Aktuelles

[Sammelthread] Mining Hardware und Software Smalltalk-Thread (Kein Handel oder Fragen zum Steuerrecht!)

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Qorr

Experte
Mitglied seit
26.03.2021
Beiträge
1.400
Ok, bis ca. 3500 € habe ich jeden Monat etwas rausgezogen, um auch meiner Frau eine Freude zu machen und ich fühle mich auch besser nicht 20.000€ in Mining gesteckt zu haben und Zero Ertrag zu haben. Ich weiß auch nicht wie ich es sonst mit der Steuer regeln sollte … 😉 aber nun Weekend 🍻
Bei mir ziemlich das gleiche. Macht auch Sinn bei einem guten Kurs die Gewinne zu realisieren (und Rücklagen zu bilden zum Nachkauf).
Wünsch dir ein schönes WE!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Danke für den Tipp:

Hier meine zwei 3060 von Inno
Schaut im großen und ganzen sehr gut aus.
Hast du auch die Spannungen für die Karten optimiert? Sieht für mich aus als würde da noch was gehen, um den Stromverbrauch zu senken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
9.895
Wow, ob wohl für meine Gelid-Pads bei Ali am 03. Juni angekündigt wurden, sind sie heute nach nicht mal 10 Tagen eingetrudelt :-)

Die großen, 100er Lappen (anderer Ali-Shop) brauchen noch
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich hab gerade mal ein paar gekauft :)
Edit: Für 90ct gekauft, gerade sind sie bei 1,50ct. So schnell hab ich noch nie Plus gemacht ;) Mein Einsatz war aber auch unter 50€ ...

Anhang anzeigen 757758
hrhr
Anhang anzeigen 757766
Ich hatte beim „Alice“-Drop ca. 140% innerhalb einer Minute gemacht :fresse:

Normalerweise wären es 400% in noch kürzerer Zeit gewesen, aber bei Binance ging für 30 Sekunden lang kein Verkauf :fire:
 
Zuletzt bearbeitet:

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
9.895
Jmd hier mit viel Erfahrung von WLPads (viele Pads getestet)?
Die Gelids sind etwas heller und haben eine minimal geringere Dichte/cm² (als die "Rise Ultrasoft")
K.A. ob die Dichte generell etwas über die Wärmeleitfähigkeit aussagt, aber die geschäumten Pads auf der Strix waren nix
 
Zuletzt bearbeitet:

mrgrumpy

Experte
Mitglied seit
05.04.2021
Beiträge
2.426
Ich hab Gelid, alphacool und EC360 verbaut. Alphacool kauft bei Fujipoly ein, die haben bei mir die besten Ergebnisse gemacht.
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
9.895
Waren nicht nur die extrem teuren 17W-Pads von Fujipoly? Ich mein, Igor hätte das mal so geschrieben. Aber egal... :d
Hab von ALC bisher nur die "Rise Ultra Soft" (7W) gehabt
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
9.895

xTOBYx

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2003
Beiträge
1.521
Warum nuckelt denn die eine 3080 so viel mehr an der Steckdose?
Musste die leider alle bis auf die ASUS stark reduzieren da die memtemp gerade ständig die 110Grad streifen. Ich warte noch auf die Lieferung aus den Staaten mit den Pads zum Modden - danach sollten die Werte wieder besser werden und auch alle wieder 100 MHs machen.
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
9.895
Noch mal zu den Thermalpads, ich habe meine zwei 3090FE gemoddet:

Stock gegen Gelid Extreme 12wmk = -10°C
Stock gegen Alphacool Rise 7wmk = -20°C
Sehe deinen Vergleich eben erst... :oops:
Bei Igor waren die Rise auch besser, aber nicht so extrem viel besser :d

Auf die Angabe der Wärmeleitfähigkeit kann man sich (laut Igor) wirklich nicht verlassen
Einzig die Maße der "Rise" 7W sieht leider etwas beschissen, aber pro 3080 sind diese genauso teuer, wie die Gelid Extreme

Wollte auch mal irgendwann umbauen...
Falls mir die Ergebnisse nicht gefallen, hab ich ja noch einen neuen Satz "Rise" 7W hier

@mrgrumpy
Wie war die "Belegung" der Original-Pads bei deinen FE´s?
Hab da schon abenteuerliche Bilder gesehen (nur teilweise bedeckte Bauteile oder stellenweise komplett fehlende Pads)
Sowas hätte ich von NV eigentlich besser erwartet... :rolleyes2:
 
Zuletzt bearbeitet:

mrgrumpy

Experte
Mitglied seit
05.04.2021
Beiträge
2.426
Sehe deinen Vergleich eben erst... :oops:
Bei Igor waren die Rise auch besser, aber nicht so extrem viel besser :d

Auf die Angabe der Wärmeleitfähigkeit kann man sich (laut Igor) wirklich nicht verlassen
Einzig die Maße der "Rise" 7W sieht leider etwas beschissen, aber pro 3080 sind diese genauso teuer, wie die Gelid Extreme

Wollte auch mal irgendwann umbauen...
Falls mir die Ergebnisse nicht gefallen, hab ich ja noch einen neuen Satz "Rise" 7W hier
Ich hatte auch eher mit fas identischen Ergebnissen gerechnet, wer weiss ob die Chargen bei Gelid nicht extrem schwanken. Ich habe eine 3080er mit Gelid gemacht und die ist genau zwischen der 3090 7wmk ALC und der 3090 mit Gelid 12wmk.

Was gefällt dir an den Maßen nicht? mit einem ALC 100x100 Pad (ca. 21€) bekommst du genau eine 3090er hin, darf man halt nur nicht so verschwenderisch positionieren wie die Netzvorlage mit den 3x 80x40er Pads (oder was das auch immer noch war).
Mich würde jetzt ein Test mit den 11wmk ALC brennend interessieren, laut Igors Test müssten die Temps ja noch mal besser werden.
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
9.895
Musste die leider alle bis auf die ASUS stark reduzieren da die memtemp gerade ständig die 110Grad streifen. Ich warte noch auf die Lieferung aus den Staaten mit den Pads zum Modden - danach sollten die Werte wieder besser werden und auch alle wieder 100 MHs machen.
Kommt da ein "Absolute"-Block für 500€ drauf? :d
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich hatte auch eher mit fas identischen Ergebnissen gerechnet, wer weiss ob die Chargen bei Gelid nicht extrem schwanken. Ich habe eine 3080er mit Gelid gemacht und die ist genau zwischen der 3090 7wmk ALC und der 3090 mit Gelid 12wmk.

Was gefällt dir an den Maßen nicht? mit einem ALC 100x100 Pad (ca. 21€) bekommst du genau eine 3090er hin, darf man halt nur nicht so verschwenderisch positionieren wie die Netzvorlage mit den 3x 80x40er Pads (oder was das auch immer noch war).
Mich würde jetzt ein Test mit den 11wmk ALC brennend interessieren, laut Igors Test müssten die Temps ja noch mal besser werden.
Die "Rise Ultrasoft 7W" in 2mm und 3mm gibt es ausschliesslich nur mit 50x50mm ;) Da musste ich im Gegensatz zu 80x40mm (Gelid) bissl umdenken :d
Und doppelt übereinander legen, damit ich auf 2 oder 3mm komme, wollte ich strikt vermeiden (Wärmeübergangswiderstand und so... :fresse: )

Welche Dicke hast du bei "Rise" und Gelid Extreme genommen?

Bei 1x 50x50x2mm und 2x 50x50x3mm hat man so gut, wie kein "Waste" (y)
Aber wenn das mit 100x100mm auch geht (musstest du da nicht doppelt legen?), ist das natürlich top und es wird wahrscheinlich auch Anleitungen dafür geben
 

Anhänge

  • Pads for 3080FE.png
    Pads for 3080FE.png
    190,8 KB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:

SaulGoodman

Profi
Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
128
Noch etwas für die Inno3D interessierten.
Mangels Riser habe ich nun 2 in meinen HTPC geschnallt. SilverStone Grandia.

Ram-Temperatur mögen sie wohl nicht so und drosselten sich auf 42-45MH/s.
Da musste ich den Takt senken.
Unbenannt.JPG

Die Asus Phoenix kommen in dem Setting klar.
 

mrgrumpy

Experte
Mitglied seit
05.04.2021
Beiträge
2.426
@Dwayne_Johnson
Ich hatte bei der 3090FE mit einer digitalen Schieblehre nachgemessen und kam auf 1,5mm, das deckte sich auch zu meinen Recherchen im Netz und dazu gibt es ein 100*100mm Pad.
Vor dem Zurechschneiden hab ich mir nur schnell eine Skizze hingekrickelt, da fehlen 2x 9*9mm, das passt aber noch locker in den waste Bereich:

1652604602038.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:

DAs hier von der Kritical Pad Seite lese ich das erste Mal:

READ THIS:
  • If you have a newer model (Q3/Q4 2021 or more recent), then only use the 1.5mm VRAM pieces.
  • If you have an older model, then stack the 0.4mm pieces atop the 1.5mm VRAM pieces.
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
4.229
Ihr mit euren riesen Anlagen, ich habe 3kwh gemacht pfff.
 

Qorr

Experte
Mitglied seit
26.03.2021
Beiträge
1.400

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
4.229
Für's Mining halt richtig geil mit 100% Eigenverbrauch. Kannst später auch spekulativ laufen lassen, die 6 oder 7c verlorene Einspeisevergütung sind ja nichts. 😅
 

kami1205

Enthusiast
Mitglied seit
19.11.2007
Beiträge
413
Ort
Dort wo´s den besten Wein gibt Südpfalz
Ich verspüre ja auch etwas Neid ;) Wohl dem der ein eigens Heim hat!
Ich bin gerade an einer Balkonkraftwerkanlage dran, nur die Lieferschwierigkeiten sind schrecklich. Vermieter hat verwundernswerterweise (meine Frau dachte nix da) zu gestimmt.
Ansonsten muss ich auch echt schauen das der Strompreis niedrig bleibt. Er scheint aber eher höher zu gehen trotz der EEG Umlage. Ich muss mein Anbieter doch mal anrufen und fragen was langfristig er anbietet. Ein Jahr zu wechseln wäre ok aber was ist im 2. Jahr ...
 

hans85

Experte
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
4.229
Ich bin gerade an einer Balkonkraftwerkanlage dran, nur die Lieferschwierigkeiten sind schrecklich. Vermieter hat verwundernswerterweise (meine Frau dachte nix da) zu gestimmt.
Ansonsten muss ich auch echt schauen das der Strompreis niedrig bleibt. Er scheint aber eher höher zu gehen trotz der EEG Umlage. Ich muss mein Anbieter doch mal anrufen und fragen was langfristig er anbietet. Ein Jahr zu wechseln wäre ok aber was ist im 2. Jahr ...
Ich glaub die kann der Vermieter gar nicht ablehnen. Die Preise sind schrecklich derzeit, locker 50% höher als November.
 

Liengor

Experte
Mitglied seit
20.07.2015
Beiträge
70
Ich bin gerade an einer Balkonkraftwerkanlage dran, nur die Lieferschwierigkeiten sind schrecklich. Vermieter hat verwundernswerterweise (meine Frau dachte nix da) zu gestimmt.
Ansonsten muss ich auch echt schauen das der Strompreis niedrig bleibt. Er scheint aber eher höher zu gehen trotz der EEG Umlage. Ich muss mein Anbieter doch mal anrufen und fragen was langfristig er anbietet. Ein Jahr zu wechseln wäre ok aber was ist im 2. Jahr ...

Kommt von Mydealz. Ich kenne den Anbieter nicht aber die haben so einiges an PV Material. Balkonanlage hat mein Arbeitskollege. Grundverbrauch inkl. Home Office ist abgedeckt. er hat dann immer noch 100-150w uber. Sowas sollte Pflicht werden...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich lasse meine 3060ti immer nur laufen wenn die Sonne scheint. Hab eine PV Anlage und das kostet mich jetzt 10 Cent eine kWh. Da komme ich mit dem LHR unlock auf ca 1,70€ Gewinn für 24 Stunden. Also das ganze nochmal durch drei 😅.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So muss das 8-)

Anhang anzeigen 759145
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Jetzt muss nur der zweite Akku ans Netz ... vielleicht kommen heute noch Bilder :geek:
Was betreibst du denn das du so einen hohen Energieverbrauch hast?
 
Zuletzt bearbeitet:

Demischi

Experte
Mitglied seit
08.01.2021
Beiträge
3.225
Ich verspüre ja auch etwas Neid ;) Wohl dem der ein eigens Heim hat!
Ist ja nicht so als wenn der Wille nicht da wär, nur bei Denkmalschutz wird die Sache schwierig mit dem Bauamt und PV Anlagen. Und die neuen Brandschutzverordnungen lassen die Kosten im Haus explodieren, weil plötzlich alles drinnen auch umgebaut werden muss :grrr:

Gehört aber nicht hier hin. Ich muss ohne PV leben.
 

Qorr

Experte
Mitglied seit
26.03.2021
Beiträge
1.400
Ist ja nicht so als wenn der Wille nicht da wär, nur bei Denkmalschutz wird die Sache schwierig mit dem Bauamt und PV Anlagen. Und die neuen Brandschutzverordnungen lassen die Kosten im Haus explodieren, weil plötzlich alles drinnen auch umgebaut werden muss :grrr:

Gehört aber nicht hier hin. Ich muss ohne PV leben.
Wir sitzen im selben Boot, aus unterschiedlichen Gründen. Bei mir sind es die Vermieter, besser gesagt die Frau des Vermieters :)
 
Oben Unten