LG 34GP950G-B im Test

SynergyCore

Urgestein
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
5.350
@RNG_AGESA

Eben, genieß einfach den Monitor und lass dir von dem ewigen 8/10-Bit-Dilemma nicht die Laune verderben. Wenn selbst ein absoluter Kalibrierungsexperte da grünes Licht für das 8-Bit-Dithering gibt, dann denke ich mal, dass wir normalen User darauf vertrauen können, dass wir davon nichts merken.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Raptor[TP]

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
3.206
Ort
Bayern
21:9 OLED .... es wird langsam.

Jetzt noch bezahlbar ohne Lüfter und NICHT curved xD
 

Raptor[TP]

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
3.206
Ort
Bayern
Ich bin definitiv 21:9 infiziert.
Das geht nicht mehr weg.

Aber curved bin ich bis dato noch eher anti (nicht gewohnt)
 

crynis

Semiprofi
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
48
ich leider auch.

aber oled scheint eine gute impfung zu sein gegen alles, da ich mir den c2 42 zoll heute bestellt habe :ROFLMAO:

ich muss mich leider wieder auf 16:9 dran gewöhnen müssen, solange es noch kein 21:9 ab 38 bis 42 zoll oled monitore gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

SynergyCore

Urgestein
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
5.350
Verstehe nicht was viele an 21:9 finden. Hab das mit dem QD-OLED mal probiert (also sogar Curved) und fand es einfach nur schlimm. Ständig hat man am Bildschirmrand extrem viel Bewegung (lenkt ab) aber durch die perspektivische Streckung mit nahezu null Informationsgehalt. Aber in 1440p fehlt dann einfach stark die vertikale Auflösung in der eigentlichen Bildschirmmitte ggü. 16:9 4K UHD.
Auch zum Arbeiten heißt es ja immer, man kann zwei Fenster nebeneinander verwenden. Ja, das geht auf einer 4K-Kiste auch, nur ohne Verlust der Höhe.
Ich war froh, als ich endlich wieder 16:9 genutzt habe. Das hat auch 100% Support von allen Spielen im Gegensatz zu 21:9. Und man kann auch Youtube-Videos im Vollbild ohne schwarze Balken schauen, unglaublich!
 

crynis

Semiprofi
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
48
und wie immer heisst es geschmack sache, wie beim frauen oder autos usw !😉
 

unleashed4790

Experte
Mitglied seit
12.12.2014
Beiträge
1.668
Ich dachte mir bei 21:9 auch erst, dass das nichts wird und hab es einfach mal probiert. Ja, es ist etwas gewöhnungsbedürftig, wenn der Bildschirm deutlich breiter als höher ist, aber ich brauchte da keine große Eingewöhnung, es hat gleich im ersten Moment für mich funktioniert. Der "kleine" Radius von 1800 ist auch wesentlich angenehmer (und mMn nicht minder immersiv) wie der Vorgänger, G7 32".
Ja ich hab einen anderen Monitor, aber diese Specs sind ja die gleichen.
Ich hab auch ein paar ältere Spiele mit 21:9 zum laufen gebracht (z.B. Jedi Knight 2+3) und es funktioniert mit ein paar kleinen Tricks, das sollte mit vielen Klassikern funktionieren. Und wenn nicht, dann ist das ganze ja nur an den Seiten abgeschnitten. Hier kommt es dann ein wenig auf den Schwarzwert/Kontrast/Hintergrundbeleuchtung drauf an, wie gut das dann noch ausschaut. Da ist OLED natürlich im Vorteil, aber es gibt ja auch relativ gute FALD-Technik ohne große Lichthöfe
 

Raptor[TP]

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
3.206
Ort
Bayern
Aber in 1440p fehlt dann einfach stark die vertikale Auflösung in der eigentlichen Bildschirmmitte ggü. 16:9 4K UHD.
Aber in 4K fehlt dann einfach stark die vertikale Auflösung in der eigentlichen Bildschirmmitte ggü. 16:9 8K UHD2.
Wenn es dir an Auflösung fehlt (mir nicht mit 3440x1440) dann kann man ja auch was gegen tun: 5120x2160 WUHD, gell. So ist es ja nicht.

Mit den Games war das früher viel schlimmer als heute. Manche Games zoomen rein damit es "competitive" bleibt.
Es gibt auch YouTube Videos in 21:9 xD ... aber ja, sowas schaue ich maximal am TV im Vollbild. Bin meistens im Kinomodus unterwegs, deswegen stört mich das nicht wirklich.

Wie gesagt - bei curved halte ich mich zurück.
Was 21:9 angeht, kann mir keine Meinung aus nem Forum Beitrag mich dazu bringen das zu ändern.

Das wäre ja so als hätte ich keine eigene Meinung, wäre charakterschwach und würde mein Auto verkaufen um in Diablo Immortal weiter zu kommen xD -Sarkasmus
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
1.076
34" 21:9 ist nicht gleich 38" 21:9, denn es gibt einen zu großen visuell wahrnehmbaren Unterschied. Auch kohlemäßig x 2,5 bemerkbar. 34" wird oft mit "durch den Schlitz sehen" umschrieben, während bei 38" nur von Genialität, der Erhabenheit in Breite gesprochen wird.
Übermonitor. 1x 38", immer 38" xD
 

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
4.054
Ort
Dickes B
34" 21:9 ist nicht gleich 38" 21:9,
Zumal 3.840x1.600 -umgangssprachlich 38" genannt- garnicht 21:9 ist.

[…] während bei 38" nur von Genialität, der Erhabenheit in Breite gesprochen wird.
Übermonitor. 1x 38", immer 38" xD
Kann es sein, dass Du Dir hier die Mehrausgabe für Deinen eigenen 3.840x1.600-Moni schön redest?:d

Meine Denke: Warum viel Geld für 3.840x1.600 ausgeben, wenn man 3.840x2.160, also UHD, für die Hälfte kriegt?
Gut, es gibt Millionen mehr oder weniger -meist weniger- taugliche Daddelargumente, aber hat man 2.160-senkrecht, hat man sie immer!
Um UHD mit einer Custom-Auflösung zu versehen, bedarf es nur wenige Klicks in den GraKa-Optionen. Aber QHD+ zu UHD zumachen, ist deutlich schwieriger.
 
Zuletzt bearbeitet:

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
1.076
Gut, es gibt Millionen mehr oder weniger -meist weniger- taugliche Daddelargumente, aber hat man 2.160-senkrecht, hat man sie immer!
In Spielen wie Forza 5 oder New World etcpp, ist Kameraverfolgungsposition beliebig anpassbar.

Warum sollte man auch auf einem 21:9 in 16:9 spielen wollen?
Sieht dann so aus
169.jpg
 

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
4.054
Ort
Dickes B
Warum sollte man auch auf einem 21:9 in 16:9 spielen wollen?
Umgekehrt!
Es geht darum, 21:9-Spiele auf einen 16:9-Moni zu daddeln.
Für Schulanfänger: Es geht um schwarzen Balken oben und unten, und nicht links und rechts.
 

SynergyCore

Urgestein
Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge
5.350
Das wäre ja an sich eine Diskussiongrundlage, aber wieviele Displays mit der Auflösung kennst du mit mindestens 120Hz? Ich kenn leider keins.
Warum sollte man auch auf einem 21:9 in 16:9 spielen wollen?
Sieht dann so aus
Dann habe ich von meinem 34"-Display nur noch winzige 27" übrig (Warum dann nochmal ein Ultrawide?).
Mir ist dagegen kein Spiel bekannt, welches mir 21:9-Balken bei einem 16:9-Display erzwingt.
taugliche Daddelargumente, aber hat man 2.160-senkrecht, hat man sie immer!
Genau das ist der Punkt, in dem gezeigten Beispiel hat man dann auch nur noch 2560 Pixel in der Breite, aber die Höhe kriegt man nicht mehr zurück.
 

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
4.054
Ort
Dickes B
Genau das ist der Punkt, in dem gezeigten Beispiel hat man dann auch nur noch 2560 Pixel in der Breite, aber die Höhe kriegt man nicht mehr zurück.
Na wenigstens Du verstehst es :d
…fast.:hust:
Der Aufhänger ist ja Custom-Auflösung, um sich aus UHD eine 21:9-Breitbildflunder zu basteln:
UHD zu 3.840x1.600 = oben und unten schwarze Balken.
3.840x1.600 zu UHD = Nööp
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
1.076
@fullHDade
schau genau hin!
LG-UltraGear-Nano-IPS-27GL850-38GL950G.jpg

Regung im Schritt ist ganz normal :)
 

crynis

Semiprofi
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
48
ich glaube der fullhddade und viele andere auch sind kurzsichtig, deshalb können die auch nicht mehr als 16:9 wahrnehmen 😁

ansonsten, es wird zeit für 32:10 oder 24:10 --> für ab 38 bis 49 zoll mit 7680x2400 oder 7680x3200 meine damen und herren !!!

ja die wird es bald geben.
 

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
4.054
Ort
Dickes B
@RNG_AGESA : Okay, ich gebs auf. Du hast gewonnen.
Du hast mich restlos überzeugt, dass Du noch viel hohlerer bist, als Dein Avatar je dreinschauen könnte.
Druck Dir folgenden Satz aus und kleb ihn an Deinen Alibert.
Breiterer ist nicht meherer,
sondern schlicht nur niedrigererer.

By the way, Ich nenn Dich ab heute nur noch Radi6404.
Nachschlag: Deine Bilddreingabe bedient sich des billigsten und dummdreistesten Tricks, seit es Breitbildschleudern gibt.

ich glaube der fullhddade und viele andere auch sind kurzsichtig, deshalb können die auch nicht mehr als 16:9 wahrnehmen
Stimmt. Genaugenommen nicht mal das.🧐
Ich mach alles, was man am PC als 'Spiel, Spaß und Freizeit' bezeichnen kann, grundsätzlich im 8:9-Modus. Selbst flightradar24.com läuft konsequent im 8:9-Fenster. Warum? Na, weil 2.160Zeilen ein Träumchen sind, da braucht man mit den 3.840 waagerechten Pixeln wahrlich nicht knauserig sein.
Aber naja, wer an Puppenstuben-QHD+ hockt, wird wohl nie an der Freiheit von 2.160Zeilen laben dürfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

crynis

Semiprofi
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
48
wenn ich ehrlich bin, ich will nur more ppi !!!

und es geht leider noch und nur durch mehr pixel, deshalb träume ich von 42 zoll mit 8k auflösung und das wären 210 ppi 😍

also gerne würde ich mich auch mit 16:9 zufrieden stellen müssen, dank oled impfung sowieso 😁
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
1.076
@fullHDade So ganz on Topic bin ich jetzt nicht mit Vorliebe für 38" aber nah dran. Ultrawide sind nämlich beide. Du schießt aber den Vogel ab mit deiner UHD 16:9 Standardkost.
 

fullHDade

[ɹʎɥdǝZ]
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
4.054
Ort
Dickes B
wenn ich ehrlich bin, ich will nur more ppi !!!
Na, und ich will 'more resolution'
Leider bremst mich derzeit noch meine Technik aus. Genauer: Mein Oldie-But-Goldie-DP1.2-Schleppi. Denn DP1.2 = max UHD@60Hz = Ende Gelände.
8k? Gerne! Dies aber nicht, nur um die Auflösung sogleich im ppi-Wahn zu ersäufen.
 

Raptor[TP]

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
3.206
Ort
Bayern
aber wieviele Displays mit der Auflösung kennst du mit mindestens 120Hz? Ich kenn leider keins.

ist eigentlich egal xD ... kann man ja sowieso kaum befeuern.
Mal von den üblichen Toaster-Games abgesehen.
 

Draco

Enthusiast
Mitglied seit
22.12.2002
Beiträge
661
Ort
Seevetal
Ich finde es immer interessant zu lesen, dass sich viele einen 34er oder noch größer auf dem Schreibtisch stellen. Ich finde meinen 27er schon zu groß in manchen Situationen und überlege wieder auf 24er zu gehen. Aber so sind die Menschen unterschiedlich.
 

crynis

Semiprofi
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
48
tja weil nicht jeder kann wie bruce lee oder elvis usw sein bzw werden, und deshalb ist das defenitive nicht intressant, sondern eine begabung, mein lieber.
 
Zuletzt bearbeitet:

sayer

 Super Moderator   Random cool Title
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
6.991
Ort
Köln
Ich finde es immer interessant zu lesen, dass sich viele einen 34er oder noch größer auf dem Schreibtisch stellen. Ich finde meinen 27er schon zu groß in manchen Situationen und überlege wieder auf 24er zu gehen. Aber so sind die Menschen unterschiedlich.
Das dachte ich auch erst vom 27er kommend aber der 34er in UW ist in der Höhe identisch und die zusätzliche Breite macht ihn nutzbarer/angenehmer für Office wie auch Games. Der Unterschied zu einem 27er 16:9 ist also gar nicht so groß wie man zuerst meint
 

Raptor[TP]

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
3.206
Ort
Bayern
@Draco

immer an die Wand wenn möglich - entkoppelt vom Tisch ;)

Ja, manchmal kann es etwas "breiter" werden. Sie kennen das:

1657143658765.png


Schön ausgefüllt, wie ich finde :)
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
1.076

Raptor[TP]

Urgestein
Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
3.206
Ort
Bayern

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
1.076
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten