Aktuelles

Neue Zockermaschine 2021+

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen
So Leute,
gestern habe ich die restlichen Kompenten für meine neue Zockermaschine bestellt. Da der letzte, also der PC mit dem ich das hier schreibe inzwischen seine 10 jähriges feiert, kommt für die nächsten Jahre was neues her.
Der neue Rechner steht ganz im Zeichen von PCIe 4.0. Der einer oder andere mag jetzt sagen, dass es im Vergleich zu PCIe 3.0 nicht so den wahnsinns unterschied macht, aber der kommende Rechner die nächsten Jahre, im besten Fall nochmal 10, im wieder modular aufgerüsten werden kann, soll, muss, möchte dafür gewappnet sein. Und ja, ich habe mich bewusst für ein X570 MB entschieden. Ich habe mir die ganzen Themen, Threads, YouTube Videos, etc zur Thematik der VRM hitzeentwicklung angeschaut und mich trotzdem dafür entschieden das ich es wagen werde.

CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: MSI Geforce RTX 3070 Ventus 2x
MB: Gigabyte X570 Aorus Elite
RAM: 32GB G.Skill DDR 4 3600 CL16 Ripjaws
NVMe M.2: SSD 500GB Samsung 980 Pro PCIe 4.0 + noch 2 die zwei alten SATA 3 SSDs aus dem jetzigen Rechner
Kühlung: MSI MAG CoreLiquid 360R
Netzteil: be quiet! Power 9 700W
Gehäuse: be quiet! Pure Base 600

Ich denke das sollte Zukunftsfähig sein, oder?

Gruß Thunfischfahrer
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
43.290
Ort
Hessen\LDK
sieht an sich ganz gut aus, aber ich verstehe die wahl des netzteils nicht.
das ist der bezeichnung nach das system power wenn ich nicht irre.
du willst für 10+ jahre gerüstet sein, hast schon sehr hochwertige komponenten und dann das billigste netzteil was be quiet zu bieten hat.
am völlig falschen ende gespart... unter dem pure power würde ich bei den vorstellungen gar nicht erst anfangen.
besser wäre noch das straight power.

die ssd halte ich auch für viel zu teuer für das was du da bekommst, aber es muss ja pcie 4.0 sein...
 

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen
Danke für die Rückmeldung
 

MollocH

Experte
Mitglied seit
16.10.2011
Beiträge
1.154
Wie thom schon sagte: SSD deutlich zu teuer (hier könnte man auch zur Corsair Force MP600 greifen)

Netzteil leider nicht geeignet für den Typ Hardware. Entweder Pure/Straight Power oder ein Seasonic Focus GX

Und bevor du soviel Geld für eine AIO Wakü ausgibst, kauf dir lieber einen anständigen Noctua oder Dark Rock Pro 4 Kühler, da bist du vermutlich leiser unterwegs (Pumpen in den meisten AIOs sind dann doch relativ laut unter Last)
 

cerubis

Moderatorin Frauenbeauftragte
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
05.09.2007
Beiträge
11.880
Ort
Bavaria
Je nachdem wie viel du für die Ventus bezahlt hast, hätte ich mich lieber im Asus Webshop auf die Lauer nach einer 3070 oder 3080 TUF gelegt. :)
 

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen
sieht an sich ganz gut aus, aber ich verstehe die wahl des netzteils nicht.
das ist der bezeichnung nach das system power wenn ich nicht irre.
du willst für 10+ jahre gerüstet sein, hast schon sehr hochwertige komponenten und dann das billigste netzteil was be quiet zu bieten hat.
am völlig falschen ende gespart... unter dem pure power würde ich bei den vorstellungen gar nicht erst anfangen.
besser wäre noch das straight power.

die ssd halte ich auch für viel zu teuer für das was du da bekommst, aber es muss ja pcie 4.0 sein...

besser?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wie thom schon sagte: SSD deutlich zu teuer (hier könnte man auch zur Corsair Force MP600 greifen)

Netzteil leider nicht geeignet für den Typ Hardware. Entweder Pure/Straight Power oder ein Seasonic Focus GX

Und bevor du soviel Geld für eine AIO Wakü ausgibst, kauf dir lieber einen anständigen Noctua oder Dark Rock Pro 4 Kühler, da bist du vermutlich leiser unterwegs (Pumpen in den meisten AIOs sind dann doch relativ laut unter Last)
Das Risiko mit der AiO gehe ich ein. Ich will das es einfach mal ausprobieren.
 

Skillar

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2010
Beiträge
4.122
Etwas, würde aber ein Straight Power mit 750 Watt nehmen.
Der PC ist ansonsten auch auf hohem Level anzusiedeln, warum beim Netzteil sparen - Qualität zahlt sich aus.

Edit: Alternativ ein Seasonic Focus GX.
Edit2: Gigabyte hat sich bei seinen X570 Boards nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Würde eher was in Richtung MSI X570 Tomahawk empfehlen.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
26.382
Ort
Rhein-Main
 

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.069
Ort
Chiemgau
Edit2: Gigabyte hat sich bei seinen X570 Boards nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Würde eher was in Richtung MSI X570 Tomahawk empfehlen.
Eigentlich ist es eher umgekehrt. Bei X570 hat GB nen guten Job gemacht und MSI solala.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
43.290
Ort
Hessen\LDK
besser?
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Das Risiko mit der AiO gehe ich ein. Ich will das es einfach mal ausprobieren.
naja, gerade noch in ordnung wenn es bei einer rtx3070 bleibt.
igor von igorslab hat dazu einen sehr schönen test die tage gemacht und kommt zum klaren entschluss, dass man oberhalb einer 3070 lieber zu was hochwertigerem greift.

wie gesagt, du willst unbedingt nutzloses pcie4 und beim netzteil soll es möglichst günstig sein. passt nicht so recht zusammen aus meiner sicht.
 

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen
naja, gerade noch in ordnung wenn es bei einer rtx3070 bleibt.
igor von igorslab hat dazu einen sehr schönen test die tage gemacht und kommt zum klaren entschluss, dass man oberhalb einer 3070 lieber zu was hochwertigerem greift.

wie gesagt, du willst unbedingt nutzloses pcie4 und beim netzteil soll es möglichst günstig sein. passt nicht so recht zusammen aus meiner sicht.

Ich verstehe deinen Einwand nicht. Ich habe zwar auf Euer anraten die Order auf eine Pure Power 11 geändert, aber das sollte doch völlig ausreichend sein.
Ich möchte nicht OC und laut diversen Netzteilkalkulatoren werden mir Netzteile mit 600W empfohlen und ich habe extra nochmal 100w draufgeschlagen. Was soll jetzt daran im Detail falsch sein? Oder habe ich was gravierendes übersehen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die einzige Webseite die mir ein 1000W Netzteil verkaufen will, ist die von be quiet! Aber ist klar!
 

Anhänge

  • Netzteilrechner.JPG
    Netzteilrechner.JPG
    114,5 KB · Aufrufe: 25
  • Netzteilrechner 2.JPG
    Netzteilrechner 2.JPG
    51,9 KB · Aufrufe: 24
  • Netzteilrechner 3.JPG
    Netzteilrechner 3.JPG
    92,5 KB · Aufrufe: 24

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
26.382
Ort
Rhein-Main
Ich möchte nicht OC und laut diversen Netzteilkalkulatoren werden mir Netzteile mit 600W empfohlen und ich habe extra nochmal 100w draufgeschlagen. Was soll jetzt daran im Detail falsch sein? Oder habe ich was gravierendes übersehen?
Qualität der elektronischen Bauteile und Ausführung der elektrischen Regelkreise.

Wenn du dir anschaust wie groß und schnell die Lastwechsel im Normalbetrieb bei einer Amperekarte sind kannste dir vorstellen, dass das üblen Stress im Netzteil verursacht sobald Last auf der Grafikkarte ist.
 

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen
Eigentlich ist es eher umgekehrt. Bei X570 hat GB nen guten Job gemacht und MSI solala.
Ich habe mich eigentlich genau wegen Igors Review für das Gigabyte entschieden.

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Qualität der elektronischen Bauteile und Ausführung der elektrischen Regelkreise.

Wenn du dir anschaust wie groß und schnell die Lastwechsel im Normalbetrieb bei einer Amperekarte sind kannste dir vorstellen, dass das üblen Stress im Netzteil verursacht sobald Last auf der Grafikkarte ist.
Blöde Frage, aber wie soll ich mir das anschauen? Ich bin kein Elektrotechniker. Mein IT Kenntnisse beschränken sich auf das lesen von Foren, Herstellerwebseiten und YT Reviews. Daher kann ich mir das nicht vorstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

cerubis

Moderatorin Frauenbeauftragte
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
05.09.2007
Beiträge
11.880
Ort
Bavaria
Wieso nicht
oder
Kosten jetzt auch nicht mehr als das BeQuiet, 10 Jahre Garantie, vollmodular und Single Rail.
 

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen
Wieso nicht
oder
Kosten jetzt auch nicht mehr als das BeQuiet, 10 Jahre Garantie, vollmodular und Single Rail.
was heißt Single Rail?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Netzteilvergleich.JPG
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
26.382
Ort
Rhein-Main
Blöde Frage, aber wie soll ich mir das anschauen? Ich bin kein Elektrotechniker. Mein IT Kenntnisse beschränken sich auf das lesen von Foren, Herstellerwebseiten und YT Reviews. Daher kann ich mir das nicht vorstellen.

Was die NTs angeht kannst du dir die Spannungsstabilitätskurven nach Last anschauen. Musst du halt einzelne NT Tests anschauen.

was heißt Single Rail?
Das NT hat nur einen 12V Spannungsausgang über den der ganze PC versorgt wird.
Hat Vorteile bei Spitzenlasten, hat Nachteile bei der Fehlerabschaltung.
Igor hat es hier auf den Punkt gebracht:
1605522963767.png


Grundregel:
Man hängt moderne Highendverbraucher am besten an moderne Highend Stromlieferanten.
Genau wir man einen Porsche GT3 am besten auch mit guten Reifen fährt.
 

cerubis

Moderatorin Frauenbeauftragte
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
05.09.2007
Beiträge
11.880
Ort
Bavaria
Früher diente Multi-Rail der Absicherung der einzelnen Komponenten, man hat also jede Komponente an einer eigenen Schiene (mehr oder weniger) betrieben -> dadurch weniger Last, sollte eine Schiene abrauchen, dann stirbt u.U. auch nur die eine Komponente mit (CPU stärkerer Verbraucher, mehr Laufwerke, damals existierte auch noch SLI/Crossfire).
Heute wird aber eigentlich die komplette Last von der 12V Schiene gezogen und zwar hauptsächlich von einer Grafikkarte. Entsprechend würde also so oder so die gleiche Komponente abrauchen, es macht daher weniger Sinn die Schienen aufzuteilen. Dafür lieber stabiler mit einer Schiene betreiben. :-)
Angaben ohne Gewähr, gibt bestimmt einen E-Technikerin, die das schöner erklären kann.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
26.382
Ort
Rhein-Main
@Thunfischfahrer
Ehrlich gesagt versteh ich die Diskussion nicht...
Wenn mir jemand sagen würde für 10€ Aufpreis auf ein Netzteil gibts doppelte Garantie und die elektronisch bessere Plattform... Ich würd da nicht überlegen. Nicht bei 1000€ Summe für einen PC.
 

Skillar

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2010
Beiträge
4.122
Eigentlich ist es eher umgekehrt. Bei X570 hat GB nen guten Job gemacht und MSI solala.
Gibt zu den Gigabyte Aorus ne Menge Problemthreads, wenn man sich das freiwillig antun möchte.. ^^
Könnte man aber natürlich auch weg diskutieren.

Verstehe die Diskussion zum Netzteil auch nicht.
Da wird schon großzügig Geld ausgegeben und an der Qualität der PSU gespart.
10 Jahre Nutzung sind sehr viel, warum nicht gleich auf was hochwertiges setzen? :unsure:
 

NeronMk

Enthusiast
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
4.240
Zukunftssicher sind 650Watt mMn auch nicht. Der aktuelle Trend geht eher wieder zu mehr Stromverbrauch, als weniger.

700-800 Watt sehe ich da im Fokus. Darauf achten, würde ich auf Garantie, Modularität und vernünftigen Kondensatoren sowie Gold bis Platin 80Plus. Zudem bieten qualitative NTs mehr Schutzmechanismen und bessere als billige.

Mit deinem NT stirbt und lebt der PC.


Von AIOs würde ich die Finger lassen. Die Dinger sind nicht mMn nicht langlebig genug, da die meisten NICHT einfach gewartet werden können. Irgendwann muss das Wasser mal ausgetauscht werden und der Kühler gereinigt werden. Zudem sind das alles Wegwerfprodukte. Geht dir irgendwas daran kaputt ist es Müll.
Ein vernünftiger Tower Kühler zB von Noctua bringt da mehr! Die haben bisher für jeden neuen Sockel auch für ältere Kühlermodelle eine neue Halterung rausgebracht und das sogar oftmals kostenlos/geringer Preis!
 

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen
@Thunfischfahrer
Ehrlich gesagt versteh ich die Diskussion nicht...
Wenn mir jemand sagen würde für 10€ Aufpreis auf ein Netzteil gibts doppelte Garantie und die elektronisch bessere Plattform... Ich würd da nicht überlegen. Nicht bei 1000€ Summe für einen PC.

Da gibt's doch nix zu verstehen. Als Otto Normalverbaucher schau ich wieviel Watt ich mindestens brauche und dann hau ich ne Reserve drauf und nimm was erschwingliches. Woher soll ich den wissen ob bei dem einen Netzteil die Kondensatoren von Jungfrauen bei Vollmond gewickelt werden und beim anderen nicht?
Prozessoren und GraKas sind ja relavtiv einfach wenn du bei den Standard Specs bleibst. Ich benutze den Rechner gelegentlich Abends oder am WE zum Zeitvertreib. Das Ding läuft ja nicht den ganzen Tag und muss ständig 100% Performance bringen. Mein jetziges Netzteil ist inzwischen 10 Jahre alt und ich hatte noch nie Probleme. Immerhin nehme ich ein NT, welches zumindest von einer deutschen Firma entwickelt wurde. Da kann ich doch annehmen, dass da kein Schrott drin ist. Würde den Hype ja verstehen wenn ich so ein 10€ Wish/ AliExpress Teil nehmen würde, obwohl das wahrscheinlich in der selben Firma gefertigt wurde, aber ich vertraue auf die Marke be quiet! und dann ist gut.
 

cerubis

Moderatorin Frauenbeauftragte
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
05.09.2007
Beiträge
11.880
Ort
Bavaria
Die Diskussion ist unverständlich, weil die Preisdifferenz vernachlässigbar gering ist für 5 Jahre mehr Garantie, Vollmodularität und etwa gleiche Wattzahl auf der 12V Schiene. Seasonic stellt schon ewig und drei Jahre gute Netzteile her, da war Listan noch lange nicht gegründet und Be Quiet! noch nicht mal ausgedacht als Marke. Letztlich wirst du vermutlich mit deinem BeQuiet! ebenso glücklich, sofern es nicht zwischen 2025 und 2030 die Grätsche macht, dann ärgert es dich, dass du nicht eins mit längerer Garantiezeit genommen hast. :wink:
 

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen
Machen wir es doch so. Bei meinem nächsten Rechner, also so 2030 herum, frage ich erst und bestelle dann.
Offensichtlich ist aber das Marketing von be quiet besser, weil Seasonic ist mir noch nie aufgefallen.
 

Thunfischfahrer

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2020
Beiträge
26
Ort
Erlangen

Anhänge

  • 83089FBD-6BBC-4D7F-BC12-0D0314C34C00.jpeg
    83089FBD-6BBC-4D7F-BC12-0D0314C34C00.jpeg
    923,6 KB · Aufrufe: 30
  • A956D766-3C6D-4819-B576-497F89C2119C.jpeg
    A956D766-3C6D-4819-B576-497F89C2119C.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 30
  • 42AEDE68-9503-4A74-BD3A-C4FBA97AE3D5.jpeg
    42AEDE68-9503-4A74-BD3A-C4FBA97AE3D5.jpeg
    2,4 MB · Aufrufe: 35
  • 63250806-74BE-4582-9AFE-75042B7FD6E0.jpeg
    63250806-74BE-4582-9AFE-75042B7FD6E0.jpeg
    99,9 KB · Aufrufe: 24

Hastemaster

Experte
Mitglied seit
04.01.2018
Beiträge
2.069
Ort
Chiemgau
Super, viel Spaß mit der Kiste (y)
 
Oben Unten