MSI 4090 Suprim X Bios Update

Benjamin1990

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
1.343
@MSIToWi

wie sieht es den mal aus mit einer aussage von MSI bezüglich des Problems warum manche 600 haben und manche eben nur 520/30???
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Der_KHAN

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
493
Ach ist das enttäuschend. Ich hänge auch dauernd im Powerlimit. Das da auch soviel Quatsch verbreitet wird, das man nur 350W oder sonst wieviel braucht...

Hat denn schon jemand Erfahrungen mit der luftgekühlten Suprim und dem 600W Bios der Liquid? Es sieht ja ein bisschen danach aus als wären die Karten identisch und nur Kühler und Bios unterscheiden sich.

Ich habe allerdings schon öfter gelesen das die Liquid deutlich wärmeren Ram hat, der sich aber besser übertakten lässt. Ob hier die Spannung höher ist, als bei der luftgekühlten?
 

Marius250

Profi
Mitglied seit
13.05.2021
Beiträge
128
Ach ist das enttäuschend. Ich hänge auch dauernd im Powerlimit. Das da auch soviel Quatsch verbreitet wird, das man nur 350W oder sonst wieviel braucht...

Hat denn schon jemand Erfahrungen mit der luftgekühlten Suprim und dem 600W Bios der Liquid? Es sieht ja ein bisschen danach aus als wären die Karten identisch und nur Kühler und Bios unterscheiden sich.

Ich habe allerdings schon öfter gelesen das die Liquid deutlich wärmeren Ram hat, der sich aber besser übertakten lässt. Ob hier die Spannung höher ist, als bei der luftgekühlten?

Die Platine ist zu 100% identisch. Ich warte nur auf den Wasserblock, dann kommt das bios drauf. Sobald das Geschehen ist werde ich berichten. Die Lüfterkurve könnte halt Probleme machen solange man noch den Luftkühler verwendet.
Wie sich der ram taktet ist glückssache. Meiner geht bei der suprim x bis +1650
 

Marius250

Profi
Mitglied seit
13.05.2021
Beiträge
128
Das hätte ich jetzt nicht erwartet. Die geht doch nach GPU Temp und diese hat ja ein Limit von 82 oder 84°. Das kann doch gar nicht überhitzen.
Überhitzen wird die nicht, es ist jedoch gut möglich dass die suprim x liquid einen Lüfteranschluss nutzt um die w.pump. zu steuern. (Die msi karten haben 2 lüfteranschlüsse) Daher denke ich dass ein Lüfter ständig relativ hoch drehen wird. Muss aber nicht sein. Kann aber schon passieren.
 

EleCtricStream

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2006
Beiträge
1.819
Ich möchte hier MSI wirklich nicht trollen, nur meine Gedanken als Kunde äußern.

Ich kaufe ja schon einige Jahrzehnten HighEnd GPUs und habe eine Reihe Hersteller schon durch.
Prinzipiell ist es mir egal vom welchem Hersteller die Karte kommt, Verarbeitung, Board-Design und Support sind für mich auschlaggebend.
Ich hätte dieses Jahr auch gerne eine FE genommen (leider ist diese schwer zu bekommen)

Die SuprimX macht vieles richtig, finde das Design des Kühlers wirklich schön auch die Bilder des Boards auf Tech-Power UP und der durchaus positive Test,
vor allem im Bezug auf das massive Phasen-Design und die Lautstärke ließen mich den Geldbeutel öffnen.
Dazu kommt noch das ich aktuell das Z490 Unify von MSI nutze, wirklich eines der besten Boards was ich jemals besaß..
Also schlug ich diesmal bei MSI zu und bezahlte als earlyBird 2250 Euro, gut Qualität hat eben Ihren Preis.. MSI hat sich bei den Komponenten nicht lumpen lassen..

Als die Karte ankam schon die erste Ernüchterung: Einige Kühlrippen sind nicht sauber entgratet, gut durch das getönte Glasfenster fällt es nicht auf, aber die Freude war sofort gedämpft.
Bei Inbetriebnahme und den ersten Benchmarks kam der Schreck, die Karte pfeift ein hochfrequentes Konzert. Fernab jeglicher Versprechungen des Marketings von MSI.
Die Leistung der Karte ist wie erwartet, nur ist eben ab 520 Watt und 1.10 Volt Schluss obwohl das Phasendesign mit eines der potentesten ist und doch wesentlich mehr geht??

--> meine Hoffnung war ein nachgereichtes 600 Watt Bios.

Dessilliosniert war ich dann durch die Karte eines guten Freundes, der hatte das Glück sich eine KFA 4090 bei einer Media-Markt Aktion für 1680 Euro zu schießen. UVP 1999 Euro
Gut der Kühler ist nicht ganz hochwertig wie der einer Suprime aber trotzdem nett anzusehen. Der GPU Halter ist sogar beleuchtet, und ansonsten ist der Kühler schon sehr ordentlich verarbeitet,
Kühlrippen welche hervorstehen gibt es dort nicht. Die Leistung der Karte befindet sich quasi auch auf dem Level fast aller anderer 4090er, da die KFA auf 510 Watt gepinnt ist.

Was mir bei der KFA Karte sehr gut gefällt, sie ist leise und zwar sehr leise. Kein Spulenfiepen, mein Freund betreibt die Karte auf einem Benchtable sitzt quasi davor und die Lüfter sind zudem auch sehr angenehm anzuhören und brummen nicht. Zudem liegt der Idle Vebrauch bei 15 Watt.. Die MSI hat mehr als das Doppelte!! --> Kein Wunder durch das massive PowerDesign.. das nichts zu tun hat..

Da muss ich mich jetzt schon fragen: Für was steht die SuprimX eigentlich?

Halten wir fest:

  • Die SuprimX sieht gut aus (geschmackssache)
  • Die Lüfter der SuprimX sind sehr leise und werden nur vom Spulenfiepen übertönt, besonders im durschnittlichen Temperaturbereich.. Die Karte ist also in der Summe leider nicht leise!!
  • Der Kühler ist wirklich gut und hat definitiv Reserven nach oben.
  • Das Phasendesign ist mitunter eines der besten, die verbauten Komponenten spielen oben mit.
  • Leider wird die Karte auf 520 Watt gedrosselt.

    Ein wirkliches Power-Bios gibt es nicht!

Es ergeben sich, in Bezug auf die 26 Phasen und dem Aufbau der Karte, nur "Nachteile".
  • Hoher Idle Verbrauch,
  • sehr nerviges Spulenfiepen und Rasseln
  • Hoher Preis, dieselbe Leistung bekommt man anders wo günstiger in einem leiseren und runderen Gesamtpaket.

Also warum sollte jemand jetzt unbedingt eure Karte kaufen wollen?

Im Gegenteil, einige User hier verkaufen ihre Suprim wieder und greifen zu etwas anderem.
Meiner Meinung müsste es für die Suprim ein wirkliches Power-Bios ohne Beschränkungen geben, oder bei dem Design was das Board die Karte inne hat, einen zweiten 12HPWR Anschluss..
 
Zuletzt bearbeitet:

Der_KHAN

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
493
Ich muss zustimmen. Was hier abgeliefert wird, reicht einfach nicht um die Mehrkosten zu rechtfertigen. Ich habe es gerade beim Verkauf meiner 3090 wieder gemerkt, niemand bezahlt bei der gebrauchten Karte einen nennenswerten Aufpreis dafür, dass es die tolle suprim x ist. Aber bei der konnte ich wenigstens noch statt 350W ein Powerlimit von sagenhaften 450W einstellen!
 

Benjamin1990

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
1.343
Ich habe mein bestes Getan um uns so schnell es geht einen Kühler zu besorgen ich habe 1 tag nach Release meine Karte direkt alphacool geschickt und jetzt heißt es warten in Produktion ist er ja schon und auch ich werde das 600watt bios flashen sobald mein block angekommen ist

Muss sagen bei mir ist es die Erste MSI hatte vorher immer ASUS aber der aufpreis gegenüber einer Strix da bin ich dann doch schwach geworden vorallem weil bei 3090 die Suprim immer nur Psoitiv aufgefallen ist

Ich finde es bisher aktuell etwas Traurig warum MSI sich nicht zu einer einfachen stellungsnahme durchringt und sagt : Hey ja es gibt ein 600watt Bios wir stellen es euch zur verfügung aber Benutzung auf eigene Gefahr

Dann kann jeder entscheiden will ich das bzw brauch ich das oder eben nicht
Beitrag automatisch zusammengeführt:

--> meine Hoffnung war ein nachgereichtes 600 Watt Bios.
Naja dank eines User aus dem OC Forum haben wir es ja und du kannst es dir flashen
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius250

Profi
Mitglied seit
13.05.2021
Beiträge
128
So
Ich konnte doch nicht warten mit dem Biosflash 😁. Das 600 w Bios Funktioniert einwandfrei. Die Lüfterkurve ist wie erwartet etwas nervig, jedoch ist das später mit Waterblock kein Problem mehr. Lüfter springen bei 60c an und drehen direkt hoch…. Liegt wohl daran dass die Lüfter auf der liquid größer sind und einen anderen Regelbereich haben.
 

DamirRS4

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2008
Beiträge
132
Ort
NRW
So habs jetzt auch getan.Die Lüftersteueuerung nervt aber extrem,deshalb kommt erstmal wieder das alte Bios drauf solange der Wasserblock noch nicht drauf ist.
 

Benjamin1990

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
1.343
Also ich merke extrem wie das 520watt Limit bremst also wird echt zeit das der wakü block kommt aber ich habe null spulenfiepen bin echt super überrascht
 

Der_KHAN

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
493
Also ich habe das 600W Bios auf ner Liquid X, und GPUz BIOS Info zeigt auch 600W an. Im MSI Afterburner kann ich 125% Power limit einstellen.

Aaaber in-game sehe ich dann höchstens 550-560W und aktives Powerlimit :(
 

Marius250

Profi
Mitglied seit
13.05.2021
Beiträge
128
Also ich habe das 600W Bios auf ner Liquid X, und GPUz BIOS Info zeigt auch 600W an. Im MSI Afterburner kann ich 125% Power limit einstellen.

Aaaber in-game sehe ich dann höchstens 550-560W und aktives Powerlimit :(
Das scheint ein normales Verhalten vom afterburner zu sein dass schon vor dem eigentlichen powerlimit dies schon angezeigt wird.
Mit dem originalen bios zeigt der afterburner bei mir schon ab 490 w powerlimit an, geht dann aber bis 520w hoch. Beim 600w bios ab 550w, komme aber bis auf 570w. Da aber der vcore nicht dropt wird auch nichts Limitiert. Mehr als 570w werden die gps bei 1.1v auch nicht ziehen. Von daher alles gut 😅
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mit Wasserblock wird der Verbrauch der Gpu weiter sinken, dann ist es sogar möglich dass wir nurnoch 540-550w maximal erreichen. Durch den wegfall der Lüfter, der Rgb Beleuchtung und des geringeren Stromverbrauchs des chips bei niedrigeren Temperaturen
 
Zuletzt bearbeitet:

DamirRS4

Enthusiast
Mitglied seit
01.11.2008
Beiträge
132
Ort
NRW
Alphacool soll mal Gas geben mit dem Kühler für die Suprim X ,war Gestern im Port Royal des öfteren mit 520W im Power Limit.Hatte fast 29000 Punkte und bin nur ein paar Plätze hinter Roman 😁.Solange die Karte nicht unter Wasser ist mache ich das 600W Bios nicht drauf.
 

Der_KHAN

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
493
Das scheint ein normales Verhalten vom afterburner zu sein dass schon vor dem eigentlichen powerlimit dies schon angezeigt wird.

Also das kann ich bei mir nicht so bestätigen. Wenn ich 84% einstelle, also 400 watt, sehe ich im OSD von Afterburner 397-407w. Bei default von 480w kommen dann 467-473W.
Bei der Luftgekühlten SuprimX 4090 kamen bei 520w limit immer so 513-517w raus.
Bei der SuprimX 3090 hatte ich die eingestellten 450W auch immer erricht oder übertroffen - solange das Temperatur-Limit nicht dazwischen kam.

Bei der 4090SuprimX Liquid sind es bei 600W Limit fast durchgehend um die 545-557W und ganz selten mal Spikes auf 570w.

Wenn da bei 1,1V nie über 570W entstehen würden, dann würde man doch kein aktives Powerlimit sehen. Sieht man ja beim Undervolting auch nicht.

Ich denke, irgendwas stimmt hier nicht. Entweder limitiert das BIOS aus irgendeinem Grund doch bei nur 550W, oder die SuprimX hat irgendein konstruktionsbedingtes Problem, weshalb 550W nicht überschritten werden können. Vielleicht gehen die Karten bei 550W sogar auf die Dauer kaputt. Wäre nur logisch wenn MSI das unter den Teppich kehren will, indem man einfach das 600W-BIOS zurückzieht und bei 530W begrenzt.

Bei den wenigen die im Auslieferungszustand das 600W-BIOS bekommen haben, kann man ja später die defekten Karten ersetzen.
 

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
36.612
Konnte aber schon knapp 600watt verbrauchen mit der Karte.
 

Holzmann

The Saint
Thread Starter
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
36.612
Whql hier den bicubic Test:
 

Benjamin1990

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
1.343
Alphacool soll mal Gas geben mit dem Kühler für die Suprim X ,war Gestern im Port Royal des öfteren mit 520W im Power Limit.Hatte fast 29000 Punkte und bin nur ein paar Plätze hinter Roman 😁.Solange die Karte nicht unter Wasser ist mache ich das 600W Bios nicht drauf.
Also ich komme nur auf 28601 punkte mit dem 600watt Bios

Und ohne Waküblock ist das bios auch echt kacke was die lüfter angeht zum zocken ist es ok aber benchen ist damit suboptimal da die lüfter nicht voll aufdrehen wie bei der SuprimX und somit viel heißer wird

Im OC Forum hat jemand gemeint er hat wiederum von jemanden gehört das ein 600watt Bios kommen soll für die Suprim X aber er konnte bzw wollte nicht weiter ins Detail gehen

Und zwecks der 600watt verbrauch das kommt denke ich auf Silicon Lottery an ist wie bei CPU´s die eine ist besser und kann somit die 600watt ziehen die andere eher nicht so und verbraucht somit nur 550-570watt ich kann z.b Maximal 3090Mhz boosten für vlt 2-3sek dann geht der takt runter auf 3075 und pendelt gegen ende bei 3045 ein aufgrund der Temps ob das jetzt gut oder schlecht ist wird sich zeigen ich habe aber viele gesehen die bei 1,1V bei 3135+ liegen natürlich mit wakü dann schon und was in Port Royal viel wichtiger ist das ist der RAM Takt da habe ich z.b einen relativ guten und kann +1850 Mhz fahren 24/7
 
Zuletzt bearbeitet:

Der_KHAN

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
493
Und zwecks der 600watt verbrauch das kommt denke ich auf Silicon Lottery an ist wie bei CPU´s die eine ist besser und kann somit die 600watt ziehen die andere eher nicht so und verbraucht somit nur 550-570watt ich kann z.b Maximal 3090Mhz boosten für vlt 2-3sek dann geht der takt runter auf 3075 und pendelt gegen ende bei 3045 ein aufgrund der Temps

Das kann ich mir nicht vorstellen. Mit Silicon Lottery beschreibt man ja nur welche Taktraten bei einer gewissen Spannung erreicht werden können. Wenn die Suprim mit 600W nicht klar kommen sollte, dann würde sie halt auf diese Last gehen und dann abstürzen. Aber das tut sie ja nicht. Stattdessen sieht man eindeutig, dass da irgendein Limit greift und das aktive Powerlimit angezeigt wird. Vielleicht ist ja auch irgendeine Overcurrent-Protection in einem Teilbereich der GPU aktiv.

Ich habe bisher nur gesehen, dass bestimmte Spiele und Benchmarks, bei den mir zur Verfügung stehenden Auflösungen, nicht die vollen 550W erzeugen. Wenn ich mit DL-DSR 5760x2400 einstelle, kommt z.B. Jurassic World Evolution 2 nicht über 490W.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Also ich komme nur auf 28601 punkte mit dem 600watt Bios

Ist da vielleicht der VRAM zu hoch getaktet und fängt an mit Fehlerkorrektur?
 

Benjamin1990

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
1.343
Das kann ich mir nicht vorstellen. Mit Silicon Lottery beschreibt man ja nur welche Taktraten bei einer gewissen Spannung erreicht werden können. Wenn die Suprim mit 600W nicht klar kommen sollte, dann würde sie halt auf diese Last gehen und dann abstürzen. Aber das tut sie ja nicht. Stattdessen sieht man eindeutig, dass da irgendein Limit greift und das aktive Powerlimit angezeigt wird. Vielleicht ist ja auch irgendeine Overcurrent-Protection in einem Teilbereich der GPU aktiv.
Das glaube ich nicht weil bei mir gibt es kein runtertakten es sind immer konstant 1,1V und in port Royal habe ich mal peaks gesehen bei mir von 550-563watt

Und zwecks RAM hab ich gestestet mit +1500 dort waren es gleich fast 180 punkte weniger und dann mit +1200MHZ da waren es sogar fast 280 punkte weniger ich kann sogar +1900MHZ geben ohne flackern etc aber das ist in spielen nicht stabil sondern nur 1850 nur in Port Roayale gehen die +1900

Das hängt mit der Silicon Lottery zusammen und dem tatsächlich anliegenden takt im OC Forum hat jemand seine gigabyte auf 3060 nur getaktet hat aber über 400 punkte mehr weil sein tatsächlicher takt immer knapp 20-30mhz unter dem ist was er eingestellt hat mein Tatsächlicher takt liegt knap 80-110 mhz drunter obwohl meine 3090MHZ macht deswegen muss ich auf mein Waküblock warten um das gegen zutesten ob das eine reine Thermische sache ist oder ob das auch mit dem waküblock so ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Der_KHAN

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
493
Das glaube ich nicht weil bei mir gibt es kein runtertakten es sind immer konstant 1,1V und in port Royal habe ich mal peaks gesehen bei mir von 550-563watt

Ja, das ist bei mir auch so und das liegt sicherlich daran, dass Port Royal die GPU nicht so auslasten kann, wie z.B. Quake 2 RTX. Habe mal zwei Screenshots gemacht zum Vergleich. Bei Q2RTX sieht man das "LIM" = "POWER" aktiv ist. Bei Port Royal passiert das nicht. Es gibt auch andere Games, die es selbst bei 100% Last nicht schaffen das Powerlimit zu erreichen. Ich kann z.B. auch Jurassic World Evolution anwerfen und komme bei 1100mV und 100% GPU auch nur auf so 480W. Und die ganzen Reviews der 4090 haben ja gezeigt, das viele Games bei 4K und 1050mV nur 350W produzieren.

Liegt halt daran wieviele Teile der GPU brach liegen, während andere unter Vollast laufen. Wir wissen ja auch das bei Furmark oder Prime95 die Hardware wärmer wird, als bei anderen Anwendungen die 100% Last auf GPU oder CPU erzeugen. Ich sag nur AVX.

deswegen muss ich auf mein Waküblock warten um das gegen zutesten ob das eine reine Thermische sache ist oder ob das auch mit dem waküblock so ist

Also das hört sich so an, als hättest du den Limiter nicht im OSD aktiviert. Hast du das in AFB unter Monitoring aktiviert? "Temp limit" und "Power limit" ?

Ich habe bei der luftgekühlten Suprim 4090 nie den Temperatur-Limiter gesehen, der geht ja erst bei 84°C an. Bei meiner 3090 dagegen, war es sehr schwer die 450W zu erreichen, weil der Temp Limiter bei dem alten Kühler ständig angesprungen ist. Da hat man dann im RTSS-OSD auch immer schön gesehen das unter "LIM" -> "Temperature" angezeigt wurde.
 

Anhänge

  • 1100mV-PortRoyal.jpg
    1100mV-PortRoyal.jpg
    45 KB · Aufrufe: 30
  • 1075mv-PL.JPG
    1075mv-PL.JPG
    42,6 KB · Aufrufe: 27

Benjamin1990

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
1.343
Einen Limiter habe ich nicht weder bei der Voltage noch bei der Temp und auch im OSD habe ich keinen xD aber das würde man ja merken wenn der Takt bzw die Voltage runtergehen würde weil dann greift einer von beiden

Und PortRoyal ist ja der RT Benchmark und sollte eigentlich die GPU mit am meisten fordern weil die RT Cores dann gut am Ackern sind in TimeSpy Extreme erreiche ich auch nur 490-500 watt ausser im GT2 Benchmark bevor er in die mitte Fliegt habe ich 545-570watt Peak für einen kurzen Momemt ansonsten immer 510-530watt im schnitt

*Update*

Habe jetzt mal die limiter im OSD aktiviert aber bleiben beide bei 0 so wie ich es mir gedacht habe


Was ich bis heute nicht verstehen kann warum MSI nicht mal eine kleine Angabe macht bezüglich warum es das 600watt Bios gibt und warum sie das zurückgezogen haben? Aber denke da werden wir wohl hier nie eine antwort bekommen was ich sehr schade finde
 
Zuletzt bearbeitet:

Der_KHAN

Enthusiast
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
493
Also ich kann dir versichern das Port Royal mit Default-Einstellungen (1440p?) nicht das maximale Powerlimit erreicht. Das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen in anderen Games. Die muss ich alle per DL-DSR auf höhere Auflösungen bringen, als die 3840x1600, die mein Monitor maximal anzeigen kann. Auch bei Quake 2 RTX mache ich das so. Zusätzlich kann man da resolution Scaling 200% einstellen. Dann kann man das Game auch in ein kleineres Fenster ziehen und sieht das Powerlimit auch.

Ich wollte gerade Port Royal in 8k probieren und dabei ist mir was anderes interessantes aufgefallen. Ich kann, wenn ich im Afterburner alles auf Default lasse (also 1050mV), den VRAM auf +1600MHz setzen und das läuft stabil. Laut GPUz lande ich dann bei realen 1512,7MHz. Das war bei der Luftgekühlten Suprim4090 genau derselbe Maximaltakt. Ab +1650 schmieren beide Karten ab.

Wenn ich bei der Liquid mit 600W-BIOS aber die Core Voltage auf 1100mV erhöhe und das Power Limit auf 125% setze, dann schmiert schon bei +1500MHz der Grafiktreiber ab. Das war bei der Luftgekühlten nicht so, aber die lief ja auch schon bei 520W ins Power Limit, war damit also auch weniger stark belastet.

Es scheint also so, als würden zumindest bei meiner Liquid die Memory Controller in der GPU bei 1100mV weniger stabil laufen, als bei 1050mV.
 

Benjamin1990

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
1.343
Nein das Stimmt ich erreiche weder im Port Royal noch sonst wo 600watt maximal die genannten 560-570W peak

Und was den Memory angeht kann ich auch +2000 machen in Port Royal aber habe da schon leichtes Flackern und bei +1900 ist das weg aber das ist eben nicht Game stabil dort sind es "nur" 1850 aber memory scheint wirklich reine Glücksache zu sein es gibt einige im OC forum die können gerade mal +1000-1200 Stabil machen

Und mal butter bei die Fische es macht in Games quasi nix aus ob der nun bei 1600 oder 1850 läuft der Ram das sind Vlt 1FPS und das ist eher mestoleranz für mich

Klar für Benchmark da geht es um jedes Mhz aber das ist eben alles Synthetisch und ich habe laut GpuZ 1544MHZ anliegen
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten