Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Monitor zeigt bestimmte Farben in Streifen

ck2

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
118
Moin
Ich habe mir letztens einen neuen PC und neuen Monitor gekauft.
Der Monitor ist ein Acer B247Y.
Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Monitor, nur eine Sache kommt mir komisch vor.
Und zwar zeigt er in bestimmten Farben (z.B. mittleres bis dunkles Blau, besonders deutlich beim Blau von Windows 10, aber zum Teil auch ganz andere Farben) das Bild in leichten vertikalen Streifen an.
Das sieht dann ungefähr so aus, als wäre in dem blauen Bereich nach jeweils einer (oder zwei?) dunkleren vertikalen Pixelreihen eine hellere dazwischen.
Man erkennt dieses Streifenmuster und somit dann auch die Pixel auf Entfernungen von deutlich über einem halben Meter, so dass es schon störend ist.
In den meisten Farben gibt es allerdings keine Probleme, man erkennt einzelne Pixel nur bei genauem Hinsehen aus sehr geringer Entfernung.
Nun frage ich mich, ob das einfach eine technische Schwäche des Monitors, ein technischer Defekt, ein Software- oder Treiberproblem oder was auch immer sein könnte.
Die Grafikkarte ist übrigens eine GTX 1060, als Treiber verwende ich jeweils die von Windows 10 automatisch installierten.
Sowohl Grafikkarte als auch Monitor wurden von Windows bzw. Software erkannt.
Ich habe auch schon alle möglichen Einstellungen an Monitor und Grafikkarte verändert, ohne Erfolg.
Über eure Meinungen dazu freue ich mich!

Update: Der Effekt ist abhängig von der Bildwiederholfrequenz: Standard sind 75 Hz, bei 50 Hz tritt er quasi nicht mehr auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ck2

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
118
Das ist es nicht direkt, aber so ähnlich.
Also man stelle sich eine eigentlich einfarbige blaue (oder auch orange z.B.) Fläche vor, ohne irgendwelche Verläufe.
In dieser Fläche ist nun jede zweite vertikale Pixelreihe etwas dunkler und die anderen jeweils etwas heller.

Nachtrag: Wenn ich z.B. den grauen Hintergrund des Forums genau betrachte so hat jedes Pixel exakt dieselbe Farbe, so dass einzelne Pixel nur bei sehr genauem Hinsehen aus geringer Entfernung sichtbar sind. Wenn ich dagegen eine Fläche mit diesem typischen Windows-10-Blau anschaue sehe ich die beschriebenen Unterschiede.
 
Zuletzt bearbeitet:

ck2

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
118
Die Bildwiederholfrequenz machts.
Je niedriger, desto geringer der Effekt.
Bei 50 Hz ist er quasi nicht mehr sichtbar, alle Pixel wirken identisch.

Ist das also ein Defekt oder kann man da irgendwas machen?
Ich hab den Monitor u.a. wegen der 75 Hz gekauft...
 

SynergyCore

Experte
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
4.667
Ich habe mein Notebook-Display übertaktet von 60Hz auf 90Hz und habe etwas sehr ähnliches beobachtet, nur horizontal, jede zweite Zeile ist etwas dunkler oder eben heller als die erste.
Ich denke das ist eine Schwäche der Panelansteuerung und damit musst du leben oder halt einschicken.
 

slimSpencer

Enthusiast
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
787
Ort
Aschaffenburg
Hatte mal einen LG 24MP68VQ mit sehr wahrscheinlich genau dem gleichen Panel: Bei 75Hz abwechselnd jede 2. vertikale Pixelreihe mit minimal unterschiedlicher Helligkeit (insb. bei einfarbigen Flächen). Bei 60Hz dann deutlich weniger... Vermutlich also Panel-bedingt
 
Oben Unten