[Sammelthread] Mopeds & MotorrĂ€der

Arrow passt an ne Triumph wie die Faust aufs Auge đŸ‘đŸ»
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Eine Frage, was kostet der A Schein in Deutschland?

gibts da auch so Schnellkurse ?

Mich wĂŒrde das wirklich interresieren, wenn schon das Auto nichtmehr leistbar ist wĂŒrde ich doch gerne die Maschine Offiziel fahren,
Praxis klar Dirtbyke und sowas.
 
Man hört von von 2000-3500€. Die 2k sind da aber schon absolut am unteren Ende. Da du angibst vorbelastet zu sein, dĂŒrftest du (je nach Region) wohl mit ner 2 vorn hinkommen.
Aber Motorrad fahren um gĂŒnstiger unterwegs zu sein? Wirst du die Maschine selbst warten?

Wirkt auf mich nach nem reichlich optimistischen Vorhaben, MotorrÀder sind teuer.
 
Eine Frage, was kostet der A Schein in Deutschland?

gibts da auch so Schnellkurse ?

Mich wĂŒrde das wirklich interresieren, wenn schon das Auto nichtmehr leistbar ist wĂŒrde ich doch gerne die Maschine Offiziel fahren,
Praxis klar Dirtbyke und sowas.

Bei uns, rund 3000€, was mich am Ende vom Schein leider abgehalten hat.
 
Das ist schon teuer, also besser die A1 in Slowenien fĂŒr 800 machen und dann umschreiben lassen
:-)
 
Ja ist geisteskrank und richtig erklĂ€ren warum sich der preis innerhalb von 7 Jahren mehr als verdoppelt hat kann auch keiner. Ich habe vor 7 Jahren noch knapp ĂŒber 1000€ gezahlt. Mit etwas höheren Spritkosten und etwas gestiegenen GehĂ€ltern kann man das wohl nicht rechtfertigen.
 
Eher mal innerhalb von 3-4 Jahren, bis einschließlich 2019, teils 2020, war die Welt noch in Ordnung.
 
Das ging aber in Slowenien auch stark hoch, 2018 waren es als Sommerbonus 500€ heute sind es 800€ fĂŒr den A1.
Der C kostet Überall beinahe gleich knapp 2800.

Bevor ich in eine Fahrerlaubnis um 2800€ investier, geh ich Klo putzen und hab Netto das gleiche wie viele Fernfahrer.

Da wirds frĂŒher oder spĂ€ter mal an tschinderer machen wen sich die Fahrer nicht mehr zum Wohle der EU Kommision ausbeuten lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Drizztly Tolles GerĂ€t - Ich weiss nicht wieso, aber ich find die Triumph einfach so geil. Wurscht ob Street oder Speed, wenn ich die zwei Glubscher vorne sehe ist's vorbei 😅 Hab ja ernsthaft mit dem Gedanken gespielt eine zu kaufen aber die waren 1. absurd teuer und 2. nur ein HĂ€ndler in akzeptabler NĂ€he. Wurde dann die Tuono aber nach einer Triumph Speed/Street dreh ich mich immer noch um, vielleicht irgendwann Mal....
 
Gut damit hake ich das Thema jetzt offiziell ab, hab bei 2 schon geschluckt. Aber da bin ich jetzt sowas von raus.
 
Hab gerade in meiner alten Heimat, SĂŒdtirol, nachgeschaut: 750 Euro fĂŒr'n A Schein đŸ€Œ
 
Ja ist geisteskrank und richtig erklĂ€ren warum sich der preis innerhalb von 7 Jahren mehr als verdoppelt hat kann auch keiner. Ich habe vor 7 Jahren noch knapp ĂŒber 1000€ gezahlt. Mit etwas höheren Spritkosten und etwas gestiegenen GehĂ€ltern kann man das wohl nicht rechtfertigen.

Ist doch wie bei allem, die Gier treibt den Menschen an. Und Fahrschulen haben sehr viel dieser Gier.

MMn mĂŒsste sowas gedeckelt sein, weil du fĂŒr den Start ins Berufsleben einen Lappen brauchst. Ob Motorrad oder Auto ist da ja erstmal zweitrangig. Kann ja nicht sein, dass man dafĂŒr so viel zahlt wie ich 2008 fĂŒr Lappen und erstes Auto... Aber das kommt den GrĂŒnen sehr gelegen.

Schande!
 
Ich hab 2011 BF17 + A1 gemacht und 2,1k€ bezahlt. Dann folgend A2-Aufstieg ~600€ und A-Aufstieg ~600€. Also in Summe auch 3,3k€
 schon Wahnsinn. Zum GlĂŒck musste ich den C nicht selbst zahlen 😅
 
Was ein Wahnsinn. Mein Junior möchte auch irgendwann 125er fahren.
Das wird ein Spaß. 💰
Ich habe zurĂŒckblickend zum Auto/Motorrad noch bei BW den LKW+GGVS
Bis auf Personenbeförderung den Lappen voll. Was soll das den heutzutage kosten? 20K?
Ne Niere?
 
Das ist echt teuer.. hatte fĂŒr die B Erweiterung (B196) letztes Jahr 600,00€ gezahlt und der A Schein soll bei Vorbesitz ohne zusĂ€tzliche Fahrstunden bei knapp 1350€-1400€ liegen (inkl. GrundgebĂŒhr, App, Pflichtfahrstunden und TÜV GebĂŒhren), etwaige Zusatzkosten wie Erste Hilfe Schein, Sehtest usw. außen vor.
Ich glaube aber nicht dass es so gĂŒnstig wird..

Mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Fahrlehrer beim AnhĂ€ngerschein meinte das man beim A mit um 2000€ locker hinkommt wenn man sich nicht komplett dĂ€mlich anstellt. Das war September 2022.
 
langsam kommt wieder bewegung ins Spiel. Die Saisonkennzeichenfahrer sind wieder am Start :d


Ich war auch nochmal etwas unterwegs. 2 Tages Trip war ja geplant, leider hat der Typ Freitag Abend noch abgesagt. Hatte etwas gezögert, bin dann aber doch los.
Bei uns ĂŒber den Weissenstein hats schön geregnet und ca. 5 Grad gehabt... Nicht berauschend, aber im Jura schien es besser zu werden. Ab und zu sogar etwas Sonne, hier und da ein paar Minuten Regen.
Ich bin grob in die Richtung Porrentruy gefahren, raus ĂŒber die Grenze ins Elsass, wo ich die TET Sektion 13 angegangen bin.
Alleine mag ich jeweils nicht all zu viel wagen, wenn ich das Gebiet nicht kenne, aber im Elsass ist Offroad eher schwierig und die geplanten Abschnitte schienen nicht viel in die Richtung zu bieten.
So war es dann auch mehrheitlich asphaltiert, aber auf sehr kleinen, holprigen aber schönen Strassen.
Nach 10-15 Minuten kam der erste Waldabschnitt. Eigentlich keine grosse Sache aber durch den Regen war da richtig glitschiger Matsch, da musste man schon etwas aufpassen.
Das Wetter meinte es dafĂŒr umso besser mit mir und hier und da gab es dann doch noch ein paar SchotterstrĂ€sschen. Nichts aufregendes
1710758153147.png
1710758187821.png


Waren natĂŒrlich noch viele PfĂŒtzen und hier und da etwas Dreck im Spiel. Inkognito Modus wurde also automatisch aktiviert :d
1710758236042.png




Irgendwo bei Lure bin ich dann auf den 22er TET in Richtung Besancon abgebogen. Wahrscheinlich hÀtte die Sektion 13 im Norden noch etwas mehr geboten, aber so erschien sich mir eine schöne Schlaufe zu ergeben.
Die Strassen waren etwas schöner und hier gab es ein paar Forstwege mehr. Auch einige ziemlich schmierig und rutschig, insgesammt aber gut zu machen. zwei drei Stellen waren dann mit dem richtigen Tempo durchaus auch etwas spannender :)

Eine kleine Wasserdruchfahrt an einem angestiegenen Bach war dann sogar auch noch dabei, und wer spielt denn nicht gerne in PfĂŒtzen?
1710758374128.png


Ich bin relativ gut vorwĂ€rts gekommen und war nun in der nĂ€he von Besancon. Von hier an wĂŒrde es wieder in Richtung Schweiz gehen. Da ich am Sonntag nichts vor hatte bzw. ja zwei Tage unterwegs sein wollte hĂ€tte ich nun dem TET weiter in Richtung Genf folgen können, jedoch hatte ich alleine dazu keine Lust. Was will man am Abend alleine gross machen? ich hatte kein Bock einfach irgendwo in nem Hotelzimmer zu warten. Deshalb hatte ich mich entschlossen die geplante 2 Tagestour so in einem Tag zu fahren. Bin dann grob in Richtung Morteau und wieder in den schweizer Jura gefahren
1710758504207.png


Ein paar Minuten spĂ€ter war es dann ziemlich Dunkel und ich bin durch den Jura zurĂŒck nach Biel durch die Nacht gefahren bei ca 6 Grad und ziemlich schlechter Sicht. Dann auch etwas ausgekĂŒhlt zu Hause angekommen :)
1710758568723.png


Sonntag hab ichs dann ruhig angehen lassen, bin ĂŒber die Naturstrassen in der NĂ€he mein Cordon Bleu Essen gegangen und habe die Maschine danach mal wider sauber gemacht, bevor die Rennleitung mir ihre Meinung dazu sagt :)
 
Stöbere gerade gebrauchte MotorrĂ€der auf Kleinanzeigen durch und steht in einem Anzeigentext ".. hat aber noch nie NĂ€sse oder Salz gesehen", erstes Foto natĂŒrlich klatschnasser Bock auf nassen Untergrund #facepalm
Ob jetzt WĂ€sche oder Regen spielt fĂŒr mich keine Rolle.. :/

Ich bin aber echt hin und her gerissen, vom Preis ist eine neue MT07 echt eine Überlegung wert gegenĂŒber gebraucht aber alleine die Euro 5 Thematik lĂ€sst mich immer wieder ĂŒberlegen..

Mfg.
 
Moment. What?!
 
Also ich meine das eher so, wenn da steht "hat nie NĂ€sse gesehen" dann erwarte ich auch dass das so "quasi" so gewesen ist und das Teil eine Aquaphobie hat.. unabhĂ€ngig davon ob es schlimm ist oder jedes Vollbad mehr Stellen befeuchtet als eine Spritztour ĂŒber nassen Untergrund, das ist einfach schlichtweg gelogen und das ist es was ich meine, und da geht es nicht um den feuchten Lappen weil meine Holde mit Eis gekleckert hat.. ;-)

Mfg.
 
Das bedeutet umgangssprachlich einfach nur, nie im Regen gefahren... Ich mein, stellst du dich absichtlich so?
 
Es geht darum, dass Salz und Wasser im Fahrbetrieb einfach auf Dauer ihre Spuren hinterlassen. Wasser vom waschen nicht so, das wird ja auch meist weggewischt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer DatenschutzerklÀrung.


ZurĂŒck
Oben Unten refresh