Nach Systemwechsel lässt sich Win11 nicht mehr mit Digitalerlizens aktivieren, wie vorgehen ... pls Help

@Pyramidenmann
Ja, so kam mir das auch vor. Lustlos, nur vorgegaukeltes Interesse nur um dann mit einer Standardfloskel abgefertigt zu werden.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Natürlich gibt es noch telefonsupport! Habe das gerade gemacht da ich heute wieder ein neues Mainboard montiert habe ( in den selben Rechner wie vor 3 Tagen ). Man kann sich den Bestätigungscode sogar notieren und beim nächsten mal wiederverwenden! Das sagt einem die Robo Dame extra. Damit ihr es glaubt:
 

Anhänge

  • Screenshot 2023-10-25 214726.png
    Screenshot 2023-10-25 214726.png
    21,2 KB · Aufrufe: 92
  • Screenshot 2023-10-25 215619.png
    Screenshot 2023-10-25 215619.png
    8,6 KB · Aufrufe: 92
Hi 1972er, klar glaube ich es dir, warum sollte hier jemand was falsches erzählen, gerne poste ich hier meine Optionen. Ich kann leider nicht auf Telefonaktivierung gehen und bei der Problembehandlung scheint Windows nur online Aktivierung zu versuchen.

1698268073327.png
 
Hatte ja hier bezüglich der Problematik nun eine neue Win11 Lizenz gekauft, die digital mit dem MS Konto verbunden ist.
Muss jetzt diese Woche erneut das Mainboard wechseln, wie gehe ich da am besten vor?
Nehme an Windows wird nach dem Wechsel wieder inaktiv sein und ich muss die Aktivierung erneut vornehmen aber wie am besten?
 
Hatte ja hier bezüglich der Problematik nun eine neue Win11 Lizenz gekauft, die digital mit dem MS Konto verbunden ist.
Muss jetzt diese Woche erneut das Mainboard wechseln, wie gehe ich da am besten vor?
Nehme an Windows wird nach dem Wechsel wieder inaktiv sein und ich muss die Aktivierung erneut vornehmen aber wie am besten?

Entferne die Lizenz vom System, online und direkt am PC. Also zwei mal entfernen!


Wenn deine Lizenz eine "10 Euro Windows 11 Lizenz" auf Ebay war, dann kann man die nur einmal aktivieren! Eine Übertragung ist nicht möglich!
 
Entferne die Lizenz vom System, online und direkt am PC. Also zwei mal entfernen!

Okay danke aber kann man das nicht einfach via System/ Aktivierung später nach dem Umzug der Hardware unter dem Punkt "Hardwarewechsel" wieder dem aktuellen System zu führen die digitale Lizenz?
 
@Holzmann Das ist der übliche Weg, der normal immer funktioniert; selber schon mehrfach so gemacht. Läuft...
 
Okay danke aber kann man das nicht einfach via System/ Aktivierung später nach dem Umzug der Hardware unter dem Punkt "Hardwarewechsel" wieder dem aktuellen System zu führen die digitale Lizenz?
Das hat bei mir nie funktioniert...
Ich habe seitdem alle Systeme im "offline" Betrieb laufen...
 
kann man das nicht einfach via System/ Aktivierung später nach dem Umzug der Hardware unter dem Punkt "Hardwarewechsel" wieder dem aktuellen System zu führen
-> nein, lies den Thread von Anfang an und du wirst sehen, dass (zumindest bei mir) ging das jetzt nicht mehr.
Früher ging das tatsächlich so wie von dir beschrieben problemlos, auch mehrfach in den mehr als 10 Jahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das gilt nur bei durch Windows 7/8 Keys aktiviertes Windows; die verbleiben jetzt auf dem aktuellen Gerät...
 
Wenn die Lizenz eine Originale Win11 Lizenz ist, dann ja, dann sollte es keine Probleme geben.
Da wir in dem thread von alten (win7, win8) Lizenzen aktualisiert auf win11 Lizenz sprechen, habe ich das auch hier angenommen...
 
Scheinbar gibt es Neuigkeiten sprich die Aktivierung ist mit einem Kniff doch möglich....
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh