Aktuelles
  • Hallo liebe User,

    leider hatten wir in den letzten Tagen, wie ihr sicherlich bemerkt habt, größere Probleme, meistens früh morgens – auf der Startseite war nur noch „Error“ zu sehen. Das Problem war ein fehlerhafter MySQL-Server, der regelmäßig unregelmäßig die Verbindung zu unserem WWW-Server verloren hat. Eine Datenbankverbindung war nicht mehr möglich.

    Nachdem wir das Problem zunächst auf ein Konfigurationsproblem geschoben haben, und in den letzten Tagen bereits mehrfach versucht haben, das Problem zu beseitigen, hat sich heute morgen wohl der wahre Grund offenbart: Das SSD-NVME-RAID aus zwei Intel DC-SSDs war wohl wackelig – auf jeden Fall hat sich heute morgen das komplette RAID1 verabschiedet.

    Wir hatten also nur die Möglichkeit, den Datenbestand von heute Nacht zu verwenden. Insofern fehlen die Posts von ca. 02:00 Uhr heute morgen bis zum erneuten Ausfall um ca. 07:00 Uhr. Es sind sicherlich nicht viele Posts zu der Uhrzeit, aber viele werden sicherlich ein paar vermissen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

    Wir machen uns jetzt mal auf die Suche nach einer Alternative zum SSD-NVME-RAID… neue Technik schön und gut, aber mit unseren SATA-SSDs in den Servern haben wir solche Probleme nicht…

    Trotzdem einen schönen Tag und bleibt gesund! Dennis

komplette Windowsinstallation auf neue Platte

Unstoppable

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
4.033
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

grog

Active member
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
6.801
Ort
NRW
hab meine ssd mit dem programm auf meine neue Größere geklont, hat ohne Probleme geklappt, hab aber keine verschlüsselung drauf...

 

Unstoppable

Active member
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2009
Beiträge
4.033
Danke für den Tipp, dann probiere ich das mal aus.

Ich hoffe mal das die Bitlocker Enschlüsslungsaufhebung auch wirklich alles aufhebt (als ob die Platte nie verschlüsselt war)
 

grog

Active member
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
6.801
Ort
NRW
Gerne,
Bei mir hat das problemlos geklappt, hat ca. 20 Minuten gedauert da war die Ssd zu 100% geklont,
Das Programm hat auch keine Probleme damit wenn die neue Ssd größer ist...
 
Oben Unten