Aktuelles

Kleinster Pascal: NVIDIA GeForce GTX 1060 im Test

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
31.928
<p><strong><img src="/images/stories/galleries/reviews/2016/gtx1060-founders-edition/nvidia-geforce-gtx1060fe-logo.jpg" alt="nvidia geforce gtx1060fe logo" style="margin: 10px; float: left;" />NVIDIA bietet die neue Pascal-Architektur samt neuer Fertigung in 16 nm bis heute nur im High-End-Segment an, will die lukrative Mittelklasse nun aber auch bedienen und kündigte daher bereits vor zwei Wochen die GeForce GTX 1060 an. Diese schauen wir uns heute in Form der Founders Edition, dies es auch bei der GeForce GTX 1060 gibt, in einem ausführlichen Test genauer an.</strong></p>
<p>Neben der Founders Edition wird es auch Custom-Modelle der Boardpartner geben. Diese wurden teilweisen schon vorgestellt, einige Modelle werden aber sicherlich noch folgen. Wir haben auch schon einige dieser...<br /><br /><a href="/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39804-kleinster-pascal-nvidia-geforce-gtx-1060-im-test.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.834
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB @ 4.600 MHz CL17
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved

why_me

Active member
Mitglied seit
23.09.2009
Beiträge
2.434
Bei Rise of the Tomb Raider fehlt die markierung der 1060 im obersten diagramm
 

Minutourus

Active member
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
5.065
Ort
AT - NÖ
O der Stromanschluss ist gesteckt nicht gelötet, hätte ich nicht gedacht, sehr schön....
 

turbosnake

Active member
Mitglied seit
17.12.2011
Beiträge
4.363
Teilweise langsamer als eine RX480, das hätte ich nicht erwartet.
Aber GSync Monitor sind eh zu teuer.
 

TARDIS

Active member
Mitglied seit
30.06.2013
Beiträge
2.643
Sehr schön - wie angekündigt auf dem GTX 980 Niveau:



Und der Stromverbrauch - OMG - als Silent und Stromsparfreak kippe ich vor Freude gleich vom Stuhl:







Und das bei Preisen ab 279 Euro für Modelle mit besserem Custom Kühler., die auch tatsächlich schon kaufbar und lagernd sind.

Geil. Sehr, sehr geil.


EDIT (16:01 Uhr):

Hält die GTX 1060 die Spannungsspezifikationen des Mainboard Slots ein? Ja, sie tut es:




EDIT (19:41 Uhr):

Ein paar DX11 / DX12 / Vulkan / OpenGL Vergleichsmesswerte zur RX 480:








EDIT (20:17 Uhr):

Neben den average FPS ist häufig die wichtigste Frage, ob es FPS Ausreisser nach unten gibt - d.h.: wie oft ruckelt es?

Hier ein paar interessante Messwerte zu dem Thema. Die GTX 1060 scheint sehr stabile Frames zu liefern:
















EDIT (10.49 Uhr):

Die OC Ergebnisse - insb. von der mit 289 Euro günstigen EVGA GTX 1060 SC - sehen vielversprechend aus:

 
Zuletzt bearbeitet:

RAZ0RLIGHT

Well-known member
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
14.523
Ort
Bayern
da hat der Tardis umsonst gehyped

naja wenn er glücklich mit dem Ding wird, der 480 ist es keine allzu große Konkurrenz bedingt durch die Leistung/Preis.

bin ja gespannt, ob es auch wieder einen Skandal ala 970 gibt
 
Zuletzt bearbeitet:

J1m

Active member
Mitglied seit
28.03.2004
Beiträge
1.930
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
I7 9700K @ 5ghz Allcore
Mainboard
Gigabyte Aorus Z370 Ultra
Kühler
EKL Alpenföhn Ben Nevis Advanced Black RGB
Speicher
32 GB A-Data XPG Spectrix DDR4 - 3200
Grafikprozessor
ZOTAC GeForce® GTX 1080 Ti AMP Extreme
Display
Acer Predator Z1 Z321QU 165HZ + SAMSUNG U32J590UQU 4k 60hz
SSD
Samsung 970 EVO M.2 512GB + 2 x 1TB Samsung 860 EVO + 1 x 512GB Samsung 860 EVO
Soundkarte
Creative Sound Blaster X-Fi Titanium HD
Gehäuse
be quiet! Dark Base 700
Netzteil
be quiet! Straight Power 11
Keyboard
Corsair Strafe RGB
Mouse
Corsair Harpoon RGB Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox
Glückwunsch Nvidia Tolles Produkt nicht zu weit vor der RX 480 aber man hat sie immer hinter sich gelassen , nun kann das gehate hoffentlich endlich aufhören jeder soll kaufen was er möchte aber schlecht ist die 1060 aufkeinenfall

:)

lg
 

RAZ0RLIGHT

Well-known member
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
14.523
Ort
Bayern
immer hinter sich gelassen... aha vllt. solltest du doch erstmal Tests LESEN :)
beide Karten sind so dicht beieinander, dass es der Preis/Features rausreißen müssen (G-Sync/Freesync usw.) oder man ist Fanboy
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.834
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB @ 4.600 MHz CL17
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved
Hut ab NV, für 280€ wohl der Verkaufsschlager in 2016!

 

Das Knoppas

Member
Mitglied seit
07.02.2013
Beiträge
183
also wie immer:
AMD bang for buck - NVIDIA braggin rights.
Da die 1060 ziemlich gleich auf mit der 480 liegt und trotzdem deutlich teurer ist das eigentlich (EIGENTLICH!) ein no brainer für den informierten Kunden, was er kaufen sollte..
 

Strawberry

Member
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
274
also wie immer:
AMD bang for buck - NVIDIA braggin rights.
Da die 1060 ziemlich gleich auf mit der 480 liegt und trotzdem deutlich teurer ist das eigentlich (EIGENTLICH!) ein no brainer für den informierten Kunden, was er kaufen sollte..
Deutlich teurer? Kauf dir halt keine Founders.
 

Shihatsu

Active member
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
2.724
Jo, nämlich das Produkt das sich an die PCI-specs hält und vernünftige Treiber hat :d
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.834
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB @ 4.600 MHz CL17
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved
also wie immer:
AMD bang for buck - NVIDIA braggin rights.
Da die 1060 ziemlich gleich auf mit der 480 liegt und trotzdem deutlich teurer ist das eigentlich (EIGENTLICH!) ein no brainer für den informierten Kunden, was er kaufen sollte..
"deutlich teurer" "gleich auf"

Schlechtreden geht halt auch :lol:

Ich sehe da einen Vorsprung an Leistung und deutlich teurer ist sie nicht!

8GB RX 480 -> 269€
6GB 1060 -> 279€

4% schneller als die RX480 bei weniger Stromverbrauch und 2 GB weniger VRAM. Ist dir das 10€ wert? Also mir ja ;)
Bei 1440p sind es sogar 6% bzw 10% mit Comp. Mode der RX480

und die 4% werden erreicht mit dem offenen Treiber der RX480. Wenn man den Comp. Mode anschaltet um die 150W Stromverbrauch zu halten sind es nochmal 5% mehr Vorsprung.
 
Zuletzt bearbeitet:

solfolango

Member
Mitglied seit
12.06.2006
Beiträge
193
Beide Karten haben für mich Vor- und Nachteile. Den für mich (ITX Gehäuse) deutlichsten Nachteil sehe ich bei AMD: Höhere Verbrauchswerte, damit höhere Wärmeabgabe, damit höhere Lautheit. Vorteil (für mich) bei AMD: FreeSync, was mein Monitor im Gegensatz zu GSync unterstützt. Werde wohl noch auf die customs warten und mich dann entscheiden, aber die NV Karte lächelt mich aus oben genannten Punkten schon an. Leistungsmässig - und da machen wir uns mal nix vor - nehmen sie sich beide nicht die Butter vom Brot.
 

salzCracker

Active member
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
5.260
Unabhängig von den Leistungen, dass im Jahr 2016 eine low-mid Range GPU der Reihe mit über 300€ angesetzt wird find ich echt heftig. Wie kann man diesen krassen Preisanstieg gerechtfertigen der letzten Jahre? Die bisschen Inflation ist sicherlich nicht der Grund?
 

NasaGTR

Active member
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.876
Also von den 15% bleiben im schnitt 5-8% Leistungsplus übrig wenn man Referenz gegen Referenz vergleicht.
Das ganze allerdings bei stolzen ~40W weniger!

Interessant wird es dann wenn man Custom RX480 mit Custom GTX1060 er vergleichen kann.

Aber von einem riesen Vorsprung der 1060 die die RX480 fertig macht kann man interessanterweise überhaupt nicht reden.
- Abgesehen vom Stromverbrauch, welchen man auch nicht einseitig mit den Stromkosten betrachten sollte wie es einige "Rote" gerne machen! -
 
Zuletzt bearbeitet:

TheOpenfield

Active member
Mitglied seit
22.10.2011
Beiträge
6.701
Ort
München
Da habe ich meinen Kumpel also genau richtig beraten. RX 480 4GB @ 8GB für lächerliche 219€
... und die kann man auch ganz akzeptabel übertakten ;)
 

RAZ0RLIGHT

Well-known member
Mitglied seit
19.08.2007
Beiträge
14.523
Ort
Bayern
so traurig wie verblendet viele hier sind... naja Geld rauswerfen ist wohl derzeit in Mode

OC scheint bei der 480 auch besser zu sein vor allem die Skalierung aber viele lassen sich von den höheren Taktzahlen der Nvidias beeindrucken :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

TheOpenfield

Active member
Mitglied seit
22.10.2011
Beiträge
6.701
Ort
München
Also von den 15% bleiben im schnitt 5-8% Leistungsplus übrig wenn man Referenz gegen Referenz vergleicht.
Das ganze allerdings bei stolzen ~40W weniger!

Interessant wird es dann wenn man Custom RX480 mit Custom GTX1060 er vergleichen kann.

Aber von einem riesen Vorsprung der 1060 die die RX480 fertig macht kann man interessanterweise überhaupt nicht reden.
Und genau bei den Customs sehe ich die 480 schon vorne, wenn ich mir das OC Potential so ansehe.
 

resonic

Member
Mitglied seit
16.01.2014
Beiträge
219
Ort
München
Was grundsätzlich bei allen Tests auffällt, ist dass die 1060 in DX12 und Vulkan ordentlich aufs Maul kriegt. Für den Moment kann die unter DX11 in paar gezielt ausgesuchten Spielen 1 oder 2 FPS mehr fahren, zukunftssicher ist das Ding aber nicht mal ansatzweise.


vulkan.PNG
 

Das Knoppas

Member
Mitglied seit
07.02.2013
Beiträge
183
edit:
Ich hab gerade den google bemüht.
Und im Artikel sollte der Preis noch angepasst werden

280€ vs 270€ lass ich mir gefallen.
aber mit den angegebenen 320 wäre es blödsinn
 
Zuletzt bearbeitet:

Strawberry

Member
Mitglied seit
26.07.2008
Beiträge
274
so traurig wie verblendet viele hier sind... naja Geld rauswerfen ist wohl derzeit in Mode

OC scheint bei der 480 auch besser zu sein vor allem die Skalierung aber viele lassen sich von den höheren Taktzahlen der Nvidias beeindrucken :rolleyes:
Nur gut das du den Durchblick hast.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.834
Ort
Hannover
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 8700K @ 5.300 MHz
Mainboard
ASUS ROG Maximus XI Apex
Speicher
16GB G.Skill Trident Z RGB @ 4.600 MHz CL17
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080 @ 2.040 / 8.000 MHz 1.00v
Display
ASUS ROG Swift PG279Q
SSD
2x Samsung 960 EVO 500GB + 1TB
Soundkarte
aune x1s / HD 6XX / FORZA Noir HPC
Netzteil
Corsair HX850i sleeved
Die Markierung auf die Custom 1060 zu legen, um sie mit den anderen Referenzkarten zu vergleichen, ist natürlich nicht gerade unpraktisch von dir gewählt: ;)
Mir ging es da hauptsächlich um den Vergleich mit der Custom 980 ;)

Hätte ich es besser aussehen lassen wollen, hätte ich 1440p genommen, denn da wächst der Vorpsrung der 1060 ggüber der RX480 sogar im Ref nochmal um 2% an ;)
 
Oben Unten