt sitz ich hier auf meinen DDR5 RAM von Teamgroup 6200 64 GB :d hahha
 
@amd_man_bavarian also bis jetzt läuft es sehr stabil keine bluescreens oder sonstiges :) was ist eig XMP I und XMP II ?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Jetzt sitz ich hier auf meinen DDR5 RAM von Teamgroup 6200 64 GB :d hahha
Musstest du die Spannung anheben oder läuft es instant?
XMP I sind die standard XMP werte die im Ram Controller hinterlegt sind , XMP II sind leicht angepasste Werte von Asus und XMP Tweaked sind dann etwas Schärfere Sub Timings, wodurch sich u.a. der Schreibwert deutlich verbessert und der Kopierwert. Das zusammenadiert verbessert die Latenz und bringt mehr Leistung. Es kann aber sein daß du dafür die Spannung anheben musst. Wenn du ne gute CPU hast nur leicht, bei ner schlechteren mehr.

Deinen 6200er Ram würde ich erstmal behalten bis du 100% safe beim neuen Ram bist, daß also auch keine Gaming Abstürze kommen oder sporadische abstürze. Dann bei Kleinanzeigen oder Ebay einfach verticken oder hier im Forum wenn hier ein Marktplatz sein sollte.
 
also mit XMP I läuft es sehr stabil keine abstürzte oder sonstiges also sagst du kann ich mal XMP II starten ?
 
Klar , probiere das ruhig auch aus. GGf. läuft selbtst das Tweaked ohne Spannung anzuheben. Lass aber zum Stabilitätstest auch mal TestMem5 durchlaufen. Im Bios dann MRC fastboot (unter DRAM Timings recht weit unten) deaktivieren, damit die Timings vernünftig angelernt werden. Dort ist auch die Option MCH Full, die dann aktivieren. Der erste Boot dauert dann etwas länger aber wenn Fastboot aus ist weden die Fehler nicht immer wieder neu geladen.
Hier findest du Links für stabilitätstestpogramme und ausleseprogramme sowie Benchmarks wie Aida

231014194538.png
 
ASLO erstmal XMP aktivieren und gucken ob es läuft und danach dann das was du gepostet hat ?
 
Ne generell direkt so einstellen, egal welches Profil du nimmst. Da wird der Ram vernünftig angelernt. Alles andere ist wischi waschi und läuft nach dem Motto viel glück 50/50 läuft oder nicht.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh