Aktuelles

[Kaufberatung] Lohnt ein Upgrade vom Xeon E3 1241 v3?

karandras

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2013
Beiträge
75
Hallo,
ich benötige für Projekt ein mini ITX Mainboard.
Ich möchte mir das Thermaltake P1 an die Wand hängen :) Es ist einfach perfekt für den Platz den ich hier zur Verfügung habe.

Jetzt stelle ich mir aber die Frage ob es Sinn macht einfach ein neues 1150 LGA mini ITX Board zu kaufen und den Xeon wieder dort drauf zu setzen...
Oder ist die CPU einfach schon zu alt und es gibt besseres? Also besseres gibt es immer... Aber jetzt nicht 300 EUR für eine neue CPU.
Als Grafikkarte habe ich eine ZOTAC GeForce® GTX 1080 AMP Extreme.
Momentan läuft auch alles super auf 2560 x 1440 ... Oder bremst der alte CPU da womöglich schon aus?
Bin noch so unschlüssig....

In das P1 Gehäuse sollen dann nur die GTX 1080, 2 SSD und eine HDD. Dafür ist ja laut Hersteller genug Platz.

Was denkt ihr? Kann ich die CPU noch etwas behalten? Oder ist sie einfach schon zu alt und das neue Mainboard ( ca 100 EUR) lohnt den Aufwand nicht?

Spiele eigentlich alle aktuellen Games und nutze den PC noch für Lightroom.
Danke Euch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Schrotti

Enthusiast
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
4.457
Ort
Berlin
Das System ist doch super, wozu ein Upgrade?

Nur um dann eventuell 10-30% mehr CPU Leistung zu haben?

Lass es wie es ist.
 

Sweetangel1988

Experte
Mitglied seit
11.10.2013
Beiträge
4.941
Grundsätzlich kannste das System so lassen wie es ist.
Aber es gibt Games die 6 Kerne + Ausnutzen können , zb. Battlefield 1 / Titanfall 2 etc. , da hätteste halt Grundsätzlich mit nen Ryzen 2600/x oder i7 8700/k bessere Performance. Aber für die Meisten Games bzw. überwiegend lohnt es sich nicht upzugraden.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.047
Ort
Porzellanthron
Sind halt wieder Verallgemeinerungen, klar gibt es Spiele, die von mehr Kernen und höherem Takt profitieren.

Kommt also drauf an, was er spielt, wenn das überwiegend FPS Online auf Servern mit vielen Mitspielern sind, macht Upgrade Sinn.

Die vorhandenen Parts muss er ja auch nicht entsorgen, dafür gibt es auf Ebay oder im Forums MP auch noch Geld.
 

karandras

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2013
Beiträge
75
Danke für die Antworten.
Ich spiele sehr oft Overwatch mit Freunden. Das läuft auch bei 144hz einfach super konstant mit 144 fps.
Bevor ich mich rum ärgere.... Habe jetzt einfach das P3 Gehäuse gekauft. Dann wandert der PC 1zu1 an die Wand.
Und nächstes Jahr gibt es dann mal Mainboard, RAM und CPU Upgrade. Also falls es nötig wird :-)
Bin echt gespannt wie das ganze an der Wand aussieht
 
Oben Unten