Aktuelles

Microsoft zeigt Fullscreen-Werbung in Windows 10

Luxxiator

Semiprofi
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
1.112
Ort
Thüringen
Jetzt spätestens seit Windows 8.1 lese ich das vermehrt, dass hier und dort in der Registry etwas geändert werden muss, hier und dort etwas anzupassen ist
Naja,man muss sich halt wehren wenn MS versucht Windows großflächig als Werbeplattform einzusetzen.Und so lange sich da noch was abschalten lässt ist (noch) alles gut.
Aber Du hast durchaus recht was die Anpasserei angeht;die Notwendigkeiten nehmen zu....

BTW: Hier laufen derzeit auch Vorbereitungen um mal auf ein (Mint) Linux umzusteigen;wird auch nicht allzu holprig werden weil dazu mache ich den ganzen (Windows-) Scheiß schon zu lange.Schadet sicher nicht....
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Hoto

Enthusiast
Mitglied seit
18.04.2009
Beiträge
4.074
Ort
Aincrad
Das Problem mit Windows ist halt... wenn man Windows schon 10+ Jahre nutzt und das ausgiebig in allen möglichen Bereichen, dann sammelt sich mit den Jahren immer mehr Software an, für die man Geld ausgegeben hat, die aber nur unter Windows läuft. Die ganze Software aufzugeben um zu einem anderen OS zu wechseln, sich an das erst mal gewöhnen zu müssen und dann auch noch in alternative Software einarbeiten zu müssen, das kostet so viel Nerven und Zeit, dass viele einfach bei Windows bleiben.

Und Microsoft weiß um diese Abhängigkeit natürlich voll und ganz Bescheid und nutzt diese maximal inzwischen aus. Darum regen sich auch so viele immer wieder über Microsoft auf. Leider müsste da bei mir noch viel mehr von Seiten Microsofts passieren, dass ich mir diese ganze Arbeit der Umgewöhnung antun würde und dazu auch noch auf viel Software verzichten müsste, die es nur für Windows gibt.
 

maxpowers

Semiprofi
Mitglied seit
13.08.2016
Beiträge
514
Ort
mannheim
Ich habe so ein "Werbebanner" auch mal gehabt, aber gar nicht als Werbung wahrgenommen.

Microsoft updated die Windows eigene Software und nach dem Update wird aufgezeigt, was neu ist und warum man es probieren sollte.
Ich meine, klar... jetzt wo es jemand als Werbung bezeichnet, verstehe ich schon wie man darauf kommt. Aber ich habe das echt nicht als Werbung angesehen vorher.

Apple macht das seit jeher und viel aggressiver. Da habe ich noch nie was gegen gelesen (Und habe auch bei meinem iPhone nie von Werbung durch Apple geredet als das kam).
Auch bei Android Updates kommt ein "Das sind die neuen Funktionen!" - Bildschirm, oder bei Samsung Updates.

Wenn Da jetzt Zahnpastawerbung kommen würde, würde ich auch meckern, versteht mich nicht falsch.
Nur Firmeneigene Produkte nach einem Update zu zeigen, wobei die Produkte Teil des kostenlosen Betriebssystems sind, das ich benutze von dieser Firma... naja. Ich denke man kann sich da über dringendere Sachen aufregen.

Edit: Nochmal genauer nachgedacht,.. es gibt doch fast gar keine Software, die nach einem Update nicht anzeigt, was die neuen Funktionen sind, oder? Man erwartet das doch eigentlich sogar als Service und ist stinkig, wenn man erst irgendwo nach Updatenotes googeln muss um zu erfahren was neu ist?

Das was du beschreibst sind Infos über neue Features nach einem Update.

Aus der Quelle:
"In theory, the new prompt would be displayed only on the first run after installing or upgrading Windows 10, but some users have reported that they’re getting the notification without updating their system. The full-screen notification could also appear when you simply sign out and sign back into the desktop."

Es wird also wohl nach Neustarts oder Ein/Ausloggen angezeigt unabhängig davon ob neue Updates installiert wurden.
Es werden bereits existierende, dem User ggf. längst bekannte Features beworben. Und das halt vielleicht immer und immer wieder.
Kann man sehen wie man will (es wird ja ziemlich viel hingenommen in der heutigen Zeit), mir würds auf die Eier gehen. Ob die Settings die dieses Verhalten deaktivieren dann nach einem Update noch sitzen ist ja auch fraglich.

Und natürlich will ich über neue Features informiert werden. Aber das tut Microsoft ja wohl nicht.
"Microsoft’s “Get even more out of Windows” or “Welcome to Windows” prompt has been designed to encourage users to set up services powered by a Microsoft account such as the Windows Hello Face, fingerprint or a PIN feature, OneDrive, Your Phone app, and Microsoft 365.


The prompt also recommends you to review the privacy features that you’ve already configured on your device."

Ist ja nichts neues. Das kam nicht eben erst kürzlich mit einem Update, das wurde wahrscheinlich schon alles vom User mal angeschaut und dann entsprechend bewertet. Trotzdem wird diese Werbung dann eingeblendet.

Über einen Changelog der nach der Anmeldung einmalig eingeblendet wird und mir klar strukturiert aufzeigt was alles beim letzten Update hinzukam/gefixt wurde würde ich mich tatsächlich freuen!

Linux: hunderte Varianten vom verdünnten Unix. Typisches Nerd (S....i) OS.

Wieso immer so feindselig? Reden Menschen in deinem Umfeld häufig negativ über "Otakus" und entsteht bei dir deshalb der Drang über andere Interessengruppen/Produkte/etc. so zu reden?
 
Zuletzt bearbeitet:

MENCHI

Anime und Hardware Otaku
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
16.254
Ort
Bitz
Wieviel Prozent der Consumer / 0-8-15 User benutzen Linux?
Kaum gibt es einen neuen Windows Thread, kommen die Linux-Spezis raus gekrochen und preisen Linux als Alternative zum Windows :wall:
Das nervt. Nach über 20 Jahren ist Linux (die dutzende Distros) nach wie vor keine Alternative zu Windows. Jedenfalls nicht für die Meisten Consumer / DAUs.
Selbst für etwas "erfahrene" User oder Gamer ist ein nicht erheblicher Aufwand notwendig, mit ernüchternen Ergebnissen :shot:

Also: FUCK LINUX :p
 

MrWahoo

Redakteur Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.887
Wieviel Prozent der Consumer / 0-8-15 User benutzen Linux?
80%?
Oder nur auf Desktop bezogen? Irgendwas einstelliges vermutlich.

Was dein Post allerdings aussagen soll, ist mir leider nicht ganz klar. Man könnte ja auch gegenfragen, wie viele 08/15-User denn "Gamer" sind, zumal du hier wahrscheinlich sowieso eine für dich eigene Definition ziehst - nimmt man den Mobile-Gaming-Teil mit rein, verschiebt sich dein Bild vermutlich?!
 

SystemX

Enthusiast
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
7.281
Ort
Bergisch Gladbach
Einglück das ich meine Win 10 mit Vlite anpasse, da sind schon einige Sachen deaktiviert wie die Benutzerkontensteuerung etc. Bin mal gespannt wie groß die Wellen schlagen werden mit der Werbung.
 
Oben Unten