Aktuelles

Kitguru: Erster Test zum AMD FX-9590

Stegan

Redakteur
Hardwareluxx Team
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge
15.027
Ort
Augsburg
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="AMD" src="/images/stories/logos/AMD.jpg" height="100" width="100" />In den letzten Wochen gab es zwar schon die ein oder andere Webseite, die <a href="http://www.amd.com/de/pages/amdhomepage.aspx" target="_blank">AMD</a>s ersten 5,0-GHz-Prozessor in Form des FX-9590 unter Zuhilfenahme eines AMD FX-8350 simuliert und getestet hatte, doch ein erstes OEM- oder Retail-Modell fand bislang noch nicht seinen Weg zu den Testern. Da es in den letzten Tagen immer wahrscheinlicher wurde, dass das Flaggschiff der US-Amerikaner <a href="index.php/news/hardware/prozessoren/27101-amd-fx-9590-im-europaeischen-einzelhandel-aufgetaucht.html">wohl doch seinen Weg in den Einzelhandel einschlagen wird</a>, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/27121-kitguru-erster-test-zum-amd-fx-9590.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

sebtb

Enthusiast
Mitglied seit
08.09.2009
Beiträge
882
Ich weiß ehrlich nicht welche Zielgruppe das sein soll. Gleiche Architektur, gleiches Modell wie der FX-8350. FX hat ein freien Multiplikator. Wer also sich so einen kauft, taktet doch schon eh höher. Es sind also nur von Hause aus gut gehende FX-8350 in meinen Augen. Und die die sich einen FX-8350 kaufen, wissen das auch und brauchen keinen besseren.
Denke das kann Intel dann auch. Einfach einen i7 2700k auf 5.5GHz takten und als neu verkaufen, fertig :)
 

dochurt

Semiprofi
Mitglied seit
27.03.2009
Beiträge
2.731
Ort
provinz neurotiker@Lower Sexony
Bei der Leistungsaufnahme zählt der AMD FX-9590 klar zu denjenigen Modellen, deren Stromhunger am größten ausfällt. Die Test-CPU der Kollegen lag mit rund 317 Watt unter Cinebench-Last exakt zwischen dem bisherigen "Vishera"-Topmodell (FX-8350) und dem Intel Core i7-3960X.

fx9590.jpg

Hier steht was anderes, tztztztztz ........
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.834
Dass diese CPU lediglich eine Machbarkeitsstudie darstellt und eigentlich gar nicht wirklich für den Verkauf bestimmt ist, sollte klar sein.

Das ist doch nichts weiter als Protzerie mit hoher Taktrate. Und darauf fallen eben nur Käufer irgendwelcher OEM Systeme rein.
 

Gubb3L

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2012
Beiträge
9.693
Iwie verwirrt mich das ganze verbrauchsgedöns hier grade. Der Test besagt das der verbrauch zwischen einer herkömmlichen vishera fx 8350 und einem 3960x liegt.

Heißt da der 3960x je nach test die ich gesehen habe um die 30watt mehr frisst müsste der neue also sich irgentwo in diesem rahmen bewegen. Kann ich mir aber kaum vorstellen da bei dem takt und der spannung die der fx braucht doch wesentlich mehr verbrauch zustande kommen sollte. auch istder 3960x mit 130watt tdp angegeben. Wenn der fx so "wenig" verbrauchen sollte warum hat man dann diese abartige 220watt tdp klasse für ihn geschaffen.
 

MadDias

Neuling
Mitglied seit
06.04.2008
Beiträge
865
Ort
SealBeach
auch istder 3960x mit 130watt tdp angegeben. Wenn der fx so "wenig" verbrauchen sollte warum hat man dann diese abartige 220watt tdp klasse für ihn geschaffen.

intel tdp ist nicht gleich amd tdp.
selbst mein 3570k verbraucht mehr als die 77w, die intel für ihn angegeben hat.
der fx8350 hat eine tdp von 125w, der fx9590 hat 220w. würde intel den 3960 mit 4,8ghz anbieten, müssten sie ihm wohl auch eine tdp jenseits der 200w marke geben.
 

Athlon-64

Semiprofi
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
4.121
Ort
Österreich
Iwie verwirrt mich das ganze verbrauchsgedöns hier grade. Der Test besagt das der verbrauch zwischen einer herkömmlichen vishera fx 8350 und einem 3960x liegt.

Ähm nein, der sagt das er zwischen einem 8150 und einem auf 4,8 GHz übertakteten 3960X liegt - genau lesen! Der Stock 3960X liegt mit 213 Watt unter dem FX8150.

In aktuellen Spieletiteln kann sich die Leistung der 5,0-GHz-CPU aber durchaus sehen lassen, denn in den meisten Benchmarks liefert sich der AMD FX-9590 ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem Intel Core i7-3960X

Das liegt aber am fast durchgängigen GPU Limit in diesem Test - 1080p oder gar 2560x1600 eignen sich nur bedingt (bzw überhaupt nicht) um die CPUs zu vergleichen, und dann wird noch nichtmal die Top Single GPU verwendet.

Diese Aussage ist auch höchst fragwürdig:

We don’t feel there is any point in testing games at 1024×768 with low image quality settings – gamers today want to play at 1080p or greater resolutions with high image quality.

Schließlich geht es bei der niedrigen Auflösung bei CPU Tests nicht darum das irgend jemand damit spielen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

MadDias

Neuling
Mitglied seit
06.04.2008
Beiträge
865
Ort
SealBeach
Das liegt aber am fast durchgängigen GPU Limit in diesem Test - 1080p oder gar 2560x1600 eignen sich nur bedingt (bzw überhaupt nicht) um die CPUs zu vergleichen, und dann wird noch nichtmal die Top Single GPU verwendet.

machmal muss man sich echt an den kopf langen.
was für banausen haben denn den test bei kitguru gemacht? in der auflösung würde sich auch mein x6 ein kopf an kopf rennen mit dem intel leisten.
und dann dieses alberne "real world" gefasel:
You show me an enthusiast user who buys an eight core processor to run with six disabled and ill show you a psychiatric hospital.
naja... vom übertakten scheinen die jungs da nicht viel zu verstehen. es ist sport, da macht man eben dinge, die sich dem laien nicht gleich aufs erste erschließen.
eine formel1 karre lässt sich auch nicht kalt starten, muss man deshalb ins irrenhaus, wenn man rennfahrer ist?
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
was für banausen haben denn den test bei kitguru gemacht?

Naja Banausen, die das Ding gesponsort bekommen haben. Ich bezweifel mal dass die das Ding bezahlen mussten. Trotzdem zeigt der Test abseits der GPU-Limit-Spiele-Benchmarks ein ernüchterndes Bild für eine 800€-CPU...
 
Zuletzt bearbeitet:

W4RO_DE

Enthusiast
Mitglied seit
22.06.2010
Beiträge
1.660
Das immer Idioten die ersten Testsamples bekommen ... wobei sich Hardwareluxx mit der unvollständigen/falschen Wiedergabe der Testergebnisse auch nicht mit Ruhm bekleckert. Bitte nachbessern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terminator800

Enthusiast
Mitglied seit
07.01.2009
Beiträge
542
Warum hat man den Intel auf 4.4GHz getaktet bei den Spielebenchmarks ? Der AMD läuft doch auch nur mit Standard Takt. Das habe ich noch bei keinen anderen Test so gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Die Spielebenchmarks sind eh für die Tonne, da wäre der i7 wahrscheinlich @Stock nicht langsamer. Zumal unterschiedliche GPUs verwendet werden... :d
 

Terminator800

Enthusiast
Mitglied seit
07.01.2009
Beiträge
542
Die Spielebenchmarks sind eh für die Tonne, da wäre der i7 wahrscheinlich @Stock nicht langsamer. Zumal unterschiedliche GPUs verwendet werden... :d

Ist ja cool, das hatte ich gar nicht gesehen :d

Ziemlich scharf finde ich auch die Spannung die anliegt . Die brauche ich nicht mal für 5GHz auf allen Kernen.
 

[-Dead Eye-]

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
3.828
Die Spielebenchmarks sind eh für die Tonne, da wäre der i7 wahrscheinlich @Stock nicht langsamer. Zumal unterschiedliche GPUs verwendet werden... :d

Für die Spielebenchmarks wird die gleiche Grafikkarte verwendet: ASUS GTX780 Direct CU II OC.
Bei synthetischen Tests hat das FX-System eine Sapphire HD7970 6GB Toxic und das 1150-System eine Nvidia GTX670.
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Da ist er ja nun, der so gute Prozessor, ich hab ihn bereits in meinem System auf 5,2ghz übertaktet, läuft recht gut.:fresse2:
 

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
4% mehr Takt? Wo kann ich bestellen, ein OC-Monster! :d

Und was hast du für die Kiste geblecht?
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Na gar nichts, war nur ein Scherz. Wer kauft sich ernsthaft sonen Scheiß?
Man bekommt für ein Drittel des Geldes einen schnelleren Spiele PC.
 

LookOut

Enthusiast
Mitglied seit
24.04.2008
Beiträge
2.065
Toll für mein Asrock Fatality gibt's garkein Bios Update für den FX 9590.
 

CBOT

Enthusiast
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
8.032
Ort
GM/HW
Auf welches Netzteil die Kollegen dabei setzten, verrieten sie allerdings nicht.

Denn Bildern nach ist es ein Corsair Professional Series HX850.
 

T1000101

Experte
Mitglied seit
12.01.2013
Beiträge
666
Ach leute auch für sowas giebt es käufer.
Es giebt auch Leute die kaufen sich trotz hohe Benzinpreise dicken amischlitten.


Gesendet von meinem GT-I9505 mit der Hardwareluxx App
 
Zuletzt bearbeitet:

Mick_Foley

Semiprofi
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
15.046
Das hier ist eher ein 150 PS Trecker, der wie ein Einfamilienhaus kostet und am Ende nur 50 Khm fährt und der Käufer hat auch keinen Bauernhof...
 
Oben Unten