Aktuelles

Microsoft nimmt Windows-10-UEFI-Updates offline

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KriegerDesHimmels

Active member
Mitglied seit
30.09.2019
Beiträge
209
Ort
Europäische Union - Südost Bayern
System
Desktop System
Privater PC: Für Spiele, VMs, Multimedia, Bürosoftware und Internet. Der PC ist sehr leise, die meiste Zeit (gefühlt 99,9%) ist er nicht einmal zu hören.
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X @ PPT 70w
Mainboard
MSI B450 Tomahawk Max (Lichtverschmutzung deaktiviert)
Kühler
be quiet! Dark Rock Pro 4
Speicher
G.Skill Trident Z Silber/Rot, 2x8GB, 3200MHz, CL15-15-15-35-1T
Grafikprozessor
MSI GeForce GTX 1650 Gaming 4G, Übertaktet auf Chip:2025MHz/Vram:4750MHz (LED Deaktiviert)
Display
ViewSonic XG3240C, via DP angeschlossen
SSD
Samsung 970 PRO, 512GB, M.2 PCIe NVMe
HDD
HDDs sind anfälliger, langsam, klobig, laut und ineffizient, daher setze ich keine mehr ein.
Optisches Laufwerk
Externes via USB angeschlossenes CD/DVD/BluRay-Laufwerk
Soundkarte
Chip auf der Hauptplatine, Realtek ALC892
Gehäuse
be quiet! Pure Base 500, Weiß, Schallgedämmt, ohne Sichtfenster
Netzteil
be quiet! Straight Power 11 450W, Vollmodular
Keyboard
SteelSeries Apex 300
Mouse
Razer Abyssus 2014
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64bit
Webbrowser
Ich nutze keinen dem Datenschutz hinterrücks egal oder sogar ein Dorn im Auge ist.
Sonstiges
Gehäuselüfter: 2x, be quiet! Pure Wings 2, 140mm
Genau wegen solcher Querschläger nutze ich die Pro Version, wo ich Updates und Halbjährliche Upgrades eine ganze weile abwählen lasse, 20 und 180Tage.
 

Elmario

Well-known member
Mitglied seit
21.01.2006
Beiträge
4.326
Genau wegen sowas, der Werbung in einem privaten Bereich, also dem persönlichen Desktop), der Spyware, derm Bloat, der ineffizientesten grafischen Oberfläche die es jemals gab, benutze ich gar kein Windows mehr :lol:
 

Latiose

Active member
Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
892
Eine Werbung in ner Werbung, bei Windows 10,das wäre der weitere super Gau. Bin gespannt, wann sowas dann auch mal passiert. Als ob ich das gewusst hätte und darum auf Windows 7 geblieben bin. Je mehr solcher negativen Meldungen und ich kann mich dabei echt entspannt zurück lehnen und genießen.
 

Infi88

Active member
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
572
Ort
Köln
Updates zurückstellen geht auch bei der Home,oder?
7 Tage soweit ich weiß.

Genau wegen sowas, der Werbung in einem privaten Bereich, also dem persönlichen Desktop), der Spyware, derm Bloat, der ineffizientesten grafischen Oberfläche die es jemals gab, benutze ich gar kein Windows mehr :lol:
Cool Story Bro.

Zum genießen der eiskalte troll von Stephan Skrobisch wie in jeder Microsoft News; "vom internationalen Hard- und Softwarehersteller" :lol:.
 
Oben Unten