Aktuelles

Logitech G präsentiert seine bisher leichteste kabellose eSports-Gaming-Maus

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
7.434
Logitech G hat jetzt die eSports Gaming-Maus PRO X SUPERLIGHT der Öffentlichkeit präsentiert. Das Eingabegerät verfügt über die exklusive LIGHTSPEED-Technologie sowie über einen HERO-25K-Sensor. Die neue PRO X SUPERLIGHT reiht sich in die Palette der PRO-Serie von Logitech ein. Die PRO X SUPERLIGHT wurde laut Angaben des Herstellers in der Praxis getestet und trug währenddessen dazu bei, dass “ASTRALIS“ das Finale der 12. ESL PRO League-Saison und „G2 Esports“ die League of Legends Europameisterschaft 2020 gewinnen konnte.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MysteriousNap

Enthusiast
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.861
150€?! Ja ne ist klar Logitech. Kommt mal wieder runter von euren Mondpreisen.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
38.951
Ort
Hessen
das ist derselbe preis wie für die gprow @ release afaik
 

Xander90

Experte
Mitglied seit
30.06.2014
Beiträge
165
Die Maus ist echt toll, endlich mal eine Maus ohne viel Schnickschnack / RGB / die nicht aussieht wie aus der Kinderabteilung. Leider muss ich echt sagen das der Preis mich abschreckt. Die Model O Wireless wäre eine Option aber sieht leider aus wie Kindergeburtstag.
 

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.052
Ort
Oberbayern
Logitech geht mit dem Trend der Zeit und das wollen sie sich fürstlich bezahlen lasse. Wobei die UVPs von Logitech immer mit Vorsicht zu genießen sind. Der Straßenpreis wird sich ungefähr bei 100-110€ einpendeln.
Nebenbei kann man sich aber auch für ~35€ eine gebrauchte aber neuwertige G305 besorgen, was eine überragend gute Maus ist und diese auf <70 Gramm modden.
 

_Artemis_

Semiprofi
Mitglied seit
24.09.2020
Beiträge
138
Die G Pro Wireless ist mMn die beste Maus aktuell - ob die hier besser sein wird - ich glaube nicht (aber auch nicht schlechter).
Schade das wieder nur 2 Dauemtasten dran sind - Geil wären 4 - aber naja...:-)
 

Benzene

Experte
Mitglied seit
09.11.2015
Beiträge
358
Die G Pro Wireless ist mMn die beste Maus aktuell - ob die hier besser sein wird - ich glaube nicht (aber auch nicht schlechter).
Schade das wieder nur 2 Dauemtasten dran sind - Geil wären 4 - aber naja...:-)
Mir persönlich gefällt die Viper Ultimate noch ein Stückchen besser, aber die hier werde ich definitiv auch mal testen. Aber diesen Monat gab es erstmal eine ROG Chakram, die hier hole ich dann Weihnachten oder so :d
 

rgb2hex

Experte
Mitglied seit
27.10.2019
Beiträge
252
Ort
27××9
@Benzene und bist du zufrieden mit der Chakram? 😊
 

Torr Samaho

Enthusiast
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
300
Die G Pro Wireless ist mMn die beste Maus aktuell - ob die hier besser sein wird - ich glaube nicht (aber auch nicht schlechter).
Schade das wieder nur 2 Dauemtasten dran sind - Geil wären 4 - aber naja...:-)


genau das. hätte gerne auch rechts 2 seitentasten wie bei der g pro wireless.
 

Benzene

Experte
Mitglied seit
09.11.2015
Beiträge
358
@Benzene und bist du zufrieden mit der Chakram? 😊
Die Chakram gefällt mir schon ganz gut, könnte ein wenig leichter sein aber ich wusste ja was ich kaufe. Joystick ist eine ganz gute Zugabe für WoW, mit Maus zur Seite laufen können hilft schon gut in einigen Situationen. Alternativ kann man Keybinds auf die verschiedene Joystick Richtungen packen und hat so noch 4 zusätzliche Tasten mehr, die man auch sehr gut von einander unterscheiden kann.

Was ich etwas blöd finde, wenn man die Chakram über Bluetooth verbindet, scheint der Joystick nicht mehr erkannt zu werden. Über Kabel und den Dongle aber alles voll funktionsfähig. Scheint wohl daran zu liegen, wie die Maus sich verbindet. Macht man es drahtlos über den Dongle, wird die Maus einmal als Maus angebunden und einmal als Tastatur. Über Bluetooth wird nur die Maus angebunden.
 

Night93

Experte
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
107
Hoffentlich nicht die gleiche Doppelklick Problematik wie die normale GPW mit den 50m Omrons
 
Oben Unten