Aktuelles

MSI Z87-GD65 GAMING im Test

FM4E

Redakteur Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.693
Ort
Niedersachsen
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="IMG 6 logo" src="/images/stories/newsbilder/mniedersteberg/Artikel_2013/MSI_Z87_GD65_Gaming/IMG_6_logo.jpg" height="100" width="100" /><strong>Seit dem Sockel 1155 bietet MSI als Ergänzung zu den eigenen Grafikkarten auch spezielle Gaming-Mainboards an. Das ändert sich auch beim Sockel 1150 nicht: MSI hat eine neue Version auch für Haswell-Prozessoren herausgebracht. Da interessiert es uns natürlich, ob und in welchem Umfang MSI Veränderungen oder Verbesserungen beim Z87-GD65 GAMING im Vergleich zum Vorgänger implementiert hat. Und wie sieht das Gaming-Mainboard im Vergleich zur starken Konkurrenz von ASRock und ASUS aus?</strong><br style="clear: none;" /></p>
<p>Vergangenes Jahr überraschte uns MSI mit dem <a...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/mainboards/27921-msi-z87-gd65-gaming-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Demo

Enthusiast
Mitglied seit
30.04.2007
Beiträge
2.736

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
32.930
Ort
Porzellanthron
Das Hero hat die besseren Mosfets und Coils ... also bessere Spannungswandler.

Allerdings hat das MSI die bessere Ausstattung mit Killer NIC und vor allem Soundblaster Cinema-Feature durch das SBX Pro Studio.

Das stellt für Gamer schon einen gewissen Mehrwert dar ... letzteres vor allem wenn man ein Stereo Headset direkt am PC betreibt.

In Bereich Overclocking sehe ich das Hero hier leicht vorn ... vor allem wenn es auch um Speicher OC geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

ralle_h

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
22.086
Ort
München
In Bereich Overclocking sehe ich das Hero hier leicht vorn ... vor allem wenn es auch um Speicher OC geht.

Was die VCore angeht definitiv nicht. 0,04-0,06V mehr VCore für den selben Takt ^^
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
32.930
Ort
Porzellanthron
Beim Gene / Hero hängt vieles am richtigen LLC Level ... wenn man das nicht weiss kann das Board anstrengend sein ab 4.5 GHz.

Mag sein dass das GD65 etwas pflegeleichter ist.
 

MBUS

Neuling
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
79
nur mal so als Nachfrage. Seite 3 -> Im Falle des MSI Z87-GD65 GAMING ist es der Novuton NCT6679D.

auf dem bild drüber steht auf dem chip aber NCT6779D.......

ist dies ein tippfehler? oder hat der chip tatsächlich ein anderer aufdruck als wie er bezeichnet ist?
 

FM4E

Redakteur Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.693
Ort
Niedersachsen
@ MBUS

Da habe ich mich vertippselt. Habe es nun korrigiert. Danke für den Hinweis. :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:

Vonali

Experte
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
1.537
Ort
Würzburg
Rot Nein-Danke. :kotz:



Ansonsten tut das Board zumindest das was es soll. Versteh den Hype darum immer nicht.
 

Compifan

Enthusiast
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
2.001
Allerdings hat das MSI die bessere Ausstattung mit Killer NIC und vor allem Soundblaster Cinema-Feature durch das SBX Pro Studio.

Das Asus hat einen Intel NIC und deren Audio Software SupremeFX sollte doch auch gut bis sehr gut sein. Außerdem haben beide ja den Realtek Chip verbaut.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
32.930
Ort
Porzellanthron
SupremeFX bringt nur noch brauchbare Audio-Qualität ... X-FI MB ist anders als bei den Z77 Rog boards nicht mehr dabei.
 

TermyD

Enthusiast
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
1.645
Schönes Review :)

Hab zwar "nur" das GD45, aber bin auch damit sehr zufrieden und kann die positive Bewertung nur unterstützen :bigok:
 

Shino

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2011
Beiträge
2.482
Ort
Neubukow
Wie ist der OnBoard sound so? Wenn ich das richtig gesehen habe ist es der gleiche wie auf dem Z87 MPower SP und ist die totale Katastrophe.
 

loopy83

Moderator, HWLUXX OC-Team, TeamMUTTI
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
12.252
Ort
Jena / Thüringen
Feines Board. Selbst mit 5Ghz null Probs:d
Msi macht sich.
Wir geben uns alle Mühe :fresse:
Gerade habe ich das Z87M GAMING am Wickel... auch das macht einen sehr soliden Eindruck... was es zu verbessern gab, haben die MSI Leute schnell gefixt/ausgebessert.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.763
Ort
Nehr'esham

loopy83

Moderator, HWLUXX OC-Team, TeamMUTTI
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
12.252
Ort
Jena / Thüringen
Bisher nicht, kann ich aber gerne heute Abend mal machen... nach was soll ich Ausschau halten? :fresse:
Oder ich mache einfach Fotos und lade sie hoch :wink:
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.763
Ort
Nehr'esham
Ein Foto von den Wandlern wäre spitze. Wenn man die genaue Bezeichnung nicht erkennen kann diese bitte ablesen =))
 

loopy83

Moderator, HWLUXX OC-Team, TeamMUTTI
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
12.252
Ort
Jena / Thüringen
Büdde :wink:

DSC_0947.jpg DSC_0948.jpg

Noch ein paar mehr Bilder vom ganzen Board gibts hier:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.611135375588883.1073741836.174814869220938&type=3
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.763
Ort
Nehr'esham
Danke, also 1x NTMFS4C08N und 1x NTMFS4C05N PowerPAK pro Phase.
 

loopy83

Moderator, HWLUXX OC-Team, TeamMUTTI
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
12.252
Ort
Jena / Thüringen
Und was kannst du daraus herauslesen, würde mich mal interessieren? :wink:
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
36.763
Ort
Nehr'esham
http://www.onsemi.com/pub/Collateral/NTMFS4C08N-D.PDF
http://www.onsemi.com/pub/Collateral/NTMFS4C05N-D.PDF

Man kann aus den Datenblättern die theoretische Belastbarkeit und eventuell auch die Effizienz des gesamten VRM grob abschätzen. Aber ging es eher darum, welcher Typ von Wandlern im Allgemeinen verbaut wurde. Auch wenn MSI sich, im Gegensatz zu ASRock, dabei in letzter Zeit* keine groben Patzer erlaubt, bin ich lieber auf der sicheren Seite. Die Qualität der Bauteile des Z87M-Gaming, den Bildern nach vermutlich auch der Aufbau, des VRM ist damit mit dem MSI Z87-G45 Gaming vergleichbar (vier analoge Phasen mit Dopplern, also leider nichts für mich).

*seit dem z.B. Z77A-G43 und Z77MA-G45 mit DPAK auch für die Versorgung des Prozessors
 
Oben Unten