Aktuelles

kann zu

Susheur

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
10.359
Servus Leute,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Graka für meinen Bro, zur Zeit ist folgendes verbaut:

- Phenom x4 955
-4Gb Ram
-hd5770
-Crucial mx100 250Gb
-BeQuiet 550Watt Netzteil


Ram und Graka werden nun erstmal aufgerüstet, später folgen wohl zu Weihnachten auch Mobo und Cpu. Leider bin ich ein wenig im Lernstress, weswegen ich nicht allzu viel Zeit habe mich einzulesen welche Grafikkarten zur Zeit das Optimale Preis/Leistungsverhältnis haben, der Verbrauch sollte auch im Rahmen liegen. Der Lüfter sollte ebenfalls leise sein. Gebrauchtkauf kommt bei entsprechenden Preisen auch in Frage. In meinem Suche-Thread suche ich schon nach R9 280X/290 etc, weis aber nicht ob sich doch eher eine R9 300er lohnen könnte. Eine gtx960 ist wahrscheinlich zu schwach, eine gtx 970 zu teuer.

Budget: Um die 200 wären optimal, zur Not maximal 250€

Gezockt wird eigentlich alles, in Full HD. Das Pcb darf maximal 28cm lang sein.


Danke:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.118
Ort
Koblenz
Ich glaube kaum, dass die GTX970 vom Phenom vernüntig befeuert werden kann. Vorher läufst du ins Cpu Limit.
Ich würde daher eher die 960er wählen.
 

Susheur

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
10.359
Spätestens zu Weihnachten kommt auch eine neue Cpu/Mobo. Aber mehr als maximal 250 will er eh nicht ausgeben.
 

Klemens

Enthusiast
Mitglied seit
02.08.2008
Beiträge
1.775
Also ich würde es wie folgt machen: Bis Weihnachten eine gebrauchte HD 7950 oder R9 280 zulegen. Die sollte für 1080p im Moment auch noch sehr gut ausreichen und lässt sich dazu auch noch hervorragend übertakten. Preislich sollte die sich zwischen 100 und 120€ bewegen, was für die Leistung echt ein Schnäppchen ist. Etwas schnelleres würde ich dem Phenom nicht zur Seite stellen. Und dann zu Weihnachten den restlichen Unterbau erneuern (CPU, RAM, Mainboard). Sollte dann auch noch mehr Grafikleistung benötigt werden, dann kann auch hier nochmal neu investiert werden. Und die 100-120€ Investition wirst du in Hinblick auf die Performancesteigerung sicherlich nicht bereuen. Die Karte sollte mehr als doppelt so schnell wie deine aktuelle 5770 sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lavadome

Neuling
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
107
Ich liste hier mal die aktuellen GPUs von ca. 200- 300€ auf; die AMD 300er Serie sind aufgemotzte 200er, Treiberanpassung, erhöhte Frequenz und mehr RAM; Die 380 basiert dabei auf der 285 (Tonga Chip, spart etwas Strom).
Leistungsfähigkeit (nach meiner Einschätzung bezogen auf Standard Takt ) von oben nach unten zunehmend, die Performance kann aber je nach Spiel sehr unterschiedlich ausfallen, ebenso der Bedarf an VRam.

Schlecht sind die Karten alle eigentlich nicht: Die AMDs sind oft preiswerter, die GTX 900er sind stromsparender, einfacher und leiser zu kühlen und haben mehr Spielraum für OC.

nVIDIA GTX 960 4GB ab 224,68 (2 GB Variante ca. 30€ billiger)

AMD R9 380 4 GB ab 218,69 (2 GB Variante ca. 30€ billiger)

R9 280X 3GB ab 204,99

AMD R9 290 4GB ab 278,70

Die beiden folgenden Auslaufmodelle finde ich noch zu teuer, aber vielleicht findet man die günstig gebraucht:
AMD R9 285 2GB ab 193,67
AMD R9 280 3GB ab 184,80

Bei ebay kann man sich über die Suchmaske (links) beendete Auktionen anzeigen lassen um ungefähr eine Preisvorstellung zu bekommen (gebrauchte GTX970 gehen so ab ca. 280€ weg, glaube ich :) ).

Bei ebay Kleinanzeigen haben die Leute oft ziemlich hohe Preisvorstellungen, aber man kann ja mal schauen was in der Nähe angeboten; Risiko beim Gebrauchtkauf ist natürlich das Ding kaputt geht, noch schlimmer ist das einem eine defekte Grafikkarte oder nur der Karton zugeschickt wird.

...und liebr etwas mehr Geld ausgeben für ein Modell mit vernünftigem Kühler.
 

Susheur

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
10.359
@Klemens: Ja das dachte ich mir auch schon, allerdings bin ich mir sicher dass er dann das restliche Geld bis dahin anderweitig ausgibt. War damals in seinem alter selber so :d

@Lavadome: Mit Gebrauchtkauf habe ich bisher vor allem hier im Luxx gute Erfahrung gemacht. Die 660 Ti damals lief top und auch die Aktuelle Gtx 780 bei mir läuft ohne Probleme. Nur von Ebay halte ich nichts mehr, denn genau dort wurde ich vor einigen Jahren beschissen. Will aus seinem Budget einfach das bestmögliche rausholen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tankman

Semiprofi
Mitglied seit
25.08.2008
Beiträge
25.268
Ort
Hamburg
Die Graka, welche mit einer 7950/R9280 als Zwischenlösung gedacht ist, muß ja nicht zwangsläufig mit dem neuen System getauscht werden.
Evtl. reicht ihm die Graka Leistung ja auch noch bis z.B. Mitte des nächsten Jahres aus?
 

Susheur

Urgestein
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
10.359
Ja das stimmt. Bin nun auch auf der Suche für ein günstiges Bundle aus Cpu und Mobo für ihn. Gesamtbudget beträgt 400€, vielleicht lässt sich ja was finden. Das aktuell verbaute Mobo zickt auch öfters mal rum. sollte ich nichts finden kommmt erstmal nur eine Gpu im Stil einer 7950/660 Ti.


kann zu
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten